Wittner Violin Fine Adjuster Quick

12

Afinador

  • Para violín Quick
  • Niquelado
Disponible desde Febrero 2008
número de artículo 200968
Precio por 1 Unidad(es)
1,85 €
IVA incluido. 15 € de gastos de envío adicionales
En stock
En stock

Este producto está en stock y puede ser enviado inmediatamente

Información sobre envíos
Entrega estimada entre Lunes, 15.08. y Martes, 16.08.
1
google translate gb
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
H
a necessary bit of kit
Harpoline 28.02.2022
The fine-tuners in the tailpieces on a lot of student violins don't last. The choices are:
Tune with a peg only, this can be hard for students or their parents.
Replace the tailpiece. This can be done but it is not an easy job and time consuming.
The last option is this fine-tuner. It is not great for the strings but it can solve a problem quickly, and it works.
It can also be used on a violin which doesn't have any fine-tuners in the tailpiece. In that case I would use the prong type where the ball end fits into the fine tuner.
Fabricación
0
0
Reportar evaluación

Reportar evaluación

google translate gb
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
c
Fits small violins
chivito 22.02.2022
This is a lifesaver for tuning a 1/8 violin! Easy to put in place.
Fabricación
0
0
Reportar evaluación

Reportar evaluación

google translate de
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
x
Super alternative fuer die die keine anderen Feinstimmer unten am Saitenhalter verbauen koennen
x-brothers 08.10.2009
Da ich an meinen Instrument keinen Saitenhalter von Geigen mit den entsprechenden Feinstimmern (die die Saite unten aufnehmen) habe, ist diese alternative die einzigst moegliche um die Saiten "fein"stimmen zu koennen. Wenn man auf der Buehne steht, und das Instrument sich leicht verstimmt (ist ja aus Naturholz das immer arbeitet und vor allem auf Temperaturen reagiert, auch die Saiten) ist ein Feinstimmer die Rettung ! Sich hin zu stellen und noch kurz vorher mit den Wirbeln zu stimmen ist wie viele wissen eine Muehsame angelegenheit vor allem wenn der Wirbel beim Stimmen den gewuenschten Ton ueberspring und man diese Genauigkeit nicht hinbekommt ! Es ist wirklich ein Kraftakt (vor allem fuer die Nerven) wenn man keine Feinstimmer am Instrument hat !

Einen kleinen gebe ich gerne jeden mit auf dem Weg, der sich gerne solche Feinstimmer zulegen will ... achtet drauf, dass das Schraeubchen nicht yu weit aufgeschraubt ist, wenn das Instrument fertig gestimmt ist, denn wenn die Schraube leicht wakelt (nicht festgenug spannt), gibt es meichte Nebengeraeusche durch die Vibrationen und das dadurch bedinkte Wackeln der Schraube ! Lieber die Wirbel nochmal lockern und dann mit dem Feinstimmer etwas mehr nachstellen, oder mach gibt dem feinstimmer von vorneherein eine gute Vorspannung ! :)

Eins ist mir nur ich wuerde sagen negativ aufgefallen ... wenn man die Schraube zu weit einschraubt und die Saiten richtog stramm gespannt sind, dann hinterlaesst die Schraube durch das "verdruecken" der Saite Spuren, sprich einen Knick im Entspanntem Zustand ! Es ist aber nie vorgekommen, dass bei mir deswegen eine Saite gerissen ist !

Fuer mich sind diese Feinstimmer wirklich eine Rettung !!! :)
Fabricación
1
0
Reportar evaluación

Reportar evaluación