JBL SRX835P

14

Aktive Fullrange-Box

  • Bestückung: 15" Tieftöner, 6" Mitteltöner 1,5" Hochtöner (3" Spule)
  • 2000 W-Verstärker für maximale Leistung
  • hohe Betriebssicherheit und geringer Stromverbrauch
  • schneller Sharc DSP
  • umfangreiche Möglichkeiten zur Signalbearbeitung
  • LCD-Display für einfache Bedienung
  • Steuerung und Kontrolle via Netzwerk und App für Android und iOS
  • kratz- und stoßfeste Duraflex-Lackierung
  • 35 mm Hochständerflansch
  • M10-Montagepunkte
  • verriegelbare Buchse für Stromkabel
  • DCD-Chassis und Neodymhochtreiber
  • Übertragungsbereich: 33 -21000 Hz (-10 dB)
  • max. Schalldruck: 137 dB
  • Abstrahlwinkel: 60° x 40°
  • 20 parametrische EQs
  • max. 2 Sekunden Delay
  • 50 Benutzer-Einstellungen
  • zwei Eingänge auf XLR/Klinke Kombibuchsen
  • Abmessungen: 984 x 544 x 476 mm
  • Gewicht: 38,6 kg
Erhältlich seit Oktober 2015
Artikelnummer 370350
Verkaufseinheit 1 Stück
Breite 544 mm
Tiefe 476 mm
Höhe 984 mm
Gewicht 38,6 kg
Bauform Standard
Tieftöner in Zoll 15
Anzahl Tieftöner 1
Wege 3-Wege
Leistung laut Hersteller 2000 W
Monitorschräge Ja
Input zeitgleich 2
Mic Preamp 2
Klangregelung/Ch. Nein
Bluetooth Play Nein
USB Player Nein
Low Cut Regelbar
Lüfter Ja
Gehäuse Holz
Farbe Schwarz
Hochtöner in Zoll 1,5
Anzahl Hochtöner 1
Mitteltöner in Zoll 6,5
Anzahl Mitteltöner 1
Schalldruck in dB 137 dB
Abstrahlwinkel Hor 60 °
Abstrahlwinkel Ver 40 °
Frequenzbereich (-3dB) von 41 Hz
Frequenzbereich (-3dB) bis 20000 Hz
Frequenzbereich (-10dB) von 33 Hz
Frequenzbereich (-10dB) bis 21000 Hz
Line Out XLR
Flugfähig M10
Ständerflansch 35 mm
110V fähig 1
Hersteller Hülle 372986
Mehr anzeigen
1.895 €
2.870,28 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1
H
Der Hammer
Helmut440 06.08.2018
Eigentlich waren ja die günstigeren JBL PRX835W bestellt. Es stellte sich jedoch heraus, dass diese erst viel später leiferbar waren. Kurzer Anruf beim großen T und ich schwenkte um auf die SRX835P, da das Pärchen schnell benötigt wurde.
Bisher arbeiteten wir, Rockband 2 Gitarren, Bass, Drums, 4 Stimmen, mit Boxen und Endstufen aus dem letzten Jahrtausend, allesamt zwischen 20 und 30 Jahren alt, sodass es immer wieder zur Zitterpartie wurde .... funktioniert alles und wie lange. Nachdem sich nun wieder ein 18" Subbass/aktiv komplett verabschiedete und ich mit dem Sound im Gesangsbereich 12/2 sowieso nie richtig zufrieden war, musste nun etwas amtliches her. Schnell aufzubauen und vielseitig einsetzbar.
Nach der Lieferung wurde erstmal mit meiner Referenz-CD Fagen/Kamakiriad im Carport getestet. Angeschlossen, CD rein, Boxen gestartet und einfach auf das Main-Speaker-Programm gestellt. Klingen wie sehr gute Hifiboxen, nur dass sie diese in der Lautstärke um Längen schlagen können. Keine Spur von quäkigem Hornsound. Dass der 15er von hohen Frequenzen befreit ist und sich auf Bässe konzentrieren kann hört man sofort. Dazu kommt noch das wesentlich größere Gehäuse, als bei einer herkömmlichen 15/2 Kombination, das eine optimalere Abstimmung erlaubt. Wau ....
Am darauf folgenden Samstag dann der Test mit Liveband: Open-Air, Strandparty, etwa 400-500 Leute vor der Bühne, Abstand zueinader etwa 10m, beide Boxen leicht nach innen gedreht (nur 60 Grad horizontaler Abstrahwinkel; das ist wirklich vorteilhaft in Räumen, bei denen man die Boxen nahe der Längswände postieren muss), Hörner auf ca. 2,40m Höhe. Die Band wurde voll abgenommen.
Der Sound war druckvoll, transparent mit sehr guter Gesangsverständlichkeit. Man spürte die Bassdrum und den Bass. An allen Positionen war der Sound ausgewogen. Wir spielten laut, dennoch wäre noch wesentlich mehr gegangen. Hier zeigt sich die Qualität der verwendeten Komponenten.
Mit knapp unter 40 Kilo ist das Handling so einfach wie nie, Endstufen bleiben zuhause.
Empfehlenswert sind die Transportcover, die ich gleich mitbestellte.
Bei den Features habe ich einen Stern abgezogen, denn die Boxen haben keine W-Lan-Schnittstelle, es ist ein Router erforderlich, will/muss man die eingebautetn DSP-Funktionen nutzen.
Absolute Kaufempfehlung
Features
Sound
Verarbeitung
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Amtliche Leistung
FenderBasser 24.09.2019
Wir haben uns die Boxen zugelegt, weil unsere bisherigen JBL Lautsprecher bei größeren Veranstaltungen inzwischen an ihre Grenzen stoßen. Bisher können wir sagen super Sound und amtliche Leistung für einen guten Preis. Absolute Empfehlung!
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Zufrieden
R.Jordan 18.11.2021
Nach 4 Jahren immer noch begeistert !!!
ca. 50 Veranstaltungen im Jahr und immer noch in top Qualität !!!
Der Klang ist einfach unschlagbar..
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Ballert
Ace86 06.12.2018
Benutze zwei SRX 835P + eine SRX 282SP Bassbox um zu Feiern und bin sehr zufrieden mit der Lautstärke und Soundqualität. Satte und klare Tiefen sowie solide Höhen bei maximaler Lautstärke. Werde als nächstes höchstwahrscheinlich zwei QSC Boxen der K-Serie zum Soundsystem hinzufügen um noch sauberere und härtere höhen zu erreichen, was dem ganzen noch ein bisschen mehr knall als sowieso schon gibt.
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube