Erica Synths Acidbox III

9

Stereo Lowpass/Bandpass VCF im Desktop-Gehäuse

  • basierend auf dem Polivoks VCF
  • programmierbare Operationsverstärker
  • Overdrive-Schaltung
  • synchronisierbarer LFO mit 8 Wellenformen
  • Tap Tempo-Schalter
  • Hüllkurvenverfolger (Envelope follower)
  • Master-Modulationssteuerung
  • manuelle und CV-Steuerung über Cutoff-Frequenz
  • konfigurierbarer Eingang für Fußschalter, Expressionpedal und externe LFO/Cutoff-Steuerung
  • Abmessungen (B x T x H): 185 x 140 x 55 mm
  • Gewicht: 0,7 kg
  • inkl. Netzteil (110 - 220V)
Erhältlich seit Januar 2018
Artikelnummer 428221
Verkaufseinheit 1 Stück
Basspedal Nein
Blaswandler Nein
MIDI Controller Nein
Filter Ja
Effekte Nein
Sequenzer Nein
Produktspezifische Erweiterung Nein
459 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 19.08. und Samstag, 20.08.
1

9 Kundenbewertungen

8 Rezensionen

k
Runder Sound für viel geld
kekskiller 25.05.2020
Da ich in meinem Setup vor allem Outboard-Effekte via Soundkarte verwende und sehr viel mit Stereo arbeite, wollte ich einen brauchbaren Stereo-Filter mit viel Character und Modulation. Insbesondere das Stereo-Bild sollte bewahrt werden - Drive wäre ein nettes Exra.

Ansich tut die Acidbox III auch genau das: Sie hat einen sehr runden Klang, es gibt massig Modulationsoptionen und man kann sogar mit CV arbeiten. In Mono hatte das auch alles super geklappt, jedoch hatte mein Exemplar einen (scheinbar) nicht korrekt justierten Filter, sodass die Links/Rechts-Pegel bei aktiviertem Filter sehr unterschiedlich waren. Ein weiteres Problem ist für mich auch, dass die Anschlüsse nicht wie bei Pedalen von rechts nach links, sondern von links nach rechts gehen. Das benötigt dann natürlich unnötig lange Kabel wenn man es in eine fixe Reihe von Hardware-Effekten setzen will. Zu guter letzt kann man auch noch den linken Input-Gain justieren, was für mich unterverständlicherweise nicht für den rechten Kanal geht.

Hätte mein Gerät sauber und ohne seltsame Eigenheiten funktioniert, hätte ich es vermutlich nicht wieder zurückgeschickt. Klar, bei analog und Stereo kann man selten perfekt angepasste Känale bekommen, aber bei dem Preis hätte ich da mehr Qualitätskontrolle bei der Kernfunktion erwartet. Sehr schade!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
3
1
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Einfach zu noisy
Flow-Tschi 25.01.2022
leider nun schon mein drittes Produkt von Erica Synths, dass mir einfach zu viele Nebengeräusche produziert und ich frage mich so langsam, wer eigentlich die Zielgruppe für entsprechend rauschende, fiepsende und knackenden Musikinstrumente sein soll... und das zu diesen Preisen! Ich jedenfalls nicht mehr...
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Tolle Kiste
Shin0815 22.01.2018
Sie hat mir nur leider viel zu viel Charakter...toll ist die Saturations-Stufe, der Filter bringt nen coolen Stereoeffekt rein, leider ist dieses Zirpen vom Filter einfach nicht mein Ding. Ich mag es roh und hatte die Kiste in Verwendung für strammen Techno, trotzdem ist es die Kiste einfach nicht so richtig für mich...gut verarbeitet, gutes Feature-Set, aber letztlich dann doch zu eingeschränkt nutzbar
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
3
2
Bewertung melden

Bewertung melden

N
Super Fetter Sound
Nlas 25.06.2021
hatte mir die acidbox III mit augenmerk auf den analogen overdrive (aufdrehen des "In level" reglers) geholt um digitale mixbusse lebendiger und fetter zu machen. funktioniert sehr gut tatsächlich! dabei hat man immer zwei modi zur auswahl: "on" hier ist die verzerrung etwas dreckiger und höhenbetonter, und "bybass" (was bedeutet alles außer dem overdrive ist bypassed) was eine cleanere verzerrung ermöglicht. aber abgesehen davon ist noch soviel mehr drin! eigentlich wird alles was man durch die acidbox schickt interessanter und fetter. der filter, lfo und besonders der envelope follower können die sounds extrem aufwerten und völlig anders als das trockene signal klingen lassen. in kombination mit meinem microbrute traumhaft! auch fürs djing gut zu gebrauchen, da sie stereo ist und der filter einfach fett klingt. also ich bin sehr froh, dass ich mich für die acid box entschieden habe statt der teureren analogue heat von elektron die ich ursprünglich im auge hatte. bedingungslos zu empfehlen!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden