Blackmagic Design DaVinci Resolve Speed Editor

Video Controller

  • angepasste Tastatur für professionelle DaVinci Resolve Editoren
  • mit dedizierten Tasten und einem hochwertigen Jog/Shuttle-Regle
  • USB-C-Port
  • Leistungsaufnahme: max . 4 W
  • kompatibel mit Mac 10.15 Catalina oder höher und Windows 10 64 Bit
  • Abmessungen: 245 x 44 x 156 mm
  • Gewicht: 780 g

Hinweis: Der Speed Editor ist nur kompatibel mit DaVinci Resolve 17 oder höher

Bundle-Angebot 1

Sie sparen 349 €
349 €

Bundle-Angebot 2

Sie sparen 349 €
349 €
18 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
GENIAL!
Rainer750, 28.12.2020
Ich nutze seit mehr als einem Jahr Davinci Resolve Studio (bin von Premiere zu Davinci gewechselt) da es mehr und mehr alles kann, was man von einem professionellen Schnittprogramm erwartet plus die ohnehin legendäre Farbkorrektur beinhaltet.

Die Hardware zu dem Programm war mir aber bisher immer zu kostenintensiv. Da ich bisher aber immer mit Tastatur und TrackPad/Maus gearbeitet habe, war mir da nicht so wichtig.

Als BlackMagic nun den Speed Editor herausgebracht habe, habe ich dem eine Chance gegeben - und - ich finde das Teil genial!

Da ich bisher eher nur in der Edit-Page gearbeitet habe und die Cut-Page seit der Version 16 eigentlich ignoriert habe, jetzt aber aktuell an einem Projekt gearbeitet habe, wo sich ein Test mit der Cut-Page und dem Speed-Editor angeboten hat, bin ich echt begeistert. Die Cut-Page ist (wenn man sie - so wie ich - bisher ignoriert hat), etwas gewöhnungsbedürftig, durch den Speed-Editor komme ich dort aber sehr schnell zu einem brauchbaren Rohschnitt, den ich dann in der Edit-Page verfeinere. (Vielleicht auch nur, weil ich die Edit-Page gewohnt bin - mal sehen wie viel ich in Zukunft gleich in der Cut-Page erledigen werde.)

Die Verarbeitung des Editors ist hochwertig, auch wenn das Gehäuse rundum aus Kunststoff ist. Die Verbindung zu meinem Mac ging automatisch (habe ein USB-Kabel verwendet - auch um das Teil mal aufzuladen, seitdem ist es mit meinem Mac verbunden, egal ob das Kabel steckt, ode nicht).

Das Jog-Wheel ist super und funktioniert auf allen Seiten, nicht nur auf der Cut-Page! Auch in der Edit-Page sind viele (nicht alle) Funktionen verfügbar, was echt praktisch ist.

Fazit: Ich werde es nicht mehr hergeben, auch wenn man es erst mit der Version 17 verwenden kann. (Derzeit bleibe ich bei wichtigen Projekten noch bei 16, solange 17 im Beta-Stadium ist, aber ich kann es kaum erwarten loszulegen!)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
The Ultimate Creativity Tool for Video
Mike GT, 17.03.2021
Der Blackmagic Design Speed Editor legt einem die Timeline - nebst den wichtigsten Funktionen - im wahrsten Sinne des Wortes zu Füßen. PARDON ;-) hier natürlich im übertragenen Sinn "zu Händen".

Und das funktioniert absolut perfekt!

Das absolute Highlight ist natürlich das höchst solide und massiv gestaltete Scrollwheel, mit dem ein Durchfahren auch großer Projekte zum haptischen Vergnügen wird. Man MUSS und wird es nicht nur lieben, man hat vor allem die volle Konzentration auf das Material und z.B. In-/Out-Points sind mit dem ergonomisch wirklich hervorragend gestalteten Keyboard "blind" gesetzt, ohne die Maus zu bemühen. Das erstreckt sich hin zu vielen weiteren häufig benutzen Funktionen, die nur noch eine Klick entfernt sind.

Es kommt noch besser: das Teil verbindet man entweder über USB-C oder auch ganz einfach über Bluetooth. Dank eingebautem Akku ist gerade auch der mobile Einsatz ein Traum! Und nebenbei spart man einen der - auch (oder gerade) bei High End Laptops immer mehr schwindenden Anschlüsse.

Aber es kommt noch besser: DaVinci Resolve - quasi das "Mutterschiff" des Speed Editors - unterstützt auch die neuen Apple M1 Chips absolut perfekt. Selbst bei komplexem Rendering habe ich es bei einem aktuellen MacBook Pro (M1) noch nicht gehört, dass der Lüfter anspringt. Vorbildlich!

Gibt es eine Schattenseite? Nope :-) - daher benötigt der Speed Editor auch keinen eigenen Ein-/Ausschalter. Startet man DaVinci Resolve, schaltet er sich ein - und ja, wie antizipiert, auch aus, wenn man die SW beendet. Ist das künstliche Intelligenz? Nein, Bluetooth ;-)!

Ein Bekannter fragte mich - ob das Teil auch mit Sony Vegas läuft? Ehrlich: ich weiß es nicht - aber DaVinci Resolve ist derart genial (und als Basisversion mit tatsächlich enormen Möglichkeiten sogar kostenlos... auch das absolut vorbildlich), zudem der Hollywood Standard, und (sorry Sony - ich sage das als wirklicher Sony Fan) ... ich fürchte, wer DaVinci Resolve mit (oder auch ohne) Speed Editor je eingesetzt hat, der könnte schlicht dabei bleiben.

Einziger kleiner Wermutstropfen - die aktuellen Lieferzeiten. Das Teil ist - Stand März '21 - praktisch nirgendwo zu bekommen ... außer beim Musikhändler meines Vertrauens :-) - Herzlichen Dank liebes Thomann Team :-)!!! Wie Ihr das mal wieder geschafft habt weiß ich nicht, aber das Ihr Unmögliches immer wieder - und selbst in dieser verrückten Zeit - möglich macht, habe ich schon zigmal erlebt!!!

Liebe Grüße nach Treppendorf und an den Rest der großen Musikwelt - stay healthy and keep making great music!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Ein "Muss" für alle DaVinci Resolve Nutzer
nachbelichtet, 04.01.2021
Der DaVinci Resolve Speed Editor ist ein solides Stück Hardware. Der eingebaute Akku hält gefühlt ewig und die Verarbeitung ist tadellos. Alleine das schwere gummierte Rad ist den Kauf schon fast wert.

Wenn man den Speed Editor sinnvoll nutzen möchte, muss man sich auf die Cut-Page von Resolve einlassen, was ich aber wärmstens Empfehlen kann. Damit kann man auch umfangreiches Material samt Multi-Cam Aufnahmen komplett ohne Maus und Tastatur bearbeiten und einen sehr schnellen Rohschnitt auf die Beine stellen. Hat man sich erst einmal eingearbeitet, kann man mit dem Speed Editor sehr viel schneller arbeiten, als mit Shortcuts und Maus. Zudem ist es entspannter und das Augenmerk richtet sich viel mehr auf den Inhalt.

Gerade beim aktuellen Angebot mit einer Resolve Studio Lizenz im Bundle ist der Speed Editor ein "No-Brainer".
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
GRUPPE 913, 08.12.2020
Es ist kaum zu glauben, dass Blackmagic Design derzeit den DaVinci Resolve Speed Editor als Zugabe zur Resolve-Lizenz liefert.

Der Editor macht auf den ersten Blick einen sehr guten – und professionellen – Eindruck. Die Verarbeitung ist einwandfrei und wertig! Einfach auspacken, ein USB-C-Kabel (hat wohl heute jeder zuhause) zum Aufladen des Akkus einstecken (später geht es über BlueTooth weiter) und schon geht es los. Die Tasten haben einen klassischen Hub und sauberen Anschlag, der heute sonst nicht mehr zu finden ist. Am meisten Beeindruckt das Search-Dial (Drehrad zum Scrollen durch das Video). Das läuft so angenehm präzise und weich, dass die Suche nach der passenden Stelle im Film besonders Spaß macht. Die Tastenbelegung ist sauber bezeichnet und erfordert nur eine kurze Lernphase. Man weiß schnell intuitiv, wo die gewünschte Funktion beheimatet ist. Vielleicht liegt deshalb kein Handbuch bei (einziger Mangel, aber im Internet findet man einige informative Videos).

Mein Fazit nach einem ersten Abend der Arbeit mit dem Speed Editor: Absolut zu empfehlen und lohnt sich auch zu kaufen, wenn er nicht mehr zum Bundle gehört. Ich bin begeistert vom Produkt und auch von der Lieferung durch Thomann. Perfekt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 322 € verfügbar
349 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Lieferbar in mehreren Monaten
Lieferbar in mehreren Monaten

Dieser Artikel wird verschickt, sobald er bei uns eintrifft. Ein genaueres Lieferdatum können wir derzeit leider nicht nennen.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Video-Abteilung
Tel: 09546-9223-45
Fax: 09546-9223-443
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
11
(11)
Kürzlich besucht
Audient iD4 MKII

Audient iD4 MKII; USB 3.0 Audiointerface; Anschluss: USB C; 24 bit / 44,1 – 96 kHz; ADC Dynamikumfang: 121 dB; DAC Dynamikumfang: 126 dB; Class A Audient Konsolen Mikrofon-Vorverstärker; Mic Gain 58 dB,

Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

Kürzlich besucht
Focal Alpha 50 Evo

Focal Alpha 50 Evo; Aktiver Studiomonitor; Hochtöner: 1" invertierte Aluminium-Kalotte 20W (Class D); Tieftöner: 5" Carbonfasermembran 30W (Class D); Frequenzbereich: 45 - 22000Hz (+/- 3dB); max. SPL: 101dB (Peak @ 1m); Eingänge: 1x Klinke (6,3mm, symmetrisch), 1x XLR (symmetrisch) und…

Kürzlich besucht
Alesis Nitro Expansion Pack

Alesis Nitro Expansion Pack, Erweiterungset für Alesis Nitro Mesh Kit, bestehend aus 1x 10" Ein-Zonen Becken Pad, 1x 08" Ein-Zonen Tom Pad, inklusive nötige Rackklammern, Beckenhalter, L-Rods und Kabel,

Kürzlich besucht
Warm Audio WA-MBA

Warm Audio WA-MBA; professioneller Broadcast-Mikrofonarm; leicht bedienbare Spannscharniere; versteckt geführtes Kabelmanagementsystem;, Anschlüsse mit 3/8” und 5/8” Gewinde, geeignet für alle gängigen Mikrofonhalterungen; integrierte Tischklemme; Farbe: schwarz; Gewicht: 2,5 kg

Kürzlich besucht
Eurolite LED Theatre COB 100 WW/CW

Eurolite LED Theatre COB 100 WW/CW; 100-W-COB-LED mit variabler Farbtemperatur 2500-5700K; Auto-, Musik-, Master/Slave- und DMX-Modus (2, 4, 5, oder 7 DMX-Kanäle); Integrierte Showprogramme im Auto- und Musikmodus; Dimmer und Strobe-Effekt; Zusätzlicher Bügel zum Aufstellen am Boden; Stromanschluss: Power Twist…

1
(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton AirBorne Go

Harley Benton AirBorne Go, HD-Modeling-Desktop-Guitar Verstärker mit eingebautem 2.4-GHz-Drahtlossystem, Bluetooth 4,2-Dualmodus-Konnektivität, AirBorne Go APP für fortgeschrittene Tonbearbeitung, Drumcomputer- und Akkufunktion, großartige Funktionen für drahtloses Üben und Mitspielen mit gestreamter Musik; ideal für E-Gitarre; 3 Watt RMS Leistung; 1x3" Lautsprecher; Holzgehäuse;…

Kürzlich besucht
L.R.Baggs Voiceprint DI

L.R.Baggs Voiceprint DI, Impulse Response DI Pedal für Akustikgitarre, erstellt mit einem iPhone und der dazugehörigen App “AcousticLive” ein VOICEPRINT-Preset um den fehlenden Korpusklang der verstärkten Gitarre hörbar zu machen,, Notch Filter, Anti-Feedback Funktion, Phasen-Schaltung, Serieller FX Loop, Pad-Schaltung zum…

Kürzlich besucht
Fender Dhani Harrison Ukulele Tq

Fender Dhani Harrison Ukulele Turquoise; Signature Tenor Ukulele; Decke Ovangkol massiv; Boden und Zargen Ovangkol; Rückseite mit Gravierung; 3/4 Korpusgröße; Hals Nato; 19 Bünde; Sattelbreite 35mm (1,375"); Griffbrett Ovangkol; Griffbrett Einlage Phases of the Moon; Steg Walnuss; Tonabnehmer Fender Designed…

1
(1)
Kürzlich besucht
iZotope Spire Studio 2nd Generation

iZotope Spire Studio 2nd Generation; mobiles Recording-Studio mit Lithium-Ionen-Akku (bis zu 4 Stunden Laufzeit); 2 Spuren gleichzeitig aufnehmbar; bis zu 8 Spuren pro Projekt abspielbar; Aufnahmeformat: 24-Bit / 48 kHz; bis zu 8 Stunden Aufnahmezeit; unterstütze Aufnahmeformate: AIF, MP3, M4A,…

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Ripped Speaker Fuzz

Electro Harmonix Ripped Speaker Fuzz; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Niedrige Fuzz-Einstellungen emulieren Vintage-Lo-Fi-Distortion-Sounds, wie Sie durch den Einsatz einer Rasierklinge an einer Lautsprechermembran, einer losen Röhre oder einem defekten Kanal an einem Aufnahmepult erzeugt werden, hohe Fuzz-Einstellungen führen zu…

Kürzlich besucht
Focal Alpha 65 Evo

Focal Alpha 65 Evo; Aktiver Studiomonitor; Hochtöner: 1" invertierte Aluminium-Kalotte 25W (Class D); Tieftöner: 6,5" Carbonfasermembran 55W (Class D); Frequenzbereich: 40 - 22000Hz (+/- 3dB); max. SPL: 104dB (Peak @ 1m); Eingänge: 1x Klinke (6,3mm, symmetrisch), 1x XLR (symmetrisch) und…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.