EV ELX200-12P

2-Wege 12" Aktivlautsprecher

  • 1200 W Class D Verstärker
  • Abstrahlwinkel: 90° x 60°
  • Überschneidungsfrequenz: 1700 Hz
  • Frequenzbereich: 51 - 20000 Hz
  • Maximalpegel: 130 dB
  • 3 Aufhängepunkte mit M10 Gewinde
  • Anschlüsse: Cinch Stereo, XLR/6,3 mm Klinkencombi und XLR
  • QuickSmartDSP mit Bluetooth
  • Signal Synchronized Transducer
  • Kunststoffgehäuse
  • Abmessungen (BxHxT): 363 x 629 x 344 mm
  • Gewicht: 15,6 kg
  • Farbe: Schwarz
  • passendes Cover: Art. 427330 (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • passende Wandhalterung: Art. 427334 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Weitere Infos

Multifunktionsgehäuse Ja
Hochständerflansch Ja
Flugfähig Ja
Bestückung der Tieftöner 1x 12"
Hochtöner 1" und größer Ja
Gewicht in kg 15,6 kg

12-Zoll Aktivlautsprecher

Mit dem EV ELX200-12P erhält man einen modernen 2-Wege-Aktivlautsprecher, der sich als Allrounder für DJs und Alleinunterhalter, Musiker und Bands sowie Vortragende und Entertainer versteht und auch für Verleihfirmen eine solide Investition darstellt. Ausgestattet mit einem 12-Zoll-Tieftöner, ist er das mittlere Modell der Baureihe und mit bis zu 1200 Watt Spitzenleistung, Monitorschräge und Hochständerflansch für unterschiedliche Einsatzszenarien vom Floor Wedge bis hin zur Front-PA gewappnet. Die Funktionen der Box und bis zu sechs weiteren Modellen lassen sich dabei bequem via Bluetooth und mobilem Endgerät fernbedienen. Smartphone vergessen oder Akku am Ende? Macht nichts – die Rückseite bietet Steuermöglichkeiten des QuickSmart DSP direkt am Gerätedisplay.

Weniger Gewicht, mehr Leistung

Electro-Voice spendiert dem EV ELX200-12P eine 1200 W Class-D-Endstufe und den hauseigenen EVS-12M 12-Zoll-Tieftöner sowie einen DH-1C 1“-Titanium-Hochtöner. Der Frequenzgang reicht von 51 - 20000 Hz bei einer Übergangsfrequenz von 1700 Hz. Der maximale Schalldruckpegel beträgt 130 dB, der Abstrahlwinkel 90° x 60°. Der patentierte SST-Waveguide verbessert die akustische Leistung und sorgt für eine konsistente Abdeckung über alle Systemkonfigurationen hinweg bei kompakten Gehäusemaßen. Am Backpanel finden sich zwei verriegelbare XLR/Klinken-Combobuchsen für Mikrofon/Line-Signale sowie ein Stereo-Aux-Eingang für Kanal 1. Via XLR-Link wird eine weitere Box angesteuert. Praktisch: Der Peak-Limiter-Algorithmus, adaptiert von den EV Konzert-Soundsystemen, verhindert Schäden an den Lautsprechern und schützt Performance und Investition gleichermaßen.

Hardware für Profis und anspruchsvolle Anwender

Die Electro-Voice ELX200-Serie wurde professionellen Anwendern auf den Leib geschneidert, die on-the-road oder in der Installationsumgebung keine Kompromisse in Sachen Sound und Bedienbarkeit eingehen wollen. Hier punkten auch die Konfigurationsmöglichkeiten des Quick Smart DSP, darunter Aufstellszenario und Klanganpassung mittels Dreibänder und vorgefertigten Presets (Music, Live, Speech, Club). Dazu kommen fünf User-Plätze mit Speicher- und Recall-Funktion, Ein/Ausgangspegelregler und -Anzeigen inkl. visueller Überwachungsoptionen mit Warnnachrichten direkt aufs Smartphone. EV setzt bei der ELX200-Serie übrigens auf Polypropylen-Chassis mit pulverbeschichteten Stahl-Frontgittern, resultierend in einem transportfreundlichen Gewicht, hier gerade mal 15,6 kg, die sich mittels oberer und seitlicher Griffe bequem zum Gig transportieren lassen.

Über EV (Electro-Voice)

Electro-Voice wurde 1927 gegründet und widmet sich bereits seit den 1930er-Jahren dem Bau von Beschallungsanlagen und Mikrofonen. Die ursprünglich in Indiana, USA beheimatete Firma gilt dabei als einer der Pioniere der Branche und brachte viele neue Technologien, die bis heute Verwendung finden, hervor. So war beispielsweise die von Electro-Voice entwickelte Brummkompensationsspule nicht nur ein Meilenstein für den Mikrofonbau, sondern lieferte auch die Grundlage für die in vielen Gitarren zum Einsatz kommenden Humbucker-Tonabnehmer. In der langen Firmengeschichte erweiterte Electro-Voice sein Portfolio ständig und bietet heute eine große Produktpalette für Beschallungsaufgaben vom Einsteigersegment bis zum professionellen Bereich.

Beschallung the easy way

EV ELX200-12P lässt sich als Floor-Wedge nutzen, als Box für Instrument und Gesang, auf den Hochständerflansch für Vorträge verfrachten, geflogen oder montiert in der Installation betreiben. Bereits mit zwei Speakern kommen Entertainer und Alleinunterhalter bei kleineren Events auf ihre Kosten. Mehr Punch? Kein Problem: Einen Sub wie den ELX 12SP dazu und die Tanzparty kann steigen. Für die rollende Diskothek, Konzerteinsätze oder größere Live-Setups lässt sich das System problemlos mit den großen Tops und dem 18SP Sub erweitern und per App managen. Das beginnt im Kleinen, wenn man beim Singer-Songwriter-Gig noch eine schnelle Anpassung via App machen möchte und endet in umfangreicheren Setups, wo sich nahegelegene, betriebsbereite Speaker identifizieren und dynamisch in Gruppen mit Aufstellort zusammenfassen lassen. Hier trifft Top-Sound auf anwenderfreundliches Lautsprecher-Management.

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

EV ELX200-12P
28% kauften genau dieses Produkt
EV ELX200-12P
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
515 € In den Warenkorb
EV ZLX 12P
10% kauften EV ZLX 12P 356 €
EV ELX 112P
6% kauften EV ELX 112P 485 €
EV EKX-12P
6% kauften EV EKX-12P 659 €
EV ELX200-15P
5% kauften EV ELX200-15P 626 €
Unsere beliebtesten Aktive Fullrange Lautsprecher
13 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
EV leider hinter RCF
djhasi, 05.09.2019
Als EV / Dynacord Freund habe ich seit 5 Jahren die RCF 712 MK 2 im Einsatz (DJ und Live) sowie Verleih (8 Stück). Die positiven Rückmeldungen der Gäste und Künstler haben mich sehr überzeugt.
Jetzt habe ich einen Test EV ELX200-12P gegen RCF 712 MK4 durchgeführt mit folgenden persöhnlichen Eindrücken:
EV
näselt leicht bei den Stimmen, wirkt beim hören etwas anstrengender bei mittlerer Lautstärke. Ist aber deshalb wohl auch präsenter bei den Gitarren und Toms / Snare im Livebetrieb.
Die Höhen leicht zurückhaltener als die RCF.
Ohne direkten Vergleich hört das keiner raus.
Bässe klingen erstaunlich laut, zumindest bis zur mittleren Lautstärke sehr überzeugend.
Für kleine Tanzveranstalltungen / DJ ohne Subs bis so 20 - 50 Tanzwütigen einsetzbar (2 Stück). Bei Dancefloor lastiger Musik besser einen Sub dazu, besser zwei.
Die Einstellungen des DSP mal live / Club / Musik durchgespielt, aber man wird dann doch bei Musik bleiben.

RCF MK4 zur EV
Die Höhen wirken lauter aber nicht aufdringlicher als EV. Mehr Hifi mäßig, daher ehr was für mich persönlich. Die Mitten ware nicht zu leise, aber doch etwas weniger im Bereich Tom /Snare. Die Stimmen waren ab und zu schöner als die EV, manchmal etwas leiser im Höreindruck. Aber hier reden wir über Nuancen.
Bass klar nuanciert aber sehr druckvoll, immer wieder erstaunlich wie viel da schon ohne Sub im Magen zu fühlen ist.

Daher am Ende dann doch wieder RCF 712 MK4 !
Die max. Laustärken im Vergleich habe ich nicht getestet.
Aber die Limiter gingen trotz fast Schmerzgrenze im Abhörraum (50m2) nicht an.
Letztendlich habe ich mich auch wegen der guten Erfahrung im Livebetrieb Outdoor entschieden. Regen / Wassertropfen haben bei der EV einfach zu viele Möglichkeiten durch die Lüftungsschlitze einzudringen. Die RCF hat bisher jeden Regenschauer überstanden, sogar über 2-3 Stunden Nieselregen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Die 12er klingen ganz groß!
lgooren, 25.04.2018
Nach langem Überlegen (und Gesprächen mit der PA-Abteilung) habe ich mich doch dazu entschieden die "kleinen" 12" zu bestellen anstatt die alten 15er zu ordern.

Die Bässe kommen trotz des 12" Tieftöner satt rüber. Der Hochtöner liefert brillante Höhen und ist durchsetzungsfähig. Die verschiedenen Presets sind passend und der Equalizer liefert auch saubere Ergebnisse - Insgesamt ein extrem ausgewogener und klarer Sound. Die Lautsprecher können nicht nur schön sondern auch schön laut! Ist meiner Meinung definitiv ausreichend um 100 (je nach Raum auch 150) Personen zu beschallen.

Ein Stern weniger für die Features - Die Bluetooth Geschichte ist sehr schön und innovativ aber funktioniert nicht immer 100% richtig. Zum einen muss man die Hardware immer ein mal "abholen" um einen gemeinsamen Pegel zu erreichen oder über die App die Lautsprecher ein mal komplett runter drehen. Manchmal überschreibt die Bluetooth App beim Neuverbinden auch die derzeitige Einstellung am Lautsprecher. Vielleicht kommt da ja noch ein Update :).

Für den Preis ein wirklich guter Aktivlautsprecher. Die 12er liefern genug Bass und sind in Kombination mit 18" Subs auch besser als 15".
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
1A
KeineAhnungVonNix, 04.03.2019
Ich habe bereits die EV ELX200-15P und als Subs 2x den EV EKX 15SP im Bestand. Nun sollten noch passende 12 Zoll Tops her, um das Ganze abzurunden. Die EV ELX200-12P ist sehr gut verarbeitet, mit 15,6 KG leicht, macht optisch was her und hat einen tollen Sound. Die DSP Einstellmöglichkeiten sind super und selbsterklärend einfach. Bei kleineren DJ Anwendungen reichen 2 dieser Tops meiner Meinung nach in kleineren Räumen auch Fullrange aus, bei Feiern bis ca. 60-80 Personen. Klingt allemal besser und lauter, als z.B. zwei kleine Säulensysteme ala Maui 28 und ähnliche.

Ist gibt aber einen Punkt, den ich ganz klar negativ bewerten muss: Warum ist der obere Tragegriff nicht weiter mittig gesetzt? Das stört mich auch beim großen Bruder, der 15 Zoll Box. Dann könnte man nämlich wirklich ganz bequem links/rechts eine Box ganz bequem tragen. Leider ist der Griff aber so weit hinten, dass beim Tragen die Box logischerweise immer leicht nach vorne kippt. Das ist erstens unbequemer zu tragen und zweitens fühlt sich die Box dadurch automatisch schwerer an, als sie eigentlich ist. Außerdem muss man durch dieses leicht nach vorne gekippte beim Absetzen immer aufpassen, nicht zu stark auf der vorderen Kante aufzuschlagen, damit diese keinen optischen Schaden nimmt. Daher einen Stern Abzug in der Verarbeitung. So etwas sollten die Konstrukteure einfach besser durchdenken und anwenderfreundlicher zusammenbauen.

Ansonsten aber eine klare Kaufempfehlung für diese Box!

Update, nachdem ich die Boxen tatsächlich mal Fullrange auf 2 Feiern eingesetzt habe. Ja, geht. Kommt auch hin mit den ca. bis zu 80 Personen. Lautstärke ist allemal ausreichend. Klar, es fehlt ein wenig der Bassdruck, geht aber trotzdem gut. Einstellung dann am besten "Music" wählen. "Club" wird mir persönlich bei hohen Lautstärken fast ein wenig zu "dröhnig".
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
EV ELX200-12P
Villa, 22.04.2018
Zu den EV ELX200-12P kann ich nur sagen Top !!
Leich und Handlich, Einstellung über DSP sehr gut, EV QuickSmart Mobile application über Handy fuktioniert prima und ist eine feine Sache. Wir spielen Cover Rock und der Gesang kommt dabei bestens zur Geltung. Mit einem Subwoofer ein guter , kräftiger Sound.
Nach meiner Meinung eine absolute Kaufempfehlung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Lautsprecher
Lautsprecher
Sie sind das schwächste und dennoch das wichtigste Glied in der elek­tro­akus­ti­schen Über­tra­gungs­kette – Lautsprecher.
Online-Ratgeber
PA-Anlagen
PA-Anlagen
Wie kommt der Sound von der Bühne zum Publikum?
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

(3)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

Kürzlich besucht
Rode Lavalier GO White

Rode Lavalier GO White; Kondensator-Lavaliermikrofon; perfekt abgestimmt auf Røde Wireless GO (Artikel 463781); passend auch für andere Geräte mit 3,5 mm Mikrofoneingang; kompatibel z.B. mit Notebooks, DSLR-Kameras und Mobilrecordern; Miniatur-Kondensatorkapsel mit Kugelcharakteristik; sendefähige Tonqualität; Übertragungsbereich: 20Hz - 20kHz; Grenzschalldruckpegel: 110dB;...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus ioStation 24c

Presonus ioStation 24c; Audio Interface und Controller; 2x2 USB 2.0 (USB C) Recording-Interface mit 24-Bit / 192 kHz; 2x Mic/Line/Instrument XLR Combo-Eingangsbuchsen; 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch; Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke; +48V Phantomspeisung zuschaltbar; 60dB Gain; berührungsempfindlicher 100...

(4)
Kürzlich besucht
AKG K-371-BT

AKG K-371-BT Bluetooth Kopfhörer - Bluetooth 5.0, bis zu 40 Std. Betriebszeit ohne Kabel, 50 mm Treiber, einseitige Kabelführung, geschlossen, ohrumschließend, faltbar, ovale Kunstlederpolster, Impedanz 32 Ohm, Empfindlichkeit 114 dB SPL/V @ 1 kHz, Übertragungsbereich 5 - 40000 Hz, inkl....

(1)
Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

Kürzlich besucht
Saramonic Blink 500 B4

Saramonic Blink 500 B4; sehr kompaktes 2,4 GHz Zwei-Kanal drahtloses Mikrofonsystem mit 2 Sendern und Lavalier, Broadcast-Qualität für Apple iPhone und iPad; sehr leichter, batterieloser, Apple Lightning MFI zertifizierter Empfänger; der Anstecksender hat ein eingebautes Mikrofon oder kann mit dem...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus Quantum 2626

Presonus Quantum 2626; Thunderbolt 3 Audio-Interface; 192 Sampling-Rate, 24-Bit Auflösung; 8x Mikrofonverstärker mit bis zu 60dB Gain; 2x Combo-Eingangsbuchsen (Mic/Instrument) und 6x Mic/Line-Eingänge; 8x 6,35 mm TRS-Line-Ausgänge, galvanisch gekoppelt; 2x 6,5 mm TRS-Klinkenbuchsen für die Main-Ausgänge; 2x ADAT-Optical- sowie S/PDIF-,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.