Adam T5V

280 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
In der Preisklasse ein Hammer
Mic6319, 07.02.2021
Das Beste:
Klingt neutral und wie aus einem Guss, super homogener Übergang zwischen den Treibern, kein Bruch. Hochauflösend und sehr detailliert ohne anstrengend zu sein. Echt ideal zum einschalten und vergessen das sie da sind.

Auch super:
Gute Klarheit zwischen den Instrumenten sowohl im Klang als auch räumlich. Stereobild bei gutem Material klare und sauber. (Räumliche Tiefe fehlt leider fast komplett, aber das ist glaube ich meinem Setup geschuldet.)

Dynamik:
Die Monitore können im Nahfeld auch ziemlich kicken wobei natürlich der Tiefbass fehlt, aber man hört zumindest recht weit das da noch was ist.

Super ist auch, das sich der Klang mit der Lautstärke praktisch nicht verändert. Wenn man laut aufdreht kommt natürlich mehr Energie aber Detail gibt es auch schon leise.

Optik:
Gute Verarbeitung, keine Macken. Sehen relativ elegant aus von vorne, sogar meine Partnerin findet sie ok. Keine LED an der Vorderseite bemängeln viele, ich finde das sogar angenehmer so. Auch Ein-Aus Schalter oder Lautstärke (Steuere ich nicht am Lautsprecher) fehlen mir gar nicht vorne.

Insgesamt:
Für einen Lautsprecher der Größe und Preisklasse unwahrscheinlich gut. Würdige Ablöse meiner fast 10 Jahre alten 5" Aktiv-Monitore aus der gleichen Preisklasse (die klanglich daneben echt alt aussehen).
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Für den einstieg ins Home Studio definitiv empfehlenswert
RoH_07, 23.01.2021
Möglicherweise haben aber auch noch erfahrene Musiker hiermit ihre freude. Der Sound ist (wie immer subjektiv) der knaller! Den mega Bass darf man bei der größe jetzt natürlich nicht erwarten aber für mich reicht es vollkommen aus. Die Verarbeitung macht einen wirklich guten Eindruck. Wenn man jetzt unbedingt was bemängeln will könnte man bemerken das die Lautstärkereglerauf der Rückseite stufenlos einstellbar sind. Je nachdem wie die Monitore aufgestellt sind hat man da dann nicht so den überblick und das macht es einem dann schwerer beide auf das gleiche Level zu bringen. Ich hab das jetzt allerdings auch nur einmal so eingestellt wie es mir gefällt und drehe einfach meine Lautstärke am Audio Interface aus bevor ich die Monitore an/ausschalte. Das geht auch, bei mir knackt jedenfalls nichts.
Ich bin definitiv mehr als zufrieden und würde jetzt gern in die Vergangenheit reisen um meinem jüngeren ich zu sagen das man auf jeden Fall Monitor Lautsprecher braucht, aber es ist ja auch schön das man sich mit Ü40 nochmal freuen kann wie ein kleines Kind :-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Für den Preis Top!
Zouzibrush, 18.02.2021
Hallo, ich bin keine Profi, was Lautsprecher angeht, habe mit aber vor dem Kauf doch einige Rezensionen und Testberichte über diverse Modelle durchgelesen, bei YouTube findet man ebenfalls nützliche Vergleiche zu anderen Lautsprechern.
Ich nutze die Lautsprecher in meinem Zimmer am Schreibtisch auf den Millenium Desktop Monitor Mount DM1 mit der Wand direkt im Rücken, was sich aber nicht merklich negativ auf den Ton auswirkt.
Ich war echt sehr beeindruckt, als ich zum ersten Mal diesen Klang vernahm, da ich noch nie eine Hifi-Anlage hatte, die dem Nahe kam - es sind ja auch Nahfeldmonitore die besonders darauf ausgelegt sind, für Musik gut zu klingen, um für den Mix eine klare Referenz zu haben.
Der Klang ist sehr ausgewogen, die Höhen finde ich wunderbar durch den Bändchenhochtöner und Bässe werden auch gut wiedergegeben, man kann bei 45 Hz aber auch nicht zu viel erwarten...
Mir persönlich gefällt zudem das Design sehr; sie sehen in ihrem schlichten Stil sehr schick aus.
Zu der Verarbeitung kann ich bisher auch nur positives Berichten.
Ich nutze die Monitore jetzt seit einem Jahr und würde sie jederzeit wieder kaufen. Ich überlege tatsächlich, noch ein zweites paar für mein Homestudio zu besorgen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Überraschend gut
GobiTodic, 30.04.2021
Ich habe mir die Adam T5V geholt, da ich im Videoschnitt im Homeoffice tätig bin und nicht den ganzen Tag mit Kopfhörern arbeiten will, daher stehen sie auf meinem Schreibtisch.
Die Monitore haben sowohl bei hoher als auch bei niedriger Lautstärke einen super klaren Klang.
Ich war äußerst positiv überrascht, als ich sie zum ersten Mal verwendet habe.
An dem Preis-Leistungs-Verhältnis habe ich rein gar nichts auszusetzen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
1a preis leistung
edstoica, 16.02.2021
hab meine "alten" adam A5X die leider beide brummen mit diesen T5V ersetzt.
Die A5X hatte ich 7 Jahre im einsatz, also so richtig eingehört.
Jetzt wo die T5V dastehen, vermisse ich nichts, im gegenteil, ich finde sie kingen etwas "frischer" in den höhen und superfein im stereobild.
Bässe kann ich nicht so beurteilen, da ich vorher und jetzt einen Sub8 dazu betreibe.

Also für den preis echt der knaller!

Con:
Leider kein Lautstärkeregler auf der vorderseite.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Meine ersten Monitore
dc1111, 01.04.2020
Da ich mich in letzter Zeit etwas ins Homestudio reingefuchst hatte, mussten nun auch Monitore her. Ich habe hier keinerlei Kauf- oder Vergelichserfahrung und musste mich auf Meinungen von befreundeten produzenten und Musikern verlassen. Aufgrund der "Corona-Situation" alles nicht ganz einfach, ich wollte aber unbedingt welche.

Die Lautsprecher kamen sehr gut verpackt und geschützt zusammen im Bundle mit den Stands an. Fix die ersten Schritte durchgelesen, die Geräte für 5 Jahre Garantie registriert (!) und aufgebaut. Ich habe die Monitore mit einem Cinch -> XLR-Kabel an mein Scarlett Solo angeschlossen. Lautsprecher angeschaltet uuund: Ernüchterung. Die Monitore "fiepen" in kleinen Intervallen. Mal lauter mal leiser. Ich war erst sehr enttäuscht, hatte das Kabel oder die Monitore generell in Verdacht. Kurzfassung: Es war die USB-Tastatur, die ihre Farben intervallmässig wechselt. Farbwechsel ausgestellt, kein Fiepen mehr, großartig ;)
Dann der erste Hörtest: wow. Das sind meine ersten Monitore und ich bin direkt von den Socken. Lieder, die ich seit Jahren in- und auswendig kenne erstrahlen in ganz neuem Licht. Meine eigenen Stücke klingen plötzlich wie Kindergartenmusik und ich merke, dass ich hier noch einiges vorhabe ;)

Fazit: Für mich ohne viel Vergleiche und Erfahrung wirklich ein Kauf ohne Risiko (bei Thomann sowieso).
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Adam T5V
Oliver Loew (Lucidflow Rec.), 28.09.2020
Für mich persönlich ein richtig guter Nahfeldmonitor für den schmalen Geldbeutel. Ideal für elektronische Musik. Bassbereich find ich mehr als ausreichend. Wollte zuerst die 7 Zoll, war dann aber doch froh mich für die 5 Zoll entschieden zu haben. Der Bass ist ausgeglichen und druckvoll. Mein erster Mix gelang direkt auf Anhieb perfekt, da ich alle Instrumente klar hören uns sogar deren Position wahrnehmen konnte. Auch all meine nachfolgenden Mischergebnisse einwandfrei.
Egal was ich mir bisher über die Monitore anhörte für mich klanglich ein Traum. Absolut weiter zu empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Preis/Leistungsverhältnis in Ordnung
LQTLKT, 12.01.2021
Einsatz:
Home Studio
Pros:
-Preis
-Verarbeitung
Cons:
-Weniger klar und definiert als so manche Alternatie
-Im vergleich zu den A5X relativ Dumpf und Basslastig

Das 5 Zoll Einsteigermodel von KRK ist meiner Meinung nach die deutlich bessere Alternative.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Gutes Preis/Leistungs-Verhältnis
nomad926, 04.02.2021
Ich habe mir diese Monitore für mein erstes Homestudio gekauft, weshalb ich wenig zum Vergleich zu anderen Lautsprechern sagen kann. Was ich aber sagen kann ist, dass mich der Sound vom ersten Moment an begeistert hat. Es fühlt sich an als würde man in der Musik sein, als würde der Sänger direkt neben einem stehen während man zusammen im Studio sitzt. Der Sound kommt aus den Lautsprechern, wie er reingekommen ist: Klar, natürlich und unverfälscht. Wirklich bemerkenswert. Auch in Sachen Lautstärke fällt mir auf anhieb nichts, was ich schon gehört hätte, ein, was diesen Monitoren das Wasser reichen könnte. Als die Regler hinten am Lautsprecher und das Interface auf ca. Dreiviertel der vollen Lautstärke gedreht wahren, hat das gereicht, um meinen Boden beachtlich zum Vibrieren zu bringen.

Zusammenfassend kann man sagen, dass das ein super Lautsprecher zum producen, Mixen und Mastern aber auch einfach zum Musik hören ist. Er macht außerdem einen sehr robusten und wertigen Eindruck. Für diesen Preis, meiner Meinung nach, eine sehr gute Wahl.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Unschlagbarer Klang im Preissegment. Bändchenhochtöner können schönigen
LeonBeilmann, 10.01.2020
Ich nutze die T5V in einem kleinen, akustisch sehr gut optimierten und mir bekannten Studio.

--T5V vs. T7V--
Die T5V klangen für mich im Schnitt ausgewogener als die T7V. Entsprechend habe ich mich für eine Kombination aus den T5V und dem zur Reihe passenden Subwoofer T10S entschieden. Da die T5V bereits um die 120HZ langsam dünn werden, steht die Übergangsfrequenz auf 120HZ. Hier hat Adam Audio gut abgestimmt.

--Klang / Frequenzgang--
Die T5V klingen einfach großartig - vor allem mit Blick auf den Preis. Ich empfinde das Stereobild als außergewöhnlich stark, im positiven Sinne. Den angegebenen Frequenzbereich halte ich für etwas zu großzügig ausgelegt. Bereits ab 120HZ werden die T5V langsam dünner, ab 80HZ ist es sicherlich nur noch ein Hauch. Die angegebenen 45 HZ sind arg optimistisch. Entweder holt man sich also die T7V oder gleich den passenden Subwoofer (T10S) dazu. Ich würde zu letzterem Raten, da die T5V für mich ausgewogener klangen und ein Sub mehr "Bumms" als die 7V alleine bringt.

Wichtig: Die Bändchenhochtöner können wirklich ALLES. Die wenigsten Nutzer werden die Mischungen jedoch auf Bändchen hören. Was auf den T5V "klar und brilliant" klingt, kann auf normalen Kalotten schon ekelhaftg piercen.

Unterm Strich eine klare Kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Top Qualität!
Myoxx, 07.04.2021
Ich war auf der Suche nach Nahfeldmonitoren für den privaten Gebrauch. Die Adam T5V klingen fantastisch und sind ein richtiger Genuss.
Ein Problem könnte die stufenlose Einstellung der Pegelregler auf der Rückseite werden, da dies die synchrone Einstellung erschwert.

Würde die Adam T5V definitv weiterempfehlen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Headmaggod , 27.02.2021
Ich habe die Adam T5V an meinem Behringer UMC202HD angeschlossen zum Aufnehme meiner Gitarre und muss sagen das mich die Boxen umgehauen habe .Die Verarbeitung ist Top und der Sound ist der Wahnsinn , bevor man es schafft sie an ihre grenzen zu bringen platzt einem das Trommelfehl .Ich habe noch nie so guten Sound gehört und wurde sie ohne zu zögern jedem empfehlen .
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Toller Aktiver Nahfeldmonitor!für Minimalistische und Elektronische Produktionen
Massud M, 19.02.2020
Hab mir 2 von diesen babies bestellt und bin sehr glücklich über den Einkauf nun ich bewerte es einfach so und füge hinzu das ich elektronische Musik mit synths und Drumcomputer produziere....
diese information sollte also vor allem wichtig sein für Produzenten meines Schlages!
saubere sounds so wie sich sich echt anhören wen sie aus dem synth durch das interface in die monitore fahren.
perfekt geeignet fürs studio und so sauber das man sich für die Fehler die man im studio einbaut wie stör Geräusche oder Übersteuerungen richtig schämen kann aber es dann auch perfekt und sauber dank der monitore richten kann.
mehr gibt es da nicht zu sagen wirklich.
geeignet für einen kleinen raum sind die babies eher weniger es sei den
man polstert das zimmer ein bisschen ab vor allem hinter den Monitoren. das die tiefen schon recht reinhauen.
ansonsten war ich noch nie zufriedener mit aktiven nahfeldmonitoren wie mit 2 Adam t5v?s .
absolut empfehlenswert für Minimalistische und Elektronische Produktionen
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Sehr zufrieden
Mathois, 15.11.2020
Der Ein/Aus-Schalter und die Höhen/Tiefen Regulierung befinden sich auf der Rückseite und sind deshalb schwer zu erreichen. Ansonsten Keine Mängel oder Nachteile. Die Lautsprecher haben ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältniss. Sie sind für Anfänger und für das Heimstudio sehr gut geeignet.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Absolut Top
Yasin462, 16.05.2021
Habe mir die T5V für mein Homestudio gekauft. Ich war erst skeptisch ob sie meine Erwartungen erfüllen würden.
Der Sound ist aber absolut genial. Obwohl die Monitore nicht die Größten sind haben sie eine solide Bassleistung und klingen allgemein sehr schön. Nicht so Spitz wie manch andere in ihrer Größen- und Preisklasse die Verarbeitung und das Handling sind sehr gut.
Ich kann diese Monitore nur wärmstens empfehlen.
Beste Wahl im Preis-Leistungs-Verhältnis.
Sehr gute Wertarbeit
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Pour le prix!!!
Julien Alexandre, 17.05.2021
Pour qui veux débuter dans le Home-Studio, c'est un rêve.
Filtre HF et LF pour le prix c'est presque du luxe...
Mini bémol pour le input jack manquant, mais bon chez Thomann y aussi des adaptateurs XLR/Jack pas cher hein!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Klang und Bauqualität 1A, leichtes Rauschen.
Patrick Scheer, 09.03.2021
Ich finde den Klang super. Der Klang ist neutral und kaum nachbearbeitet. Die Einstellungsmöglichkeiten auf der Rückseite sind Praktisch um den Klang an den eigenen Raum anzupassen. Für das kleine Homestudio sind die T5V wie ich finde perfekt. Die Hochtöner machen einen klaren und angenehmen Klang, der Tieftöner kann sowohl die Mitten aber auch die Tiefen korrekt darstellen und mich überzeugen. Klar, ein Basswunder sind die T5V nicht. Einziges mango ist das Grundrauschen der Lautsprecher. Dennoch sind die Adam T5V eine klare Empfehlung wert. Preis/Leistung ist super.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Wirklich zufrieden
Max Stern, 08.02.2021
Ich bin wirklich zufrienden mit diesen Monitors.
Der sound ist klasse, die Verarbeitung auch. Für diesen Preis ein wahres wunder.
Für Messungen kann der Interessierte hier nachlesen:
https://audiosciencereview.com/forum/index.php?threads/adam-t5v-review-studio-monitor.18122/
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Gute Ergänzung
George V, 12.04.2021
Die Adam T5V schließen sehr gut die Lücke zwischen meinen Yamaha NS-10M und meinen kleinen Bose-Boxen. Das Klangbild ist ausgeglichen, der Sound druckvoll und angenehm.

Da die Regler für die Einstellungen und der Ein-/Aus-Schalter auf der Rückseite sind, muss man das bei der Planung de rAufstellung berücksichtigen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Leider deutliches Rauschen
S. Nickname, 20.03.2021
Das Grundrauschen ist leider ziemlich stark. Ich konnte es auf ein einigermassen erträgliches Maß drosseln, indem ich die Lautstärke der Boxen auf ca. ein Drittel reduziert habe und dafür meinen Preamp voll aufdrehe, aber wenn ich nah an den Boxen sitze, dann ist das Rauschen trotzdem noch hörbar.

Ansonsten sind die Teile einwandfrei und der Sound ist schön linear.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Der Beste seiner Preisklasse
Tmar, 06.03.2021
Der Adam T5V ist, verglichen mit seinen Kontrahenten derselben Preisklasse, und sogar ein Stück darüber, der klare Sieger. Die Höhen sind, bedingt durch den Bändchenhochtöner, präsent und können unter Umständen etwas anstrengend werden. Der Bassbereich ist aufgeräumt und recht gut definiert, erst gegen den Neumann KH 120 muss er sich geschlagen geben. Gegen die üblichen Verdächtigen der Preisklasse, also KRK Rokit 5 G4, Presonus Eris E5 XT, kann sich der T5V problemlos behaupten und liegt meiner Ansicht nach eine Stufe über diesen Modellen und etwas unter dem Neumann KH120.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Adam TV5
gurad, 14.03.2020
Diese Boxen verwende ich als Klein/Zweit-Monitore für meine Workstation. Ideal für Arbeiten wie Komponieren, Schneiden, Sortieren, Anlegen, Noten schreiben usw.
Ein sehr angenehmes und unaufdringliches Klangbild. Für lange Arbeiten ideal, da keine Ermüdung des Gehörs stattfindet.
Allerdings für Mix/Master eher ungeeignet, da es doch an ausgewogenem Frequenzgang, Transparenz und nötigen Druck fehlt. Dafür als Kontrolle wieder ideal. Also ein wirklich empfehlenswerter Klein/Zweit Monitor für Workstations.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Gute Boxen feine Auflösung
Ollek, 25.09.2019
Habe die Boxen als 2t Abhöre neben meinen Focal
Alpha 65 die sehr tief runter gehen und ein insgesamt etwas unaufgeregteres Klangbild haben
Gekauft.
Sie stehen an meinem Arbeitsplatz platzbedingt etwa 1Meter entfernt im Stereo-Dreieck vor mir und
sind für mich das perfekte Gegenstück zu den Alpha
die in den Mitten nicht ganz so detailliert sind wie die Adam dafür aber genug Tiefgang haben um ohne Subwofer auszukommen.
Die Boxenpare ergänzen sich sehr gut und machen es mir möglich auch nachts bei moderatem Pegel Soundzuschrauben und Musik zu hören ohne das sich die Nachbarn beschweren.
einzig eine der beiden Boxen ging nach 2Monaten nicht mehr wird aber demnächst eingeschickt
was wohl aller Aussicht nach ein Ferigungsfehler ist
und höchstwahrscheinlich genau so Beanstandslos umgetauscht wird wie die anderen von den unzähligen waren die ich seit all den Jahren schon bei Thomann bestellt und umtauschen oder reparieren lassen habe.
Top Service fühle mich grade zu betreut hab ich so in der Form noch nicht erlebt!

als 2t Abhöre absolut zu empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Super Einsteigerboxen
Kati M, 04.08.2020
Die ADAM-Boxen stehen seit ca. einem halben Jahr bei mir und werden ca. 20 Stunden/Woche für Musikproduktion und Mixing benutzt. Sie bieten wie beworben eine detailgetreue Wiedergabe des angegebenen Frequenzbereiches, kleine Änderungen sind gut hörbar. Dreht man sie am Volumen-Regler der Rückseite zu laut auf, wird das Eigenrauschen ziemlich nervig. Bei mir hängen sie aber an einem Audio-Interface, so dass ich die Lautstärke darüber einstellen kann und die Box-eigenen Regler auf ca. halber Kraft habe, was ein ungestörtes Arbeiten ohne große Rausch-Belästigung möglich macht. Bis auf diese kleine Eigenheit kann ich die Kisten aber guten Gewissens weiterempfehlen. Kleines extra-Feature: die Oberfläche zieht auffällig wenig Staub an - klasse! Die Boxen haben alle nötigen Anschlussmöglichkeiten, man muss aber noch Kabel für die Verbindung zum Interface zukaufen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
R.Gerfen, 18.10.2020
Sehr angenehm und gut klingenden Nahfeldmonitore.
Für den Preis gibt es nichts besseres
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Adam T5V

Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 17.06. und Freitag, 18.06.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Testbericht
Testbericht
Testbericht
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Studiomonitore
Stu­dio­mo­ni­tore
Stu­dio­mo­ni­tore sind die entscheidende Referenz, ob der Mix am Ende passt. Monitor gut, Ende gut!
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio – ein Cocktail, der es in sich hat!
 
 
 
 
 
Video
Adam T5V
1:11
Adam T5V
Rank #5 in Aktive Nahfeldmonitore
 
 
 
 
 
Testfazit:
Kürzlich besucht
iZotope Community Appreciation Bundle

iZotope Community Appreciation Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 11 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, BreakTweaker, Stutter Edit 2, Iris 2, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2

3
(3)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier DLX Amp/Cab Sim

DSM & Humboldt Simplifier Deluxe Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger 0 Watt Zweikanal-Verstärker, mit Boxensimulator, mehrstufigem Reverb und vielseitigen Anschlussmöglichkeiten; alles in einem extrem kleinen Format; 2 Vorverstärker in Studioqualität; jeder Kanal bietet: 3…

2
(2)
Kürzlich besucht
Quilter Superblock US

Quilter Superblock US, Transistor Pedalboard Verstärker für E-Gitarre; Drei klassische US-Verstärker Voicings: 60 Tweed, 62 Blonde & 65 Black; vergleichbare Leistung wie ein 25-Watt-Röhrenverstärker, mit dem mitgelieferten PS-24 Netzteil oder 1-Watt Low-Power Modus mit einem herkömmlichen 9-V-Netzteil; zwei Cab Sims…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1BK

Casio CT-S1BK Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Kürzlich besucht
Polyend Tracker AE Legowelt

Polyend Tracker AE Legowelt; Limited Artist Edition; individuelles Design; inkl. orig. Projektdateien und Sample Packs; Stand Alone Hardware Tracker; Step Sequencer & Song Arranger; Sampler (Forward, 1 Shot, Backward, Ping-Pong); Granular Synthesizer; Wavetable Synthesizer (kompatibel zu Ableton Wave und Serum);…

Kürzlich besucht
RAV Vast D Major red

RAV Vast2 D-Dur red edition, d/ g, a,h, c#1, d1, e1, f#1, a1, Zungentrommel in Handpan-Optik, 2mm Stahl, Durchmesser 51cm, Höhe 17cm, Gewicht 5,9kg, inkl.Tasche

39
(39)
Kürzlich besucht
Blue Microphones Yeti Blackout

Blue Microphones Yeti Blackout; Multi-Pattern USB Kondensatormikrofon für Recording und Streaming; drei 14 mm Kondensatorkapseln mit vier unterschiedlichen Richtcharakteristiken; Richtcharakteristik: Niere, Acht, Kugel, Stereo; Frequenzbereich: 20Hz - 20kHz; Max. Schalldruck: 120 dB (THD: 0,5% 1 kHz); Samplerate: 48 kHz; Auflösung:…

Kürzlich besucht
Fender SQ Affinity P Bass PJ CFM

Fender Squier Affinity Precision Bass PJ Charcoal Frost Metallic; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Lorbeer; Einlagen: Pearloid Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

1
(1)
Kürzlich besucht
Line6 HX Stomp XL

Line 6 HX Stomp XL; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; Außergewöhnliche Klangqualität mit 123 dB Dynamikbereich, verfügt über denselben SHARC DSP-Chip und HX-Modelle wie der Helix, acht kapazitive Touch-Fußschalter mit farbkodierten LED-Ringen, mehr als 300 HX, Legacy-Verstärker, Lautsprecher und -Effekte, Unterstützt Impulsantworten…

2
(2)
Kürzlich besucht
Thomann Cats Kalimba Brown

Thomann Cats Kalimba Brown, aus Mahagoni, 17 Zungen in C-Dur Stimmung, Farbe: braun, Schalloch in Form zweier Katzen, inklusive robustem case, Stimmhammer und Reinigungstuch

Kürzlich besucht
Polyend Tracker AE Pete Cannon

Polyend Tracker AE Pete Cannon; Limited Artist Edition; individuelles Design; inkl. orig. Projektdateien und Sample Packs; Stand Alone Hardware Tracker; Step Sequencer & Song Arranger; Sampler (Forward, 1 Shot, Backward, Ping-Pong); Granular Synthesizer; Wavetable Synthesizer (kompatibel zu Ableton Wave und…

4
(4)
Kürzlich besucht
ESP LTD B-4E M NS

ESP LTD B-4E M NS, 4-Saiter E-Bass, Korpus: Mahagoni, Konstruktion: Neck-Thru, Mensur: 34", Hals: Mahagoni / Ahorn, Griffbrett: Ebenholz, Brücke: LTD BB-604 String Thru, Mechaniken: LTD, Anzahl Bünde: 24 XJ, Hardware: Schwarz Nickel, Hals Tonabnehmer: ESP Designed SB-4N, Brücken Tonabnehmer:…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.