Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language
Millenium MPS-1000 E-Drum Set
998 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 6-8 Wochen lieferbar
In 6-8 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1
s
Tolle Optik, super Preis-/Leistungsverhältnis
snarymusic 18.10.2021
Ich spiele seit Jahrzehnten Schlagzeug und habe bis auf einige E-Drum Experimente in den 80er Jahren nur noch akustische Sets gespielt. Um auch bei sehr kleinen Gigs, bei denen eine leise Begleitung notwendig ist, mit rockigen, vollen Sounds spielen zu können habe ich mir ein MPS 850 gekauft. Das war von der Hardware und vom Spielgefühl ok. Die Klänge des Soundmoduls waren für den Preis auch ok., aber etwas synthetisch und nicht sehr authentisch. Daraufhin habe ich mir für das MPS 850 ein 2box Soundmodul zugelegt. Hat super funktioniert und ich war bis auf die Optik sehr zufrieden.

Holzkessel und große Beckenpads anderer Hersteller waren mir zu teuer, weil ich das E-Set nur sporadisch live einsetze. Deshalb kam das Angebot von thomann mit dem MPS 1000 gerade zur richtigen Zeit.

Nun zum MPS 1000. Es sieht einfach super aus. Die Triggereigenschaften sind ebenfalls gut. Die Trommeln und Becken bringen ein Spielgefühl wie beim A-Set. Besonders angenehm sind die großen Beckenpads. Die Verarbeitung der Hardware ist gut. An wichtigen Stellen gibt es Memory Clamps, die Ständer sind doppelstrebig.

Das Soundmodul ist ebenfalls sehr gut verarbeitet und im Gegensatz zum 2box sehr leicht zu bedienen. Die technische Ausstattung ist sehr umfangreich. Insbesondere die Einzelausgänge sind toll. Es ist soundmäßig besser als das des MPS 850, reicht aber an das 2box natürlich nicht heran. Ich spiele das Set deshalb mit meinem 2box Modul und bin begeistert. Die Kompatibilität zwischen MPS 1000 und 2box ist wie beim MPS 850 auch sehr gut gegeben. Lediglich die HiHat versteht sich mit dem 2box Modul nicht. Das ist schade, weil es beim MPS 850 problemlos funktionierte. Dafür lässt sich die HiHat mit dem Originalmodul authentisch spielen.

Dennoch gibt es natürlich Unterschiede zur professionellen Hardware und zu den Holzkesseln anderer Hersteller. Da wären zum Beispiel scharfkantige Hardwareteile, eine geringe Anzahl Stimmschrauben pro Kessel, schlechte Zugänglichkeit der Stimmschrauben wegen des Gummirings und die optisch nicht so gelungenen „Millenium“ Schriftzüge auf den Mesh Heads zu nennen. Vor dem Hintergrund, dass ein komplettes Set anderer Hersteller ein Vielfaches kostet, kann ich diese Kleinigkeiten aber gut verschmerzen.

Optisch ist das MPS 1000 jedenfalls ein echter Hingucker. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist außerdem super. Ich bin sehr zufrieden.
Bespielbarkeit
Features
Sound
Verarbeitung
14
3
Bewertung melden

Bewertung melden

O
Sieht toll aus
Oli1234 04.10.2021
Vorweg sei gesagt, dass ich mir das Millenium MPS-1000 gekauft habe, um damit gelegentlich auf die Bühne zu gehen. Die Produktbilder machen den Eindruck, als sei dies ohne Probleme möglich und die Optik eines Acoustic-Sets ist wirklich ansprechend. Vor allem die acht Direktausgänge und der Platz für eigene Samples haben mich angesprochen. Auch Bluetooth kannte ich bisher in dieser Preisklasse nicht, das hat mich wirklich überrascht.

Das Set kam gut verpackt an und lies sich leicht aufbauen. Schon beim Aufbau fiel mir auf, dass die Hardware nicht stabil ist. Die Schrauben sind extrem scharfkantig; man muss aufpassen, dass man sich nicht verletzt. Das Snare-Stativ wackelt und lässt sich nicht feststellen.

Das Spielgefühl der Pads ist sehr gut, die Mesh Heads bieten eine ordentliche Ansprache und angenehmen Rebound. Auch die folierten Kessel mit den Tube-Lugs sehen optisch hochwertig aus. Vor allem die Beckenpads machen einen positiven Eindruck, sie fühlen sich toll an und man kann die gesamte Spielfläche nutzen. Ein 18" Ride in dieser Preisklasse ist nicht die Regel. Auch die Bass Drum reagiert gut und der Schlägel federt nicht zurück.

Nun zu den Sounds: Die sind leider nicht gut. Die Dynamik ist sehr schwach bis gar nicht vorhanden, die Kits klingen nicht natürlich. Die meisten Kits sind mit trashigen elektronischen Sounds bestückt, die man mögen muß. Die HiHat hat nur drei Öffnungsstufen, geschlossen - halb offen - offen. Dadurch geht Dynamik verloren.

Für Einsteiger, die ein optisch schönes Set haben möchten und soundmäßig nicht sehr anspruchsvoll sind, akzeptabel. Ich behalte das für die Kits werde es aber selber nicht nutzen.
Bespielbarkeit
Features
Sound
Verarbeitung
11
3
Bewertung melden

Bewertung melden

Millenium MPS-1000 E-Drum Set