Seymour Duncan SHPR-1B P-Rail BK

29 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Mehrzweckwaffe für Gitarren-Aufrüster
Cekon, 13.12.2009
Der Seymour Duncan P-Rail ersetzte einen SH-11 "Custom Custom" in meiner Steinberger-Gitarre, die ansonsten noch mit zwei Hot-Rails bestückt ist. Der SH-11 war mir zu "dünn" und auch in Split- oder Parallel-Stellung nicht umwerfend.

Ganz anders der P-Rail: als Humbucker druckvoll, aber nicht zu aufdringlich, mit angenehmen Tiefen. Kein übertrieben hoher Output, aber gut durchsetzungsfähig. Die beiden Single-Coil-Varianten kombinieren sich hervorragend mit meinen Hot-Rails. Die P90-Stellung macht etwas mehr Fülle als die "Rail"-Seite - sicherlich noch interessanter, wenn man seine Gitarre mit zwei P-Rails bestücken kann. In Parallel-Stellung erreicht man als vierte Soundvariante einen brummfreien, Single-Coil-ähnlichen Sound, der sich sehr gut mit meinem Mittelpickup kombiniert.

Die mitgelieferten Schaltungsbeispiele sind gut einsetzbar - man kommt natürlich nicht drumrum, seine Gitarre mit mindestens zwei Push/Pull-Potis (oder Mini-Schaltern) auszurüsten, sonst lohnt sich der Einsatz dieses "Mehrzweck"-Pickups kaum. In jedem Fall lohnenswert ist ein Treble-Bleed-Kondensator am Volume-Poti, um auch beim zurückdrehen der Lautstärke die Durchsichtigkeit des Pickups zu behalten.

Durch die beiden verschiedenen Spulen ist zu beachten, dass der Pickup auch in Serienschaltung der Spulen ein wenig mehr brummt, als ein "echter" Humbucker - was aber in der Praxis außer bei extremen Zerrsounds keine Rolle spielen dürfte.

Einziger Wermutstropfen: die mitgelieferten Schrauben passten nicht zum Pickup (zum Glück hatte ich noch passende in der Wühlkiste) - deswegen Punktabzug. Ansonsten ist die Verarbeitung erwartungsgemäß ordentlich.

Fazit: wer seiner Humbucker-bestückten Gitarre ein paar Singlecoil-Klangvariationen hinzufügen will und vor dem Lötkolben nicht zurückschreckt, sollte den P-Rail in die engere Wahl ziehen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Der Alleskönner
Martin786, 26.10.2009
Meine erste Selbstbau-Gitarre sollte Soundmäßig auch einiges zu bieten haben, deshalb entschied ich mich für die SD P-Rails. Dieser neue Tonabnehmer in Humbucker-Form bietet Single-Coil-, P90- und Humbucker-Sound in einem.

Durch raffinierte Schaltungen kann man so die verschiedenen Sounds clever kombinieren und erhält ein klanglich sehr vielseitiges Spektrum. Mittlerweile sind die Teile in meiner Thinline-Tele seit ein paar Monaten im Einsatz und ich bin immernoch damit zufrieden. Die Single-Coils klingen in der Mittelstellung einer Strat sehr ähnlich, die P90 rotzig und frech, wie es sich gehört und die Humbucker-Schaltung macht ordentlich dampf und ein schönes Sustain.

Wer mit dem Lötkolben umgehen kann, sollte unbedingt einmal die verschiedenen Parallel und Seriell in- und out-of-Phase-Varianten ausprobieren...dadurch ergeben sich noch viel mehr Möglichkeiten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Sehr gutes "Tool" für Soundbastler
The Whizzler, 19.11.2009
Im unverzerrten Bereich stellen sich die Unterschiede sehr gut dar. Der Single Coil ist fein für "schlanke" Funk - Linien, Bluest auch recht angenehm. Die P-90-Position bluest und rockt, neigt leicht zur Kompression, in Kombination hat's einen durchsetzungskräftigen humbucker, der aber nicht aufdringlich "beisst".

Im Crunch oder "Vollgas"zerrbetrieb sind es Nuancen, hier muss eigentl. jeder nach seinem Geschmack agieren. Der SC ist etwas dünn im Sound, gut für leichte Accordunterstützung. Der P-90 macht hier in meiner Yamaha SF1000 die Malcolm-Young-Sounds einfach ;O). Als Humbucker singt es SG/LP - mäßig.

In Verbindung mit dem P-94 FAT CAT in der Halsposition macht der P-Rail eine rundum gute Figur. Die "Zwischenpositionen" kommen im cleanen bis leicht angezerrten Sound wunderbar zur Geltung.

Hier ist weniger mehr, in Sachen Verzerrung ;O)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Vielseitiger PickUp
Vince, 13.10.2009
Ich habe einen SD P-Rails in eine Gibson Les Paul eingebaut. Er verrichtet seine Dienst in der Bridge Position und wurde gegen einen Gibson BustBucker 3 ausgetauscht. Der Pu wurde dabei mit zwei Push Pull Potis verkabelt, um jede der Sound Optionen nutzen zu können.

So kann man zwischen folgenden Einstellungen wählen: nur 1 Rail, 1 P90 , und zwei verschieden Humbucker Sounds. In meinen Ohren klingen jede der Sound Optionen sehr gut und ich werde Den Busrstbucker 3 nicht wieder zurückbauen.
Vorallem der dunkel warme PAF Sound und der Single Coil Sound haben es mir angetan.

Wer also eine vielseitige PU sucht ist mit den P-Rails sehr gut beraten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Flexibilität!
Tille B., 07.11.2009
Ich habe den Pick-Up in meine Carvin eingebaut und mit 3-Wege-Toggle ausgerüstet. Ich muss sagen: unglaublich ! Die Single-coil-Variante klingt ausgesprochen klar, dynamisch und sauber. Im P90-Betrieb kommt gehörig mehr Schub dazu, klar definiert trotz angehobener Bässe, authentisch. Der Humbucker-Betrieb drückt dann noch mehr, macht richtig Spaß, verwäscht nicht, auch in höchsten Zerrstufen ist jeder einzelne Ton identifizierbar.

In Sachen Flexibilität kann es wohl kaum ein Tonabnehmer mit dem P-Rail aufnehmen. Ich persönlich finde die Sounds sehr authentisch und gelungen. Kommt natürlich auch nicht unwesentlich auf die Gitarre an, in die man ihn einbaut. Jetzt soll es ja auch einen entsprechenden Rahmen mit integriertem 3-Wege-Schalter geben - da spart man sich dann noch die Bohrungen, die für einen Schalter nötig wären. Spitze !
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Hi Duncan, bist Du echt stolz auf dieses Produkt?
Joachim H., 19.10.2009
Wow, das muss ja der Hammer sein! Ein klassischer P90 mit der Option Humbucker- oder Rail-Inbetriebnahme!!! Schon alle möglichen Internetkanäle und Testberichte reingezogen und schließlich auf den Bestellbutton gedrückt.

Mit großer Freude hab ich mir diesen PU dann in meine BFG-Paula eingebaut. Müsste ja auch passen, den Gibson-Hals P90 drin lassen (der klingt ja schon top) und den BB3 durch den SD ersetzen. Gut, die Verarbeitung von den Seymours war meines Erachtens schon immer gut aber was dann in der ersten Bandprobe rauskam war erschreckend! Zunächst mal den Bridge als P90 eingestellt. Das klang brößelig, harsch, sustainlos, obertonarm...

Als Humbucker klang es eher wie ein Humbuger. Kein Pepp, kraftlos, keine Identität etc.
Die Bewertung der Rail-Stellung möchte ich euch ersparen. Der SD war schneller wieder ausgelötet als er drin war und wurde noch in der selben Woche in der Bucht vertickert. Wer also z.B. einen SD P90 im Humbuckerformat hat und meint er wolle ihn rausschmeißen um den "vielseitigen" SHPR zu installieren der sollte es sich wirklich überlegen! Dieses Ding kann nicht an die gewohnte Klasse von anderen Seymours ran.

Pearly Gates, Antiquities, P90 und Co. sind da eine ganz andere Liga.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Misch-Masch...
Alfred, 13.05.2010
Als der SHPR-1B P-RAIL rauskam war ich zunächst völlig begeister - den muss ich haben! - Dann Ernüchterung - geht so?! Was war passiert? Also: Das ist ein toller Pickup mit sehr vielen Soundmöglichkeiten. Aber; keiner der Sounds und Soundkombinationen kann so richtig überzeugen. Es entsteht halt eben kein klassischer PAF Humbuckersound der 50ger, wenn man einen P-90 klone mit einem Strat-Derivat kreuzt. Wer auf der Bühne viele unterschiedliche Live-Sounds braucht die so oder so ähnlich klingen - ok, geht!

Aber wer das richtige Ding will -Strat, Tele, P-90 oder PAF- der sollte sich entscheiden und -Strat, Tele, P-90 oder PAF- kaufen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Eierlegendewollmilchsau
Christopher W., 13.06.2012
Kann alles ziemlich gut. Single coil Option klingt ziemlich dünn. Ansonsten Top
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Super Tolle Pickup
Jürgen G., 18.12.2009
Mit dem SEYMOUR DUNCAN SHPR-1B P-RAIL kann man nicht viel falsch machen. Das Preis Leistungs Verhältnis ist gut. Bei diesem Pickup sind Singlecoil, P90 und Humbucker in einem Gehäuse vereint.

Das Ergebnis des Pickup Tausches ist super. Der Charakter der Gitarre wird toll wiedergegeben. Von Blues bis Metall ist alles möglich. Die Verarbeitung des Pickups ist gut. Es werden Schrauben und Federn mitgeliefert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Seymour Duncan SHPR-1B P-Rail BK

120 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Pickups für E-Gitarren
Pickups für E-Gitarren
Sind Sie auch der Meinung Ihrer E-Gitarre könnten neue Pickups guttun?
 
 
 
 
 
Testfazit:
Kürzlich besucht
Sennheiser HD 560S

Sennheiser HD 560S Over-Ear Kopfhörer, ohrumschließend, einseitige Kabelführung, leichtes Design, Velours-Ohrpolster, offen, max. Schalldruckpegel: 110 dB SPL (1 kHz, 1V), Impedanz 120 Ohm, Übertragungsbereich: 6 -38000 Hz, Klirrfaktor bei 1kHz

(1)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator

DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger Vorverstärker mit 3 klassischen Voicings: AC-Brit (British Class A 2x12" Combo), American (American Blackface Combo) & MS Brit (British Stack); Null Watt Stereo Endstufe: eine...

(1)
Kürzlich besucht
Strymon Nightsky Reverb

Strymon Nightsky Reverb; Effektpedal; Drei wählbare Reverb-Typen, Mod- und Tone-Sektionen; Voice-Sektion, einstellbare Shimmer-, Glimmer-, Morph- & Pre- oder Post-Drive-Funktionen; einstellbare Reverb-Core Größe, unabhängige Reverb- und Dry-Level Regler; 8-stufiger Sequenzer für rhythmische Tonhöhenschwankungen des Reverbs; 16 Presets von der Frontplatte und...

Kürzlich besucht
Swissonic Webcam 2 Full-HD AF

Swissonic Webcam 2 Full-HD AF; USB Business-Webcam mit Auto-Focus für Videokonferenzen und Video-Streaming; integriertes Stereo-Mikrofon; Plug & Play ohne Einrichtung; kompatibel mit Mac OS und Windows; multifunktionelle Halterung für stehenden Betrieb oder einfache Montage am Bildschirm; Sichtfeld: 60°; 1080p Full-HD...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 182 Sequencer

Behringer 182 Sequencer; Eurorack Modul; Analog-Sequenzer; zwei Kanäle mit je 8 Schritten; Kanäle in Serie schaltbar für 16 Schritte; Schrittzahl zwischen 1-8 Schritten einstellbar; Start/Stop Taster; Regler für Tempo, Gate-Zeit und Delay (Portamento); CV-Ausgang pro Kanal, Gate-Ausgang, Tempo-CV-Eingang, Trigger-Eingang &...

Kürzlich besucht
Larry Carlton H7 CS

Larry Carlton H7 CS; Semi-Hollow E-Gitarre; Korpus: Ahorn; Decke: Riegelahorn; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Ebenholz (Diospyros Crassiflora); Halsbefestigung: geleimt; Halsform: C-Shape; Einlagen: Squares ; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Knochen; Sattelbreite: 40 mm (1,57"); Mensur: 627 mm (24,7"); Griffbrettradius: 305 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Shure BLX24/SM58BK S8

Shure BLX24/SM58BK S8, exklusiv bei Thomann erhältliche Sonderedition, SM Vocal Serie, UHF Wireless-System mit SM58 Handsender, bis zu 7 Systeme simultan, Pilotton, Mikroprozessor-gesteuertes Antennen-Diversity, Quick-Scan Funktion zum finden freier Frequenzen, dynamische SM58 Mikrofonkapsel, 50 - 15.000 Hz, Niere, Kunststoff-Empfänger, integrierte...

(1)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete 13

Native Instruments Komplete 13; Plugin-Sammlung bestehend aus über 65 Software-Instrumenten, Software-Effekten und 24 Expansions; über 35.000 Sounds; beinhaltet u.a. Guitar Rig 6 Pro, Super 8, Electric Sunburst, Butch Vig Drums, Cuba, Massive X, Kontakt 6, Session Strings 2, Absynth 5,...

Kürzlich besucht
Zoom V3

Zoom V3; Vocal Processor; 16 kreative Effekte zur Stimmbearbeitung wie z.B. Harmony, Vocoder, Robot, Telephone, Beat Box oder Talk Box; wählbare Tonart für die Effekte Harmony, Talk Box, Vocoder und Pitch Correct; bis zu 5 Effekte gleichzeitig nutzbar; zusätzliche Effekte:...

Kürzlich besucht
Wampler Belle Overdrive

Wampler Belle Overdrive; Effektpedal für E-Gitarre; Der Belle-Schaltkreis basiert auf einem in Nashville bevorzugten Overdrive-Pedal, und Brian Wamplers besondere Version bietet alles, was man erwarten würde: von einem warmen Clean-Boost bei niedrigen Gain-Pegeln bis hin zu transparentem Overdrive/Medium Distortion bei...

(1)
Kürzlich besucht
Mutable Instruments Veils (2020)

Mutable Instruments Veils (2020); Eurorack Modul; 4-Kanal VCA; Kennlinie pro Kanal von exponentiell bis linear regelbar; CV-Offset pro Kanal einstelbar; Ausgänge 1-3 sind normalisiert auf Ausgang 4 zur Verwendung als Mixer; DC gekoppelte Eingänge verarbeiten Audio- und CV-Signale; zweifarbige LED...

Kürzlich besucht
Mooer AP10 Air Plug Wireless System

Mooer AP10 - Air Plug Wireless System, digitales Wireless-System für Gitarren, Bässe und akustische Instrumente mit Piezo-Tonabnehmer, 4 schaltbare Kanäle erlauben die parallele Nutzung von 4 Systemen, integrierter, wiederaufladbarer Lithium-Akku, Reichweite bis zu 15 m, weniger als 5 ms Latenz,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.