Thomann ACM-01 Mikro

Akkordeon-Tonabnahmesystem

  • 2 Diskant- und 1 Basskondensatormikrofon
  • Charakteristik: Kugel (zum Einbau im Akkordeon)
  • Frequenzgang: 50 - 19.000 Hz
  • max. SPL: 135 dB
  • Diskant-/Bass-Regler
  • Klinke-Out
  • Speiseadapter (9V)
  • inkl. Montageanweisung (Klettbandstreifen wird Innenseitig unter Diskant- bzw. Bassverdeck aufgeklebt und die Mikros - die auch Klettverbindung haben - daran befestigt) und Speiseadapter (9V)

Hinweis: die Batterie ist nicht im Lieferumfang enthalten.

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Thomann ACM-01
64% kauften genau dieses Produkt
Thomann ACM-01
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
333 € In den Warenkorb
Thomann Guard for Accordion Stripes
13% kauften Thomann Guard for Accordion Stripes 3,30 €
Thomann Screw Assembled for bass strap
7% kauften Thomann Screw Assembled for bass strap 5,50 €
Thomann Bass Strap 120 bass
7% kauften Thomann Bass Strap 120 bass 19,90 €
Roland PSB-14U Power Supply
2% kauften Roland PSB-14U Power Supply 89 €
Unsere beliebtesten Sonstiges Zubehör
52 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.2 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
THOMANN ACM-01 ausbaufähig
Udo aus E., 25.10.2009
Kürzlich habe ich das THOMANN ACM-01 Tonabnehmersystem für Akkordeon käuflich erworben. Eigentlich habe ich ein Tonabnehmersystem gesucht, bei dem nur ein Stecker am Akkordeon zu sehen ist. Ein solches habe ich aber nicht gefunden. Jedoch das ACM-01 erschien mir dazu geeignet, diesen Gedanken zu verwirklichen. Wie in der Anleitung beschrieben brachte ich die drei Mikrophone an. Für das Bassmikrophon musste ich zwei kleine Löcher bohren, da ich dieses durch den Balg nach vorn zum Diskant führte. Damit bei evtl. Reparaturen das Kabel getrennt werden kann habe ich dieses zweimal mit Cinchsteckverbindungen versehen. In der Diskantabdeckung bohrte ich unten ein Loch und brachte eine Fünfpolsteckerbuchse an. Dort lötete ich die Diskantmikrophone an und wiederum für das Bassmikro ein Kabel mit Cinchsstecker. So dass auch die Diskantabdeckung weggenommen werden kann. Jetzt sind also die drei Mikrophone intern mit einer Steckerbuchse verbunden und sonst ist nach außen hin nichts zu sehen. Dann lötete ich an einem abgeschirmten 6-Pol-Comoputer-Kabel (3 Meter lang) den dazugehörenden 5-Pol-Stecker an (an einem Pin zweimal Masse für Diskantmikrophone). Dieser ist sogar verschraubbar. Am anderen Ende die abgetrennten Klinkenstecker für das Vorverstärkerkästchen und meine Vorstellung von einem Tonabnehmersystem für ein Akkorden war in die Tat umgesetzt. Akustisch gesehen haben die Mikrophone hervorragende Klangeigenschaften. Der Bass kommt besonders gut mit viel Volumen rüber. Jetzt sieht man als nur ein dünnes Kabel, das vom Akkordeon weggeht und sonst nichts. Damit ich nicht auf einen 9-V-Block angewiesen bin habe ich noch eine 3,5er Klinkensteckerbuchse in das Vorverstärkerkästchen eingebaut, so dass auch ein Netzteil angeschlossen werden kann. Der Batteriestromkreis ist dann natürlich unterbrochen. Das Konzept für das ACM-01 sieht vor, dass man mit wenig möglichst Aufwand und Eingriffe am Akkordeon ein Tonabnehmersystem verwenden kann. Jedoch widerspricht es den ästhetischen Grundsätzen, an einem Akkordeon "Anbauten" anzubringen und unnötig mehrere Kabel herum hängen zu lassen. Und schon gar nicht an der Diskantabdeckung ein schwarzes Kletterschlussband für alle Zeiten zu kleben. Für die Mikrophonverdrahtung und die Stromverdrahtung habe ich einen übersichtlichen Schaltplan gezeichnet. Mein Vorschlag wäre parallel zum dem bereits bestehenden System ein zweites ACM-System anzubieten - z. B. ACM-02 - bei dem die oben genannten Veränderungen berücksichtigt werden. Das äußere Kabel jedoch sollte schon fertig mitgeliefert werden. Im Innenraum müssen dann nur fünf Lötstellen und drei Bohrungen angebracht werden. Für technisch versierte Menschen kein Problem. Ansonsten kann Thomann diesen Eingriff in seiner Werkstatt vollziehen. Gern bin ich bereit, den Schaltplan und Photos vom Einbau der Firma Thomann unentgeltlich auf dem elektronischen Wege zu überlassen. U d o
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Gutes Teil
19.02.2015
Habe früher direkt vor dem Mikrofon gespielt. Da waren allerdings nur die Diskanttöne zu hören. Jetzt ist auch der Bass sehr kräftig hörbar. Habe die Mikrofone in meine Hohner Morino eingebaut. Bin mit dem Klang sehr zufrieden. Ich war überrascht, ob des guten Klangs.
Sehr zu empfehlen. Gute getrennte Regelung von Bass- und Diskantlautstärke.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Ein brauchbares System...
Stephan M., 22.03.2010
... kann aber leider mit den Marktführern nicht mithalten. Allein der Preis ist natürlich ein Argument für Thomann. Aber der eher komplizierte Einbau, die etwas amateurhafte Optik (bei der Konkurrenz ist alles "unterputz"), und die Anzahl der Mikros (nur 2 für Diskant...) lassen das ACM01 eher in der zweiten Liga spielen.

Aber genug der Kritik. Das System klingt ganz ordentlich, hat einen eher geringen Stromverbrauch ( ein 9volt Block reicht für 2 Gigs) und ist auch schnell eingebaut. Wer aber in den Festzeltbetrieb einsteigen will sollte lieber die ca. 1500.- € für ein "Profisystem" anlegen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Fehlende Information
11.11.2016
Wie die Mikros installiert werden, ist gut beschrieben.
Der Anbau auch kein Problem.
Beim Kauf wurde leider nicht darauf hingewiesen, dass der Bass-Ausgang am ACM-01 mit einem extra Ausgangskabel und einem Ein-gang am Mischpult belegt werden muss. D.h.: Alle Eingänge und Ausgänge am ACM-01 müssen belegt sein. So werden Diskant und Bass übertragen.
Für die Batterie-Abdeckung würde ich mir etwas mit Bajonett- oder Schnell.-Verschluss wünschen, statt einer Bef.-Schraube, wo man immer einen kleinen Schraubendreher zur Hand haben muss.
Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit der Übertragungstechnik.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
333 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-26
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Abnahme von Blasinstrumenten
Abnahme von Blas­in­stru­menten
Leider ist es nicht damit getan, ein einfaches dynamisches Mikrofon zu nehmen.
 
 
 
 
 
Downloads
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
11
(11)
Kürzlich besucht
Audient iD4 MKII

Audient iD4 MKII; USB 3.0 Audiointerface; Anschluss: USB C; 24 bit / 44,1 – 96 kHz; ADC Dynamikumfang: 121 dB; DAC Dynamikumfang: 126 dB; Class A Audient Konsolen Mikrofon-Vorverstärker; Mic Gain 58 dB,

Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

Kürzlich besucht
Focal Alpha 50 Evo

Focal Alpha 50 Evo; Aktiver Studiomonitor; Hochtöner: 1" invertierte Aluminium-Kalotte 20W (Class D); Tieftöner: 5" Carbonfasermembran 30W (Class D); Frequenzbereich: 45 - 22000Hz (+/- 3dB); max. SPL: 101dB (Peak @ 1m); Eingänge: 1x Klinke (6,3mm, symmetrisch), 1x XLR (symmetrisch) und…

Kürzlich besucht
Alesis Nitro Expansion Pack

Alesis Nitro Expansion Pack, Erweiterungset für Alesis Nitro Mesh Kit, bestehend aus 1x 10" Ein-Zonen Becken Pad, 1x 08" Ein-Zonen Tom Pad, inklusive nötige Rackklammern, Beckenhalter, L-Rods und Kabel,

1
(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton AirBorne Go

Harley Benton AirBorne Go, HD-Modeling-Desktop-Guitar Verstärker mit eingebautem 2.4-GHz-Drahtlossystem, Bluetooth 4,2-Dualmodus-Konnektivität, AirBorne Go APP für fortgeschrittene Tonbearbeitung, Drumcomputer- und Akkufunktion, großartige Funktionen für drahtloses Üben und Mitspielen mit gestreamter Musik; ideal für E-Gitarre; 3 Watt RMS Leistung; 1x3" Lautsprecher; Holzgehäuse;…

1
(1)
Kürzlich besucht
L.R.Baggs Voiceprint DI

L.R.Baggs Voiceprint DI, Impulse Response DI Pedal für Akustikgitarre, erstellt mit einem iPhone und der dazugehörigen App “AcousticLive” ein VOICEPRINT-Preset um den fehlenden Korpusklang der verstärkten Gitarre hörbar zu machen,, Notch Filter, Anti-Feedback Funktion, Phasen-Schaltung, Serieller FX Loop, Pad-Schaltung zum…

Kürzlich besucht
Warm Audio WA-MBA

Warm Audio WA-MBA; professioneller Broadcast-Mikrofonarm; leicht bedienbare Spannscharniere; versteckt geführtes Kabelmanagementsystem;, Anschlüsse mit 3/8” und 5/8” Gewinde, geeignet für alle gängigen Mikrofonhalterungen; integrierte Tischklemme; Farbe: schwarz; Gewicht: 2,5 kg

Kürzlich besucht
Otamatone Neo Black

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Kürzlich besucht
Eurolite LED Theatre COB 100 WW/CW

Eurolite LED Theatre COB 100 WW/CW; 100-W-COB-LED mit variabler Farbtemperatur 2500-5700K; Auto-, Musik-, Master/Slave- und DMX-Modus (2, 4, 5, oder 7 DMX-Kanäle); Integrierte Showprogramme im Auto- und Musikmodus; Dimmer und Strobe-Effekt; Zusätzlicher Bügel zum Aufstellen am Boden; Stromanschluss: Power Twist…

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Ripped Speaker Fuzz

Electro Harmonix Ripped Speaker Fuzz; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Niedrige Fuzz-Einstellungen emulieren Vintage-Lo-Fi-Distortion-Sounds, wie Sie durch den Einsatz einer Rasierklinge an einer Lautsprechermembran, einer losen Röhre oder einem defekten Kanal an einem Aufnahmepult erzeugt werden, hohe Fuzz-Einstellungen führen zu…

Kürzlich besucht
Otamatone Neo White

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Kürzlich besucht
Focal Alpha 65 Evo

Focal Alpha 65 Evo; Aktiver Studiomonitor; Hochtöner: 1" invertierte Aluminium-Kalotte 25W (Class D); Tieftöner: 6,5" Carbonfasermembran 55W (Class D); Frequenzbereich: 40 - 22000Hz (+/- 3dB); max. SPL: 104dB (Peak @ 1m); Eingänge: 1x Klinke (6,3mm, symmetrisch), 1x XLR (symmetrisch) und…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.