Shadow Hills Industries Mono Gama

11

Mikrofonvorverstärker

  • System-500 Version des legendären GAMA
  • Bei immer identischem Grundcharakter können durch schaltbare Übertrager (Nickel, Stahl, diskreter Aufbau) unterschiedliche Nuancen des Grundklangs abgerufen werden
  • Integrierter DI Eingang für Instrumente
  • Sehr druckvolle, satte Färbung ohne Transparenz und Präzision zu verlieren
Erhältlich seit Februar 2013
Artikelnummer 303884
Verkaufseinheit 1 Stück
Pre-Amp Ja
48 V Phantomspeisung Ja
Kompressor Nein
Limiter Nein
Equalizer Nein
De-Esser Nein
Sonstige Prozessoren Nein
Rack/Frame Nein
Zubehör Nein
1.449 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 31.05. und Mittwoch, 1.06.
1

11 Kundenbewertungen

6 Rezensionen

S
Danach habe ich lange gesucht!
Sound-Freak 10.01.2013
Der Shadow Hills Mono Gama ist genau das Teil, nachdem ich die letzten Jahre gesucht habe! Ich habe lange Zeit Preamps verwendet, die Färbung und Charakter in meine Aufnahmen bringen sollten, das Ergebnis waren oft einzeln wirklich gut und chraraktervoll klingende Signale, die sich aber im Mix nicht mehr durchsetzen konnten. Das Problem ist oft, dass derartige Einzelsignale einfach zu dicht/gesättigt klingen und gegen eine Gitarrenwand oder Synthieflächen keine Chance mehr haben. Cleane Preamps wie SSL oder die Preamps eines RME Interfaces brachten das Signal klar nach vorne mit viel Luft und Transparenz, brachten aber nicht den Charakter mit sich, den ich von einem guten Signal erwarte.

Der Shadow Hills Mono Gama ist sozusagen "best of both worlds". Das Teil hat einen angenehm druckvoll färbenden Grundcharakter der den Grundtonbereich der Stimme schön anwärmt und ihr eine mächtige Präsenz verschafft. Das Signal wird sanft angereichert und klingt schön obertonreich, genau so, wie man es von einem guten Preamp erwartet. Im Gegensatz zu vielen anderen Geräten werden die Transienten bei diesem Gerät allerdings sauber und präzise wiedergegeben und das Signal verliert nie an Klarheit und Durchsetzungskraft. Das gibt es wirklich nicht oft. Je nach Geschmack lassen sich nun noch verschiedene Färbungen hinzuschalten.

In der "Discrete" Schaltung wird das Signal mit dem schon angesprochenen Grundcharakter 1 zu 1 weitergegeben. Diese Schaltung ist also ideal für R&B Vocals, Streichinstrumente oder eben alles, was charaktervoll, aber doch nah und präsent klingen soll.

Die Nickel Schaltung klingt brillianter und Obertonreicher, aber etwas weicher in den Transienten. Dadurch wird das Signal insgesamt etwas zurückhaltender, ohne Klarheit einzubüssen. Ideal für Signale, die im Mix etwas weiter nach hinten gemischt werden sollen oder für Vintage-Drums für klassischen Motown Sound. Etwas heisser gefahren sind LedZeppelin Snares realisierbar.

Die Steel-Schaltung bereichert den Preamp um eine kräftige, im positivsten Sinne aggressive Färbung im Höhenbereich mit einer leichten Anhebung und Straffung im Bassbereich. Dieses Setting ist Ideal, um eine Stimme noch vor eine brachiale Gitarrenwand zu bekommen oder E-Gitarren, E-Bass und dergleichen den nötigen Biss zu verpassen. Auch Rap-Vocals klingen mächtig, präsent und punchy und das bei bester Sprachverständlichkeit. Die starken Transienten machen diese Schaltung auch ideal für Metal-Drums oder knallige Synthies. Dieser Sound ist sogar gut geeignet, um schon fertige Signale nocheinmal durch zu schicken und "mehr Wumms" zu erzielen. Der Sound geht stark in Richtung API.

Fazit:

Der Mono Gama ist quasi drei hochwertigste Preamps in einem. das Teil bietet 3 verschiedene Sounds auf höchstem Niveau ohne dabei seine eigene Identität und seinen Charakter zu verlieren. Ich kann jetzt voll und ganz nachvollziehen, warum immer so ehrfürchtig von den Shadow Hills Industries Produkten gesprochen wird. Es freut mich auf jeden Fall, das Thomann jetzt Produkte von Shadow Hills Industries liefern kann! Grossartiges Produkt... meine Empfehlung: KAUFEN!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
7
0
Bewertung melden

Bewertung melden

m1
Toller Preamp.
mischer 11 01.10.2013
ein wunderbarer preamp für leute die färbung und stättigung mögen - und suchen.
dazu durch die 3 verschiedenen wicklungen klanglich sehr flexibel.
die weiteren vorteile dieses preamps hat der vorhergehende rezessions-verfasser schon sehr gut auf den punkt gebracht und ich unterschreib das so.

einen kritikpunkt gibt es für mich aber:
wenn man eine kräftigere sättigung erzielen möchte, die der gama ganz fantastisch macht, ist der ausgangspegel so hoch, das keiner meiner wandler (rme, focusrite, ferrofish) dieses signal direkt verarbeiten kann. auch bei kleinstmöglicher eingangsempfindlichkeit.
im studio stört mich das nicht so sehr, da schicke ich das signal zu abschwächung durch meine '79ger trident und bin happy.
aber ausser haus wird mich das nerven. deswegen bei "features" (nur) 4 sternchen...

... allerdings sind in meinem 500derter-rack noch ein paar plätze frei und die werden weiter pö-ah-pö mit gamas befüllt!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

DS
Mehr Schatten als Licht....
Der Seitzmichel 16.10.2013
Habe mir den Shadow Hills als Erweiterung für meine 500er Box "geleistet".

Hier kurz und knapp:
Verarbeitung: Macken, schlechte Lackierung an der Oberseite. Gut net so wild. Hauptsache das Ding rockt.

Verwendung:
- Bass - Nee sorry.. Sehr mittiger klang.. Es fehlt das FETTE Bottom End.
- Snare - Yes, Baby! Dafür ist das Teil gemacht.
- Die Umschaltung der Charakteristik hilft ungemein.
- Gitarren - Kommt drauf an...
- Vocals - Perfekt! Für ein etwas mulmiges Mic bringt der Shadow Hills ordentlich Glitzer und Glamour ins Signal.

Ganz allgemein empfinde ich den Sound als "silbrig" aber sehr angenehm. Also nicht Harsch oder so... Ihr wisst was ich mein.

Für mich leider nix, da ich was für einen Fetten Bass gesucht habe.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
7
4
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
D
Un secret bien gardé !
Dominique7188 30.11.2013
Avec son look rétro, le MONO GAMA est très versatile avec son sélecteur de transformateur de sortie. Vous avez le choix entre NICKEL, DISCRETE, ou STEEL...

Ce qui change la "couleur" du son... Parfait pour divers applications.

Phantom power, Polarity, PAD... et aussi une entrée "instrument / Line" en façade.

DW
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube