Global Truss F32200 Traverse 2,0 m

167

Global Truss Traverse

  • Gerade 2-Punkt Traverse
  • Rohrabstand 29 cm (Außen) mit Konischem Verbinder Satz (Schnellverbinder) im Lieferumfang
  • Rohrdurchmesser Hauptrohr: 50 mm
  • Wandstärke: 2 mm
  • Material: AlMgSi F32
  • Bauartgeprüft durch TÜV Nord
  • Gewicht 4,6 kg
Erhältlich seit Juli 2002
Artikelnummer 156358
Verkaufseinheit 1 Stück
Funktion Gerade
Länge oder Durchmesser 200 cm
Abgänge 2
Farbe Silber
System Typ F32
125 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 21.05. und Montag, 23.05.
1

Modulare Individualität

Fragen, die sich insbesondere im Messe- und Ladenbau immer wieder stellen: Wie und wo können Lampen, Werbemittel und andere, für eine erfolgreiche Präsentation der Waren benötigten Dinge repräsentativ installiert werden? Antworten auf diese Fragen bietet das modulare Traversensystem F32 von Global Truss, denn mithilfe dieses Systems können ganz individuelle Konstruktionen realisiert werden - beispielsweise Rasterdecken (Grid) für Messestände. Neben des typischen Aluminium-Looks sind die Module dieses Systems auch in schwarz erhältlich. Dabei ist das F32-Traversensystem sowohl für mobile Applikationen als auch für Festinstallationen geeignet. Für Letzteres gibt es beispielweise speziell entwickelte Wandhalterungen für fliegende Installationen.

Leicht und trotzdem stark!

Das F32-Traversensystem von Global Truss ist ein TÜV-geprüftes 2-Punkt-System mit 50 x 2 mm Gurtrohren und 20 x 2 mm Diagonalbracings. Die aus Aluminium bestehenden Module werden über ein spezielles, konisches System miteinander verbunden, welches mithilfe eines Kupferhammers zusammengefügt und zum optimalen Kraftschluss gebracht wird. Trotz einer sehr leichten Bauweise ist das F32-Traversensystem im Gridverbund für eine Spannweite bis 10 m ausgelegt. Je nach gewählter Spannweite kann dieses System auch großzügig belastet werden: Bei einem 1 m Grid mit 5 m Spannweite liegt die angegebene Belastungsgrenze für mittige Einzellasten bei 349 kg und für Einzellasten in den 1/3-Punkten bei 262 kg. Verringert sich die Spannweite auf 4 m, liegt die Belastungsgrenze für mittige Einzellasten sogar bei 439 kg.

Für den professionellen Gebrauch

Während die Modularität ein hohes Maß an Individualität bei der Planung unterschiedlicher Konstruktionen verspricht, die Leichtbauweise das Gewicht reduziert und gleichzeitig Ressourcen schont, bietet das F32-Traversensystem, insbesondere als Konstruktion im Verbund, sehr viele Möglichkeiten. Aufgrund all dieser positiven Aspekte eignet sich dieses System hervorragend für Verleihfirmen für Veranstaltungstechnik, Messe- und Ladenbauer sowie Ladengeschäfte, Theater, Museen und Fotografen, denn insbesondere für die Orte, an denen gezielt auf begrenzte, räumliche Bedingungen eingegangen werden muss, ist das F32-Traversensystem von Global Truss bestens geeignet.

Über Global Truss

Global Truss ist ein Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Aluminiumprodukten mit Schwerpunkt auf Veranstaltungstechnik und Bühnenbau spezialisiert hat. Mit seinem Hauptsitz in der baden-württembergischen Gemeinde Karlsbad im Landkreis Karlsruhe ist die Firma seit ihrer Gründung im Jahr 2000 zu einem weltweit führenden Hersteller für Traversen mit weiteren Niederlassungen in den USA und Asien gewachsen. Global Truss begann mit drei verschiedenen Traversensystemen, die indessen zu einem Sortiment von mehr als zehn Systemen ausgebaut wurden. Das Unternehmen selbst garantiert die Einhaltung höchster Qualitäts- und Sicherheitsstandards bei der Herstellung und Prüfung ihrer Aluminiumkonstruktionen – vom Rohstoff, über die Produktionsstätte bis hin zum Schweißer.

Warenpräsentation, Ausstellungen und Bühnendächer

Das F32-Traversensystem von Global Truss findet im professionellen Messe- und Ladenbau sowie in der allgemeinen Veranstaltungstechnik seine Anwendung. Neben Konstruktionen im Verbund als Rasterdecke (Grid) für Messestände, Verkaufsflächen und Ausstellungen sind mit diesem System auch kleinere Auskragungen und Querstrecken mit geringer Belastung zu realisieren. Über spezielle Adapter lässt es sich zudem mit anderen Systemen der F3x-Serie verbinden. Ein sehr umfangreiche Sortiment bietet dazu alles Nötige, um jeder Idee gerecht zu werden. Beispielsweise enthält das F32-System insgesamt 12 verschiedene Traversengrößen, die Längen von 25 cm bis 500 cm abdecken. Dank dieser großen Auswahl ist alles vorhanden, was für eine gelungene, fachgerechte Traversenkonstruktion benötigt wird.

167 Kundenbewertungen

48 Rezensionen

S
Leicht und stabil
Sascha575 12.02.2018
Die Zweipunkt-Traverse F32200 von Global Truss kam bei mir in einem Set mit Kurbelstativen und entsprechendem Adapter. Die Traverse an sich ist gut verarbeitet, die Schweißnähte allesamt sehr sauber. Mit einem Hauptrohrdurchmesser von ca. 50mm ist diese Traverse recht massiv und entsprechend stabil. Das System zum Verbinden mehrerer Traversen ist pfiffig, ebenfalls sehr stabil und funktional. Es empfiehlt sich jedoch, einen Schonhammer (also entweder einen Gummi- oder einen Kunststoffhammer) anzuschaffen und diesen generell der Traverse beizulegen. Dies macht das vorsichtige Ein- und Austreiben der Sicherungskeile der Verbindungsstücke etwas einfacher.

Wie für Zweipunkttraversen üblich, werden auftretende Kräfte oder Momente nur in zwei Dimensionen hinreichend aufgenommen, D.h. diese Traverse ist primär für statische Belastungen geeignet, also zum Aufhängen von Bannern, Hintergrundstoffen oder unbewegter Scheinwerfer. Ich habe i.d.R. fünf Stairville xBrick 16x3 RGB Fluter dran hängen und hinsichtlich möglicher Belastung ist noch reichlich Luft nach oben. Bewegte Scheinwerfer mit sehr geringen bewegten Massen (z.B. Scanner bei denen lediglich ein kleiner, leichter Spiegel bewegt wird), sollten auch noch relativ problemlos montierbar sein. Absehen würde ich hingegen von richtigen Moving-Heads, bei denen größere Massen in Bewegung sind. Die dabei auftretenden Momente würden die Konstruktion wahrscheinlich ordentlich in Schwingung versetzen.

Ich habe mich für ein Zweipunktsystem entschieden, da ich dieses primär für die Gestaltung des Bühnenhintergrundes (wie oben erwähnt - Banner, Hintergrundstoff, statisches Backlight) verwende. Für solche Anwendungen kann ich dieses uneingeschränkt empfehlen. Weiterer Vorteil ist der geringe Platzbedarf bei der Lagerung und beim Transport - verglichen mit Drei- oder Vierpunkttraversen. Wer jedoch eine Traverse für anspruchsvollere Anwendungen (höhere Lasten, dynamische Belastung durch bewegte Elemente) sucht, der sollte leiber zu Drei- oder Vierpunkttraversen greifen.

Achso - es sollte sich eigentlich von selbst verstehen, trotzdem sicherheitshalber: die Zweipunkttraverse kann die senkrechten Kräfte nur stehend, also mit den Hauptrohren übereinander, optimal aufnehmen. Flach liegend macht sie keine großen Belastungen mit. Das geht vielleicht noch mit einem einzelnen 2m-Teilstück, aber sobald man mehrere Teilstücke verbindet, sollte man generell von liegender Montage absehen.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

TK
Das kleinere aber genause Feine
Tony K. 10.03.2010
Global Truss ist ein sehr gefestigter Name in der Brange der Truss- und Riggsysteme. Und das auch mit gutem Recht. Die Qualität steht für sich! Dieses Truss ist demnach wie zu erwarten war ein durch und durch einwandfreies 2m 2-Punkt-Truss.

Die Verarbeitung ist 1A! Die Schweißnäte der Braces sind gut, sauber und solide. Das Truss ansich ist schön leicht und damit sehr gut im Handling. Die Conusverbinder laufen sauber rein, doch musst ich schon beim rsten Einsatz die Bolzen mit einem Hammer gut durchhauen, da die Löcher im Truss und in den "Eiern" nicht sauber übereinander lagen. Schade. Da hatte ich mir mehr erhofft. Dennoch hält das Truss was es verspricht und ist in keinem weiteren Punkt irgendwie negativ aufgefallen.

Sehr schön finde ich persönlich die Lösung für die Information der Belastbarkeit. Ohne da einen extra Zettel mitzuschicken, den man eh wieder verlieren würde, wird ein kleines Etikett mit einer kleinen aber ausreichenden Tabelle direkt auf der Truss geklebt.

Die Belastbarkeit ist natürlich nicht mit der einer 3-Punkt oder gar 4-Punkt Truss zu vergleichen. Aber wer das erwartet, ist dann schon ein Stück weit naiv. Es ist ja klar, dass ein 2-Punkt-System nicht die Stabilität eines Systems mit mehr Gurtrhren aufweisen kann. Physik. Demnach ist dieses System für kleinere Anwendungen oder Backdrops hervorragend.

Ein Hinweis an Thoman. Ich bin bei der Sternebewertung ei Truss auch für Handling und Belastbarkeit!
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Optimale Truss für Gelegenheitsveranstaltungstechniker
Anonym 21.06.2016
Weil ein grösserer Event vor der Türe stand, habe ich mich entschieden ein Traversen System anzuschaffen. Da ich Veranstaltungstechnik rein als Hobby betreibe und so das System etwa zwei mal pro Jahr gebraucht würde, wollte ich nicht all zuviel Geld dafür ausgeben.

Ich war lange Zeit unschlüssig, ob ich ein zwei oder drei Punkt System anschaffen soll. Hier meine Argumente:

Das zwei Punkt System benötigt sehr viel weniger Platz, hält aber trotzdem sehr viel und ist letztendlich auch ein bisschen günstiger. 2m finde ich außerdem die optimale länge für Leute, die Ihre Traversen in einem Auto transportieren.

1. Event:
Ich habe mir 8m zwei Punkt Traversen mit zwei Varytec Windup Stativen bestellt. Dazu habe ich noch genügend Deco Curtain von Stairville gekauft, so konnten wir einen richtig coolen Hintergrund für die Bühne machen. Auf der Traverse waren 10 LED Schweinwerfer. Alles in allem war es ein super Erlebnis. Das Handling der Traverse ist sehr einfach und wie schon gesagt kann dieses Produkt ohne Probleme mit einem "normalen" Auto transportiert werden.

Solange ich Veranstaltungstechnik als Hobby betreibe werde ich mit dem zwei Punkt System arbeiten.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

l
Genau so wie gewünscht!
linoriesterlighting 20.05.2021
Schön leicht aber trotzdem sehr stabil, und platzsparender als eine größere 3- oder 4-Punkt Truss. Für einen kleinen Bandbus also super geeignet!
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube