the t.bone SC 400 + Popkiller

Set bestehend aus:

the t.bone SC 400 Studio Großmembran Kondensatormikrofon

  • 1" Gold Membran
  • Richtcharakteristik: Superniere
  • Frequenzbereich: 20 - 20.000 Hz
  • Empfindlichkeit: 23,3 mV/Pa
  • Ausgangsimpedanz: 200 Ohm
  • Grenzschalldruckpegel: 132 dB
  • interner Low Cut Schalter bei 100 Hz mit 6 db
  • +48 V Phantomspeisung erforderlich
  • Gewicht Mikrofon: 351 g
  • Farbe: Schwarz
  • inkl. Spinne und Tasche

the t.bone MS 180 Popkiller zum Anklemmen

  • mit elastischem Arm
  • Armlänge: 20 cm
  • Umrandung: Ø 15,5 cm
  • Nylon-Bezug: Ø 14 cm
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Ballad
  • Soul
  • Ballad Male
  • Soul Male
  • Soul Male Dry
  • Ballad Dry
  • Ballad Male Dry
  • Soul Dry
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Röhre Nein
Richtcharakteristik umschaltbar Nein
Richtcharakteristik Kugel Nein
Richtcharakteristik Niere Ja
Richtcharakteristik Acht Nein
Low Cut Ja
Pad Nein
Inkl. Spinne Ja
USB Mikrofon Nein
426 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
373 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
(K)ein Geheimtipp!
FrankN., 13.11.2009
Das SC400 zählt zu den absoluten Dauerbrennern im Thomann-Mikrofon-Sortiment. Es verspricht dem potentiellen Käufer echtes "Großmembran-Feeling" - und das zu einem unschlagbar kleinen Preis! Umso überraschter war ich, was dieses 59 Euro-Mikrofon in einer Sparte, deren Spitzenvertreter bis zu mehreren Tausend Euro kosten, in der Praxis tatsächlich leistet.

Ausstattung & Verarbeitung:
Ein recht unscheinbarer Karton enthält neben dem SC400 ein Kunstledermäppchen. Dies ist wohl für die platzsparende und staubgeschützte Aufbewahrung des Mikrofons gedacht, für einen stoßsicheren Transport ist es eher weniger geeignet. Die ebenfalls im Lieferumfang enthaltene Spinne (zur Entkopplung von "Trittschall" und zur Befestigung des Mikrofons an einen Mikroständer) erweist sich als robust und passgenau. Der separat verpackte Popkiller ist einfach an einen Mikroständer zu montieren und erfüllt seinen Zweck einwandfrei.

Das SC400 selbst ist bei vergleichsweise kompakten Abmessungen angenehm schwer und mutet hochwertig an. Insbesondere mechanisch häufig beanspruchte Teile, wie die Mikrofonbuchse, machen einen gut verarbeiteten, stabilen Eindruck.

Klang:
Die Bewertung eines Höreindrucks mag eine hochgradig subjektive Angelegenheit sein, das Orten von störendem Rauschen ist es nicht. Beim T-Bone SC400 rauscht jedoch (hier in Verbindung mit einem Toneport UX2 und einem Studiokopfhörer getestet bei moderater Abhörlautstärke) erfreulicherweise kaum etwas, was in dieser Klasse nicht selbstverständlich ist!

Obwohl das SC400 grundsätzlich auch für Instrumentenabnahmen in Frage kommt, setze ich das Mikro vornehmlich für Gesangsaufnahmen ein. Das SC400 leistet hier in meinen Ohren Beachtliches:
Es klingt - gerade im Bass- und Mittenbereich - angenehm und präsent, wenngleich auch nicht ganz so strahlend in den Höhen wie sein großer Bruder SC1100. Insgesamt überzeugt es mit einem recht ausgewogenen Klangbild, ohne (wie viele andere Vertreter dieser Budget-Klasse) "flach" oder "mumpfig" zu tönen.

Fazit: Für gerade mal 59EUR ist das T-Bone ein absolut solides Großmembranmikrofon für den Einstieg in das Homerecording - und im Bundle mit dem MS-180 Popkiller OHNE AUFPREIS ein nahezu unschlagbares Angebot!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Geiles Mic für schmales Geld
RMA, 12.03.2013
Das Mikro kann es mit manchen Mikros einer etwas höheren Preisklasse aufnehmen.

Der Sound ist leicht höhenlastig, was aber gerade im Recordingbereich heutzutage mit einem kurzen Griff zum EQ kein Problem darstellen sollte. Ein feines Rauschen ist auch zu hören. Bei druckvollen Signalen lässt sich der 100Hz-Cut einschalten.

Alles in allem: In dieser Preiskategorie gibt's nichts Schöneres.
Das Mikro ist sauber verarbeitet und macht einen sehr stabilen Eindruck. Man hat nicht das Gefühl ein Biliig-Mikro zu besitzen. :)
Die beigelieferte Spinne ist optimal gespannt und passt hervorragend zum Mikro. Es lässt sich leicht einsetzen und man braucht keine Angst zu haben, dass es rausfallen könnte.
Auch beim Popschutz ist nichts zu bemängelt.

Sicher, das Mikro kann es nicht mit den teuren Studiomikrofonen aufnehmen, das sollte auch niemand mit ein wenig Verstand erwarten, aber gerade für den schmalen Geldbeutel im Homerecordingbereich ist dieses Mikro ein Muss! Und unter diesem Aspekt hat es alle Punkte verdient!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
€ 58
Inkl. MwSt. zzgl. € 4,80 Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Großmembranmikrofone
Groß­mem­bran­mi­kro­fone
Sie sind die universellen Mikrofone im Studioalltag. Groß­mem­bran­mi­kro­fone sind aus dem Studio nicht mehr wegzudenken.
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Rode Wireless GO

Rode Wireless GO; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse für...

(1)
Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Drum

IK Multimedia UNO Drum; Analog/PCM-Drumcomputer; 6 echte analoge Stimmen für Kick, Snare, Clap und Hi-Hat; 12 PCM-Stimmen mit 54 Samples; frei kombinierbare Analog- und PCM-Klänge mit 11-stimmiger Polyphonie; Drumsounds über zahlreiche Parameter wie Level, Tune, Decay etc. editierbar; analoge Verzerrungs-...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 6 MK2

Native Instruments Komplete Audio 6 MK2; 6-Kanal Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Line/Instrument Combo Eingang XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 4x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke DC-gekoppelt, S/PDIF Eingang coaxial, MIDI Ein- und Ausgang, 2x Stereo...

(3)
Kürzlich besucht
TC Electronic Polytune 3 Noir

TC Electronic Polytune 3 Noir; Effektpedal für E-Gitarre; Po lyphonic Tuner/Buffer, Stimmgerät in Effektpedalgröße, Bonaf ide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege u nd mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit,...

Kürzlich besucht
K&M 21427

K&M 21427, Profi-Tasche für 6 Mikrofonstative, inklusive Rollen für einfachen komfortablen Transport, Obermaterial aus extrem strapazierfähigen robusten 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, inklusive Rollen, Abmessunge: 1110 x 350 x 370 mm,...

Kürzlich besucht
RCF Art 312 MK III

RCF Art 312 MK III passive Fullrangebox 12" 1", 300 Watt (RMS), 90°x60° 12" Woofer und 1" Treiber mit 1,5" Mylar-Membrane, 8 Ohm, 127 db max., Speaker Twist In/Out, Kunststoffgehäuse, 4 x M10-Flugpunkte und drei Griffe, Stativflansch, Maße H/B/T 680...

(1)
Kürzlich besucht
Jazzlab saXholder PRO

Jazzlab saXholder PRO, für Barisax, Tenorsax, Altsax und Sopransax, überträgt das Sax-Gewicht gleichmässig auf die beiden Schulter, keine Belastung der Halswirbel, mit einer Hand sekundenschnell zu bedienen, platzsparend: zusammengelegt kleiner als ein Blatt Papier, bequem im Sitzen und im Stehen,...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Custom Line Thunder 99

Harley Benton Custom Line Thunder 99, ultra-kompaktes Power Amp Pedal für E-Gitarre, passend als direkter Anschluss für jeden Preamp, Pedal oder Effektgerät, 2x 50W (4 Ohm), passend für 4-16 Ohm Lautsprecher, Master Volume Regler, L/R Inputs (6,35mm), L/R Lautsprecher Outputs...

Kürzlich besucht
J. Rockett Audio Designs The Dude V2

J. Rockett Audio Des The Dude V2; Overdrive Effekt Pedal; designt um klassische D-Style ODS Sounds und Feel zu lieferm; weniger aggressiver Volume Regler als vorhergehende Version; True Bypass; Regler für Level, Ratio, Treble und Deep; Bypass Fußschalter; 6,3 mm...

Kürzlich besucht
K&M 21316 Select

K&M 21316 Select, große Transporttasche für Boxen- und Kurbelstative, Obermaterial aus extrem strapazierfähigem robustem 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, Maße: 1200 mm, Gewicht: 2,1kg, Farbe: schwarz

Kürzlich besucht
Jazzlab saXholder PRO XL

Jazzlab saXholder PRO XL, für Barisax, Tenorsax, Altsax und Sopransax, überträgt das Sax-Gewicht gleichmässig auf die beiden Schulter, keine Belastung der Halswirbel, mit einer Hand sekundenschnell zu bedienen, platzsparend: zusammengelegt kleiner als ein Blatt Papier, bequem im Sitzen und im...

(1)
Kürzlich besucht
the t.bone free2b

the t.bone free2b, drahtloses Übertragungssystem, 2,4-GHz-Aufstecksystem für dynamische Mikrofone, keine Phantomspeisung, direkt einsatzbereites Set aus Sender und Empfänger, 2,4-GHz-Band für weltweit lizenzfreien Betrieb geeignet, 32-bit / 48-kHz hochauflösende Audioqualität, 6 Kanäle, Reichweite bis zu 30 m, Latenz < 4 ms,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.