Floyd Rose FRX Tremolo System Chrome

Tremolo-System

  • für Montage auf flache Decken
  • keine Unterfräsung notwendig
  • ersetzt Tune-O-Matic Brücke und Saitenhalter
  • kompletter Montagesatz inkl. Brücke und Klemmsattel
  • Finish: Chrom

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Floyd Rose FRX Tremolo System Chrome
55% kauften genau dieses Produkt
Floyd Rose FRX Tremolo System Chrome
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
369 € In den Warenkorb
Schaller Original Tremolo Lockmeister C
9% kauften Schaller Original Tremolo Lockmeister C 175 €
Floyd Rose FRX Tremolo System Black
8% kauften Floyd Rose FRX Tremolo System Black 399 €
Floyd Rose Original Vibrato Kit Black
8% kauften Floyd Rose Original Vibrato Kit Black 333 €
Floyd Rose Original Vibrato Kit Chrome
6% kauften Floyd Rose Original Vibrato Kit Chrome 319 €
Unsere beliebtesten Floyd Rose Tremolos
5 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Verarbeitung
5 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Verarbeitung

Viel besser als das alte FR - aber Vorsicht vor/bei der Installation!

Maikel J, 03.04.2018
Nach reiflicher Überlegung habe ich mich endlich getraut, das FRX mal auf meiner Gibson SG Standard zu installieren, was ja - bis auf die beiden Halteschrauben für den Klemmsattel - zunächst "unblutig" vonstatten geht, also ohne weiteres Bohren oder Fräsen.

Ich habe mir vorher das Youtube-Video vom Meister Rose selbst angeschaut, was ich auch jedem Interessenten unbedingt empfehle! Man sollte auf jeden Fall vor dem Kauf seine Gitarre anhand der FRX Maßskizze genauestens prüfen, ob das Wunderwerk da wirklich draufpasst. Wie Floyd auch selber sagt, wurde das Teil "for Gibson guitars" entwickelt, d. h. hauptsächlich originale Les Pauls und SGs, das muss aber auf Kopien dieser Gitarren von anderen Herstellern oder gar ganz anderen Modellen keineswegs zwingend funktionieren!

Der Trick ist nämlich erstens, dass die Les Paul und SG Hälse stark nach hinten gewinkelt verleimt sind und somit die Saiten am Steg relativ hoch (ca. 20 mm!) über der Korpusoberfläche verlaufen, und diese "Bodenfreiheit" benötigt das FRX auch unbedingt, sonst sitzt es wie ein zu tief gelegtes Auto auf dem Boden auf und man bekommt keine vernünftige Saitenlage hin.

Zweitens setzt das FRX vorhandene Bohrungen und Hülsen eines Gibson-typischen Stop Tailpiece an der Gibson-typischen Stelle und mit 82 mm Bolzenabstand voraus, damit der integrierte Steg auch wieder genau an die Mensur-korrekte Position kommt.

Obwohl meine SG eigentlich beide Voraussetzungen erfüllt, stellte sich bei der Installation heraus, dass die "Bodenfreiheit" für das FRX immer noch nicht ausreichend war und somit entweder die Saitenlage zu hoch wurde oder die Umlenkeinheit auf dem Schlagbrett (die SG Standard hat ja ein großes) aufsetzte und die Funktion des FRX behinderte.

Da das Aufsetzen zwangsläufig auch Kratzer auf dem Schlagbrett (bzw. bei einer LP auf der Decke) hinterlässt, musste ich in meinem Fall doch eine weitere Bohrentscheidung treffen und habe an der Stelle des Kratzers, der mir nun als Positionsmarkierung diente, mit einem an der Spitze sehr flachwinkeligen 12mm-Metallbohrer einen kleinen Trichter ins Schlagbrett gefräst (beim 5-lagigen sieht man ja bei vorsichtiger Vorgehensweise sehr schön, wann man genau mit Bohren aufhören muss ;-)).
Und das muss natürlich jeder für sich entscheiden, ob er das seiner "heiligen" Gitarre zumuten möchte!

So, nun aber zur eigentlichen Bewertung:

Jetzt, mit der nötigen Bodenfreiheit, hat man eine 1A niedrige Saitenlage und das FRX liegt gerade noch ca. 3 mm vom Bridge-PU entfernt. Der Klemmsattel sitzt sauber vor dem eigentlichen Gitarrensattel und tut, was er soll.

Wenn man alles nach der Anleitung des Meisters bzw. nach der Einbaueinleitung richtig installiert und eingestellt hat und den Hebel zum ersten Mal bewegt, stellt man sofort die weiche und sensible Ansprache fest, die mir persönlich viel mehr zusagt als die "harte" Übersetzung des alten FR. Man kann trotzdem durch weiteres Drücken die Saiten völlig erschlaffen lassen, wenn man das will.

Als angenehm empfinde ich außerdem, dass der Hebel (bei waagerechter Ruhelage-Ausrichtung der Base Plate) nicht so weit nach oben steht, sondern sich auf der Höhe aufhält, wo ich ihn ggf. brauche. Und man kann die Drehbarkeit endlich durch zwei Schrauben sauber einstellen!

Die Rändelschraube zur Beschränkung der Hebelbewegung nur nach unten erscheint mir etwas fummelig, funktioniert aber.

Das neu eingeführte Kugelkopf-Schräubchen, um das System noch etwas satter in der Ruhelage zu halten, funktioniert ebenfalls gut und ist ein weiteres Sahnehäubchen (muss aber nicht zwingend genutzt werden).

Und die Stimmstabilität ist natürlich in vollem Umfang geben, und das ist ja der eigentliche Hauptzweck des Systems!

Fazit:

Zum Nachrüsten auf eine wertvolle vorhandene Gitarre ohne allzu schwerwiegende Eingriffe in die Substanz aus meiner Sicht absolut alternativlos und nicht nur ein "Notbehelf", sondern in der Funktion nochmals ein Fortschritt gegenüber dem Vorgänger-System.
Und meine SG ist endlich nicht mehr dauernd verstimmt :-)

Im direkten Vergleich mit anderen FR-Gitarren hat meine Kombination SG-FRX bisher alles geschlagen (im Sound sowieso ;-)).
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung

Upgrade für meine PRS SE245

HermannD, 05.04.2017
Nach eingehenden Tests zusammengefasst:
Sicher nicht das eleganteste Teil, aber ich bin positiv überrascht. Krasse Optik die je nach Betrachter ankommt oder eben nicht. Nimmt eben viel Platz auf der Gitarre ein.

Handling ... Gut, sehr gut, gigantisch ..Sound ... Durch die etwas veränderte Saitenlage ohne weitere Änderungen nach meinem Empfinden satter und voller.

Man kann es frei schwebend oder mit fixem Auflagepunkt einstellen. Da vorher ja eine Wraparound Bridge verbaut war, war es erforderlich zwei neue Löcher zu bohren, da sonst der Abstand zu den Tonabnehmer nicht stimmt. Die alten Löcher wurden verfüllt und sind jetzt nicht mehr zu sehen, da sie vollkommen abgedeckt werden.

Ein "Meisterwerk der Mechanik, trotzdem aber sehr stabil und überhaupt nicht zerbrechlich, beim Einstellen und Umbau (besonders bei den Bohrungen) als Empfehlung unbedingt von einem Fachmann/Gitarrenbauer helfen lassen. Kostet nur kleines Geld. Ein großer Vorteil ist dabei, dass.keine UnterFräsarbeiten erforderlich sind.

Bei den Original GibsonModellen müssen nicht mal neue Löcher gebohrt werden, die vorhandenen können einfach genutzt werden weil hier die Abstände der Brisge zu den PickUps schon stimmig sind.

Der Klemmsattel wird vor den vorhandenen Sattel gebaut. Dabei kann es sein, dass vorhandene Logos auf der Kopfplatte überdeckt werden. Ist für mich aber nicht weiter schlimm.

Tuning optimal, Stimmung hält auch bei starkem Gebrauch des Hebels. Tipp: die Saiten beim Klemmsattel nach dem Stimmen und Feintunen ca. ein viertel Umdrehung wieder aufmachen. Der Hebel kann fest fixiert werden oder auch "schlackern"

Der Saitenwechsel ist gewöhnungsbedürftig (die Ballends müssenweg) und dauert sicherlich länger als normal. So schnell mal eine Saite beim LiveGig zu wechseln dürfte eher nicht in Frage kommen.

Fazit: viele Schräubchen, aber fertig und festeingestellt auf die eigenen individuellen Bedürfnisse angepasst, in jedem Fall zu empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Live-Übertragung aus der Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Auswahl.
Abteilung besuchen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Übertragung aus der Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunschequipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
LD Systems Mix 6 A G3 Neutrik NA2-IO-DLINE Harley Benton Talk Box Polyend & Dreadbox Medusa Avid Pro Tools Teacher and Student the t.bone HD 2000 NC Rode SC6-L Allen & Heath SQ-DANTE-A card Thomann Mix Case 1402 FXMP USB RockNRoller R12Stealth (All-Terrain) Joyo JW-02 Wireless System Joyo JP-05 Power Bank Supply 5
Für Sie empfohlen
LD Systems Mix 6 A G3

LD Systems Mix 6 A G3, 2-Weg Aktiv-Lautsprecher mit integriertem 4-Kanal-Mixer, 6,5" 1", 80 - 20.000 Hz, interne Class D Endstufe mit 2x 70 Watt RMS (2x 280 Watt Peak), max. SPL 122 dB, 80° x 70°, integrierter Mixer mit...

Zum Produkt
229 €
Für Sie empfohlen
Neutrik NA2-IO-DLINE

Neutrik NA2-IO-DLINE, tourtaugliches Line I/O zu Dante Interface, zur Verbindung von analogem Audio Equipment mit einem Dante Netzwerk, (!) benötigt Power over Ethernet (PoE), wandelt zwei analoge Line-Signale in Dante, konvertiert AES67 in zwei analoge Line Outputs, Eingangsimpedanz analog: 6,6...

Zum Produkt
269 €
(1)
Für Sie empfohlen
Harley Benton Talk Box

Harley Benton Talk Box, Effekt für E-Gitarre und Keyboard, der Klang kann mit dem Mund variiert werden, Regler für Gain, Tone, Output, Klinken-Anschlüsse (6,3 mm), Ein-Aus Schalter mit LED Anzeige, true bypass, Maße 136x62x191 mm, Gewicht 1,7 kg, der Effekt...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
Polyend & Dreadbox Medusa

Polyend & Dreadbox Medusa; Hybrid Synthesizer inklusive Grid und Sequenzer; 3 digitale Wavetable-Oszillatoren; 3 synchro nisierbare analoge Oszillatoren mit jeweils vier klassischen Wellenformen; klassisches 24dB Dreadbox Analogfilter mit 3 verschiedenen Typen (2pol. LP, 4pol. LP, HP); 5 unabhängige LFO’s; Drei...

Zum Produkt
999 €
Für Sie empfohlen
Avid Pro Tools Teacher and Student

Avid Pro Tools EDU Teacher and Student (Box); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); Einzelplatzlizenz ausschließlich für Studenten und Lehrer, nicht für Bildungseinrichtungen!; Richtlinien zur Bezugsberechtigung unter avid.com/education/eligibility; aktuelle Pro Tools Version als Activation Card; Dauerlizenz inkl. Supportplan und sämtlichen Upgrades für 12 Monate;...

Zum Produkt
295 €
Für Sie empfohlen
the t.bone HD 2000 NC

the t.bone HD 2000 NC Noise Canceling Kopfhörer - Verbindung via Bluetooth (V 4.1), ohrumschließend, Active Noise Canceling, bis zu 6 Stunden Betriebszeit mit NC, bis zu 10m Reichweite, Impedanz 32 Ohm, Übertragungsbereich 20 - 20000 Hz, 40 mm Treiber,...

Zum Produkt
59 €
(2)
Für Sie empfohlen
Rode SC6-L

Rode SC6-L; mobiles Lightning Audio Interface für iPhone; er laubt den gleichzeitigen Anschluss zweier Mikrofone und eine m Kopfhörer; integrierte Preamps und Digitalwandler (24 Bit/ 48 kHz); Direkt-Monitoring und Stereo-Aufnahme mit Rode Repo rter App (gratis) möglich; zwei TRRS-Eingangsbuchsen (3,5...

Zum Produkt
79 €
Für Sie empfohlen
Allen & Heath SQ-DANTE-A card

Allen & Heath SQ-DANTE-A Karte, audio interface plug-in Karte für SQ digital mixing Serie. 64 × 64 Kanal Audio, 96 kHz oder 48 kHz

Zum Produkt
699 €
(1)
Für Sie empfohlen
Thomann Mix Case 1402 FXMP USB

Thomann Mix Case 1402 FXMP USB, passend für the t.mix xmix 1402 FXMP USB, Farbe Schwarz, Außenmaße ca. 435 x 450 x 155 mm

Zum Produkt
55 €
Für Sie empfohlen
RockNRoller R12Stealth (All-Terrain)

RockNRoller R12Stealth (All-Terrain), kpl. schwarzer Transportwagen, Länge: 86cm - 132cm, Breite: 35cm, Breite inkl. Räder: 50cm, Höhe zusammengeklappt: 31cm, Höhe ausgeklappt: 106cm, lenkbare Vorderräder: 8"x2" R-Trac, hintere Räder: 10"x3" R-Trac, Gewicht: 15kg, Belastbarkeit: 227kg

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
Joyo JW-02 Wireless System

Joyo JW-02 Wireless System, 5,8 GHz Digital Wireless Instrument System, 4 Kanal Sender & Empfänger, Auto Anti-Jamming, Eingebaute wiederaufladbare Lithium 3.7V 500mAh Batterie, LED-Anzeige Batteriestatus, Frequenzgang: 20Hz-20KHz, Verzögerung:

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
Joyo JP-05 Power Bank Supply 5

Joyo JP-05 Powerbank Versorgung 5, Multiple Power Bank Versorgung Für Effektpedale, eingebauter 7,4V / 4400mAh Lithium-Akku, Ladezeit 2,5h, 4x DC 9V 100mA Ausgänge, 3x DC 9V 500mA Ausgänge, 1x DC 9V / 12V / 18V einstellbarer Ausgang (max. 100Ma), 1x...

Zum Produkt
69 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.