Friedman BE-OD Deluxe Overdrive Ltd.

27

Effektpedal für E-Gitarre

  • exklusiv bei Thomann erhältliche Clockworks Design Edition
  • Overdrive
  • 2 Kanäle
  • authentische britische Overdrive-Sounds basierend auf dem legendären BE-100 Röhrentopteil
  • Regler pro Kanal: Volume, Gain, Bass, Middle, Treble & Presence
  • separater Tight Schalter pro Kanal
  • True Bypass
  • Effect On LED
  • Bypass und Channel Fußschalter
  • 6,3 mm Klinkeneingang
  • 6,3 mm Klinkenausgang
  • Netzadapteranschluss (Hohlstecker Buchse 5,5 x 2,1 mm, Minuspol Innen)
  • Stromaufnahme: 30 mA
  • Stromversorgung über 9 V Batterie oder 9-18 V DC Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten - passendes Netzteil: Art. 409939)
  • Abmessungen (B x T x H): 15 x 12 x 5 mm
  • Gewicht: 453 g
  • made in USA
  • inkl. Splitterkabel für 18 V-Betrieb (Verbindung zur Stromversorgung über 2x 9 V isolierte Ausgänge)
Erhältlich seit März 2019
Artikelnummer 453935
Verkaufseinheit 1 Stück
Overdrive Ja
Distortion Nein
Fuzz Nein
Metal Nein
289 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 10.08. und Donnerstag, 11.08.
1

27 Kundenbewertungen

20 Rezensionen

AO
DER Amp in a Box schlechthin....
Armand Oberle 27.09.2020
Ich benütze dieses wundervoll designte Stück Technik mit meinem BOGNER SHIVA Combo (Celestion V30UK) und/oder MARSHALL 1987x mit einer MOJOTONE 2x12 Slant Box (Celestion V30UK) im Clean-Channel und ich kann eigentlich nur jedem Rock-Gitarristen wärmstens empfehlen, sein PEDALBOARD mit diesem wunderschönen und super klingenden Teil zu ergänzen !
Unfassbar organischer Sound beider Kanäle - wobei mir der BLAUE KANAL (Chrunch) besonders gut gefällt ! Bläst man den mit einem TUBESCREAMER noch auf - egal ob mit dem IBANEZ MINI oder dem Besten - dem NU-TUBE, geht sowas von die Post ab und man hat den schönsten 80er Jahre Leadsound ever - schwer in Richtung Gary Moore .... was will man mehr ??
Der GRÜNE oder 2. Kanal des BE-OD DELUXE geht schwer Richtung Highgain eines FRIEDMAN BE-100 (naheliegend ;-) ) und die super 3-Band Klangregelung des Pedals - ja sogar mit Presence, allerdings filligran zu regeln mit Minipots - tut ihr bestes dazu !
Fazit: Wer mit diesem mörder Pedal keinen geilen Rocksound hinkriegt, der sollte definitiv Fussball spielen ! ;-)
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

AY
amtliches Teil mit fetten Sounds
Andi Y Gearhead 30.06.2019
Ich nutze das Pedal auf einem Board mit mehreren "Standard"-Effekten für Musik unterschiedlichster Stilrichtungen.
Immer wenn ein fetter, satter Rocksound gebraucht wird, ist der BE-OD Deluxe erste Wahl.
Dadurch, dass der BE-OD 2 mal vorhanden ist, hat man praktisch 2 vollständige Kanäle mit unterschiedlicher Gain-Intensität.
Zusätzlich kann man im Inneren des Gerätes noch weitere Justierungen vornehmen - Feinschmecker-Menue !!
Wenn man kleinlich bewertet, ist die Bedienung der Presence-Regler vielleicht etwas fummelig, sonst habe ich nichts zu meckern.
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

TH
Total geil
Timo Hahnenberger 29.07.2022
Die Bedienung ist kinderleicht und im Inneren kann man die Gain-Intensität auch noch einstellen. Ich finde es ist eines der am besten klingenden Zerrpedale ohne Röhre. Man sollte es defintiv ausprobieren.
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

s
Heftiger Overdrive
shorerocks 24.02.2021
Für mich eine tolle Variante meiner Heavy-Sounds. Gut auch, das beide Kanäle leicht unterschiedlich sind. Plus, und das war besonders wichtig für mich, man kann die jeweilige Grundzerrung innen per Poti voreinstellen. Was ich super gut finde, weil das Pedal per sehr heftig zerrt. Daumen hoch, mit dem Sound bin ich zufrieden, ist aber nicht mein #1 Sound - aber das ist rein subjektiv.
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube