TC Electronic Impulse IR Loader

5

Effektpedal für E-Gitarre & Bass

  • Cab-Sim und IR-Loader mit 25 eingebauten IR und 74 leeren Speicherplätzen zum Laden eigener IRs
  • enthalten sind 12 Celestion Speaker Cab IRs, 8 TC Electronic Pedal Platform IRs und 5 Akustikgitarren IR
  • Wechsel zwischen 2 verschiedenen IRs über den Fußschalter
  • Regler: Output Volume
  • Drucktasten: Previous & Next IR
  • LED Display
  • Fußschalter: Effekt Bypass or A/B
  • Eingang: 6,3 mm Klinke
  • Ausgang: 6,3 mm Klinke
  • Netzadapteranschluss: Hohlsteckerbuchse 5,5 x 2,1 mm, Minuspol Innen
  • Stromversorgung über 9 V DC Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten, passendes Netzteil: Art. 409939)

Hinweis: Batteriebetrieb wird nicht unterstützt.

Erhältlich seit Februar 2022
Artikelnummer 530568
Verkaufseinheit 1 Stück
Art des Effekts Speaker Simulation
135 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Lieferbar in mehreren Monaten
Lieferbar in mehreren Monaten

Dieser Artikel ist ausverkauft und wurde nachbestellt. Leider kann unser Lieferant derzeit keine Lieferung in den nächsten drei Monaten zusagen. Wir empfehlen Ihnen, sich in unserem Shop nach Alternativen umzusehen.

Informationen zum Versand
1

5 Kundenbewertungen

4 Rezensionen

g
Funzt!
gromit 16.06.2022
Habe nach einer Möglichkeit gesucht, den Pickup-Sound akustischer Instrumente aufzubessern. Als einzige Möglichkeit, die auch akustisch klingt, blieb mir bisher zusätzlich Mikropfonierung. Das geht bei einem Instrument schon mal in weniger lauten Umgebungen. Aber für jedes Instrument ein Kondensator-Mikro aufzustellen oder eines neben dem Piezo- oder Magnet-Abnehmer anzubringen ist ein Mordsaufwand und: irgendwann eine teure Angelegenheit. Man sie diese auch gleich wieder vergessen, wenn man in höherer Lautstärke spielt, denn dann braucht man einen Sound-Mann, der sich um das Signal und das Feedback kümmert und auch kümmern will.

Als Alternative gab es bisher Image-Pedale mit einigermaßen zufriedenstellenden, feedbackresistenten Images. Wehmutstropfen: Da klingt alles, nur nicht mehr das eigene Instrument. Man kann nur vorkonfigurierte Images auswählen oder man schickt sein Instrument in die USA, um dort ein Image aufnehmen zu lassen. Utopisch.

Mit dem kleinen Pedal hier ist da jetzt deutlich mehr Flexibilität drin:
- es ist seeeehr klein (beim Auspacken musste ich lachen, weil ich anhand der Bilder ohne Größenvergleich nicht damit gerechnet habe, dass es das kleinste Pedal auf meinem Board sein würde)
- es lässt sich intuitiv bedienen und gut ablesen
- der Footswitch ist praktisch: Wechsel zwischen an/aus und Ir1-/IR 2-Auswahl möglich
- die Voreinstellungen sind schon recht eindrucksvoll: die Tele klingt Hammer mit einigen Einstellungen, die Western klingt schon gut so
- am PC lassen sich die Images verwalten - und jetzt kommt der Hammer für mich:
- eigene, selbst aufgenommene IR-Dateien lassen sich kinderleicht hinzufügen
- von meinen(!) Akustikgitarren je mit Piezo oder Magnet, Mandoline, Banjo habe ich IRs gemacht und im Pedal abgelegt:
- alle Instrumente klingen wie mikrofoniert mit passablen Ergebnissen
- mit einiger Erfahrung und weiteren Aufnahme-Experimenten lässt sich da eine ganze Menge herausholen

Fazit: höllisch gut und himmlisch praktisch!
Und ja: Die Sound-Fetischisten-Polizei wird immer mit verbundenen Augen erkennen wollen, dass das alles virtueller Fake sei.
Meistens stehen sie neben Menschen im Publikum, die einfach nur gute Musik hören wollen, aber gar nicht hören, dass die G-Saite der E-Gitarre um 2.5 cent zu hoch gestimmt ist und dennoch sagen, dass sie die Musik genießen.
Man könnte es natürlich auch angewandte Mathematik nennen (es gibt im Netz kostenlose und gute IR-Algorithmen, die einem aus der eigenen Aufnahme IR-Dateien nach unterschiedlichen Herangehensweisen errechnen), die einem Feedback-Nerven, Mikrofon-Geldbeutel und Bühnen-Tonabnahme-Aufwand spart.

Ich jedenfalls freue mich wie ein kleines Kind über dieses noch kleinere Gerät. Top!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
S
Ca à l'air pas mal
SuperJmb 05.09.2022
Je l'ai mis sur mon pédale board en secours au cas où mon ampli crame pour brancher l'ensemble sur une sono en direct en secours. Cela marche, selon les presets cela colore pas mal le son. Cela peut dénaturer aussi les effets placés avant ( ils n'ont plus la même couleur). Excellente construction, beau design. Le switch semble être à relais ( très bon point) ce n'est pas un switch mécanique bruyant.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
t
Très bien pensé !
tuxy 26.03.2022
Je suis passé du Mooer Radar à ce TC IR Loader. Y a pas photo, c'est beaucoup mieux pensé, le transfert d'IR est beaucoup plus simple et surtout il accepte des IR de 200ms contrairement au Radar qui ne prend que des 22ms : pour les cab basse, ça fait la différence même si 200ms est overkill.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
3
1
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate it
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
M
Piccolo ma ha tutto quello che serve
Maddolo 24.02.2022
Piccolo ma robusto, di ottima qualità, facile da utilizzare, pochi pomelli ma gli essenziali, 99 IR bank disponibili quindi più dl necessario, gli IR di fabbrica suonano sempre un pò "meh" ma la possibilità di aggiungere i tuoi (o meglio i miei :) ) tramite il software gratuito (molto semplice ma super intuitivo e veloce) è impagabile! Tra l'altro E' INCLUSO IL CAVO USB! E QUANDO MAI?! Davvero apprezzato!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden