Yamaha V7 SG34 Violin 3/4

3

Violine 3/4

  • vollmassiv
  • handgeschnitzte Fichtendecke
  • Ahornboden
  • mit Pinsel aufgetragene Öl-Lackierung
  • Ebenholzgriffbrett
  • Wittner Feinstimm-Saitenhalter
  • Daddario Helicore Besaitung
  • Aubert Steg
  • Wirbel und Kinnhalter aus Ebenholz
  • inkl. Koffer, Bogen und Kolofon
Erhältlich seit April 2007
Artikelnummer 111069
Verkaufseinheit 1 Stück
inkl. Bogen Ja
inkl. Koffer/Etui Ja
Griffbrett Ebenholz
Besaitung Daddario Helicore
798 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Montag, 12.12. und Dienstag, 13.12.
1
A
Top 3/4 Konzert-Violine mit weichem Klang
Anonym 04.12.2016
Wir suchten eine hochwertige, bezahlbare 3/4 Konzert-Violine mit einem weichem Klang. TOP! Unsere Tochter wurde von den anderen Spielern auf den wunderschönen Klang der Geige angesprochen. Auch unsere Geigenlehrerin ist begeistert vom durchgängig klaren Klang der Violine. Die Saiten passen - können aber auch bei Bedarf hochwertiger ausgetauscht werden (das Angebot ist nur im 3/4 Bereich übersichtlich). Die Verarbeitung ist einwandfrei. Vorteilhaft ist auch der mitgelieferte Koffer: der Platz für 2 Bögen ist in diesem Segment vollkommen ausreichend - Platz für Reserve-Saiten, Schulterstütze usw. ist auch genug gegeben. Wir hatten mehrere "Geigenbauer"-Stücke mit zur Auswahl, welche aber vom Klang nicht mithalten konnten oder wenn doch, erheblich teurer waren. Das Wichtigste zum Schluss: Die Farbe war der erste Kommentierung "Oh, ist die aber schön!".
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

DM
Ein wirklich gutes Instrument fürs Kind
Dr. Martin S. 23.03.2014
Die Herausforderung war, für ein 8 jähriges Kind auf einer Musik Schwerpunktschule und sehr viel privater Hausmusik die nächste, wegweisende Geige zu finden.
Ausgiebig getestet von Tochter und Vater wurden drei 3/4 Violinen vom spezialisierten Geigenbauer und die Yamaha V7 SG34.

Ergebnis: Die Yamaha klang besser als 2 der Mitwettbewerberinnen und entschied das Rennen gegen die best klingende Konkurrentin (200 Jahre alt, 2000 € , Klang subjektiv 10% besser) aus ästhetischen ("Papa, die Yamaha ist aber hübsch...") und praktischen Gründen ("Muss ich die Teure immer bewachen? Im Schulorchester tauschen wir doch manchmal aus Spaß die Geigen...? Was ist mit Orchesterfreizeit?") für sich.

Mit guten Saiten (Thomastik Vision 3/4 Violin Strings, spätestens jährlich wechseln! ) klang sie nach dem Kauf noch einmal besser.

In der Praxis hat sich die Yamaha V7 SG34 sehr bewährt... sie hat das Geige lernen weiter beflügelt. Und ich kenne selbst 4/4 Geigen, denen sie an Tonvolumen und Ausdruck überlegen ist.
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
T
Un très bon instrument
Thomf 15.11.2017
Ce violon a vraiment fait le « job » pour mon fils qui apprends le violon.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden