Millenium Blue Wheel MkII Braked

1750 Kundenbewertungen

4.9 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Verarbeitung

567 Rezensionen

Millenium Blue Wheel MkII Braked
9 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Freitag, 19.04. und Samstag, 20.04.
1
PS
Rollen, rollen und rollen..
Patrick St 12.06.2012
Ein Blue Wheel wie man es sich vorstellt. Lasst euch von dem "Millenium" im Produktnamen nicht abschrecken, die Qualität ist wirklich professionell und man muss keine Abstriche zu teureren Rädern machen.
Die 100mm sind der Standart und auch für kleine Racks eine Empfehlung bevor man 80mm Räder verbauen möchte. Man Rollt einfach besser und schont sein Equipment.

Wie macht man's? Entweder jeweils 2 gebremste und 2 ungebremste Räder an Schmale Multiplexbretter (14mm Dicke oder mehr), deren Breite sich über die Rack/Casebreite erstreckt, schrauben und diese ans Case montieren, ODER noch besser ein großes Brett verwenden welches von der Grundfläche dem des Cases entspricht oder im Falle das Racks vorne und hinten ca 3cm übersteht. Hiervon die Ecken im 45° Winkel abwinkeln für die Caseecken/Deckelecken und mit vormontierten Rädern ans Rack schrauben.
Um die Räderans Brett zu schrauben. Einschlagmuttern verwenden! Um das Brett ans Case zu schrauben: Im Case Einschlagmuttern verwenden! Niemals die Räder direkt ans Case/Rack schrauben!

Hoffe ich konnte helfen :)
Verarbeitung
23
1
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Sehr stabil und laufruhig
DanielLG 20.07.2021
Die Rollen sind sehr stabil ausgeführt und laufen auch bei hoher Belastung ruhig.
Ich nutze die Rollen für einen Riser für Schlagzeug etc zum schnellen Umbau auf er Bühne. sowie zum Transport von Bühnenteilen.
Weiterhin sind diese Rollen an meinen Transportdollys für Traversen in Nutzung. Die Bremsen halten zuverlässig. Die Rollen laufen sauber und leise. Die Lenkung funktioniert auch bei hoher Belastung einwandfrei.
Ich konnte, auch im Vergleich zu anderen Herstellern, bisher keine negativen Punkte finden.

Fazit: Ich werde meine schweren Cases, PA etc. nach und nach auf diese Rollen umrüsten.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

DC
naja, besser das Original verwenden!
DJ ChrisT 30.09.2022
Natürlich immer noch 1.000 Mal besser als irgendwelche schwarzen Baumarkt-Rollen und für einfache Ansprüche okay. Sehen auf den ersten Blick auch aus, wie die etwas teureren Rollen von Adam-Hall, aber im direkten Vergleich sieht und vor Allem merkt man den Preisunterschied! Die Rollen klappern beim rollen, laufen nicht so leicht und die Lenkung ist auch schnell etwas hakelig. Die Bremse geht schnell kaputt, etc. Also wer mit Transport-Rollen wirklich draußen unterwegs ist, sollte besser ein paar Euro mehr ausgeben und die Adam-Hall-Rollen verwenden! Wer billig kauft, kauft zwei Mal trifft hier, meiner Meinung nach, voll zu!
Verarbeitung
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Günstig und hochwertig
Jami2 09.09.2021
Diese Bluewheels habe ich schon mehrfach an schweren Subwoofer verbaut. Die Verarbeitung ist einwandfrei und die Funktion wie beschrieben. Deutlich weniger lästiges Geschleppe, keine Spuren auf dem Boden. Die Bremsen halten bombenfest, lassen sich aber einfach mit dem Fuß feststellen und lösen.
Auch bei häufigem Einsatz ist bis heute keine nennenswerte Abnutzung festzustellen.
Zur stabilen Befestigung lassen sich die Bluewheels gut mit den Schrauben aus dem Befestigungsset sowie Einschlagmuttern befestigen. Hoch belastbar.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Rollen für Subwoofer gut geeignet.
Partysound-SOB 06.07.2020
Nutze die Rollen (je zwei ungebremst und zwei gebremst) für vier RCF 4Pro 8003 AS Subwoofer.
Passen einwandfrei, dank der vorhandenen Bohrungen und Schrauben am Subwoofer ging die Montage schnell und problemlos.
Die Rollen machen einen stabilen Eindruck und halten bereits z.T. einige Jahre unter ruppigem Umgang.
Negativ zu nennen ist, dass sich die gebremsten Rollen wegen des Bremsbleches gerne mal mit den originalen Hüllen beißen. Aber mit etwas Schwung ist das auch kein großes Hindernis. Der Nachteil an den ungebremsten Rollen ist, dass diese beim Betrieb des Subs gerne mal scheppern, aber das stört bei normaler Betriebslautstärke nicht mehr.
Daher klare Kaufempfehlung meinerseits.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

VC
Geheimtipp
Villag Clubbing 16.09.2015
Wer sich ein bisschen im Rollensegment auskennt der weiß das es auf verschiedene Faktoren ankommt.
Über die Jahre habe ich verschiedene Rollen ausprobiert. Über professionelle Casebauer bekommt man fast immer TENTE Rollen angeschraubt für teilweise große Preise.
Die Millenium Blue Wheel überzeugt durch Preis/ Leistung und entpuppt sich als echter Geheimtipp, da :

- hergestellt von Tente
- Felgen und Chassis nahezu identisch zum Original
- Laufgummi Härte ebenfalls fast identisch... und niederquerschnitt !!!
- einziger Unterschied: bei Millenium ist der blaue Gummi oberflächenversiegelt und kommt somit glänzend daher

Kauft man die Konkurenten von Adam Hall, so bekommt man für teureres Geld eine Rolle die minderwertiger gelagert ist, knüppelharte Gummilaufrollen verbaut hat und irgendwie nicht so recht professionell rüberkommen mag.

Fazit: Das Rollgefühl und die Qualität sind einfach super!
Verarbeitung
2
1
Bewertung melden

Bewertung melden

k
Vor Einbau prüfen...
komiker 23.08.2021
Super Räder, hatte viele hier: das sind bisher für mcih die besten! Aber: Vor dem Einbau sollte man prüfen ob sich das Rad sehr leicht drehen/lenken lässt, also im Kugellager oben (nicht im Radlager). Eins meiner 4 Räder hakte sehr minimal, dies führte nach dem Einbau dazu, das sich das Case nicht richtig lenken lies und musste wieder ausgetauscht werden. Drüm prüfe wer sich ewig bindet..
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
universell nutzbar
Almaric24 24.08.2020
Ich habe mittlerweile mehrere Sätze dieser Rollen im Einsatz. Überwiegend unter selbstgebauten Rollbrettern mit 60x40 standard Stapelboxen drauf. Dabei kommen gerne mal 100-200kg zusammen, aber ich kann die "Türme" ohne Probleme in den Anhänger rollen. Bislang machen die Rollen das ohne Probleme mit, die Bremsen halten ebenfalls und fallen nicht auseinander wie sie es gerne schonmal bei den Baumarktmodellen tun. Habe mir gerade wieder die nächsten 2 Sätze Rollen bestellt, ab sofort dann auch bei Vater in der Garage im Einsatz ;-)
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

jV
joke-rockt, Veranstaltungstechnik 03.05.2023
Immer noch günstig, aber gegenüber der alten Variante schlechter im Rollverhalten
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

d
"Millenium Blue Wheel MkII" Rollbrett
de0508 27.10.2019
Ich habe mir ein Rollen Set bestehend aus: Millenium Blue Wheel MkII Without und Braked MkII bestellt.
Da gerade nur 10mm Schrauben und Einschlagmuttern da waren, wurden noch die Sets: Adam Hall 5314 Einschlagmutter M8 und Millenium Wheel Screw Set mitbestellt.

Alles zusammen konnte heute problemlos auf einer Multiplexplatte montiert werden.

Die Rollen Millenium Blue Wheel MkII Without und Braked MkII muss ich noch etwas nachstellen, da zwei Räder etwas zu straff eingespannt waren. Kein Problem.

Das "Millenium Blue Wheel MkII" Rollbrett läuft gut auf Parkett und bietet durch seine Höhe genügend Reserve auch einen Teppich zu bewältigen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Millenium Blue Wheel MkII Braked