Fun Generation Mic Stand

424 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 / 5.0
  • Handling
  • Stabilität
  • Verarbeitung
55 Textbewertungen
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
es ist billig - nicht preiswert
Martin89, 06.04.2019
Ich brauche selten einen Mikrofonständer, war auf der Suche nach einem gebrauchten, neu kostet dieser hier nur rund 10 EUR - also mal einen mitbestellt, wird schon reichen. Bei Boxenstativen ist das Verletzungsrisiko bei Billigware größer, da achte ich schon lange auf Qualität. Ein Gesangsmikrofon wiegt weit unter einem kg, was soll da schon schiefgehen?

Der Ersteindruck war gar nicht schlecht. Optisch ist das Teil nicht viel anders als ein Stand der das doppelte oder auch dreifache kostet, das Gewicht geht auch noch in Ordnung. Die Abmessungen, mögliche Höhe, Flexibilität generell, alles ok.

Leider ist der fun generation mic stand aber bereits beim zweiten Einsatz kaputt gegangen. Beim Konzert wurde ein normal-gewichtiges Mikrofon (e935) ein paarmal in die Hand genommen und wieder in die Halterung gedrückt, dabei gab dann nicht etwa die Halterung des Galgen-Teils auf sondern der Teil unten der die drei "Ausleger" fixiert... Folge war ein schief stehendes und sofort kippendes Stativ.
Für Rock'n'Roll wird man sowieso was anderes einsetzen, doch dieser ist selbst für gelegentlichen Hobby-Einsatz zu schwach.

Um ein leichtes Kondensator-Mic zum Recorden eines Chors auf Höhe zu bringen kann man das Teil sicherlich einsetzen, auf Bühnen hat es nichts zu suchen.

Ich werde vorm nächsten Bedarf was richtiges kaufen, "wer billig kauft kauft zweimal".
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Naja...
WFS, 06.12.2018
Für den Preis darf man eigentlich nicht meckern, er erfüllt auch eigentlich erstmal das was ein Ständer tun soll... er steht! Und mit etwas Glück kann man auch noch ne Makrone drauflegen, oder ein Ferrero-Küsschen. Ein Mikrofon würd ich ihm nicht anvertrauen. Die Arretierungen (Plastik) knarzen schon beim leichten Festdrehen. Wer hier nicht mit Feingefühl rangeht hat schnell die Gewinde überdreht.
Ich hab ihn auch ehrlich gesagt nur aus Neugier mitbestellt. Naja und wurde bestätigt in meiner Annahme. Dünnes Metall und Plastik wo kein Plastik sein sollte. Aber ich war eh nur auf der Suche nach nem billigen Ständer um kleinere Akustikschaumstoffmatten dran zu pappen und im Studio positionieren zu können. Das wird er schaffen... vielleicht.
Wer wirklich einen Mikrofonständer sucht muss einfach mehr Geld ausgeben! Punkt!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Leider dem Preis entspechend
Lars3311, 23.12.2018
Ich versuchte einfach mal ein günstiges Mikrofonstativ. Leider ohne Erfolg. Bei diesem Preis, darf man keine Wunder erwarten. Das Stativ ist extrem wackelig und instabiel. Verschraubungen halten nicht richtig. Wenn diese fester angezogen werden, endet das Stativ als Einmalprodukt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
unteres Mittelfeld aber man bekommt wofür man bezahlt.
JimRoot, 07.01.2019
Wie die meißten low budget Stative hat der Ständer seine Stärken und hauptsächlich Schwächen. Jenachdem wofür man ihn braucht lann er völlig ungenügend oder völlig ausreichen und zufriedenstellend sein,

Für schwerere Großmembran Overheads mit voll ausgefahrenem Arm/Galgen hat man schnell Probleme das der Ständer durch leichte Einflüsse kippen kann oder garnicht erst Stand hällt, da er einfach zu leicht ist. Bei Kleinmembranern o.ä. völlig problemlos.
Für größere Overheads hab ich einfach ne kleine Hantelscheibe an die Stange/Fuß gemacht, das hat dann schon gehalten.

Weiteres Manko ist, dass sich idR bei diesen Ständern die Teleskopstange nicht richtig fest drehen lässt. Der obere Stativteil bleibt also im Endeffekt immer etwas beweglich. Die Stange rutscht zwar nicht wieder rein o.ä. aber die obere Hälfte lässt sich leicht drehen, was unter Umständen problematisch oder unerwünscht sein kann.

Alles in allem bekommt man hier extrem viel für sein Geld und günstiger geht es halt auch am Ende wirklich nicht mehr.

Für einfCh Anwendungen im Einsteigerbereich auf jeden Fall fast bedenkenlos nutzbar.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Guter Low Budged Stände
Libatsni, 01.05.2019
Hab für den Preis nicht all zu viel erwartet und war dann durchaus positiv überrascht. Für Live-Nutzung ist er auf Dauer vielleicht doch zu schlicht verarbeitet. Aber bei mir im Studioeinsatz vollkommen ausreichend. Gesang, Amp-Micing, Schlagzeug-Overhead - für alles schon benutzt. Lediglich schwere Mics mit lang ausgefahrenem Galgen bringen das Teil zum wanken.
Aber wie schon gesangt - für 7,90 € ist das alles vollkommen im Rahmen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Tut was er soll
Locher, 27.04.2019
Hier bekommt man einen funktionelle und günstigen Stand. Der günstige preis schlägt sich natürlich in der Verarbeitung nieder aber wer das Teil nicht oft auf- und abbauen muss wird hier keine großen Probleme haben. Bei Tourbetrieb wird das Ding denke ich aber schnell den Geist aufgeben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Gebrauch zu Hause
Felix221, 30.04.2019
Ich verwende ihn nur am Computer, wird also nicht stark belastet.
Gelenke aus Kunststoff ansonsten Metall. Einfaches Handling.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Gutes Ding für wenig Geld!
Andreas Paul Strasser, 02.07.2018
Der Fungeneration Mic Stand ist der optimale Mikrofonständer für kleine Konzerte und Reden. Auch wenn ich bei dem Preis etwas skeptisch war muss ich sagen: Er erfüllt seinen Zweck sehr gut, er hält das Mikrofon. Er ist leicht und relativ stabil, natürlich sind die teuren noch etwas stabiler beim Höhenfestdrehen aber allgemein bin ich sehr zufrieden damit und verwende es mittlerweile auch für anspruchsvolle Produktionen für Hintergrundinstrumente. Mit etwas Tape konnte ich sogar meinen PAR36 Scheinwerfer darauf fixieren ;) und der hat wackelfrei gehalten. Wenn ihr einen günstigen Stand sucht: Ich würde unbedingt den nehmen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Erfüllt seinen Zweck
Tim123, 10.05.2019
Ich habe ein günstiges Mikrofonstativ gesucht und hiermit gefunden. Es gibt stabilere Modelle, aber dieses hier ist vollkommen ausreichend. Hält auch schwerere Kondensatormikrofone aus. Alles gut!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Erstaunlich gut? Dachte ich jedenfalls
1-Mann-Band-Berlin, 02.10.2017
Ich hätte nicht gedacht, dass es zu einem so niedrigen Preis möglich ist, einen vernünftigen Mikrofonständer anzubieten. Und inzwischen muss ich sagen, dass es tatsächlich nicht möglich ist, aber seltsamerweise für 2 EUR mehr (Millenium MS-2005 Mikrofonstativ, Stand März 2019)
Am 17. 3. 2019 erlebte ich es das erste Mal in meinem Leben, dass ein Mikrofonständer sich verbogen hatte, ich bog es zurück und benutzte diesen "Fun"-Generation ein letztes Mal. Hm, wenn er 10 Jahre alt wäre... aber ich habe den gekauft September 2017, selten verwendet, noch nicht mal 2 Jahre alt. Ein anderes Stativ, das mindestens 25 Jahre alt ist, ist immer noch einwandfrei.
Gewährleistung/ Garantie möchte ich nicht in Anspruch nehmen, da es ja auch an mir gelegen haben kann, aber ein Stativ sollte robust sein und nicht so weich.
Ich weiß nicht mehr genau, weshalb ich diesen Fun Generation kaufte, vielleicht, weil die paar Bewertungen, die ich fand, gut waren, mir die Funktionen genügten, ich mir nicht vorstellen konnte, dass der Fun Generation so leicht zu beschädigen ist und annahm, wenn ich es selten nutze, wäre der Fun Generation langlebiger.
Inzwischen sehe ich keinen Grund, mir den "Fun Generation" Ständer anzutun, um 2 EUR zu sparen. Gegenüber dem Millenium MS-2005 Mikrofonstativ hat er nur Nachteile, welche durch die 2 EUR Ersparnis in keinster Weise gerechtfertigt werden. Was nützt mir ein Stativ, bei dem ich nie sicher sein kann, dass dieses am Auftrittsort angekommen dann auch funktioniert?
Meine in der letzten Fassung der Bewertung geäußerte Aussage, ob es zu den Topteilen der HK Audio LUCAS nano 300 passt, kann ich getrost mit "Nein" beantworten, dann nehme ich wirklich 2 Millenium MS-2005 und kann sicher sein, dass der Ständer nicht umkippt oder verbogen ist oder so.
Der Fun Generation Mic Stand ist ein Produkt, das nach meiner Meinung geeignet ist, Kunden zu vergraulen und das man getrost aus dem Programm nehmen könnte.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Unglaubliches Preis-Leistungs-Verhältnis
Ralf353, 21.03.2019
Verwende das Stativ nur im Probenraum, kann also nicht über Verhalten bei Bühnenbelastung berichten. Das Stativ steht in Verarbeitungsqualität meinem anderen Stativ, das das dreifache gekostet hat, in nichts nach. Klare Kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Preis-/Leistungsverhältnis prima
A-H-V, 23.03.2019
Für Privat-Gebrauch prima: hält Mikro dahin, wo es soll.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Ok, für den Proberaum oder zuhause
jve , 06.02.2019
Für das Geld kann man keine K&M Qualität erwarten. Bei einem Stativ aüßert sich das vor allem bei der "road-Tauglichkeit". Sprich: einmal aufbauen zu Hause oder für die Probe und mit einem leichten Mikro wird man eine Weile auskommen.
Wenn man vor hat das Ding jeden Tag mehrmals auf und ab zu bauen und es eine Tour überleben soll, muss man ein bisschen mehr Geld in die Hand nehmen.
Fazit: für das Geld ok und für Gelegentliche Nützung oder als Reservestativ mit leichte Mikrofonen geeignet .
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Sollte nicht auf Reisen gehen.
Christian565, 18.12.2018
Gegenüber den alten Low Budget Mikroständern von Thomann, die mehr oder weniger mit einer Sollbruchstelle am Galgengelenk versehen waren, ist dieser Ständer deutlich besser. Dennoch sollte er möglichst nicht allzu oft ab- und aufgebaut werden, denn es ist zu vermuten, dass die Kunststoffgewinde etc. dann den Geist aufgeben. Doch einmal im Proberaum aufgestellt tut er seinen Dienst. Der Ständer verstellt sich nicht ungewollt und die Mikros bleiben an ihrem Platz.
Touren würde ich nicht damit.
Trotzdem: Für den Proberaum Ok und für den Preis super.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Top
Music_mel_PHI, 03.04.2019
Dieser Mikrofonständer ist erstaunlich gut für den Preis . Ein echter Preishammer
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
kein Anderen mehr......
my/kb, 10.03.2019
Wirklich ,meiner meinung nach 1A.
Stand fest/Stabilund einfaches handling
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Für den Hausgebrauch ausreichend.
Bluenotes, 11.02.2019
Ich habe mir den Mikrofonständer für Zuhause gekauft. Er macht zwar keine robusten Eindruck was Klemmschraube und Plastikfeststellung angeht steht aber 1a und erfüllt seinen Zweck. Geht man einigermaßen damit um kann die Nutzung Freude bereiten. Für den harten Roadie Einsatz ist er denke ich nicht konstruiert. Aber bitte schaut mal auf den Preis.... dafür hat man nicht einmal einen Markenmikrofonhalter der unteren Preisklasse. Ich würde ihn wieder kaufen und kann den Mikroständer für den Hausgebrauch empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Ordentlicher Mikrofon-Ständer
Barodan, 14.02.2019
Alles in allem ein ordentlicher Mikrofonständer. Einzig auf die Balance muss peinlich geachtet werden, da er bei langem Auslegen leicht kippelt. Bedienung normal gut.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Gute wähl für kleines Geld
K.Gnölms, 23.03.2019
Fürn Proberaum ideal. Für Auftritte würde ich schon etwas solideres empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
tenory, 03.02.2019
gutes stativ für wenig geld
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Für den Preis gut
Jonny Parker, 27.03.2019
Für den Preis nicht schlecht aber der Mikroständer droht mit Mikro umzukippen nun gut man kann über die Standbeine was gewichtiges drauflegen dann ist das Problem gelöst was soll es zählt der Preis
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Für gelegentliche Nutzung ausreichend
Robzter, 30.11.2017
Ich habe mir diesen Mikroständer gekauft, um im Proberaum einen Gitarrenamp abzunehmen. Da das Stativ in diesem Nutzungsszenario selten bis gar nicht abgebaut und transportiert wird, habe ich mich (eher aus Neugier - "kann das für den Preis funktionieren?") für die günstigste Alternative entschieden - das Modell von Fun Generation.
Der Eindruck des Mic Stands ist überraschend gut - er wirkt sauber verarbeitet und verstellt sich bisher auch nicht von selbst. Das Mikro lässt sich ohne Probleme ausrichten und hält die Position. Ob dies allerdings nach mehrmaligem Auf- und Abbau des Stativs immer noch funktioniert wird sich zeigen, ich könnte mir vorstellen dass sich hier am ehesten Ausfallerscheinungen bemerkbar machen werden. Das ganze Stativ wirkt allgemein etwas wackeliger als teurere Modelle, der Gesamteindruck ist aber besser als erwartet. Die relevanten Teile sind aus Metall gefertigt, billiges Hartplastik habe ich bisher nicht feststellen können. Allerdings ist das Gewicht des Sockels relativ gering, darunter leidet die Standfestigkeit etwas. Bei K&M und Co wiegt so ein Ständer locker mal das Doppelte - allerdings nur in den teureren Serien die dann auch 6 mal so viel kosten.
Fazit: Bei anspruchsvolleren Einsatzgebieten sollte man wohl etwas mehr investieren, aber für gelegentlichen Einsatz oder als Backup ist der Fun Generation Mic Stand preislich unschlagbar.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Joa, es tut, was es soll...
Ole W, 12.12.2018
Es ist einiger Maßen stabil, wenn man die Schrauben fest anzieht. Auch das große Schraubgewinde ist gewöhnungsbedürftig...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Nett
Timo_, 06.12.2018
Standart Stativ. Gute Höhe, gute Verarbeitung, gute Stabilität!
Einfach Perfekt und den Preis sollte man genießen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Mikrofonstativ mit Galgen
Chatmonster, 04.12.2018
Ein Mikrofonstativ für den schnellen Einsatz, als Tourstativ ist es aber nicht geeignet!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Fun Generation Mic Stand

7,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Mikrofonzubehör
Mikro­fon­zu­behör
Mit dem richtigen Zubehör machen Mikrofone doppelt so viel Spaß. Lesen Sie, was es alles gibt und wozu Sie’s brauchen!
Online-Ratgeber
Schlagzeug-Mikrofonierung
Schlag­zeug-Mikro­fo­nie­rung
Schlagzeug mikrofonieren ist Kunst und Wissenschaft zugleich. Hier finden Sie die Grundzüge dieser Geheim­wis­sen­schaft.
 
 
 
 
 
Testfazit:
(2)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Dreadbox Hypnosis

Dreadbox Hypnosis; Multieffekt- Prozessor; drei voneinander unabhängige Effekte: analoger BBD Chorus/Flanger inkl. LFO mit drei Wellenformen, Digital-Delay mit drei Modi und Freeze-Funktion sowie analoger Federhall mit drei Hallspiralen und Pitch-Modulation; Ein- und Ausgangspegel können variabel angepasst werden (von Mikrofonsignalen bis...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
Tannoy Life Buds

Tannoy Life Buds; Wireless In-Ear Kopfhörer; Bluetooth 5.0; DSP-Steuerung für präzise Klangwiedergabe; Bluetooth-Profil: HSP / HFP / A2DP / AVRCP; bis zu 4 Stunden Betriebszeit für Musikwiedergabe oder Telefonate; bis zu 120 Stunden Stand-By; integriertes Mikrofon; Multifunktionstaste zur Steuerung von...

Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP5 G4

KRK Rokit RP5 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 55 Watt bi-amped: 20 Watt Hochtöner, 35 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 104 dB (SPL); Frequenzbereich: 43 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
K&M 18820 Omega Pro Black

K&M 18820 Omega Pro Black, kompakte Stahlrohrkonstruktion, große, runde Parkettschoner, Rast-Klemmschrauben zur einfachen Höhenverstellung, Auflagearme individuell einstellbar, einklappbaren Beine, Belastbarkeit max. 80 kg, die optionale zweite Ebene bis 25 kg, flaches Packmass (950 x 575 x 180 mm), Gewicht: 9,8...

Kürzlich besucht
Positive Grid BIAS FX 2 Standard

Positive Grid BIAS FX 2 Standard (ESD); Gitarreneffekt-Plugi n; Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können; enthält G uitar Match-Essential mit 2 Gitarren, 45 Effekt-Pedale und R ack-Prozessoren sowie 30 Amps; 60 Werkspresets für den...

Kürzlich besucht
Moog Sirin

Moog Sirin; Analog Desktop Synthesizer; Limitierte Auflage - basierend auf der Moog Taurus Sound Engine; monophon; 2 VCOs mit Sägezahn und Rechteck Wellenformen; Oszillator-Sync; Mixer für VCO-Signale; klassischer Moog Ladder-Filter (Tiefpass); 2 ADSR-Hüllkurven; LFO für VCO und VCF Modulation, zur...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP7 G4

KRK Rokit RP7 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 6.5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 145 Watt bi-amped: 48 Watt Hochtöner, 97 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 110 dB (SPL); Frequenzbereich: 42 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Kürzlich besucht
Arturia V-Collection 7

Arturia V-Collection 7 (ESD); Plugin-Bundle; enthält 24 Arturia Software Instrumente: Analog Lab, ARP2600 V, B-3 V, Buchla Easel V, Clavinet V, CMI V, CS-80 V, CZ V, DX7 V, Farfisa V, Jupiter-8 V, Matrix-12V, Mellotron V, Mini V, Modular V,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.