Intellijel Designs VCO 1U

3

Analoger Oszillator

  • Pitch Regler (Bereich: 3 Oktaven) und Oktavschalter (+2 oder -2 Oktaven)
  • schaltbarer LFO-Modus
  • Pitch CV Eingang (1V/Okt.)
  • Hard Sync Eingang
  • Ausgänge für Sinus, Dreieck, Sägezahn und Rechteck
  • Strombedarf: 19mA (+12V) / 16mA (-12V)
  • Breite: 14 TE
  • Tiefe: 38 mm
Erhältlich seit August 2021
Artikelnummer 525007
Verkaufseinheit 1 Stück
Analog Ja
Breite 14 TE / HP
165 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In ca. einer Woche lieferbar
In ca. einer Woche lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

3 Kundenbewertungen

2 Rezensionen

MB
schnörkelloser VCO/LFO
ML Berlin 07.04.2022
Oszillatoren sind ja - neben Filtern - die coolsten Module überhaupt, von dem her wird der Intellijel 1U wahrscheinlich nicht der Hauptoszillator eines Systems sein... Vorallem in einem kleinen Case wie dem Palette 62 macht er aber schon sehr viel her als Modulation-Oszillator oder auch LFO. In einem 2x 104 Case würde ich persönlich in der 1U Reihe eher Multiples und Attenuverter und so Zeugs verbauen...
Als LFO lässt sich der VCO 1U zum Takt synchronisieren.
Als VCO macht der Oktaven Schalter Spass, er schaltet immer 2 Oktaven. 1 Oktave geht nicht... da ist dann halt ein so kleines Modul auch limitiert. Die Optionen sind spartanisch aber praxisnah gewählt.
Bedienung
Features
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden