Sennheiser Kabel für HD 600 Kopfhörer

120

Anschlusskabel

  • für die Sennheiser-Modelle HD 600 / HD 265 / HD 414 Classic / HD 525 / HD 535 / HD 545 / HD 565 / HD 565 II / HD 580 / HD 660 S
  • Länge: 3 m
  • Sennheiser Nr.: 508688
  • Farbe: Schwarz
  • inkl. 6,3 mm Adapter (schraubbar)
Erhältlich seit März 2003
Artikelnummer 160870
Verkaufseinheit 1 Stück
Länge 3 m
Wendelkabel Nein
Gerades Kabel Ja
Stecker von Klinke 3,5mm TRS male
Stecker auf Sonstige
24,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Dienstag, 27.02. und Mittwoch, 28.02.
1

120 Kundenbewertungen

4.3 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Verarbeitung

Handling

62 Rezensionen

A
Könnte haltbarer sein...
Anonym 23.08.2016
Wie gerade entdeckt, hab ich die letzten Kabel (2 Paare) vor erst drei Jahren gekauft. Also Haltbar ist wirklich was anderes...
Allerdings sind die Kopfhörer bei mir auch jeden Tag, oft auch ein paar Stunden im Einsatz.
Trotz großer Vorsicht bleibt es auch nicht aus, das die Kopfhörer mal runterfallen, oder das Kabel irgenwo hängenbleibt, man drauf steht oder ähnliches...
Komischer Weise merkt man nie direkt nach einem dieser Maleurs einen Schaden, auch nicht nach kurzer Zeit, sondern die Kabel wirken erstmal immer sehr robust! Auch können die Stecker ja rausgezogen werden, von daher eigentlich Top.

Solange die Kabel nicht gebrochen sind, das dauert etwas..., sind sie daher auch voll in Ordnung und machen einen guten Eindruck.
Aber, nach einiger Zeit Benutzung, mal früher mal später, sind sie eben doch, regelmnäßig immer vorm Stecker im Kabel selber gebrochen und haben Wackelkontakt, solange bis irgendann wirklich nichts mehr geht.
Nach jahrzehnten der Benutzung, bin ich mir bis heute nicht sicher ob es wirklich durch ein versehentliches Überlasten später kaputt geht oder einfach so eine Eigenschaft des Kabels ist.
Vermutung von mir: Durch die alltägliche Benutzung brechen die feinen Kupferadern nach und nach, aber eben erst mit der Zeit. Kupferblech kann man ja dran reißen, es passiert nichts, man kann es biegen, auch eine ganze Weile lang, bis es irgendwann so hart geworden ist, das es bricht... vielleicht ist es hier genau das gleiche Phänomen.

Tja, mangels Alternative, kauft man dann diese Kabel doch immer wieder. Die Zeiten als man von Senheiser noch kostenlosen Ersatz bekommen hat sind leider lange vorbei.
Verarbeitung
6
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
SENNHEISER HD 580 PRECISION USER KRITIK
Manuel179 06.03.2012
KABELKLANG: gebe ich 5 Sterne

VERARBEITUNG: Wirkt im ersten Moment gut Verarbeitet, Kabel selbst nutzt sich aber nach spätestens einem Jahr ab, so das ein Wackelkontakt entsteht. Icch habe mir diesmal schon für diesen Kopfhörer das 4 Kabel in 3 Jahren für je 28 Euro + 2 Euro Nachnahme bestellen müssen und gehe mit meinem Equip immer sehr sorgsam um.
Nur arbeite ich mit grossen Lautstärken wärend der Produktion Nachts um den Beat und das Projektdesign anständig zu fühlen.

Jedenfalls Entstehn nach einem Jahr tortz sorgsamer behandlung des Kabels immer aufs neue schäden am Kabel.

Es sollte meiner Meinung nach ein alternative Kabelisolierung mit Stoffgummi geben die von mir aus 10-15 Euro mehr kostet, aber dafür fast unkaputtbar ist.
Sollte jetz wieder nach nem Jahr das Kabel den Geist aufgeben, dann werde meinen Precision gnadenlos verkaufen, obwohl der Klang der Membrane undd das Räumlichkeitsfeeling einfach ein echtes geiles Klangerlebnis sind.
Wäre Schade, aber ich habe keinen Bock jedesmal alle Jahre wieder aufs neue 30 euro auszugeben Die Produktion und verarbeitung ist meiner nach Marktstrategie um immer wieder aufs neue Kohle zu schäffeln. Weil, keiner schmeist einfach so mal so 300 euro in die tonne, wenn man ein Ersatzkabel nachlkaufen kann.

Wenn das Kabel natürlich nur 10 Euro + Versand kosten würde, dann würde ich den Kopfhörer weiterhin behalten. Aber ich habe jetz in den letzten drei Jahren allein für Ersatzkabel 120 Euro ausgegeben.

So langsam habe ich keine Lust mehr, da ich ja Sorgsam, respektvoll und Sanft mit meinem Equip umgegangen bin.

Beim nächsten Vorfall gibts dann nämlich einen neuen Kopfhörer.
Ich werde jetzt schonmal anfangen für einen neuen Kopfhörer zu sparen, da ich diesem Kabel auch nicht traue...

LÄNGE: 3 Meter sind schon Praktisch, aber habe einen Kabelbinder in der Mitte zusammengebunden um nicht im Studio über das Kabel zu stolpern.
Gebundene Länge ca. 1,5 Meter
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Überteuert, kurze Lebensdauer
MathiasFH 23.02.2018
Der Kabelneukauf gehört standardmäßig zum Gebrauch eines Sennheiser HD600 dazu - zumindest wenn man ihn häufig benutzt, was in der Vergangenheit, bevor fast jeder täglich einen Computer nutzte, vielleicht weniger der Fall war. Das ist teils auch dadurch bedingt, dass das Kabel sehr lang ist (3m), was an sich die Nutzbarkeit verbessert und ein Vorteil ist (unabhängig vielleicht vom Klang), wodurch das Kabel aber öfter hängenbleibt und häufiger gewunden und gedreht wird. An sich wirkt das Kabel aber einfch extrem dünn und empfindlich.

Der Preis ist für den dauernde Neukauf eigentlich viel zu teuer - das kommt früher oder später einem Neukauf eines Kopfhörers gleich, der vielleicht nicht unbedingt "besser", aber für manchen routinierten Nutzer vielleicht interessanter ist. Generell sind die meisten aber auch dazu übergegangen das Kabel für den HD650 zu nutzen, das seltsamerweise günstiger ist, und üfr manche ein "Upgrade" darstellen soll, da es den Klang wärmer oder basslastiger färbt. Nur sehe ich das überhaupt nciht als "Upgrade" des HD600 (der schon recht "warm" ist), und ich habe einmal gelesen, dass die Übertragungs- und Materialqualität eigentlich geringer ist, wofür auch der geringere Preis spricht.

Jedenfalls ergibt sich für mich aus der hohen Empfindlichkeit und des hohen Preises eigentlich, dass ich lieber Ersattzkabel nutze - diese sind ungefähr genauso gut (je nachdem, undvielleicht auch abhängig von der Länge), und ggf. kann man auch mehr investieren und ein viel besseres Kabel kriegen, das gleichzeitig stabiler ist (wie es leider nur abseits von "Originalkabeln" gängige Praxis ist).
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
bei täglicher Nutzuung hält das Kabel max ein Jahr
Haroh 03.07.2020
leider hält das Kabel bei täglicher Nutzung nur etwa ein Jahr lang, dann fällt meist zuerst ein Kanal aus. Das liegt daran wie das Kabel am Kopfhörer befestigt wird mit den kleinen Steckern rechts und links. Das Kabel besteht aus vielen kleinen Adern, die bei Belastung wohl leicht brechen. Daher bemerkt man einen Defekt nicht sofort, sondern erst wenn die letzte Ader auch gebrochen ist.
Habe jetzt das 3. Kabel was defekt ist.
Sennheiser sollte sich da eine bessere Lösung ausdenken, ich benutze den HD-600, bin mit dem Kofhörer sehr zufrieden, aber das Kabel bereitet die Probleme, was den Nutzwert des Kopfhörers mindert.
Handling
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden