Clarke Kazoo Metal

158

Kazoo

  • aus Weißblech gefertigt und mit Goldlack überzogen
  • Metallkonstruktion (ohne Kunststoffteile)
  • der Klang ist durch Drehen des Membranhalters einstellbar
  • austauschbare Membran
  • in Pappröhre verpackt
  • hergestellt in England
Erhältlich seit März 2018
Artikelnummer 433597
Verkaufseinheit 1 Stück
5,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Freitag, 19.08. und Samstag, 20.08.
1

158 Kundenbewertungen

71 Rezensionen

W
Must Have!
Wolf&Gang 17.03.2020
Dank der Kazoo kann wirklich jeder in null Komma nix musizieren. Was für ein Spass. Wir haben uns krummgelacht, gleich ein Geburtstags-Video gemacht und alle zum lachen gebracht. Musiker hin oder her: Gehört in jeden Haushalt. Die Clarke Metal Kazoo ist hervorragend verarbeitet und klingt vorschriftsmäßig. Achtung bei Kindern - sie hören nicht auf auf ihr zu spielen, immer darauf achten: die Dosis Machst. Ach ja Dosis. sie wird in einer sehr schönen Dose geliefert. Sehr wertig, edel und ohne Verfallsdatum. Kurz: ein must have!
Ansprache
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

PD
Durchwachsenes Ergebnis
Peter Dorian 04.11.2020
Zuvor hatte ich für mein kleines Kind eine Kazoo aus Plastik (Art. 392254) gekauft, da diese quasi unkaputtbar ist. Ich war ein wenig auf den Geschmack gekommen und wollte mir auch noch eine gönnen, aber vielleicht etwas wertiger für die ein oder andere Aufnahme.

Pro/Con:
+ schicke Verpackung zum Verstauen
+ Anleitung mit Tipps vorhanden
+ gut verarbeitet
+ milderer Sound
- Membran wirkt viel empfindlicher
- milderer Sound
- kein Schutz vor Membran

Warum habe ich den "milden" Sound als Vor- UND Nachteil eingetragen? Nun ja, irgendwie hört es sich angenehmer und etwas wertiger an, allerdings will man doch von einer Kazoo gerade den schrillen Klang haben, oder?

Es ist also Geschmackssache, was man von dem Instrument erwartet. Bedenken macht mir die sehr dünne Membran, die für ebenjenen feineren Sound sorgt, aber sich auch durch die Wärme der eingebrachten Atemluft schnell auch wellt und beschlägt. So weit, so normal. Nur hatte ich bei besagter Plastik-Kazoo noch keine Bedenken ,dass die Membran mal kaputt gehen könnte, zumal dort noch ein kleines "Fensterkreuz" als Schutz angebracht ist. Diese fehlt der Blech-Kazoo von Clarke leider auch. Darum ein Stern Abzug bei den Features.

Fazit:
Bei so einem günstigen Instrument kann man eigentlich nichts falsch machen und es bringt vielleicht etwas Pep in den ein oder anderen Song. Es schadet aber nicht, auch andere Modelle auszuprobieren.
Ansprache
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Genau das Richtige
Ac87 02.04.2022
Diese Kazoo klingt super und spricht genau richtig auf den Input an. Verpackung und Verarbeitung stimmen auch.
Sie wurde schon vielfach in einer Akustik-Cover-Truppe genutzt und verrichtet dort zuverlässig über Mikro ihren Dienst. Aber auch bei abwechslungsreichen Arrangements unter'm Weihnachstbaum verfehlt die Kazoo nicht ihre bestechende Wirkung.
Ansprache
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Nv
Cooles Teil!
Niklas von JaKaNa 01.06.2022
Man musste am Anfang etwas tüfteln bis man die richtige Spielweise herausgefunden hatte, aber wenn das sitzt, macht das richtig Spaß!

Das man nicht pusten, sondern summen muss, steht zwar in der Anleitung, aber das findet man nicht sofort - und als Mann liest man ja eh keine Gebrauchsanweisungen.

Wenn man das Kazoo zusätzlich zu einem Instrument spielen möchte, muss man sich darauf einstellen, dass einem nach 15-20 min die Lippen wehtun, weil das Ding ja auch irgendwie im Mund bleiben muss. Wenn dann die Hände an der Gitarre o.ä. sind, muss man es eben mit den Lippen halten.

Alles in allem - cooles Teil! WOULD BY AGAIN!
Ansprache
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden