beyerdynamic DT-770 Pro 250 Ohm

Studio-Kopfhörer

  • diffusfeldentzerrt
  • geschlossen
  • ohrumschließend
  • dynamisch
  • Impedanz: 250 Ohm
  • Schalldruckpegel: 96 dB
  • Übertragungsbereich: 5 - 35.000 Hz
  • 3 m Spiralkabel mit 3,5 mm Anschlussstecker
  • schraubbarer Adapter auf 6.3 mm Stereoklinke
  • Gewicht mit Kabel: 375 g
  • Gewicht ohne Kabel: 287 g
  • inkl. Zugbeutel mit Beschriftungsfeld

Weitere Infos

Bauweise Over-Ear
System Geschlossen
Impedanz 250 Ohm
Frequenzgang 5 Hz – 35000 Hz
Adapter Ja
Kabel austauschbar Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

beyerdynamic DT-770 Pro 250 Ohms
54% kauften genau dieses Produkt
beyerdynamic DT-770 Pro 250 Ohms
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 122 In den Warenkorb
beyerdynamic DT-770 Pro 80 Ohms
15% kauften beyerdynamic DT-770 Pro 80 Ohms € 115
beyerdynamic DT-990 Pro
6% kauften beyerdynamic DT-990 Pro € 122
Superlux HD-681
3% kauften Superlux HD-681 € 19,90
AKG K-240 Studio
2% kauften AKG K-240 Studio € 55
Unsere beliebtesten Studiokopfhörer
2003 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Sound
  • Tragekomfort
  • Verarbeitung
984 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung

Studio-Standard

Baltasa, 22.08.2018
In allen Dokus über die Musikproduktion nutzen Produzenten und Mischer genau diese Kopfhörer, weshalb es für mich klar war, dass, als der Zeitpunkt für einen Studiokopfhörerkauf gekommen war, ich natürlich auch diese haben wollte.
Ich bin großer Fan der etwas oldschooligen Optik, wobei das Aussehen natürlich zweitrangig ist. Aber irgendwie hört das Auge ja mit.
Zudem sind die Beyerdynamics auch unglaublich bequem. Oft vergesse ich tatsächlich, dass ich sie trage, stundenlange Sessions sind kein Problem. Durch die geschlossene Architektur wirds vor allem im Sommer aber auch gern mal ein bisschen wärmer unter den Muscheln, aber das ist halt so.
Ebenso bleiben keine verarbeitungstechnischen Fragen offen, das Spiralkabel ist ein Traum und die massiven Plastikverkleidungen und Metallbügel wirken wie für die Ewigkeit gedacht. Die Polster sind bequem und leicht austauschbar, falls eines Tages mal durchgetragen. Kurz gesagt ein Kopfhörer für die nächsten Jahrzehnte.
Am wichtigsten ist aber natürlich der Sound und der ist nun auch wirklich nicht Ohne! Ich gestehe nicht unbedingt viele Studiokopfhörer gegengehört zu haben und zudem meistens mit Studiomonitoren zu produzieren, weshalb der Umstieg auf Kopfhörer mir nicht sofort zusagte. Irgendwie klang es flach, so mein erster Gedanke. Bald wurde mir aber die Analytik der Kopfhörer klar, ich hörte Dinge, die meine Monitore nie wiederzugeben im Stande waren, oder die durch meine kaum optimierte Raumakustik verschwanden. Mittlerweile bin ich großer Fan des trockenen Sounds der DT770er. Das Frequenzband wird genau so wiedergegeben wie es wirklich ist, was für das Gegenhören beim Mixing unabdingbar ist. Man lernt ja immer erst durch die praktische Nutzung neuer Geräte, was es wirklich bedeutet diese in den eigenen Workflow einzubinden und so dachte ich früher "ah Studiokopfhörer brauchste nicht" und könnte heute ohne diese nicht mehr mixen. Leider ein teurer Teufelskreis, aber seis drum.
Zwischenfazit ... wunderbare Kopfhörer!

Ich nutze die Kopfhörer meistens leider noch an einem älteren Focusrite Saffire 6. Leider, weil die Ausgangsleistung des Kopfhörerverstärker dieses Interfaces nicht wirklich genug Power bringt, um die DT770s mit 250 Ohm auf eine hohe/angemessene Lautstärke zu bringen. Ich drehe die Kopfhörer-Volume immer voll auf ohne das mir dabei ansatzweise die Ohren wegfliegen. Das ist nun aber nicht Problem des Kopfhörers, sondern des Interfaces (siehe teurer Teufelskreislauf). Immerhin gibt es die DT770 ja auch noch in der 80 Ohm Variante.
Voraussetzung für die Nutzung dieser Kopfhörer ist also definitiv ein ordentlicher Kopfhörerverstärker (sei es nun verbaut im Interface oder als Standalonelösung). Die Nutzung der Beyerdynamics am Smartphone oder Laptop-Kopfhörerausgang bringt dementsprechend nur eine sehr geringe Lautstärke mit sich. Aber so ist das eben bei Studiokopfhörern, sie sind nicht für Hifi-Zwecke gedacht.

Alles in allem kann ich die Beyerdynamics DT770 jedem ambitioniertem Musikproduzenten wärmstens empfehlen!
Und keine Angst, die neueren Interfaces (von Focusrite) sollen auch leistungsfähigere Kopfhörerverstärker ihr Eigen nennen.

PS
Vielen Dank an das Thomann-Team, welches mir, nachdem ich die Kopfhörer als B-Ware kaufte, bei der leider nur eine Seite funktionierte, sofort und ohne Diskussion ein Neuprodukt schickten, welches nun fleißig seinen Dienst leistet.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung

Super fürs Mixen

Wi.Pu., 01.04.2018
Ich habe mir die DT-770 Pro als Unterstützung zum Mixen zugelegt, da ich leider aktuell nicht die Möglichkeit habe, meinen Raum akustisch für meine Studio-Monitore zu bearbeiten. So benutze ich die Lautsprecher nun für die regulären Arbeiten, während ich die Kopfhörer für die heiklen Stellen, an denen ich sehr genau und ohne Verfälschung durch den Raum arbeiten muss, einsetze. Um es schon einmal vorweg zu nehmen: Für diesen Zweck funktionieren die Kopfhörer für mich grandios!

Mir kam es vor allem darauf an, dass mir das gesamte Spektrum möglichst unverfälscht wiedergegeben wird, sodass ich gerade im Bassbereich möglichst genaue Entscheidungen treffen kann. Dies liefern die Kopfhörer anstandslos: Beim Abfahren des Spektrums mit einem Tongenerator bleibt der Basston konstant gleich laut.
Ob der angepriesene Übertragungsbereich von 5 - 35000 Hz eingehalten wird, kann ich nicht sagen; alle für mich hörenbaren Frequenzen werden jedoch wiedergegeben und es geht verdammt tief runter!
Durch die geschlossene Bauweise, welche ich auch beabsichtigt gewählt hatte, kann man sich sehr gut aufs Mixen konzentrieren, da die Ohren sehr gut abgeschirmt werden.

Pro:
- Guter und in meinen Augen sehr neutraler Sound
- Großer Frequenzübertragungsbereich
- Wertige Verarbeitung
- Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis

Kontra:
- An die geschlossene Bauweise muss man sich anfänglich gewöhnen; die ersten Sessions mit den Kopfhörern waren etwas unangenehm, weil das Ohr komplett abgeschirmt ist. Wenn man sich daran gewöhnt hat, ist das kein Problem mehr. Da ich davon ausgehe, dass das auch bei anderen Herstellern so ist, gebe ich hierfür keinen Punktabzug.

Fazit:
Für meine oben genannten Anforderungen eignen sich die Kopfhörer hervorragend. An meinen Mixing-Ergebnissen vor und nach der Anschaffung kann ich den Mehrwert deutlich feststellen. In vielen Belangen, z. B. Sound, wäre bestimmt noch Luft nach Oben, aber angesichts des Preis-/Leistungsverhältnisses gibt es nichts zu beklagen. Da ich noch nicht mit teureren Kopfhörern gearbeitet habe, möchte ich hier auch keine Spekulationen anstellen.
Die DT-770 Pro würde ich aber auf jeden Fall wieder kaufen und kann sie auch jedem empfehlen, der auf der Suche nach sehr guten, preiswerten Studiokopfhörern ist.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Kopfhörer
Kopfhörer
Kopfhörer gehören zur Grund­aus­stat­tung jedes Studios, jedes DJs usw. Doch Kopfhörer ist nicht gleich Kopfhörer.
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio ? ein Cocktail, der es in sich hat!
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Sony WH-1000XM3 Black Steinberg Cubase Pro 10 Electro Harmonix Grand Canyon Harley Benton SpaceShip 80 w/Hardcase Roland VT-4 the t.mix 201-USB Play Roland V-02HD Micro Video Switcher Mackie FreePlay LIVE Bag Steinberg Cubase Elements 10 Friedman BE-OD Deluxe Overdrive Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase Hercules DJ Monitor 42
Für Sie empfohlen
Sony WH-1000XM3 Black

Sony WH-1000XM3 Black Noise Cancelling Kopfhörer, kabellos via Bluetooth (LDAC), geschlossen, ohrumschließend, 40 mm Treiber - Kalotte (Kupfer-Schwingspule), Übertragungsbereich 4 - 40000 Hz, Schalldruck 104 dB/mW, Impedanz 47 Ohm, hochwertiges Audio Streaming mit LDAC, Touch-Bedienung am Ohrhörer, einseitig geführtes, abnehmbares...

Zum Produkt
€ 368
Für Sie empfohlen
Steinberg Cubase Pro 10

Steinberg Cubase Pro 10; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan n utzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 phys ikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Not en-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor; Mul ti Track Bearbeitung;...

Zum Produkt
€ 537
Für Sie empfohlen
Electro Harmonix Grand Canyon

Electro Harmonix Grand Canyon, Delay und Looper Effektpedal für E-Gitarre, digitale Arbeitsweise, 12 Effekt-Typen, voll funktionsfähiger Looper, bis zu 3 Sekunden Delayzeit, Tap Tempo, Stereo Ausgänge, 13 Delay Presets, Looper hat bis zu 16 Minuten Aufnahmezeit, unbegrenzte Anzahl an Overdubs,...

Zum Produkt
€ 249
Für Sie empfohlen
Harley Benton SpaceShip 80 w/Hardcase

Harley Benton SpaceShip 80 w/Hardcase; einstellbares & leichtes Pedalboard; stabiler pulverbeschichteter Aluminium Rahmen; teppichbezogen; einstellbare Höhe & Neigung; einfache Netzteil-Installation unter dem Rahmen; Abmessungen: (BxTxH) 800 x 390 x 70-85 mm; Gewicht: 2,48 kg, inkl.: Koffer mit Schaumschutz und Griff;...

Zum Produkt
€ 118
Für Sie empfohlen
Roland VT-4

Roland VT-4; Voice Transformer; Desktop-Effektgerät für Vocal-Effekte; direkte und kreative Bedienung über Fader, Drehregler und Taster; Vocoder-, Pitch-Shifting-, Harmonizer-Effekte und mehr; regelbarer Halleffekt; 8 Speicherplätze für eigene Einstellungen; batteriebetrieb bis max. 6 Stunden möglich (4x AA Batterien); Eingangspegel: -40 bis...

Zum Produkt
€ 235
Für Sie empfohlen
the t.mix 201-USB Play

the t.mix 201-USB Play, 2 Kanal DJ Mixer mit USB/SD/Bluetoot h Player, 2 Stereoeingänge (Phono/Line/MP3), 1 Mikrofoneinga ng (Klinke) mit Talkover, Kopfhörerausgang (6,3mm Stereoklin ke), Master Out (XLR/Cinch), Rec Out (Cinch), Booth Out (Kli nke), Gewicht: 2,75 kg, Maße: 310...

Zum Produkt
€ 88
Für Sie empfohlen
Roland V-02HD Micro Video Switcher

Roland V-02HD Micro Video Switcher, Multi-Format Video Mixer, kombiniert mehrere Geräte: einen einfachen Switcher, einen hochwertigen Scaler, einen Eingangs-Expander, eine Audio-Lösung sowie den Einsatz von Inline-Video-Effekten und -Compositings; so kompakt, dass er in den meisten Equipment-Cases und Kamerataschen Platz findet;...

Zum Produkt
€ 679
Für Sie empfohlen
Mackie FreePlay LIVE Bag

Mackie FreePlay LIVE Bag, FreePlay Live Portable PA Bag, Hartschalen Deckel mit Mackie Logo, seitliches Zubehörfach, stabiler Reißverschluß, Tragegurt und Tragegriff, Farbe: schwar

Zum Produkt
€ 69
(1)
Für Sie empfohlen
Steinberg Cubase Elements 10

Steinberg Cubase Elements 10; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32 -Bit Integer und 64-Bit Float; unterstützt max. 48 Audio- un d 64 MIDI-Spuren; 24 Instrumentenspuren; 24 physikalische Ei n- und Ausgänge; über 40 Audio-Effekte; 3 virtuelle Instrume nte wie HALion Sonic SE, Groove...

Zum Produkt
€ 99
(1)
Für Sie empfohlen
Friedman BE-OD Deluxe Overdrive

Friedman BE-OD Deluxe Overdrive; Effektpedal; Authentische britische Overdrive-Sounds basierend auf dem legendären ""BE-100"" Röhren Topfteil, Inklusive Splitterkabel für 18V-Betrieb (Verbindung zur Stromversorgung über 2 x 9V isolierte Ausgänge); Regler: per Channel (2 x): Volume, Gain, Bass, Middle, Treble & Presence;...

Zum Produkt
€ 288
Für Sie empfohlen
Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase

Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase; einstellbares & leichtes Pedalboard; stabiler pulverbeschichteter Aluminium Rahmen; teppichbezogen; einstellbare Höhe & Neigung; einfache Netzteil-Installation unter dem Rahmen Abmessungen: (BxTxH): 600 x 305 x 70-85 mm; Gewicht: 1,54 kg; inkl.: Koffer mit Schaumschutz und Griff;...

Zum Produkt
€ 93
(1)
Für Sie empfohlen
Hercules DJ Monitor 42

Hercules DJ Monitor 42, DJ-Monitor aktiv / passiv, 4" Tieftöner, Ausgangsleistung: 2 x 20 W, Übertragungsbereich: 60 Hz - 20 kHz, integriertes Netzteil, RCA Audio-Eingang hinten, Kopfhörer-Buchse und AUX-in an der Vorderseite, Gesamtpegel-Regler, Basssteuerung, Höhensteuerung, Gehäuse aus 9 mm MDF,...

Zum Produkt
€ 118
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.