Harley Benton UK-10S Ukulele Set

97

Set bestehend aus:

Harley Benton UK-10S Ukulele

  • Ukulele
  • Konzertgröße
  • massive Fichtendecke
  • Boden und Zargen: Mahagoni Boden
  • Hals: Okume
  • Griffbrett: Blackwood
  • Dot-Einlagen
  • 18 Bünde
  • Mensurlänge: 377 mm
  • Sattelbreite: 35 mm
  • Steg: Blackwood
  • Chrom Die-Cast Mechaniken
  • Farbe: Natur matt

Rockbag RB20001B Concert Ukulele Bag

  • Tasche für Konzert Ukulele
  • Polsterung: 10 mm
  • festes, wasserabweisendes RokTex-Oberflächenmaterial
  • Futter: schwarzes Nylon
  • ausgestattet mit Guitar-Saving-System für ultimativen Schutz
  • robuster RokTex-Schutz für Mechaniken und Steg
  • extra Schutzkissen für unteren Gurtknopf
  • 7 mm breiter Doppelreißverschluss mit Nylonanhänger und aufgedrucktem RockBag Logo
  • 40 mm breiter, abnehmbarer Schultertragegurt mit Metallkarabinern und -ösen
  • 1 gepolsterter Tragegriff
  • 1 Außentasche mit Reißverschluss
  • Metallhaken zum Aufhängen der Tasche
  • Farbe: Schwarz

Maße:

  • Innenmaß (LxBxT): 63 x 22 x 8 cm
  • Korpuslänge: 25 cm
  • Halslänge: 35 cm

Pyramid Ukulele Strings Ukulelensaiten

  • Satz: a', d, fis, h'
  • auch für G C E A-Stimmung
  • Stärke: .028 .036 .040 .032
Erhältlich seit August 2009
Artikelnummer 234859
Verkaufseinheit 1 Stück
Korpus Mahagoni
Decke Fichte
Bünde 18
Hals Okume
Tonabnehmer Nein
84 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 13.08. und Dienstag, 16.08.
1

97 Kundenbewertungen

92 Rezensionen

C
Schöne Midclass Uke zum Budgetpreis
Carl 01.11.2009
Für den Preis kann man sicherlich kein Oberklasse Instrument erwarten, aber man darf überrascht sein über das was man tatsächlich bekommt. Die Ukulele verfügt über massive und gutlaufende Mechaniken (wichtig für ordentliches Stimmen!), definitiv ein Pluspunkt. Die Holzverarbeitung ist nicht überall 100%ig, aber das ist nicht schlimm.

Klingen tut die Uke richtig "groß" dank des großen Resonanzkörpers, wenn man eines beachtet: Gleich neue Seiten drauf! Ein Päckchen neuer Saiten kostet 5Euro, mit den neuen Saiten geht die Sonne auf!
Die Werkssaiten sind klangmäßig nur im unteren Mülltonnensegment anzuordnen, da kann die Ukulele noch so toll sein, aber Scheisse kann man nicht polieren, wie man so schön sagt... :)

Nachtrag:
Muss meiner Bewertung leider nachträglich noch was hinzufügen. Nachdem ich so gute Erfahrungen mit dem Instrument gemacht habe, habe ich es mir noch mal zugelegt und musste dabei feststellen dass die Produktionsvarianz in dieser Produktlinie offensichtlich sehr groß ist. Das zweite Modell (es war ein Geschenk) unterscheidet sich in Verarbeitung und Klang sehr stark von meinem Instrument.

Es klingt insgesamt sehr viel stumpfer, die Lebendigkeit und Fülle im Klang fehlt. Da haben neue Saiten auch nichts geholgen. Außerdem ist die Saitenlage katastrophal, das Greifen will einem so gar keinen rechten Spaß mehr machen...

Ich ziehe von den ursprünglichen 5 Sternen der Gesamtbewertung deswegen wieder 2 Sterne ab...
Features
Sound
Verarbeitung
44
5
Bewertung melden

Bewertung melden

C
Überraschend gut, leider mit Intonationsproblemen
Christoph652 06.11.2011
Habe jetzt (deutlich) mehr Geld in eine Tenor-Ukulele investiert. Und es lohnt sich!

Die Konzertukulele kann nicht mithalten und ist wohl eher für kleine Handspannen besser geeignet.

Der Klang dieser Ukulele ist überraschend gut, was aber nicht heißt, dass er für die Mitmenschen die reinste Wonne wäre. Ganz nett - aber nichts, was länger Spaß macht.

Und das Intonationsproblem! Die Ukulele intoniert nicht gut, neue Saiten helfen, aber auch dann fern von "gut". Besser am Sattel basteln und die Saitenlänge kompensieren.

Ich habe mit kleinen (4 bis 7 mm langen) Holzkeilen (aus einer Holzwäscheklammer geschnitzt) den Auflagepunkt der Saiten am unteren Sattel etwas vom Griffbrett weg verschoben. Dadurch lässt sich die Saitenlänge vergrößern (bei E-Gitarren oder E-Bässen muss man auch die Saitenlänge am Untersattel richtig einstellen - alle Saiten sind unterschiedlich lang, warum auch immer). Ist die Oktave zu groß, ist die Saite noch zu kurz (und somit der Keil zu klein), ist die Oktave zu klein, einfach den Holzkeil minimal kürzen.

FAZIT: Brauchbares Instrument, Riesen-Spaß, die falsche Sattelposition ist in Grenzen korrigierbar.

Hätte ich vorher geahnt wie sehr mir die Ukulele Spaß macht, hätte ich diesen Zwischenschritt ausgelassen und hätte gleich eine Tenor-Ukulele gekauft.
Features
Sound
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

A
der absolute Hit
Andreas821 17.12.2014
Eine Ukulele in Konzert Größe, also etwas für nicht ganz so schmale Finger mit massiver Decke (zweigeteilt) und einem umwerfenden Sound zusammen mit dem Bag und Ersatzsaiten zu dem günstigen Preis, besser kann es nicht sein. Die Ukulele kam in einer guten Einstellung mit ziemlich flacher Saitenlage, lässt sich mit den verbauten Tunern sehr leicht in Stimmung bringen, aber das beste ist der Klang.
Von meiner Seite eine klare Empfehlung nicht nur für Anfänger!!!
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Für Anfänger und neugierige top
SonjaO 21.04.2011
Ich habe mir aus Spass an der Freude (der Sommer steht vor der Tür) diese Ukuele bestellt. Ich kann Gitarre spielen wollte aber keinen Fehler machen, da ich mich nur zu gut kenne und oft das Interesse an neuen Dingen verliere, wenn ich sie mal behersche.

Ich hatte etwas "Angst" das durch dieses doch sehr günstige Produkt der Spass vielleicht gar nicht beginnt. Das kann ich verneinen. Der Sound ist ausreichend und gerade für Anfänger ist es sehr schön zu bedienen. Ein Konzert werde ich damit nicht geben können, aber zum spielen und schief Singen am Lagerfeuer reicht es völlig aus. Die verarbeitung ist super und wenn ich durch bin und bereit für die nächste Stufe kann ich sie ohne bedenken an den nächsten weitergeben. Daumen hoch!!
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden