Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

the t.bone TWS Headset 863 MHz

115
No JavaScript? No Audio Samples! :-(
 
0:00
  • Ballad
  • Soul
  • Ballad Male
  • Soul Male
  • Ballad Dry
  • Soul Dry
  • Ballad Male Dry
  • Soul Male Dry
  • Weniger anzeigen

Set bestehend aus:

the t.bone TWS 16 PT 863 MHz

  • 16 Kanal UHF-Wireless-System
  • 9,5" Diversity-Empfänger
  • Bodypack (Line/Mic schaltbar) mit 3 poligem Mini-XLR Anschluss (AKG kompatibel )
  • 14 Frequenzen auf 16 schaltbaren Kanälen ( 863.125 MHz - 864.875 MHz anmelde- und- gebührenfrei)
  • 3 Anlagen simultan betreibbar
  • Squelch regelbar
  • XLR- und Klinke-Output
  • externes Netzteil (DC 12V/500mA)
  • mitgeliefertes Zubehör: 9,5" Rackmount (in Verbindung mit zweiter TWS16 als 19"/1 HE Rackmount verwendbar), Klinken-Outputkabel 1 m, Gitarrenkabel 1 m

the t.bone HC 444 TWS Nackenbügelmikrofon

  • Nierencharakteristik
  • Kondensator
  • 3-pol. Mini XLR Stecker ( AKG kompatibel!)
  • Kabellänge: 115 cm
  • inkl. einem Windschutz

Hinweis: nicht für the t.bone TWS ONE, GigA und Column geeignet.

Kanäle Headset 1
Übertragungstechnik analog
Frequenz 863 MHz–865 MHz
Receivertyp Stationär
Charakteristik Niere
Ohrbügel 2 Ohr
Abnehmbare Antenne Nein
Ladesystem Nein
Integrierter Akku Nein
Artikelnummer 183394
159 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 19.10. und Mittwoch, 20.10.
1
6 Verkaufsrang

Hinweise zu den unterstützten Frequenzbereichen

Hier sehen Sie, welche Frequenzbereiche von dieser Drahtlosanlage unterstützt werden und in welchen Ländern diese Frequenzen auch in Zukunft für Drahtlos-Anwendungen erlaubt sind.

Alle Angaben ohne Gewähr!

115 Kundenbewertungen

5 69 Kunden
4 31 Kunden
3 10 Kunden
2 3 Kunden
1 2 Kunden

Bedienung

Features

Verarbeitung

CK
Viel gute Technik für wenig Geld
Campus Koblenz 26.10.2009
Wer das T.Bone TWS Headset kauft, braucht sich bei dem nächsten Event nicht zu fürchten! Trotz des niedrigen Preises ist eine dauerhafte, absolut rauschfreie und sehr stabile Übertragung gewährleistet. Sogar bei größerer Entfernung spielt das Set einwandfrei mit. Ebenso sind keinerlei Überlagerungen und sonstige Störungen zu hören wenn viele drahtlose Mikros gebraucht werden und einige gleichzeitig senden.

Wir benutzen diese Sets seit einigen Jahren vielfach am Campus. Es hat noch nirgends Probleme gegeben. Wir sind absolut überzeugt von dem Produkt. Zumal die direkte Lademöglichkeit des Bodypacks das einzig Wahre ist! Und das suchen sie bei den meisten Herstellern leider vergebens.....obwohl deren Produkte um ein vielfaches teurer sind!
Bedienung
Features
Verarbeitung
26
2
Bewertung melden

Bewertung melden

t
Sehr gutes Preis-/Leistungs-Verhältnis
tests4u 28.11.2010
Als Drummer benutze ich das Mikrofon hauptsächlich für Backgroundvocals. Wichtig war mir die Nierencharakteristik, damit das Mikrofon nicht zuviele Umgebungsgeräusche des Schlagzeugs aufnimmt - das klappt hervorragend. Ich habe auch nie Probleme mit Rückkopplungen etc. Zwar "kollidiert" der Nackenbügel etwas mit meiner Brille, aber man gewöhnt sich daran. Auch ruckartige Bewegungen bringen den Sitz des Nackenbügelmikrofons nicht aus der Ruhe. Die Funkübertragung ist tadellos.
Bedienung
Features
Verarbeitung
13
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Auch für Schlagzeuger geeignet
Björn6347 16.09.2015
Selbst bei lauter Musik vermag sich das Headset Mikro ohne Rückkopplung durchzusetzen - bei leiseren Tönen der Mitmusiker ist auch ohne Popschutz kein störendes Atemgeräusch zu hören. Die Bedienbarkeit ist denkbar einfach. Eine Übertragung war sogar durch eine dicke Betonwand störungsfrei möglich. Das Headset ist sehr unauffällig und hält auch bei heftigeren Kopfbewegungen einwandfrei. Natürlich kann man vom Sound keine Sure Qualität erwarten, aber für Hintergrundgesang im härteren Musikbereich ist es bestens geeignet.
Bedienung
Features
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

a
perfekt!
abartignormal 23.03.2014
Da gibt's für den Preis ehrlich nichts zu meckern. Ich kann damit das Line-Out Signal meiner Keytar genau so klanglich sauber an die Anlage (über weite Strecken!) übertragen, wie meine Stimme durch das beigefügte Nackenbügelmikrofon.
Klar geht's immer noch besser, markenbewusster und teurer, aber wer will das?

Danke, liebe Tho-Frauen und Männer!
Bedienung
Features
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung