Shure KSM32SL Großmembran-Studiomikrofon

24

Großmembran Studiomikrofon

  • Richtcharakteristik: Niere
  • Übertragungsbereich: 20 Hz - 20 kHz
  • Ausgangsimpedanz: 150 Ohm
  • Maximaler Schalldruck : 154 dB SPL
  • Spannungsversorgung: 48 +/- 4 V
  • Abmessungen (L x Ø): 187 x 55,9 mm
  • Gewicht: 490 g
  • Farbe: Champagner
  • inkl. Stativhalterung und Kunststoffcase
Erhältlich seit November 1999
Artikelnummer 134889
Verkaufseinheit 1 Stück
Röhre Nein
Richtcharakteristik umschaltbar Nein
Richtcharakteristik Kugel Nein
Richtcharakteristik Niere Ja
Richtcharakteristik Acht Nein
Low Cut Ja
Pad Ja
Inkl. Spinne Ja
USB Mikrofon Nein
566 €
679 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 12.08. und Samstag, 13.08.
1

24 Kundenbewertungen

14 Rezensionen

T
Kaufen!
Thomas938 05.12.2013
Ich hatte gutes über dieses Mikrophon gehört, Da ich meinen Mikrophonschrank aufstocken wollte, bestellte ich mir ein Paar KSM32SL. Ich habe es noch nicht lange, aber bin schier begeistert. Natürlich passt ein Mikrophon nicht immer in jede Situation, aber das KSM32 passt oft.

Vocal/RAP
Bei Stimmen mit starken S Lauten, nimmt dieses Mikrophon sie deutlich weniger auf, als z.B. unser U87. Es ist einwenig "dunkler", aber nicht dumpf. Die Stimmen setzen sich durch, der Druckpunkt stimmt. Ich empfinde sie als sehr EQ freundliche Mikrophone.
Mit einem AIR Band eines EQ´s noch etwas "Seide" ein wenig mehr Durchsetzung bei 1.5 kHz kein Problem. Die Frequenzen lassen sich "packen" und dahin schieben wo ich sie haben will. Das ist nicht bei jedem Mikrophon so.

Über dem Schlagzeug
Ich hatte einen Drummer da mit nicht ganz so guten Becken, das nervige wurde ausgeblendet. Ich kann die Becken sehr laut machen, ohne dass sie nerven. Der Rest des Schlagzeuges wird sehr natürlich abgebildet.
Auch hier kann ich mir schnell den Sound dahin EQen wo ich ihn haben will.
Mein absolutes Nummer Eins OH Mikrophon.
Im Vergleich zu KM184 wird das Holz des Schlagzeuges besser abgebildet, mit mehr "Körper". Die Becken klingen voll ohne zu dröhnen. Es klingt einfach ausgewogener.
Die KM184 klingen "flacher" und unter umständen Dünn.

Akustik Gitarre
Auch hier wieder Sieg, der Anschlag tritt zurück, die Wärme und das Holz kommen nach vorne. Ohne das es unnatürlich klingt. Ein Voller Gitarren Sound, den ich mir dahin drehen kann wo ich ihn haben will. Tragend, mit Körper oder nur Brillant für den Hintergrund. Hier habe ich den LowCut eingesetzt, um gleich das raus zu filtern, was ich eh nicht brauche.

Blockflöte
Ein runder Klang schönes Luftgeräusch, Körper ohne dröhnen.

Fazit
Man könnte meinen, es ist ein Weichspüler, Schönfärber, Einsteiger Mikrophon. Ich sage, es ist ein Mikrophon, welches Signale die dazu neigen im Ohr als "scheidend" wahrgenommen zu werden, natürlich abbilden kann. Als OH Mikrophon zaubert es mir immer ein lächeln auf mein Gesicht, fein Auflösend, detailreich, voll, nie schrill und nicht als zu teuer. Ich werde mir bei Gelegenheit ein zweites Paar kaufen.
Features
Sound
Verarbeitung
4
1
Bewertung melden

Bewertung melden

OV
Ein guter und robuster Allrounder
Ola V 14.04.2020
Ein prima Allroundmikro mit viel „Guten Mitten“.
Körperreicher Sound und guter Darstellung.
Egal, ob Gesang, Akustikgitarre, (Flattop und Archtop), Ukulele, E-Gitarre.
Allein die Höhen erreichen nicht die Feinheit, wie es ein Brauner Phantom kann, aber das ist ok und wäre in dieser Preisklasse sicher ein Novum.

Das Mikrophon besitzt eine angenehme und brauchbare Nierencharakteristik. Der Clou für Gesang ist die mittlere Position des Lowcuts. Die Erste ist ja linear. Die zweite und mittlere Position ist bestens gesetzt und „zaubert“ den Nahbesprechungseffekt so weg, dass Sich Nähe und Distanz zum Mikro nahezu gleich anhören, ohne sich entfernt, oder dünn anzuhören.

Also, wer Nähe und Distanz zur Lautstärkeregulierung nutzt, ohne hin und wieder am Mikro vorbei singen zu müssen, ist bestens bedient. Das KSM32 klingt überzeugend gut.

Ich hatte ebenfalls zwei Neumann TLM 102 da, die haben weniger gut aufgelöst und sich untereinander unterschieden wie zwei komplett andere Mikrofonmodelle. Die Abbildung, Kontur und Obertontextur hatte ich beim Shure KSM32 dagegen empfunden.

Ein Tipp für alle Projektstudios, weil gut, bezahlbar und sehr vielseitig.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

CF
Moderner Vintage Sound!
Chris Frank Drums 15.10.2021
Ich benutze die Shure KSM32 als Stereo Overhead pair und bin total zufrieden!

Mit der 3/4" Membran ist das Mikrofon ein perfekter Mix zwischen Klein- & Großmembraner.
Der Transient wird schnell übertragen mit ausreichend Klangfarbe und Spektrum.
Sehr hilfreich ist ebenfalls die Pad-schaltung sowie zwei wählbare Low-cut filter. Für Drums einfach optimal.

Ich bin kein wirklicher Mic-Gear nerd aber kann jedenfalls aus meiner Erfahrung jedem Schlagzeuger dieses Mikrofon ans Herz legen.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Shure KSM32L
Sascha580 05.03.2018
Bin begeistert. Für meine Anwendungen im Heim Studio ein absolutes Highlight. Hatte vorher ein Thomann Teil. Kein Vergleich. Dynamik, Bässe, Höhen, alles da wo es hingehört...aber besser geht immer...aber auch teurer.
Für mich eine gute Wahl! Empfehlenswert!
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube