Zultan 22" Caz Ride

71

Ride Becken

  • B20 Bronze
  • handgehämmert
  • voll klingende Kuppe
  • Ride Becken mit einzigartiger Mischung aus breitem Grundton und schimmernden harmonischen Obertönen, verbunden mit excellenter Stockansprache mit weichem hölzernem Klang
  • vielseitiges Crash, vor allem im Jazz-/Fusion-Bereich angesiedelt
  • polierte Oberfläche
  • die Caz-Serie überzeugt durch dünnere Becken mit geringerem Gewicht
  • die äußerst exakte Handhämmerung gibt dieser Serie den dunkleren, volleren, eher traditionellen Sound
Erhältlich seit Mai 2012
Artikelnummer 278671
Verkaufseinheit 1 Stück
Becken handgehämmert Ja
Finish Regular / Traditional
Legierung B20 Bronze
189 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 8.10. und Montag, 10.10.
1

Traditionelle Optik und Sounds zum Wohlfühlen

Mit der Caz-Serie hat Zultan eine Sammlung äußerst preisgünstiger handgefertigter Becken aus B20-Bronze im Programm, die sich aufgrund ihrer Klangeigenschaften hervorragend für Jazz und sonstige eher leise Musikrichtungen eignen. Die Herstellung der Becken erfolgt in der Türkei, wobei Fertigungsmethoden angewandt werden, die sich seit Jahrhunderten bewährt haben und vorwiegend auf Handarbeit beruhen. Ebenso traditionell wie die Herstellung ist auch der schlichte, klassische Look der Cymbals. Das Caz-Programm umfasst die Modellvarianten Crash, Crash/Ride, Ride, Sizzle Ride und Hi-Hat, zudem sind zwei vorkonfigurierte Sets erhältlich.

Viel Handarbeit für wenig Geld

Wenn von exquisiten, handgefertigten Becken aus der Türkei die Rede ist, läuft dem Kenner augenblicklich das Wasser im Munde zusammen. Schaut man dann aber auf die Preise, tritt oftmals Ernüchterung ein. Und hier kommen die Zultan Caz Cymbals ins Spiel. So viel Mojo für so wenig Geld gab es bisher nicht, und auch wenn die guten Exemplare der etablierten Marken herausragend sind, liefern die komplett von Hand abgedrehten und über die gesamte Fläche gehämmerten Caz-Becken doch eine vergleichsweise beeindruckende Vorstellung ab. Das 22“-Ride überzeugt mit einem warmen, erdigen Klang mit feinen Höhenanteilen und einem silbrigen Sticksound.

Jazz auf Türkisch

Der türkische Begriff „Caz“ bedeutet in der Übersetzung „Jazz“, womit der angestrebte Einsatzbereich klar definiert wird. Im Jazz werden leichte Becken benötigt, die bereits auf leiseste Anschläge reagieren und über alle Dynamikstufen von leise bis laut einen ausgewogenen, harmonischen Sound liefern. Und nicht nur im Jazz, auch in den Bereichen Blues, Funk, Latin oder Soul treffen diese Anforderungen zu, sodass die Caz-Becken auch dort ihre Vorzüge ausspielen können. Das 22“-Ride ist ein vielseitig verwendbares Becken mit ausgewogenen Klangeigenschaften, das für jedes der genannten Genres den passenden Sound liefert.

Über Zultan

Traditionelle Handwerkskunst zum fairen Preis war im Jahr 2000 die Maßgabe bei der Gründung von Zultan. Der Direktimport vom Hersteller ermöglicht eine kundenfreundliche Preiskalkulation. Bei der Herstellung werden dennoch keine Kompromisse gemacht und die überwiegend in der Türkei gefertigten Becken bilden seit 2011 einen Fixpunkt im Thomann-Sortiment. Die knapp 250 Zultan-Produkte erstrecken sich über etliche Beckenserien, die musikalisch sämtliche Facetten abdecken. Auch Zubehör wie Taschen und Drumsticks hat Zultan im Angebot. Durch die Verwendung hochwertiger Materialien und das Know-How bei der Herstellung bietet der Hersteller tatsächlich kompromisslose Qualität zum günstigen Kurs. Mission erfüllt!

Jazz ist nur der Anfang...

Die Zultan-Caz-Becken tragen den Jazz zwar im Namen, sind aber universell einsetzbar und überall dort zu Hause, wo angenehm klingende Cymbals mit einem warmen Soundspektrum ohne störende Frequenzen gefragt sind. Dies ist in erster Linie bei akustischer, unverstärkter Musik der Fall, wozu die Unplugged Session genauso zählt wie ein Salsa-Gig oder ein Gospelkonzert in der Kirche. Selbstverständlich steht auch einem Einsatz in verstärkter Musik nichts im Wege, solange die Becken feinfühlig und mit dem passenden Werkzeug bearbeitet werden. Das 22“-Caz-Ride reagiert sensibel auf unterschiedliche Sticks und fügt sich homogen in unterschiedliche Stilistiken ein.

g
Gutes Ride für den kleinen Geldbeutel
groe 08.03.2018
Das ist mein erstes Becken, welches in Richtung Jazz geht.
Ich war mir von Anfang an bewusst, dass dieses Becken eher für dezentes und feines Spielen gemacht wurde und nicht zum draufhämmern.
Erster Eindruck vom Becken war wirklich sehr gut, und wie ich als manch anderen Bewertungen gelesen habe, dass die Verarbeitung manchmal nicht so toll ist, hat sich bei mir nicht bestätigt. Das Aufnahmeloch ist schön zentrisch, die Oberfläche weißt feine gleichmäßige Dellen durchs Dengeln auf. (wirkliche Handarbeit)
Zum Sound: Ich habe das Becken mit unterschiedlichen Sticks gespielt, und muss sagen mit dem richtigen Werkzeug (Vic Firth American Jazz AJ6 ) bekommt man genau diesen "jazzigen" Sound den man haben möchte.
Klare definierte hölzerne Stockansprache mit einem feinen warmen Summen und angenehmen Grundrauschen. Auch kurze Crash's klingen kurz und kraftvoll auf und fallen dann wieder schön monoton ohne den Groove zu stören ab.
Die Bell könnte sich etwas mehr durchsetzen aber trotzdem klingt sie hell und freundlich.
Fazit: Tolles Ride-Becken für kleines Geld, welches durchaus schöne Sounds produziert und wirklich überzeugt. Genau der richtige Einstieg in die "smoothe" Welt des Jazz's.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

v
Riden, Crashen, Crash-Riden, Bashen...
voodoo_vibes 02.09.2021
Eine wahre Universal-Ride. Bei Bedarf noch mit einer Sizzle-Chain im Sound veredeln und das Teil kann, sofern man eine gute erwischt hat klingen, als würde man eine 600€ Ride spielen.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Mt
Krasses Preis-Leistungs Verhältnis
Meiko the K 03.12.2020
Ich benutze das Zultan Caz Ride schon seit ein paar Monaten und war vom ersten Moment an verliebt!
Für das Geld ein so schön klingendes und gut verarbeitetes 22" Ride Becken zu bekommen.
Natürlich ist es auch Geschmacksache doch was mich überzeugt an dem Ride:
- es spricht sehr schnell an
- man kann es (wenn man will) auch als breites Crash einstzen
- sehr schöne Klangfarbe
- unschlagbar im Preis
- hochwertige Verarbeitung
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
Ja, es dreht sich
HRZG 16.05.2021
Ich habe ein dunkles B20 Bronze Ride gesucht für reichhaltige Jazz Sounds und bin total zufrieden. Es ist nicht perfekt ausbalanciert, das stimmt, aber klanglich macht es keinen Unterschied und der Preis ist wirklich unschlagbar. Also gutes Becken für einen tollen Preis. Nicht "nur" ein gutes Becken für das Geld.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden