Thomann Classic Guitar 1/2
99 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 22.01. und Montag, 24.01.
1
r
Ohne richtigem Setup nicht zu gebrauchen!
robig 09.11.2020
Hallo Thomann,
bitte achtet doch darauf, dass gerade bei Gitarren für Kinder, keine scharfen Kanten an den Bünden vorhanden sind.
Ich habe die Gitarre für meinen Neffen gekauft. Und zum Glück habe ich bereits Erfahrungen die Bünde von günstigen Gitarren zurecht zu feilen.
Aber So gehört die Gitarre eigentlich nicht in den Verkauf. Schade.

Abgesehen davon ist die Gitarre für den Preis ganz Okay.
Der Sound ist für die kleine Größe und für das Wohnzimmer ausreichend und es macht auch Erwachsenen spaß auf dem kompakten Instrument zu spielen.

Ich würde dennoch das nächste mal zu einem alternativen Produkt greifen und lieber 50EUR mehr ausgeben.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Geht so
Schaku 19.02.2021
Die Gitarre ist für meine Tochter ausreichend aber ich glaube, es lohnt sich, etwas mehr auszugeben.
+ Preis
- nicht ganz bundrein
- die Mechanik ist etwas klapprig
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Klang gut, aber Verarbeitungsmängel
Michael594 19.11.2010
Wir haben die Gitarre seit einem knappen Jahr. Gespielt wird sie vor allem von meiner Tochter (die eine E-Gitarre aus Image-Gründen ablehnt und für eine Westerngitarre noch nicht genug Kraft in den Fingern hat) und meiner Frau (wenn Ihr nach längerem Üben mit der Westerngitarre die Hände wehtun, weil diese doch mehr Kraft in den Fingern der Greifhand erfordert).

Begonnen haben wir mit dem Hobby Gitarre mit einem Konzertgitarren-Set eines Discounters für 50€. Im Vergleich dazu ist die Thomann Classic für 65 € (ohne Zubehör) erheblich besser, vor allem im Klang, aber auch in der Optik.

Allerdings ist die Verarbeitung nur mittelmäßig: Beim ersten Exemplar war die Saitenlage am Sattel viel zu hoch, d.h. da hat sich wohl niemand bei der Produktion die Mühe gemacht, den Sattel sauber einzupassen (Unterseite abschleifen). Auch das Griffbrett hatte einige Stellen, an der Holz ausgebrochen war und der Lack abgeplatzt.
Wir haben diese dann zurückgeschickt und ein weiteres Exemplar bestellt. Dieses ist bez. der Saitenlage beim Satteln besser (ist aber wahrscheinlich Zufall) und hat auf dem Griffbrett etwas weniger Lackmängel. Was beim Spielen am meisten stört, ist ein Schnarren bei manchen Bundstäbchen (auf denen die Saite aufliegt, aber anscheinend nicht fest genug). Nur bei ganz festen Druck nahe am Bundstäbchen tritt es nicht auf. Nach einigen Recherchen (ich habe auch mal erfahrene Gitarristen gefragt) scheint es folgende Ursache zu haben: Nach dem Planschleifen der Bundstäbchen haben diese auf der Oberseite eine plane Fläche. Ein Rundfeilen, was danach hätte erfolgen sollen, wurde wohl 'vergessen'. So hat die Saite keinen definierten Auflagepunkt beim Schwingen. Ein Austausch der Saiten hat nichts gebracht.
Wenn ich die Bundstäbchen aber mit Klebeband überklebe, ist es OK, nur sieht das nicht schön aus.
Falls jetzt einige denken, das Schnarren sei normal, wenn man die Saiten nicht fest genug abdrückt, möchte ich anmerken, dass bei meinen anderen Gitarren (2 weitere Konzert-, eine Western- und 2 E-Gitarren) dieses Phänomen nicht zu beobachten ist.

Unter dem Strich muss man festhalten, dass 'Made in Europe' in dieser Preisklasse eher ein Warnsignal ist als ein Qualitätsmerkmal. Die Lohnkosten sind hier höher und so wird bei der Herstellung geschlampt und eine Qualitätskontrolle lässt man wohl weg.

Für wenig mehr (99€ statt 65€) bekommt man z.B. eine Fender Westerngitarre (siehe meine Bewertung dort), die top verarbeitet ist. Allen, die sich mit dem Klang und dem Handling einer Westerngitarre anfreunden können, kann ich nur dazu raten.

Ich würde mir die Thomann Classic nicht nochmal kaufen, denn worüber man sich am Anfang ärgert, ist auch nach Monaten nicht besser geworden ....
Features
Sound
Verarbeitung
17
5
Bewertung melden

Bewertung melden

KG
Soweit in Ordnung
Kurt G. 03.05.2010
In Jubelstimmung will ich nicht gerade verfallen. Die Gitarre ist soweit ordentlich verarbeitet, klinkt nur eingeschränkt passabel. Die Saitenlage hat sich verschlechtert (Hals verzogen). Für den Preis, na ja. Als die überragende 1/2 Gitarre unter 100.- EUR würde ich sie aber auch nicht bezeichnen.
Features
Sound
Verarbeitung
2
1
Bewertung melden

Bewertung melden

GE
Kinder können damit "Spielen"
Gabriel E. 27.05.2013
Für den Preis ist die Gitarre in Ordnung. Es geht vor allem darum, dass die Kinder etwas ausprobieren können.

Dabei wird die Gitarre manchmal maltratiert und dafür brauche ich keine teure Gitarre.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Gut für´s Lagerfeuer
Alex112 05.10.2011
Also als Einsteigermodell wenn man noch garnix kann ist sie gut und für den Preis auch nicht so schlimm wenn man dann doch nicht mehr spielen will. :-) Die Gitarre ist rel. einfach zu bespielen, auch für Anfänger, der Klang ist durchschnittlich.

Ich würde das Teil allerdings ehr für unterwegs nutzen ( Lagerfeuer, Fete,....) , wo da auch mal was dran kommen kann und die guten Flinten zu Hause lassen. ;-)
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

N
Für Einsteiger und Lagerfeuer perfekt
Niklas844 01.07.2011
Wie gesagt, ich habe zwei dieser Gitarren bestellt. Eine für eine blutige Anfängerin und eine für mich um damit an Lagerfeuern zu klimpern. Der Klang ist überraschend gut sehr laut und druckvoll, hätte ich nicht gedacht. Die Mechaniken sehen auch ganz stbail aus aber näheres lässt sich wohl erst später sagen...Gestört hat mich an der Gitarre, dass die Saitenlage nicht gut ist. Die Saiten stehen viel zu weit von dem Griffbrett ab, was sich aber durch feilen des Steges wieder einigermäßen in den Griff bekommen lässt. Das hat doch ein wenig meine Begeisterung gelindert. Ansonsten schönes Instrument, für das Geld auf jeden Fall einen Kauf wert.
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Passable "Low Budget" Kindergitarre
Bernd719 09.12.2009
Die Gitarre ist für die ersten Gitarrenversuche der Kids ausreichend. Verarbeitung und Finish sind für den Preis gut - da kann man keine Wunder erwarten. Der Klang ist eher bescheiden (dumpf). Sie hält die Stimmung ganz passabel und ist auch einigermassen bundrein.
Features
Sound
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Normale Gitarre für Kinder
Andreas456 20.05.2014
Habe die Gitarre für meinen Sohn gekauft.

Die Qualität ist dem Preis angemessen, dadurch geht aber leider schnell die Spielfreude verloren.

Zum ausprobieren, ob der Nachwuchs wirklich längerfristig Gitarre spielen lernen will, reicht es allemal.

Für den Preis ist die Gitarre empfehlenswert.
Features
Sound
Verarbeitung
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Perfekte Einsteigergitarre
Marco2111 22.12.2009
Die Thomann Classic ist sehr weiter zu empfehlen. Vor allem für Einsteiger, die nicht so viel Geld für ihre erste Gitarre ausgeben möchten.

Features hat die Classic keine besonderen, es ist eben nur die Gitarre ohne anderen schnickschnack.Klingen tut die Gitarre allerdings hervorragend. Sie kann sehr gut mit wesentlich teuereren Konzertgitarren mithalten.

Von der Verarbeitung kann man keine Punkte abziehen. Keine Mängel am Korpus oder am Hals. die Gitarre ist gut eingestellt, kann also direkt bespielt werden.

Fazit. Die Gitarre ist, wie oben geschrieben ein Perfektes Einsteigerinstrument und kann getrost gekauft werden. Ich selbst spiele sie gerne und habe sie schon vielen meiner Freunde und Verwandten weiterempfohlen, die das Gitarrespielen anfangen wollten.
Features
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Thomann Konzertgitarre 1/2 natur