Neutrik NJ3 FP-6-C Klinkeneinbaubuchse

588

Klinkeneinbaubuchse

  • Stereo
  • mit Verriegelung
  • D-Type
Artikelnummer 105172
Verkaufseinheit 1 Stück
Einbau Ja
Mono/Stereo Stereo
Winkel Nein
Ausführung TRS (stereo/sym.)
Stecker Klinke 6,3mm TRS (stereo/sym.) female
6,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Mengenrabatt
Stückpreis Sie sparen Menge
6,90 € 1
6,80 € 1,5% 20
6,70 € 2,9% 50
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Dienstag, 27.02. und Mittwoch, 28.02.
1

588 Kundenbewertungen

4.8 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Verarbeitung

183 Rezensionen

s
Konkurrenzlose Präzisions-Einbaubuchse für 1/4Zoll Klinkenstecker...
settembrini 05.01.2016
Die 1/4" Klinkenbuchse für Mono oder Stereoklinke ist Neutrik-typisch bis ins Detail durchkonstruiert, die Vorteile sind schnell aufgezählt: Form und Abmessungen (31x26mm) entsprechen der bekannten Neutrik D-Serie, der Klinkenstecker wird sicher mit einem Verriegelungsmechanismus arretiert und lässt sich nur bei Betätigung der roten Verriegelungstaste abziehen, sichere und langzeitstabile Kontaktierung durch versilberte Kontakte, das gewünschte Massekonzept ist einfachst durch Entfernen/Hinzufügen eines Schraubenisolators wählbar - da gibt es überhaupt nichts zu meckern, den Chinesen fällt ebenfalls keinerlei Verbesserung mehr ein, wie üblich kopieren sie die Buchse (in respektabler Qualität...) schon seit langem 1:1, aber wie heißt es so schön: oft kopiert, nie erreicht...
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

EM
Nützlich mit Optimierungspotential
Edward M. 07.04.2018
Die Neutrik Klinkeneinbaubuchse NJ3 FP-6-C ist nützlich und meines Wissens ziemlich ohne Konkurrenz auf dem Markt. Der Klinkenstecker sitzt fast zu fest und ich hoffe, dass die Halterung mit der Zeit etwas nachgeben wird. Die Leitungen werden an der Rückseite der Buchse gelötet. Es gibt leider zum Schluss keine Abdeckkappe um die offene Signalleitungen zu schützen. Schrumpfschlauch und Isolierband kamen deswegen bei mir zum Einsatz.
Alles in allem ein hilfreiches Produkt, aber es gibt aus meiner Sicht Optimierungspotential.
Hinweis: die Schrauben und Muttern müssen extra gekauft werden und sind etwas schwierig zu montieren.
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

k
Nicht einhändig bedienbar.
keytars_forever 01.04.2018
Buchsen sind keine komplexen technologischen Wunderwerke, sie sollen einfach tun, was sie tun. Die hier funktioniert bisher ohne Probleme, allerdings habe ich ein Problem mit der Bedienung. Die Verriegelung ist unnötig schwergängig und lässt sich nicht einhändig bedienen. Dabei wäre das mit einer leichteren Feder einfach zu machen. Ich habe zwei dieser Buchsen in meinem Rack relativ nah am Boden verbaut. In der Praxis macht das den Unterschied zwischen "mal eben nach unten greifen" (-> geht nicht) und "ich muss mich bücken, um den Kopfhörer rauszuziehen".
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

J
für ernsthaften Einsatz ein Muß
Jerrycotten 04.08.2023
Die Klinkeneinbaubuchsen von Neutrik sind ohne Alternative, wenn man Amps und Bühnentechnik repariert, umrüstet oder selber herstellt. Dazu sind sie bei Einbau / Ersatz in horizontaler Buchsenlage - d.h. Stecker steht horizontal aus dem Gerät - ein Muß. Jeder Gitarreo weiß, was es heißt, wenn man in Rage kurz am Kabel zerrt, die Buchse ist nicht mehr die Neueste und der Stecker fliegt raus, ganz kritisch z. Bspl. bei schweren Spiralkabeln. Natürlich besteht bei der Verriegelung immer die Gefahr, einen leichten Head auch mal von der Box zu zerren....
Auch die Kontaktierung ist elektrisch und mechanisch professionell inklusive der üblichen Masseschraube. Lediglich bei Neubau oder Einbau in vorne ins Holz, z.Bspl. bei Combos, muß genau gearbeitet werden, da wenig Abdeckung zur Einbaubohrung übersteht. Das System ist genormt, alt und bewährt und ist daher so zu akzeptieren. Ich kenne nichts Besseres, und der Preis bei Thomann ist wie fast immer auch der Beste.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden