seventy years logo
Thomann feiert Jubiläum! Danke für eure Treue! Entdeckt jetzt unsere Jubiläumsangebote. Zu den Deals

Harley Benton Speedwinder

990 Kundenbewertungen

4.5 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Verarbeitung

85 Rezensionen

Harley Benton Speedwinder
4,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Dienstag, 16.07. und Mittwoch, 17.07.
1
S
Alles super bis auf den Pinheber
Sönke 29.01.2022
Geniale Seitenkurbel. Ich kann die Kombination mit einer Bosch IXO empfehlen, die dreht nicht zu schnell und ist günstig und handlich.
Was nicht taugt, ist die Pinheber-Kerbe, die geht bei keiner meiner Gitarren über die Pins drüber und der Griff ist zu breit, um einen Pin zwischen anderen auszuheben. Das haben andere Billigkurbeln besser gelöst!
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Erfüllt seinen Zweck
Toni1 06.05.2022
Habe mir die Kurbel gekauft und direkt am nächsten Tag Saiten gewechselt. Man rutscht recht einfach, von der Flügelschraube der Saite ab, weshalb es etwas Übung erfordert. Alles in allem würde ich diese saitenkurbel trotzdem weiter empfehlen da sie mittlerweile sehr gut funktioniert.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Etwas wackelig, aber gut.
Matti_Gitarre 16.05.2020
Beim schnellen Kurbeln ist das Teil etwas wackelig, auf dem Akkuschrauber perfekt.
Der Pinabzieher im Hebel ist eine schöne Ergänzung. War bei meiner Taylor aber etwas zu dick, um untere mittlere Pins zu kommen. Damit muss man alle Pins von außen nach innen rausziehen. Klappt also nicht, wenn man bloß eine mittlere Saite wechseln will.
Aber für den Preis ist das Meckern auf hohem Niveau.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
...die Kurbel kurbelt...
Herbert621 01.02.2018
Was kann an einer popeligen Kurbel so Aufregendes sein, daß ich die Ehre habe die 100 (!) Bewertung dazu zu schreiben?

Ich habe sie einmal bei einer Bestellung als Zusatzaccessoire gekauft, nach der Devise: Mal schauen!

Wozu das teil? Wer wie ich einen Dean Rhapsody 12 String Bass hat, kommt schnell darauf, wie nützlich das Teil ist?.die Wirbel des Dean passen eben auch bestens in die Aussparungen und es erleichtert tatsächlich die einmal pro Jahr stattfindende Prozedur.

Verarbeitung: Dafür nicht die Bestbewertung, das Kopfteil fällt leicht aus der Kurbel, und ein Bisserl klapprig st das Ganze insgesamt beim Arbeiten damit. Da ich in den Thomann Bewertungen in der letzen Zeit immer den Begriff: Wertig vorfinde, also der Harley Benton Speedwinder ist durchaus wertig, aber nicht hochwertig.

Der Preis: 4,88 ist grad okay, mal eine Abwechslung zu den ,99.- Preisen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

KZ
Tut, was es soll - bei dem Preis kann man nichts verkehrt machen
Klaus ZH 04.08.2023
Etwas wackelig in der Handhabung. Der Aufsatz, der auf die Saitenmechanik kommt, weist scharfe (Plastik-)Kanten auf. Aber eben, für den Preis ein annehmbares Werkzeug.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Praktisches Werkzeug
Agapanthus 04.06.2020
Der Harley Benton Speedwinder erleichtert und beschleunigt den Saitenwechsel rapide. Insofern ein sehr praktisches Werkzeug, das in keinem Gitarrenkoffer fehlen sollte. Die Saitenkurbel besteht überwiegend aus Kunststoff, der aber einen sehr haltbaren Eindruck macht. Man kann den Speedwinder sogar zerlegen und den Kopf auf einen elektrischen Schrauber setzen. Mehr Komfort geht nicht. Allerdings reicht es bei diesem Produkt aus, es als Handkurbel einzusetzen.
Einziges Manko: Die Flügel der Gitarrenmechanik haben Spiel im Kopf der Saitenkurbel. Deshalb ist Vorsicht und Fingerspitzengefühl bei der Betätigung geboten, um etwaige Beschädigungen durch Abrutschen zu vermeiden.
Der Kopf der Saitenkurbel verfügt zwar über verschieden breite Schlitze zur Aufnahme der Stimmflügel, trotzdem ist sie nicht für alle Instrumente passend. Der Saitenwechsel bei meiner Konzertgitarre funktioniert damit noch recht gut, aber die Flügel meiner Islander Tenor-Ukulele passen weder in die breiten noch in die schmalen Schlitze des Kurbelkopfes. In den breiten Schlitzen haben sie zu viel Spiel, in die schmalen passen sie gar nicht.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

N
Speedwinder der seinem Namen nachkommt!
N1colo 24.06.2018
Saiten wechseln ohne Saitenkurbel - Ätzend kann ich euch sagen.
Harley Benton hat hier ein Standardprodukt in das Sortiment gebracht, von welchem jeder Gitarrenspieler profitieren kann, ohne tief in die Tasche greifen zu müssen.
Der Speedwinder erfüllt seine Dieste in allen Zwecken genau so gut, wie er es muss (ein gutes Pferd springt nicht höher als es muss).
Basic ist hier das Stichwort.
Optik sowie Verarbeitung sind Standard, das ist aber gar nicht negativ sondern reduziert das Gerät auf das, was es können muss: Saitenkurbeln. Nachdem ich ihn das erste Mal an meiner Stratocaster ausprobiert habe, war ich mit dem Resultat zufrieden. Der Kopf vom Speedwinder passte wunderbar auf meine Mini-Markenbohrmaschine, rastete wunderbar auf meine Mechaniken ein und drehte diese ohne einen Abbruch, einen Fehler, einen Ruckler und ohne lästiges Abrutschen. Die letzten beiden Saiten habe ich dann spaßeshalber mit der Hand aufgezogen und auch da überzeugte mich der Winder, kein Rutschen, kein Abbruch und kein ruckeln.

Also: Wer einen Speedwinder sucht, der einfach das erfüllt, was er können soll, wird hier fündig. Um längen besser als die biligen "Vollplastik" Winder welche man zuhauf im Internet sehen kann. Solides Gewicht, Grip, Verarbeitung und Aussehen. Wenn man das ganze jetzt noch auf den Preis reduziert haben wir ein optimales Preis- Leistungsverhältnis.
Klare Kaufempfehlung meinerseits.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Eigentlich unnütz, aber gut zu haben
Anonym 10.02.2016
Das Teil ist, wenn man nur eine oder 2-3 Klampfen hat unnütz. Eher was für Faule....
Wenn man aber dazu noch Bässe und 12 Saiter bespannen muss und das öfter als 1 mal pro Jahr =(>.o)= Ist das Teil Goldwert!
Die Verarbeitung ist ok und als besonderen Bonus kann man den Aufsatz auch als "Bit" an den Akkuschrauber packen.
Passt an alle gängigen Mechaniken.
Kann man kaufen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Gutes Produkt für wenig Geld
Manuel865 13.04.2017
tut genau das was es soll.
Cooles Feautre ist, dass man den Speedwinder auch auf einen Akuschrauber stecken kann, so geht es Backstage noch schneller :-)
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Praktischer Speedwinder
FynnT 15.07.2020
Sehr praktisch zum Wechseln ganzer Saitensätze.
Durch die geschlitzten Aufsätze passt der Speedwinder auf viele Stimmechaniken (aber auf alle oder auf alle gleich gut)
Für den Preis trotzdem ein gutes Produkt.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Harley Benton Speedwinder