Zildjian 21" A-Series Mega Bell Ride

21" Ride-Becken

  • A-Serie
  • Mega Bell Ride
  • Brillant Ausführung
  • B20 Legierung
  • extrem schweres und lautes Ride-Becken mit extra großer Kuppe
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiel

Hard Softstick 
0:00
  • Hard Softstick

Weitere Infos

Becken handgehämmert Nein
Finish Brilliant / Hochglanz
Legierung B20 Bronze

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Zildjian 21" A-Series Mega Bell Ride
81% kauften genau dieses Produkt
Zildjian 21" A-Series Mega Bell Ride
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
359 € In den Warenkorb
Zildjian 21" A-Series Sweet Ride
7% kauften Zildjian 21" A-Series Sweet Ride 339 €
Zultan 20" F5 Ride
3% kauften Zultan 20" F5 Ride 135 €
Sabian 21" AA Rock Ride
3% kauften Sabian 21" AA Rock Ride 335 €
Zildjian 21" A-Series Rock Ride
2% kauften Zildjian 21" A-Series Rock Ride 339 €
Unsere beliebtesten 21" Ridebecken
10 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Sound
  • Verarbeitung
7 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Ein Biest von einem Ride
Symbiont, 20.12.2017
Dieses Ride ist im wahrsten Sinne des Wortes ein richtig dickes Ding. Ich brauchte ein durchsetzungsfähiges, lautes Ride, da meine bisherigen ein bisschen zu jazzig und zurückhaltend waren, und ich kann nur sagen - mir klingeln immer noch die Ohren, und zwar auf völlig positive Art und Weise! Ich hatte noch nie ein so schweres, massives Becken, welches selbst bei sanftem Anspielen förmlich den Gehörgang durchdringt. Ganz zu schweigen von der Bell! Erstmal ist sehr positiv, dass man eine derart große Bell (schätzungsweise 8-10" groß) selbst in der größten Hektik kaum verfehlen kann. Und viel erstaunlicher ist, dass die Bell durch eine sehr große klangliche Dynamik fast schon als eigenes Becken im Becken durchgehen kann: Direkt angespielt, gibt sie einen direkten, kompakten hellen Ton von sich, leicht seitlich angeschlagen wird sie schon lauter und bei einer kompletten "Breitseite" mit dem Stick haut einem ein heller, klarer, durchdringender geradezu um. Ich habe allerdings auch etwas zu bemängeln: Die Verarbeitung lässt etwas zu wünschen übrig, das Becken wirkt etwas grob und wenig feinfühlig verarbeitet, es kann aber auch sein dass mich die K-Serie in der Hinsicht etwas zu sehr verwöhnt hat. Jedenfalls stören mich einige grobe Kratzer und Spuren auf der Bell, und außerdem gibt es eine mehrere Zentimeter lange, unschöne, gezackte Vertiefung auf der Bell, so tief wie diese im Metall ist muss das der Verarbeitung und nicht dem Transport geschuldet sein. Ein "Luxus"-Kritikpunkt noch: Angecrasht klingt das Ride furchtbar. Der Crash-Sound ist ganz und gar nicht musikalisch, nur metallisch dröhnend. Mir persönlich ist das aber vollkommen egal, zum Crashen habe ich ja Crashes, und dieses dicke Ride habe ich mir sicherlich nicht zum Crashen besorgt. Das Becken macht seinem renommierten Vorgänger (Z-Custom Mega Bell Ride) alle Ehre, wer ein fettes Ride für harte und laute Musikrichtungen sucht, dass man auch durch den stärksten Gitarrensound hindurchhört, ist mit diesem Schmuckstück der Brutalität richtig beraten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Mega Bell!
Artur Re, 27.02.2017
Da ich das alte Z Custom Mega Bell Ride von Zildjian kannte, aber dies nirgendswo gebraucht fand, habe ich mich für das A Mega Bell Ride entschieden.

Der Sound:
Das Becken ist sehr dick und dadurch ist der Ping sehr definiert. Die große Bell ist sehr laut und durchdringend. Ich benutzte das Ride im Metal und die Bell besonders für Akzente (habs auch mal zu gut gemeint XD, denn der Stick teilte sich zu 2 Stickhälften)

Die Verarbeitung:
Das Becken ist allen in einem gut verarbeitet. Beidseitig abgedreht, aber ein paar Reste von der rohen Schicht sind geblieben, was nicht weiter schlimm ist. Da das Ride sehr dick ist, hatte man bei Zildjian wohl auch ein Problem, das Loch ganz sauber zu stanzen. Das Loch ist etwas scharfkantig, aber dies ist auch nicht weiter schlimm!

Fazit:
Sehr tolles Ride für den Heavy-Bereich! Minimale Mängel, die nicht weiter schlimm sind oder sich negativ auf das Becken auswirken. Für 350¤ bekommt man ein sehr tolles Mega Bell Ride, wo Sabian und Paiste mehr wollen, will diese nicht schlecht reden!

Ich bin vollkommen zufrieden!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Becken
Becken
Becken sind eigenständige Instrumente! Was man beim Kauf wissen sollte und wie mit ihnen umgegangen wird, erfahren Sie hier.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
Empress Effects ZOIA

Empress Effects ZOIA; Effektpedal; Modular Synthesizer, bietet die erforderlichen Module, um Effekte von Grund auf aufzubauen uns lasse Sie machen was immer du willst, Erstelle deine eigenen benutzerdefinierten Effekte, Synthesizer, Midi-Controller und virtuelle Pedalboards, enthält Module für die meisten Standard-Gitarreneffekte,...

(2)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Moog Sirin

Moog Sirin; Analog Desktop Synthesizer; Limitierte Auflage - basierend auf der Moog Taurus Sound Engine; monophon; 2 VCOs mit Sägezahn und Rechteck Wellenformen; Oszillator-Sync; Mixer für VCO-Signale; klassischer Moog Ladder-Filter (Tiefpass); 2 ADSR-Hüllkurven; LFO für VCO und VCF Modulation, zur...

Kürzlich besucht
Tannoy Life Buds

Tannoy Life Buds; Wireless In-Ear Kopfhörer; Bluetooth 5.0; DSP-Steuerung für präzise Klangwiedergabe; Bluetooth-Profil: HSP / HFP / A2DP / AVRCP; bis zu 4 Stunden Betriebszeit für Musikwiedergabe oder Telefonate; bis zu 120 Stunden Stand-By; integriertes Mikrofon; Multifunktionstaste zur Steuerung von...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
Solar Guitars A2.6 C G2

Solar Guitars A2.6 C G2, E-Gitarre, Mahagoni Korpus, Ahorn H als, C-Profil, Ebenholz Griffbrett, 24 Super Jumbo Bünde, Gr aphit Sattel, Sattelbreite 43 mm, Mensur 647 mm, Solar 18:1 Mechaniken, 2x Seymour Duncan Solar Humbucker Tonabnehmer, Farbe Carbon Black Matte.

(1)
Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
Fender Newport BLUE Bluetooth Speaker

Fender Newport BLUE Bluetooth Speaker, portabler Bluetooth Lautsprecher, Fender Classic design, Bluetooth V4.2, aptX, AAC,SBC, 30 Watt, exzellentes Hörerlebnis, 3,5 mm Klinkeneingang, 2 Fullrange Lautsprecher und 1 Tweeter, Akkulaufzeit bis zu 12 Std. USB Anschluss zum Aufladen externer Geräte (Smartphone...

Kürzlich besucht
K&M 18820 Omega Pro Black

K&M 18820 Omega Pro Black, kompakte Stahlrohrkonstruktion, große, runde Parkettschoner, Rast-Klemmschrauben zur einfachen Höhenverstellung, Auflagearme individuell einstellbar, einklappbaren Beine, Belastbarkeit max. 80 kg, die optionale zweite Ebene bis 25 kg, flaches Packmass (950 x 575 x 180 mm), Gewicht: 9,8...

Kürzlich besucht
Headrush Looperboard

Headrush Looperboard; 4-Kanal Looper mit Time Stretching und integrierten Effekten; Hochauflösendes 7-Zoll Touch-Interfa ce; Individualisierbarer Workflow; Umfangreiche Loop-Kontrol le; Integrierte; Über 9 Stunden Aufnahmezeit; erweiterte Imp ort-/Export-Funktionen; Zahlreiche qualitativ hochwertige Au dioeingänge und -ausgänge; Synchronisierung mit externer MID I-Hardware; Aufnahme...

(1)
Kürzlich besucht
PRS SE Custom 24 Roasted Maple PB

PRS SE Custom 24 Roasted Maple PB Purple Burst LTD, limited Edition, E-Gitarre, Mahagoni Korpus (Khaya Ivorensis), gewö lbte und Wölkchenahorndecke, satinierter gerösteter Ahorn Ha ls, geröstetes Ahorn Griffbrett, Wide Thin Halsprofil, Mensu r 635mm (25"), 24 Bünde, Schwarze Bird...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.