Fender 3250R Super Bullets Saiten

239

E-Gitarrensaiten ”Super Bullets”

  • Nickelplated Steel
  • Stärken: .010-.46
Erhältlich seit Juni 2000
Artikelnummer 142982
Verkaufseinheit 1 Stück
Saitenstärke 010 - 046
Saitenstärke 0,010" – 0,046"
Material Stahl, vernickelt
G-Saite umwickelt Nein
8,50 €
10,99 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Mengenrabatt
Stückpreis Sie sparen Menge
8,50 € 1
7,80 € 8,2% 3
7,70 € 9,4% 6
7,60 € 10,6% 12
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Samstag, 22.06. und Montag, 24.06.
1

239 Kundenbewertungen

4.7 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Sound

Verarbeitung

87 Rezensionen

MK
Erzeugen einen klaren Sound mit viel Punch - Strat , Tele & Co. und mehr!
Martin K. 06.01.2022
Ich benutze diese Saiten seit Jahren auf den Fender Strats und Tele Bautypen.
-In etwa gleich bleibende Qualität . Die Saiten fühlen sich beim Spielen gut an, reduzieren etwas die Nebengeräusche und haben viel punch. Allerdings werden natürlich die metal Anhänger andere Saiten spielen.
-deshalb meine Empfehlung für Pop und classic Rock. Für Fender Gitarren gibt es m.E. nichts Besseres.
-Ein Punkt Abzug, weil Fender auch hier wieder versucht bei der Massen Fertigung zu sparen, die Qualität der nicht umwickelten Stahlsaiten wird manchmal durch einzelne Korrosions Stellen getrübt. haben aber keinen Einfluss auf das Klangergebnis und man merkt es beim Spielen nicht.
-Inzwischen sind die Saiten in Feuchte dichter Kunststoff Verpackung erhältlich, was die Lagerfähigkeit enorm erhöht.
-Wegen ab und zu Korrosion, 1 Punkt Abzug bei Verarbeitung , liebe Firma Fender.

Nachtrag Jan 22: Inzwischen habe ich auch eine PRS McCarty Hollow II, die mit allen Saiten starke Oberflächengeräusche erzeugte, mit diesen Saiten bestückt und die Gitarre ist ab sofort ruhig wie ein sanfter Strom.
Hier spiele ich Jazz und ich muss sagen, dafür eignen sich die Saiten auch. Im Vergleich zu den PRS classic 0.01 sind die Fender zwar etwas output schwächer und nicht so höhenreich, aber haben mehr punch und saftige Mitten/ Tiefmitten. Das passt gerade gut zum Stil.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

K
die Arbeiter für den Alltag
Kalle-Aschenbach 05.11.2017
da ich als Profiklampfer mehrere Fender-Gitarren im täglichen Einsatz nutze ...
habe ich im Laufe meiner 40 Jährigen ... "Bühnen-Erfahrung" festgestellt,
das die Ingenieure bei Fender sich sicher was dabei dachten, als sie diese Saiten mit den Bullets-End?s in ihre Gitarren rein machten.
Es gibt sicher Saiten, die am Anfang mehr Obertöne bringen, die sich besser ziehen lassen usw. ... aber ...
diese Saiten arbeiten, und arbeiten ... und das so lange, bis ich sie von selber runtermache (meist zum Jahresende) und wieder neue davon drauf mache.
Und da können noch so viele Freunde mir diese oder jene vorschlagen ...
Man soll einen Baum der kontinuierlich gute Früchte trägt nicht fällen.
Sound
Verarbeitung
6
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
geht so, für zwischendurch mal...
Heike291 04.02.2016
der kaufgrund ist reine abwechslungsfreude...
sie klingen eigentlich wie man es von fender saiten erwarten kann, das instrument tönt schon unverstärkt (aber bauartbedingt) unverfälscht, da ist nichts steriles und künstliches im ton.da ich sie ausschließlich auf die strats aufziehe bilde ich mir ein, dass die bullet-ends ihren teil positv zur tonentfaltung beitragen. im vergleich zu meinen "leib und seel-saiten" dem 10er Standard eb, sind sie jedoch wesentlich länger nachzustimmen und wirken im saitenzug fester, starrer und weniger komfortabel. zu dem sind sie schneller "fertig" bei gleicher beanspruchung. andere mögen anders darüber denken.
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

JB
Sehr gute Saiten
Joe B 11.06.2019
Ich bin ausgesprochen zufrieden mit den Fender Bullets. Ich hatte bisher immer D'Addario Saiten (auf NYXL), mit denen ich sehr zufrieden war. Vom Klang gefallen mir die Fender etwas besser, ein wenig voller (gerade clean).
Ob die Bullets daran einen nennenswerten Anteil haben, weiß ich nicht.

Ich kann nichts bemängeln, lediglich über die Haltbarkeit kann ich nichts sagen, da ich sie erst ein paar Wochen drauf habe. Soweit machen sie aber einen besseren Eindruck als andere Saiten (Ernie Ball, DR Neons), die zu dieser Zeit bereits sichtbar Verschleiß/Verschmutzung gezeigt haben.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden