Dunlop Lemon Oil

4339 Kundenbewertungen

4.8 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Reinigungswirkung

Pflegewirkung

1504 Rezensionen

Dunlop Lemon Oil
7,90 €
8,80 €
66,95 € / l •
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Montag, 24.06. und Dienstag, 25.06.
1
b
Limone vs Olive
be60gee 18.08.2017
Habe meine Palisander-, Rosewoodgriffbretter auf Empfehlung eines Instrumentenbauers bisher immer mit Olivenöl gepflegt. Geht auch prima, hat aber den Nachteil, dass es nach ein paar Tagen anfängt, ziemlich ranzig zu riechen. Das gibt sich zwar nach ein paar weiteren Tagen wieder, ich konnte mich aber nie so wirklich daran gewöhnen, dass meine sauteuren Gibsons nach dem alljährlichen Pflegeprogramm stanken wie 'ne griechische Pommesbude im Hochsommer. Da ich schon lange großer Fan des Carnaubawachses von Dunlop bin und sehr viele Thomannjünger dieses Pflegeöl positiv bewerteten, habe ich es mir auch geholt. Wer hin und wieder seine Schuhe mit Schuhcreme pflegt, kennt diesen Trick mit dem Spender auf der Flasche schon, die Turnschuhträger dürfen sich die Technik bei Youtube angucken, in der Gebrauchsanleitung auf der Flasche gibts dazu nämlich keine Info.
Da es ein USA Produkt ist, müssen die Inhaltsstoffe nicht explizit angegeben werden, steht jedenfalls Green Product auf der Buddel, wollen wir's mal so glauben. Wichtig ist aber, dass das Reinigungs-und Pflegeöl prima funktioniert: dünn auftragen, kurz einwirken lassen, polieren, weg ist der Mojo Grind und die dunklen Bretter schimmern wieder edel. Ich kann das Lemon Oil uneingeschränkt empfehlen, werde mir aber vermutlich in diesem Leben keine zweite Flasche kaufen, denn bei der empfohlenen, sparsamen Verwendung reicht mir der Flascheninhalt bis ans Ende meiner Tage. Außer er wird irgendwann ranzig ;o)
Reinigungswirkung
Pflegewirkung
30
3
Bewertung melden

Bewertung melden

i
Balsam für die Gitarre
illpossi 27.04.2021
Nach einigen Jahren, weggesperrt in einem Koffer im Keller war das Holz des Griffbretts meiner Gitarre leider sehr ausgetrocknet, weshalb ich mich auf die Suche nach einem passenden Pflegeprodukt gemacht habe. Zuvor hat meine Gitarre eigentlich nur das Minimum an Pflege gesehen: das Saubermachen des Griffbretts beim Seitenwechsel.

Aufgrund der guten Bewertungen habe mir also kurzerhand das Dunlop Lemon Oil bestellt. Und was soll ich sagen? Die Gitarre erscheint in einem völlig neuen Glanze. Das Holz am Griffbrett wirkt wie neu und das Gitarrenspiel macht so viel mehr Spaß!

Die Flasche mit dem Filz, der beim Auftragen wie eine Art Tuch oder Pinsel dient, ist in meinen Augen eine sehr clevere Lösung, da man nicht Gefahr läuft, zu viel Öl auf einmal aufzutragen.

Über den Geruch des Öls kann man streiten. Ich empfand ihn eher als zu sehr nach Toilettenreiniger mit Zitronenduft riechend, aber es hat mich nicht wirklich gestört, da der Geruch nur in den ersten Stunden nach Auftragen anhält.

Insgesamt also ein sehr gutes Öl, das ich ab sofort zur regelmäßigen Pflege meines Gitarrengriffbretts einsetzen werde.
Reinigungswirkung
Pflegewirkung
2
1
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Kein Saitenwechsel ohne Lemon Oil
Brandy_ 25.10.2022
Ich kann nicht genau sagen, wie viele Griffbretter ich mit dem Fläschchen schon geölt habe. Vielleicht 100...200...die eigenen Gitarren, Familie/Freunde,...über die Jahre kommt so einiges zusammen. Auf jeden Fall hab ich das Fläschchen seit 2013 und es ist immer noch nahezu halb voll. Es riecht noch wie am 1. Tag, es ist nicht ranzig geworden, einzig das Auftragsschwämmchen hat natürlich ein wenig gelitten, aber im Normalfall sollte man das Griffbrett eh vorher mit anderen Mitteln reinigen. Deshalb auch einen Punktabzug im Segment "Reinigungswirkung". Wobei ich mich eh frage, warum das bei diesem Produkt bewertet werden kann, denn es ist eins der besten PFLEGEmittel fürs Griffbrett und kein Reiniger. :-)
Summa summarum eine feine Zitrone, die in keinem Pflegekoffer fehlen sollte.
Reinigungswirkung
Pflegewirkung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Das Beste!
Blackfire76 25.03.2024
Ich lasse an meine Griffbretter nichts außer dieses von Dunlop .Nach bisschen Reinigungsarbeit zum Beispiel mit Stahlwolle mit diesem Öl einreiben und das Griffbrett sieht aus wie neu.Klare Empfehlung!
Reinigungswirkung
Pflegewirkung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Standard
BlackbirdDH 06.03.2022
Ich nutze das Öl ab und zu um meine Griffbretter zu reinigen. Bisher habe ich bei meinen Rosewood Griffbrettern selten Austrocknungserscheinungen feststellen können. Insofern liegt mein Hauteinsatzzweck beim Reinigen. Der Applikator lässt sich gut verwenden und man kann damit direkt aus der Flasche gut zwischen die Bünde das Öl aufbringen. Ich verteile es danach noch leicht mit einem Kosmetiktuch und wiederhole den Prozess ggf. bis das Board das Öl nicht mehr offensichtlich schnell aufnimmt. Danach reibe ich das Board mit einem Zewa oder einem Kosmetiktuch trocken.
Das funktioniert alles prima. Das Öl riecht gut und schmiert nicht und lässt sich auch vom Body oder vom Hals gut abwischen, wenn man mal über das Ziel hinausgeschossen ist.
Reinigungswirkung
Pflegewirkung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

m
Absolut top
mac88 03.01.2024
Reinigt und pflegt meine Rosewood-Fingerboards richtig gut. Das Öl riecht fantastisch, aber wichtiger ist ja die Wirkung und auch das Handling. Mit dem Filzpad lässt sich das Öl sehr gut auf dem Griffbrett auftragen, ohne dass etwas daneben läuft. Nach der Reinigung duftet die Gitarre herrlich frisch und das Griffbrett sieht aus wie neu. Auch dickere und eingetrocknete Schlieren lassen sich einfach und vor allem schonend entfernen. Ein sehr gutes Pflege- und Reinigungs-Tool für alle Gitarren mit unlackierten Fingerboards.
Reinigungswirkung
Pflegewirkung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

N
Pflegt, riecht gut und ist ergiebig
Nickii 27.07.2022
Ich weiß nicht vor wie vielen Jahren ich die Flasche Lemon Oil gekauft habe aber ich kann sicher sagen, dass es schwierig wird, die noch in den nächsten Jahren leer zu bekommen, und ich habe nicht gerade wenige Gitarren, die ich regelmäßig pflege. Auf meinen Palisander und Ebenholzgriffbrettern kommt das Öl regelmäßig beim Saiten wechseln zum Einsatz. Ist nicht bei jedem Saitenwechsel nötig, ich entscheide das eher nach Gefühl wie dreckig oder ausgetrocknet das Griffbrett ist.
Eine kleine Pflegeinvestition die sich lohnt und ewig hält. Kann man wirklich nichts falsch machen.
Reinigungswirkung
Pflegewirkung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

NG
Nicht nur angenehmer Duft
Nico Gomez 15.11.2018
Ich habe das Pflege-Öl für meine 7-saitige Schecter mit Rosewoodgriffbrett gekauft. Wie von Thomann zu erwarten, war die Lieferung schnell und unkompliziert.

Der Zustand meiner Gitarre war weit von neu, denn überall hatte das Griffbrett viel zu viel Schmutz vom Schweiß, usw. gesammelt und ließ daher kein substantielles Sustain bei den Bends vorkommen. Nach dem Einsatz dieses Öls mit einem Schwamm hielten dann nur die Bends nicht nur doppel solange wie früher, sondern war das Spielgefühl auch deutlich verbessert! Alles hat sich einfach viel reibungsloser gefühlt (war logisch...). Ich hatte das Gefühl, eine neue Gitarre wieder in der Hand zu haben.

Ich empfehle daher jedem Gitarristen mit einem Rosewood- oder Ebony-Griffbrett dieses Öl einmal im Jahr oder jede sechs Monate zu verwenden, je nach Benutzung. Wie oben erwähnt, ist das Spielgefühl bemerkbar verbessert worden; und beim Sound auch, vor allem bei Bends.

Der einzige Nachteil könnte der Zitronenduft sein, der ein paar Tage bis Wochen hält. Mich stört er eher nicht, aber der eine oder der Andere wird sich vielleicht davon irritieren lassen.
Fazit: für diesen Preis und Wirkung auf den Zustand der Gitarre, werde ich ab jetzt immer wieder dieses Öl anwenden.
Reinigungswirkung
Pflegewirkung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Kann man sich mal gönnen.
Mojoj 15.04.2024
Ich muss gestehen, dass ich noch keine langzeiterfahrungen habe, aber soweit scheint es sich genauso zu verhalten, wie mein vorheriges Griffbrettöl auch. Also tut was es soll.
Was so Öle angeht scheint es ja verschiedene Meinungen zu geben, aber ich bin soweit zufrieden.
Mir gefällt, dass die Flasche dichter zu sein scheint, als die von meinem alten Öl. Hoffe auch, dass das so bleibt :-D
Reinigungswirkung
Pflegewirkung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

SG
Ob es pflegt oder nur schön aussieht...
Sir Gearalot 15.06.2023
kann ich nicht beurteilen. Es hat aber mein völlig trockenes 15 Jahre altes Griffbrett wieder schön aufpoliert und die holzmaserung wieder schön nach vorne geholt. Es zieht ins Holz ein und fühlt sich nicht fettig an. Die Geschmacksrichtung ist Klostein, verfliegt aber schnell. Die Flasche hält sicherlich mehrere Leben und kann vererbt werden. Ich werde in Zukunft alle meine Gitarren damit behandeln.
Reinigungswirkung
Pflegewirkung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Dunlop Lemon Oil