Thomann V1012 Black 10 Pack

3308 Kundenbewertungen

4.5 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Verarbeitung

211 Rezensionen

Thomann V1012 Black 10 Pack
5,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Dienstag, 16.04. und Mittwoch, 17.04.
1
l
Sehr gut, aber die größeren Varianten sind besser
lcts 18.10.2017
Ich habe einige dieser Kabelbinder im Einsatz (sowohl diese und die längeren Varianten). Nicht die günstigsten, aber sehr haltbar und durch die verschiedenen Längen für praktisch alle Kabelarten und -längen geeignet. Durch die angenähte Metallschlaufe lassen sie sich dauerhaft am Kabel befestigen - perfekt!

Inzwischen sind bei mir an fast allen Kabeln diese Dinger dran. Ideal, um bei den Kabeln Ordnung zu halten.

Allerdings - und deswegen auch nur 4 Sterne - ist bei dieser Länge manchmal der Klett-/Flauschteil etwas zu breit für die Metallöse. Das, verbunden damit, dass 12cm wirklich kurz sind, sorgt dafür dass sie sehr schwer wie vorgesehen (siehe Produktbild) am Kabel zu befestigen sind. Keine Katastrophe, als normale Klettbänder taugen sie immer noch, nur sind sie dann halt nicht am Kabel fest.

Ich benutze daher inzwischen lieber die nächstlängere Variante, bei der ich dieses Problem noch nicht hatte (Ich vermute, die Fertigungstoleranzen fallen da einfach nicht so doll ins Gewicht).

Da das Problem aber nur manche der Binder betrifft sind sie trotzdem empfehlenswert, wenn die Kabel dünn und kurz sind.
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

s
Kann man manchmal gebrauchen
sleepy 15.02.2021
Ich habe mir die Kabelbinder eher für den Multimedia/PC-Bereich gekauft, da man dort auch oft kurze und dünne Kabel hat. So halten sie inzwischen z.B. USB-Ladekabel, optische Toslink-Kabel und ähnliches zusammen. Die Kabel-Kiste ist seit dem deutlich ordentlicher und wenn man mal ein Kabel braucht, ist das tatsächlich eine Erleichterung.
Ein Vorteil gegenüber dem einfache Zusammenknoten oder um Steckernetzteile wickeln: Die Kabelkletts sind erheblich schonender für die Kabel und ein Kabelbruch so eher ausgeschlossen.
Inzwischen habe ich alle 10 Kletts aufgebraucht. Man glaubt gar nicht, wie viele kleine Kabel sich im Haushalt befinden.

Die Verarbeitung ist sehr gut. Aller meine 10 Exemplare waren einwandfrei vernäht.

Die volle Punktzahl gibt es dennoch nicht, da das Material für die kleine Größe sehr dick und starr ist. Bei den großen Kabelbindern ist das kein Problem, aber hier fällt das schon leicht negativ auf. Das schrenkt den Nutzen kaum ein, aber es wirkt an den dünnen Kabeln dann doch oft etwas klobig.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Kabelsalat - nein danke!
Rainer 10.10.2009
Diese vielseitigen Klettbänder gibt es in vielen Längen und Dicken.

Kabel haben die unangeneme Eigenschaft, sich in der Transportkiste mit allen anderen Kabeln zu verknoten - ganz gleich, wie viel Mühe man sich beim Zusammenlegen gegeben hat.Natürlich kann man das Kabelende zum Zusammenhalten verwenden, aber das schadet auf Dauer dem Kabel. Außerdem verdrillt sich so der Außenmantel und ich hasse Kabel, die man nicht mehr vernüftig verlegen kann.

Empfehlenswert sind diese Klettbänder, die an einem Kabelende verbleiben können. Allerdings aufgepaßt: Im Bündel kann es leicht passieren, daß sich die losen Enden zu einem Knäuel verbinden.

Einen Tip möchte ich noch einstreuen: Als Darummer darf ich ständig mit 10 verschieden langen XXLR-Kabeln in den Krieg ziehen und diese am Drumrack verlegen.

Irgendwann hatte ich die Nase voll und habe mittels Kabelbinder so eine Art Multicore hergestellt. Böse Falle: Bei Zusammenlegen kann man nun die Kabel nicht mehr durch die Hand gleiten lassen, weil die Kabelbinder scharfkantig sind. Besser geht es mit den Klettbändern.
3
1
Bewertung melden

Bewertung melden

A
In Ordnung
Anonym 01.04.2016
Die Kabelklettis machen was sie sollen. Sie kämpfen bei ordnungsgemäßer Benutzung gegen Kabelsalat an.
Von diesen kleineren Modellen ist mir im Gegensatz zu den größeren noch keiner gerissen.
Sie eignen sich aber meiner Meinung nach nur für die Benutzung für sehr kurze Kabel bis ungefähr 1,5 m einwandfrei. 3 Meter lange Kabel sind meines Erachtens für diese Klettis schon zu lang.
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

JS
Super und notwendig
Josua S 20.02.2024
An Klettkabelbindern kommt man als Musiker nicht vorbei.
Habe schon viele von diesen und sie tun was sie sollen.
1-2 (von sehr vielen) lösen sich langsam nach ein paar Jahren Einsatz auf, aber das ist zu erwarten.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

KW
Immer wieder nützlich
Klemens W. 29.11.2009
Diese Kablebinder sind sehr nützlich, und für mich bei Auftritten schon fast unverzichtbar. Denn wo immer man auch mal ein Kabel von A nach B bewegen muss, wird man von Zeitaufwändigem Kabelsalat geplagt.

Selbst wenn ich ein Kabel nur mal schnell in die Tasche lege um es im Probenraum wieder herauszuholen, lohnt es sich es vorher einzurollen und mit dem Kabelbinder zu fixieren. So kann man leicht verhindern, dass das Kabel mal an der falschen Stelle zu stark geknickt wird. Wer sein Kabel also ordentlich einrollt und mit dem Kabelbinder fixiert, hat später mehr Zeit und mehr Lebensdauer beim Kabel.

Die Variante hier ist etwas dünner und kürzer, reicht für ein normales 6 Meter Kabel aber locker aus!
Das gefällt mir sehr gut, denn nicht immer braucht man die großen breiten Kabelbinder. Es ist immer praktisch das kleine Tütchen mit 10 Stück bei sich zu haben, z.B. auch bei einer LANParty, wo Kabelsalat schon vorprogrammiert ist.
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Gut aber nicht perfekt
Thommes88 04.02.2019
Ich hatte mir die Klettband-Kabelbinder gekauft um ... natürlich meine Kabel zu aufgerollt zusammenzuhalten. Bei der Länge habe ich mich total verschätzt: hätte ich länger wählen müssen.

Was mich an den Kabelbindern stört: der Metallring. Wenn der Kabelbinder um ein einzelnes Kabel gezogen wird, hält es zwar, aber für mich nicht wirklich zufriedenstellend. Wenn der Kabelbinder wie angegeben befestigt wird, geht sehr viel von dem kurzen Kabelbinder verloren. Für meinen ursprünglichen Einsatzzweck so leider nicht zu gebrauchen. Der Preis ist vergleichsweise eher hoch.

Positiv ist aber, dass die Verbindung des Kletts sehr gut hält. Die Verarbeitung insgesamt ist gut. Ich verwende die Kabelbinder jetzt unter meinem Pedalboard um dort für Ordnung zu sorgen. Für diesen Verwendungszweck sind sie auf jeden Fall gut geeignet.

Für meine restlichen Kabel verwende ich jetzt längere Kabelbinder die durchgängig mit Klett bedeckt sind. Diese halten dann auch besser am Kabel, wenn sie nicht geschlossen sind.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

mp
Gutes Produkt - gefühlt zu teuer
mo pe 10.08.2019
Gute Verarbeitung und auch gute Funktionalität durch die Metallöse (dadurch kann man diese extra Schlaufe machen und die hält wirklich super die Position am Kabel). Lobenswert ist auch, dass es die Dinger in vielen verschiedenen Größen und Farben gibt.
Der Preis erscheint mir allerdings etwas zu hoch, auch in Anbetracht der Tatsache, dass da ja auch noch auf jedem Teil Werbung in Form eures Logos drauf ist :P
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

IR
Etwas kompliziert..
Ilja R. 26.04.2017
Verarbeitung, Länge etc für kurze/dünne Kabel gut geeignet.
Ich verwende es für Computer Patchkabel 50cm.

Aber:
diese Kabelbinder sollten am Kabel befestigt werden. Leider gibt es dazu nur ein Bild wie man das macht und dafür brauchts echt Übung. Vielleicht wäre ein Produktvideo besser. ;-)

Daher kann ich gesamt nur 4 Sterne vergeben. Wenn der Kabelbinder mal am Kabel ist, dann gern auch 5 Sterne.

Wer es schnell und günstig braucht greift dann lieber zu Thomann Cable Tie Artikelnummer: 272371
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

DS
Erfüllen ihren Zweck
Dean Stag 14.02.2019
Die Binder sind etwas steif in der Handhabung. Aber das ist Jammern auf hohem Niveau...
Die Klettstreifen halten wirklich gut und sind in der Fläche so weit angelegt, dass unterschiedliche Kabel-Durchmesser sicher zusammengehalten werden können.
Man beachte die Thomann-Anleitung, dann halten die Binder an der Stelle des Kabels, wo sie befestigt werden.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Thomann V1012 Black 10 Pack