Xaphoon Standard C Pocket Sax

Standard Xaphoon in C

Das Standard-Xaphoon zeichnet sich vor allem durch seine Exaktheit aus. Es wurde entwickelt für Schulen, Bands, Ensembles und eben für alle, die wünschen, dass jedes Instrument genau gleich klingt. Das Standard-Xaphoon ist ein genormtes Xaphoon. Gefertigt wird es in Indiana/USA, mit einem hochpräzisem Herstellungsverfahren, aus demselben Material wie Klarinetten- und Saxophonmundstücke. Es ist ein ideales Einstiegsinstrument und dazu günstiger als andere Xaphoons.

Wir empfehlen es vor allem für das Zusammenspiel mit Saiten- und Tasteninstrumenten, C-, oder F-Flöte. Die C-Instrumente sind etwas kürzer als die B-Xaphoons, was für kleinere Hände von Vorteil ist. Nach unserer Erfahrung lässt sich das Standard-Xaphoon ab einem Alter von etwa 6 Jahren gut erlernen, Dies liegt vor allem an der Fingergröße, denn die Blaskraft ist schon vorher ausreichend, so dass schon Zwei-bis Dreijährige Töne herausbekommen. Auf diesem Instrument sind die Tonlagen. C -/ F -/und B -Dur sowie a -/ d -/und g - moll am leichtesten zu spielen.

Der Klang ist direkter und etwas stärker als der des Maui-Xaphoons.

  • Standard Modell
  • Pocket-Saxophon
  • Material: Kunststoff
  • tiefster Ton: c'
  • Tonumfang: 2 Oktaven
  • Stimmung: a' = 440 Hz
  • zu Spielen mit einem Tenorsaxophonblatt
  • inkl. Blatt, Schutzkappe und Blattschraube

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Xaphoon Standard C
49% kauften genau dieses Produkt
Xaphoon Standard C
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
75 € In den Warenkorb
Thomann Kazoo (Metal)
9% kauften Thomann Kazoo (Metal) 2,90 €
Xaphoon Maui C
5% kauften Xaphoon Maui C 98 €
Xaphoon Nepali Bag for Xaphoon C
4% kauften Xaphoon Nepali Bag for Xaphoon C 16,90 €
Otamatone Techno Black
4% kauften Otamatone Techno Black 69 €
Unsere beliebtesten Sonstige Blasinstrumente
278 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.2 /5
  • Ansprache
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Ansprache
Sound
Verarbeitung
Features
Es ist schwarz, sieht cool aus und klingt bemerkenswert!
Dietlaib, 19.11.2009
Obwohl ich hauptsächlich Gitarre spiele, haben mich Holzblasinstrumente schon immer interessiert. Ich habe ein paar Jahre recht viel Blockflöte gespielt, greife zur Zeit hin und wieder zur Tin-Whistle und habs auch mal mit nem Alt-Sax probiert.

Das Xaphoon hatte ich als einfach zu spielendes Instrument mit einer weiteren, interessanten Klangfarbe eingeplant. Bestellt, bekommen und direkt meiner Mutter (75) vorgeführt... Sie sagte später, die Anschaffung habe sich schon deshalb gelohnt, weil sie sich kaum erinnern konnte, wann sie zum letzen Mal dermaßen gelacht hätte... Die blökenden, quitschenden und jämmerlich wimmernden Geräusche, die ich anfangs hervorbrachte, fand ich selbst einfach urkomisch. :) Und dabei hab ich nur versucht, mir den Tonumfang lt. Grifftabelle zu erarbeiten...

Da hilft nur, unbeirrt täglich ein wenig zu üben, um die erforderliche Lippenspannung aufzubauen, die man als Nicht-Klarinettist/Saxophonist einfach nicht besitzt. Anfangs entwich mir bereits nach 10 Minuten zuviel Luft neben dem Mundstück, so dass ich nicht wirklich sinnvoll weiterspielen konnte. Nach 2 Wochen reichte es schon für eine Stunde. Man braucht für das Xaphoon neben dem Lippendruck auch einen gewissen Blasdruck. Direkt auf Anhieb bekommt man das wahrscheinlich nicht hin. Dafür wird man aber nach nicht allzu langer Zeit mit einem angenehmen, vollen Klang belohnt, der eher an eine Klarinette als an ein Saxophon erinnert. Saxophonähnlicher wird es aber, wenn man die saxtypische Spieltechnik "Growl" verwendet.

Wie eine Klarinette überbläst das Xaphoon in die Duodezime. Für die überblasenen Töne, die den Tonumfang bis zur zweiten Oktave erweitern, braucht man aber schon einige Spielpraxis.

Anders als bei einer Blockflöte oder Tin-Whistle haben alle Grifflöcher den gleichen Durchmesser. Das führt dazu, dass die Finger in (für den Blockflötenspieler) ungewohnten Abständen aufgelegt werden müssen. Der linke kleine Finger (der ja bei der Blockflöte nicht benutzt wird) liegt ziemlich nah am Ringfinger, der Mittel- und Ringfinger der rechten Hand müssen ebenfalls recht nah beieinander liegende Löcher abdecken. Der linke Daumen greift einen ganz normalen Ton und dient nicht etwa dazu, wie bei der Blockflöte, das Überblasen zu erleichtern. Daher gibt es zwischen dem Zeigefinger und dem Mittelfinger der linken Hand einen größeren Abstand, da das entsprechende Loch aufgrund von "Fingermangel" auf der Oberseite einfach auf die Unterseite verlegt wurde.

Mit Hilfe von halb gedeckten Löchern und Gabelgriffen ist zwar eine chromatische Tonleiter möglich, doch die Tonarten F-Dur und C-Dur lassen sich am einfachsten spielen. Obwohl der tiefste Ton ein "C" ist, basiert das Xaphoon eigentlich auf der F-Dur-Skala. Spielt man also vom tiefsten Ton Finger für Finger nach oben, erhält man die Skala C-mixolydisch.

Da es sich um ein Rohrblattinstrument handelt, lässt sich jeder gegriffene Ton um wenigstens einen Halbton nach oben und nach unten mit Hilfe der Lippenspannung modulieren. Ist man erstmal einigermaßen intonationssicher, erhöhen sich dadurch im Vergleich zu einer Flöte die Ausdrucksmöglichkeiten natürlich enorm.

Ein wirklich interessantes, "kleines" Instrument mit einem verblüffenden Klang. Insbesondere in großen Räumen (Schulaula, Kirche, Halle usw.)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Ansprache
Sound
Verarbeitung
Features
Tolles Instrument, hoher Spaßfaktor
harpo, 03.03.2017
Nach einem Maui Bb Xaphoon brauchte ich dringend (für die Tochter) ein "Familienxaphoon". Man kann es (ohne Blatt!) mit Spüli unterm Wasserhahn reinigen und so unbedenklich von Familienmitglied zu Familienmitglied durchreichen. Ein nicht zu unterschätzender Vorteil!
Das beste Blatt dafür ist nach Erfahrungen mit Rico /Rico Royal, Vandoren Blau und Vandoren ZZ eindeutig das Vandorenn ZZ in 2,5er Stärke, etwas weicher als die 2,5er Ricos.
Einen Ästheten können die leichten Gussformgrate, die längs am Instrument entlanglaufen, stören, dafür ist der Messingring an der Glocke sehr schön.
Das Teil spielt sich problemlos. Allerdings wird es beim Spielen innen sehr viel schneller nass als das Bambusmodell Maui. Da spritzt dann schon mal der Speichel zu den Grifflöchern heraus.
Unbedingt ein Bissplättchen aufkleben! (Ich nahm welche mit der Stärke 0,4 mm in transparent). Es wäre schön wenn so ein Pfennigartikel gleich mitgeliefert würde. Mein Bb Xaphoon hatte ich nach nur etwa 6 Stunden Spielzeit im Schneidezahnbereich schon deutlich angenagt. Das Mundstück ist an dieser Stelle nur etwa 2,5 mm dick. Ein absoluter Rohrblattneuling wie ich (und das sind ja wohl viele Xaphoonkäufer) hat von so etwas keinerlei Ahnung. Und da beim Xaphoon das Mundstück Bestandteil des Instruments ist und nicht ausgetauscht werden kann, sollte ein Hinweis in der Anleitung nicht fehlen.
Ich habe bei Profimusikerkollegen mal herumgefragt. Fast alle hatten von der Existenz des Xaphoons noch nie etwas gehört. Das ist sehr schade, denn das Xaphoon - immerhin schon fast 40 Jahre am Start - hat viele Möglichkeiten. Unplugged kommt es überall gut mit und hat wegen seiner Größe einen besonderen Sympathiebonus. Wem sein Sax zu schwer und zu empfindlich ist, sollte sich ein Xaphoon zulegen...
Man sollte dieses kleine Instrument nicht unterschätzen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Ansprache
Sound
Verarbeitung
Features
Das Saxophon für die Tasche
20.09.2016
Brilliantes Teil und toller Sound.
Ich spiele es zwar selten und bin nicht so gut, aber habe einen Kumpel der einen wunderbaren Sound da raus holt. Wenige Jams mit zwei Gitarren hatten so viel Qualität, wie ein Hit-The-Road-Jack mit Gitarre/Ukulele und improvisiertem Xaphoon.
Wunderbares Instrument für Blues- und Jazz-Fans mit kleinem Geldbeutel und Interesse an Blasinstrumenten.
Etwas schwieriger als Blockföte für die Blastechnik, aber wenn man den Einstieg gefunden hat fast genau so einfach zu spielen.
Dieses Instrument sollte zumindest in Schulen mit Musikschwerpunkt mE öfter auftauchen. Stark unterschätzt und immer wieder erstaunlich wie voll der Klang aus diesem kleinen Stück Pfeife ist.
Und es passt in fast jeder Gitarrentasche einfach dazu (Nicht vergessen min. zwei Wechselblätter dabei zu haben)

Damit auch noch ein Nachteil genannt wird: Es ist UNHEIMLICH schwer, leise zu spielen. Kann besonders fürs Üben am Anfang für Leute ohne übermäßiges Selbstbewusstsein problematisch sein.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Ansprache
Sound
Verarbeitung
Features
Bericht der Beschenkten über das Xaphoon Standard C: toller Mix aus Sopransax und Blockflöte!
Guitar_Ukulele_Baglama, 23.03.2020
Das Xaphoon war ein Geschenk an meine Gattin die von der Blockflöte kommt. Sie meint: Wunderschönes Instrument das die Spielweisen von Blockflöten und den Sound eines Sopransaxophons in sich vereinigt! Allerdings ist natürlich auch das Üben des Spielens mit Blättchen (Lippenspannungen) nötig, das so bei der Blockflöte ja nicht vorkommt. Mit viel Übung soll man aus dem Xaphoon um einiges mehr an Oktavierung herausbekommen als es laut Konstruktion kann.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Xaphoon Standard C
(278)
Xaphoon Standard C
Zum Produkt
75 €

Xaphoon in C, Standard Modell, Pocket Sax, aus Kunststoff, tiefster Ton c', F-Stimmung, Tonumfang 2 Oktaven, a' 440 Hz, zu spielen mit einem Tenorsaxophonblatt. Mit Blatt, Schutzkappe und...

  • Material: Bambus
  • Farbe: Gebeizt
  • Doppellöcher: Nein
  • Klappen: Nein
Xaphoon Maui C
(92)
Xaphoon Maui C
Zum Produkt
98 €

Xaphoon Maui Xaphoon in C, Pocket Sax, tiefster Ton c', F-Stimmung, Tonumfang 2 Oktaven, a' 440 Hz, hergestellt aus Bambus, zu spielen mit einem Tenorsaxophonblatt. Jedes Einzelne MAUI XAPHOON wird...

  • Material: Bambus
  • Farbe: Gebeizt
  • Doppellöcher: Nein
  • Klappen: Nein
Xaphoon Maui Bb
(47)
Xaphoon Maui Bb
Zum Produkt
108 €

Xaphoon Maui Xaphoon in Bb, Pocket Sax, tiefster Ton b, Bb-Stimmung, Tonumfang 2 Oktaven, a' 440 Hz, hergestellt aus Bambus, zu spielen mit einem Tenorsaxophonblatt. Jedes Einzelne MAUI XAPHOON wird...

  • Material: Bambus
  • Farbe: Gebeizt
  • Doppellöcher: Nein
  • Klappen: Nein
Xaphoon de Catalunya C Almond Wood
(1)
Xaphoon de Catalunya C Almond Wood
Zum Produkt
179 €

Xaphoon de Catalunya in C, Pocket Sax, tiefster Ton c', F-Stimmung, Tonumfang 2 Oktaven, a' 440 Hz, weites, offenes Mundstück, hergestellt aus Mandelholz, zu spielen mit einem Tenorsaxophonblatt

  • Material: Holz
  • Doppellöcher: Nein
  • Klappen: Nein
Xaphoon de Catalunya C Olive Wood
(2)
Xaphoon de Catalunya C Olive Wood
Zum Produkt
198 €

Xaphoon de Catalunya in C, Pocket Sax, tiefster Ton c', F-Stimmung, Tonumfang 2 Oktaven, a' 440 Hz, weites, offenes Mundstück, hergestellt aus Olivenholz, zu spielen mit einem Tenorsaxophonblatt

  • Material: Holz
  • Doppellöcher: Nein
  • Klappen: Nein
Xaphoon Standard C blue
(1)
Xaphoon Standard C blue
Zum Produkt
98 €

Xaphoon in C, Standard Modell, Pocket Sax, aus Kunststoff, tiefster Ton c', F-Stimmung, Tonumfang 2 Oktaven, a' 440 Hz, zu spielen mit einem Tenorsaxophonblatt, mit Blatt, Schutzkappe und...

  • Material: Kunststoff
  • Farbe: Blau
  • Doppellöcher: Nein
  • Klappen: Nein
Xaphoon Standard C red
(2)
Xaphoon Standard C red
Zum Produkt
98 €

Xaphoon in C, Standard Modell, Pocket Sax, aus Kunststoff, tiefster Ton c', F-Stimmung, Tonumfang 2 Oktaven, a' 440 Hz, zu spielen mit einem Tenorsaxophonblatt, mit Blatt, Schutzkappe und...

  • Material: Kunststoff
  • Farbe: Rot
  • Doppellöcher: Nein
  • Klappen: Nein
Xaphoon de Catalunya C Oak Wood
(2)
Xaphoon de Catalunya C Oak Wood
Zum Produkt
165 €

Xaphoon de Catalunya in C, Pocket Sax, tiefster Ton c', F-Stimmung, Tonumfang 2 Oktaven, a' 440 Hz, weites, offenes Mundstück, hergestellt aus Eichenholz, zu spielen mit einem Tenorsaxophonblatt

  • Material: Holz
  • Doppellöcher: Nein
  • Klappen: Nein
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Mengenrabatt
Menge Stückpreis Sie sparen
1 75 €
5
72 € 4 %
10
69 € 8 %
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-26
Fax: 09546-9223-24
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

(3)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

Kürzlich besucht
Rode Lavalier GO White

Rode Lavalier GO White; Kondensator-Lavaliermikrofon; perfekt abgestimmt auf Røde Wireless GO (Artikel 463781); passend auch für andere Geräte mit 3,5 mm Mikrofoneingang; kompatibel z.B. mit Notebooks, DSLR-Kameras und Mobilrecordern; Miniatur-Kondensatorkapsel mit Kugelcharakteristik; sendefähige Tonqualität; Übertragungsbereich: 20Hz - 20kHz; Grenzschalldruckpegel: 110dB;...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus ioStation 24c

Presonus ioStation 24c; Audio Interface und Controller; 2x2 USB 2.0 (USB C) Recording-Interface mit 24-Bit / 192 kHz; 2x Mic/Line/Instrument XLR Combo-Eingangsbuchsen; 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch; Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke; +48V Phantomspeisung zuschaltbar; 60dB Gain; berührungsempfindlicher 100...

(4)
Kürzlich besucht
AKG K-371-BT

AKG K-371-BT Bluetooth Kopfhörer - Bluetooth 5.0, bis zu 40 Std. Betriebszeit ohne Kabel, 50 mm Treiber, einseitige Kabelführung, geschlossen, ohrumschließend, faltbar, ovale Kunstlederpolster, Impedanz 32 Ohm, Empfindlichkeit 114 dB SPL/V @ 1 kHz, Übertragungsbereich 5 - 40000 Hz, inkl....

(1)
Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

Kürzlich besucht
Saramonic Blink 500 B4

Saramonic Blink 500 B4; sehr kompaktes 2,4 GHz Zwei-Kanal drahtloses Mikrofonsystem mit 2 Sendern und Lavalier, Broadcast-Qualität für Apple iPhone und iPad; sehr leichter, batterieloser, Apple Lightning MFI zertifizierter Empfänger; der Anstecksender hat ein eingebautes Mikrofon oder kann mit dem...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus Quantum 2626

Presonus Quantum 2626; Thunderbolt 3 Audio-Interface; 192 Sampling-Rate, 24-Bit Auflösung; 8x Mikrofonverstärker mit bis zu 60dB Gain; 2x Combo-Eingangsbuchsen (Mic/Instrument) und 6x Mic/Line-Eingänge; 8x 6,35 mm TRS-Line-Ausgänge, galvanisch gekoppelt; 2x 6,5 mm TRS-Klinkenbuchsen für die Main-Ausgänge; 2x ADAT-Optical- sowie S/PDIF-,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.