Kundencenter – Anmeldung

Boss FS-6

751 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Features
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Verarbeitung
Top Produkt, leider ohne Netzteilanschluss
rfeldi, 09.11.2017
Ich habe zwei FS-6 als Erweiterung meines Multieffektgerätes GT-100 und eines Loopers.
Positiv:
Das Gerät ist gut verarbeitet, rutschfest und geräuschlos beim Schalten. Die beiden LED zeigen den Schaltzustand an, eine weitere leuchtet, sobald eine der Buchsen belegt ist und eine Batterie eingelegt ist. So ziemlich einzigartig dürften auch die beiden Schalter pro Kanal sein, mit denen sowohl die Polarität als auch die Funktion (Latch und Momentary) ausgewählt werden kann. Beim GT-100 braucht man dies nicht unbedingt, da dies im Geräte ebenfalls eingestellt werden kann.
Gut finde ich auch die Möglichkeit, mehrere FS-6 und FS-5 aneinander zu stecken.

Negativ:
Vollkommen unverständlich ist, dass es keinen Netzteilanschluss gibt. Vergisst man alle Kabel abzuziehen, dürfte die Batterie schnell leer sein. Diese Manko kannte ich bereits vor dem Kauf und habe beide Geräte um eine 9V-Buchse erweitert. Ein Batteriebetrieb ist weiterhin möglich.

Ein Problem habe ich festgestellt und noch nicht gelöst. Verbinde ich das FS-6 mit einem symmetrischen (Stereo) Kabel mit dem GT-100, verhält sich das FS-6 äußerst merkwürdig und schaltet auf einem Kanal auch die Funktion des anderen Kanals mit. Mit einem Y-Kabel (Stereo am GT und zweimal mono am FS, funktioniert alles bestens.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Stabil und zuverlässig
Jan aus U., 17.10.2009
Das Aluminiumgehäuse hält eine Menge aus. Bei einer Probe bin ich aus Versehen mal mit ganzen Gewicht auf einen Schalter getreten und es gab keine Schäden (einmal nich nach hinten geschaut bei einem Schritt nach hinten ;) )

In der Stromversorgung gibt es Pro und Cons: Zum einen muss man sagen dass eine 9 Volt Batterie ausreichend lange hält und dass der Stromverbrauch erst beginnt wenn man das Klinkenkabel eingesteckt hat, was also vorteilhaft ist. Dennoch war ich enttäuscht bei einem so hohen Preis keinen Anschluss für ein Netzteil vorzufinden (worauf allerdings hingewiesen wurde). Ich persönlich arbeite ungerne mit Batterien, weil ich immer mit der Sorge zu kämpfen hätte dass während eines Auftritts das Pedal versagt und ich beispielsweise auch in einem ruhigen Part nicht zum Cleanen sound wechseln kann.

Da sich da bestimmt mehrere finden die so denken ist hier ein Tipp der vielen aushelfen wird: Sogar in den kleinsten ELektronikfachgeschäften (In unserer Kleinstadt hats sogar ein Privatunternehmen für Haushaltsgeräte gebracht) wird einem ausgeholfen. Bei Vorzeigen des Pedals konnte er mir ein Netzteil für lediglich 4 Euro verkaufen bei dem ich die Stromstärke anpassen konnte und ein adapter für 9 V Batterien mit im Lieferumfang war. Also wer genug Geld für den Treter hier aufbringen kann, der wird sich wohl auch noch so einen Adapter leisten können ;)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Tut was man von ihm verlangt
27.04.2014
Der BOSS FR-6 vereint die beiden bekannten Einzelfußschalter von Boss in einem Gehäuse. Beide Schalter/Taster können unabhängig voneinander als Momentary (Taster) oder Latch (Schalter) betrieben werden. Mit Stereokabel und Equipment, das ein solches zulässt, kann man zwei getrennte Monokabel sparen und nur über eine Buchse aus dem Gehäuse rausgehen. Die Verarbeitung macht einen ordentlichen Eindruck. Was mich etwas stört, ist die Tatsache, dass die Batterie betriebenen LEDs nur im Schalterbetrieb und nur mit Batterie funktionieren. Bei dem Preis hätte man sicherlich auch noch etwas Technik unterbringen können, die auch LED-Leuchten für Blindfische/Vergessliche wie mich im Momentary-Betrieb ermöglicht. Eine Standard-Fußtreter-9V-Buchse wäre zudem toll gewesen, zumal sich ein Entladen der Batterie nur durch ziehen des Kabels verhindern lässt. Was ja für die Hersteller typisch ist, ist die Tatsache, dass die seitlichen Schienen zum Verbinden mit anderen (BOSS-)Fußtretern vom Profil her auch wirklich nur mit BOSS-Fußtretern funktioniert. Mein qualitativ gleichwertiger und fast baugleicher (deutlich günstigerer) Einzelfußschalter von PROEL lässt sich - trotz vorhandener Schiene - leider nicht verbinden. Für den stolzen Preis also durchaus ein paar kleine Ärgerer. Insgesamt aber sicher ein top Doppelfußschalter/-taster.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Einwandfrei
_fabian, 01.07.2019
Ich nutze den Fußschalter für meinen Looper und bin sehr zufrieden damit. Die Tasten wackeln nicht und sind leichtgängig. Das Fehlen des Netzteilanschlusses stört mich nicht, da ich durch die Batterie weniger Kabel auf dem Boden liegen habe und das Gerät offenbar nicht viel Strom verbraucht.
Einziger Kritikpunkt ist das leichte Verrutschen des Pedals, was man durch eine Gummimatte allerdings beheben kann.
Fazit: Das Pedal funktioniert wie erwartet und seit dem Kauf ständig im Einsatz
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Toller Fußschalter
mathiasbx, 29.05.2019
Hab mir den Boss FS-6 für meinen Katana 50 gekauft, nachdem ich vorher nur einen 1-fach-billig-Fußschalter genutzt habe.
Nun kann ich nicht nur zwischen zwei Sounds wählen, sondern hab noch zwei weitere da ich auch zwischen Bank A und B schalten kann.

Die Qualität ist super und lässt mich nicht meckern.

Einzig die Stromversorgung ist unglücklich gelöst, was auch in vorherigen Bewertungen schon aufgezählt wurde. Die Stromversorgung ist nur via Batterie vorgesehen. Dafür gibt es auch Abzüge in der B-Note.
Ich habe mir gleich ein 9V-Netzteil + Adapter dazu bestellt. Dazu sollte man aber wissen, dass das Netzkabel dann nach vorne gelegt werden muss. Es sei denn, man klebt hinten zwei schmale Füße unter, dann kann das Kabel auch nach hinten verlegt werden. Geht auf jeden Fall super.

Trotz des Mankos mit dem Strom kann ich das Teil nur empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Insgesamt zufrieden
Daniel1789, 27.05.2017
Die Verarbeitung ist gut. Das Teil ist sehr stabil, jedoch nicht rutschfest. Das nervt tierisch auf dem Linoleum-Boden. Für Features ziehe ich einen Stern ab, weil man unbedingt eine Batterie braucht, damit es schaltet, aber kein Ein/Aus-Schalter dran ist. Vergisst man, das Kabel abzuziehen, saugt es gnadenlos die Batterie leer.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Fast perfekt - trotzdem BOSS halt
SimonS., 16.06.2013
Zu den Features ist zu sagen, super! Tut alles was man erwarten kann und ist
mit der Auswahl von zwei Mono- oder einer Stereoklinke sehr cool zu handhaben und flexibel einsatzfähig (nutze einen Monoweg für Bypass meines Lexicon und den anderen für Mastervolume 1/2 des Engl Powerballs).

Die Batterie hält länger als erwartet. Leicht abstreiche bei der Verarbeitung, da mit persönlich die Taster einen Tick zu klein sind, aber das ist geschmacks Sache.

Sehr empfehlenswert. Bei BOSS kann man sich auf Qualität einfach verlassen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Nur mit 9V-Block
Käpt`n Hauni, 06.08.2020
Bei meinem Roland Amp nutze ich den FS-6 zum ein/ und ausschalten der Effekte . Alles Super !
ABER !
Nach dem Spielen "STECKER-RAUS ! Nicht vergessen.
Da das aber bei meiner Akustik- Gitarre genau so ist,
habe ich es noch nie vergessen ;-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Super Teil mit einer kleinen Schwäche
Midgard, 18.02.2019
Der Fußschalter ist gut verarbeitet und funktioniert mit dem Boss Katana 50 wie erhofft. Der Batteriebetrieb sagt mir persönlich zu. Allerdings wäre es hier schön gewesen, wenn es einen On-Off Schalter geben würde. So muss immer sichergestellt sein, dass das Kabel nicht steckt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Schick, aber teuer
AxelPK15, 29.08.2014
Das Pedal benötigte ich, um zusätzliche Schalter für ein anderes Boss-Gerät zu haben. Hierbei ist für mich von Bedeutung, dass man die beiden Schalter jeweils auf den Modus "LATCH" oder den Modus "MOMENT" schalten kann. Wenn man die Schalter auf "MOMENT" stellt und die internen Schalter in dem zu bedienenden Gerät auf "LATCH", dann funktioniert es, dass bei einmaligem Drücken die gewünschte Umstellung im Gerät erfolgt und bei nochmaligem Drücken der andere Zustand im Gerät eingestellt wird. - Das andere Pedal, dass ich zuvor verwendet habe, konnte nur "LATCH", weshalb ich seltsamerweise immer mehrfach drücken musste, damit eine Umschaltung im Gerät erfolgte. - Extrem seltsames System. Aber immerhin läuft es nun mit diesem schönen, aber teuren BOSS-Pedal. Immerhin leuchten auch LEDs, abhängig davon, ob ein Schalter/Taster aktiviert ist oder nicht.
Fazit: Ich persönlich erfreue mich schon an diesem edlen Teil, aber eigentlich ist ein bzw. zwei Taster für diesen Preis zu kaufen, ziemlich dekadent. Wer nicht unbedingt die beschriebene Funktionalität benötigt, sollte zu was Günstigerem greifen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Gute Qualität
smr92, 14.12.2018
Beste Option für meine Verstärker von Roland. Kann man wenn nötig Erweitern. Einziger Kritikpunkt, man erkennt nicht wie voll die Batterien noch sind. Also vor dem Auftritt immer sicherheitshalber neue Batterien rein machen und immer welche in Ersatz dabei haben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Gut, aber nicht für Crumar Mojo
korgo, 15.07.2018
Top Pedal, leider funktioniert es NICHT verläßlich mit dem Crumar Mojo. Außerdem sind die Taster vertauscht (L und R). Für alle anderen Anwendungen ein top Schalter.
Für Crumar Mojo ein Fehlkauf!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Footswitch macht was er soll
Daniel H. 0, 31.08.2015
Der Footswitch funktioniert tadellos. Die Einstellmöglichkeiten bieten die Möglichkeiten welche man braucht.

Es gibt für mich zwei Negativpunkte:
1. keine externe 9V Versorgung möglich
2. die 9V Batterie wird leergesaugt, wenn man den Stecker nicht zieht

Hier wäre eine 9V Buchse angebracht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
geiles teil aber leider nicht passiv
TR1V05, 17.12.2020
verarbeitung is Boss standart also super. man kann polarität und momentary/latch einstellen. alles top.
einziges manko ist das ding frisst batterie. weiß nicht wie, aber so nen 9 volt block pro halbes jahr muss man extra rechnen nur damit jeden sonntag bei der bandprobe so ne mini led leuchtet.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Gute Qualität
Rainer S. 584, 25.02.2020
Ich nutze den FS für den Boss ACS Pro um den Gesangseffekt und den Looper zu bedienen. Dies wollte ich über das empfohlene Stereokabel steuern, was jedoch nicht funktionierte; entweder konnte der Gesangseffekt gesteuert werden und der Looper nicht, oder umgekehrt. Auch ein Thomann-Mitarbeiter konnte das Problem nicht lösen. Schließlich kam ich dahinter, daß es mit zwei Monokabeln so wie gewünscht funktioniert; das könnte man in der Bedienugsanleitung einfacher darstellen - ansonsten bin ich damit sehr zufrieden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Boss Fs-6
NorbertF, 14.10.2009
Das Boss FS-6 Pedal benutze ich um den Roland Street Cube zu bedienen. Das Gehause ist aus gutem Form-Aluminium, man kann jederzeit links und recht mit anderen Boss pedalen erweitern. Die Bodenplatte ist aus Vollgummi mit Profil und haftet somit sehr gut auf allen Boeden.

Schade dass das Pedal nicht mit mit einer 9 Volt Buchse fuer ein Netzteil ausgestattet ist, denn die 9 Volt Batterie ist ueber Nacht leer wenn man den Stecker nicht zieht. Mit den Schaltern Mode und Polarity ist das Pedal fuer jeden Amp oder ein Effektgeraet schnell anzupassen. Die Power LED und die Led's an den beiden stabilen Tastern zeigen den aktuellen Zustand sofort an. Der Preis in Ordnung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Batterie zwingend vorgeschrieben...
Christoph164, 08.06.2017
...ohne geht leider garnichts, weder Taster- noch Schalterfunktion! War mir so leider nicht bewusst. Ich dachte, die Batterie wäre nur für die LED's. Dumm, dass eine davon immer leuchtet, sobald ein Kabel gesteckt ist und so unnötig Strom verbraucht, besonders,weil es keine Möglichkeit gibt, ein externes Netzteil anzuschließen. Muss mich daher leider wieder verlassen und Platz schaffen für den Boss FS-5U, halt ohne Beleuchtung. Die Qualität, Optik und Haptik dieser Schalter- und Tasterserie ist aber Boss typisch 1A und über jeden Zweifel erhaben...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Das passt.
Michael470, 29.12.2013
Ideale Ergänzung zum boss rc30, der dadurch viel einfacher zu bedienen ist.
Man muss aber immer aufpassen, dass man die kabel anzieht, weil der Schalter sonst dauernd in Betrieb ist und dadurch die Batterie entleert. Ein Ein- und Ausschalter wäre Klasse und meiner Meinung nach auch dem Preis angemessen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Schulnote: 2-
C. P., 04.11.2013
Verarbeitung, Material, auch das Design, wirklich toll. Mir fehlt der Anschluss für ein Netzteil und eine etwas bessere Anleitung. Nicht jeder der sich das Teil kauft, ist auch mit der Materie bewandert. Ansonsten wirklich empfehlenswert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Preis-/Leistungsverhältnis könnte besser sein
mannix08, 11.03.2020
Ich steuere primär den Boss Looper RC3, aber auch die Effektzuschaltung am Mischpult. Beides optimal.
Der Preis ist m.E. zu hoch. Das erklärt die Gesamtzufriedenheit.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Tut was er soll
chiefrocka, 10.01.2019
Ich nutze den Fußschalter hauptsächlich als Fernsteuerung für meine DAW (Ableton Live), das funktioniert sehr gut. Stabil scheint er auch zu sein und man kann wohl auch mehrere Fußschalter zusammmenstecken, das habe ich aber noch nicht ausprobiert. Was ich nicht so gelungen finde, ist das immer eine Batterie benötigt wird (ich habe es zumindest ohne nicht hinbekommen). Das finde ich für einen Taster etwas seltsam. Außerdem kann man kein Netzteil benutzen. Schade - daher nur 4 Sterne zu den Features
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Teuer, aber gut.
Sven389, 09.04.2013
Wenn man so wie ich für den Roland Cube 2 davon braucht, wirds mit den Kabeln echt teuer. Zwar gibts auch andere Fussschalter, aber die von Boss sind einfach gut.
Jedoch wäre von Roland/ Boss für die Cube Verstärkerreihe was praxisgerechteres angesagt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sehr guter Tretschalter mit kleinem Mangel
wsker, 01.02.2010
Zwei gute Treter, mit Umschaltern für Polarität & Typ (Latch=drücken für Statusänderung, Momentary=Halten für anderen Status) und einem zusätzlichen Stereoausgang (wird von Boss-Pedalen unterstützt), mehr kann man fast nicht verlangen.

Einziger Kritikpunkt: Stromversorgung nur per Batterie, und das Pedal ist An, wenn ein Kabel eingesteckt ist. Wer also alles auf ext. Stromversorgung umgestellt hat, muss erst recht wieder ausstecken. Zumindest ein Ein-/Aus-Schalter wäre nett.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Kleiner Treter
soggybottomboy, 03.08.2011
Beim Auspacken postitiv erstaunt, hatte mir das Teil größer vorgestellt auf Grund der Abbildungen. Sehr gut gemacht, die bereits mehrfach beschriebene Kompatibilität ist super, Taster, Schalter, Polarität lässt sich für Kanal A und B getrennt einstellen. Anschluss mit Monoklinke oder Stereo. Das Metallgehäuse mit den seitlichen Profilen ist eine gute Idee, man kann eine Endloskette von FS-6 oder FS-5 Geräten machen, die nicht verrutschen. Seltsam, daß kein Anschluss für ext. Netzteil vorhanden ist. Die Plastikabdeckung für die Batterie macht keinen wertigen Eindruck, da sie sich nur ziemlich stramm über die Batterie zudrücken lässt und man Angst haben muss, die Plastiknase bricht ab. O.K. Bedienungsanleitung in Deutsch wäre natürlich auch ganz nett gewesen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Guter Fußschalter
GuitarFl, 28.07.2020
Ich habe mir diesen Fußschalter gekauft um bei spielen einfach zwischen cleanem Sound und Distortion zu wechseln. Das funktioniert super und auch ohne Verzögerung.
Das Gerät ist im Vergleich zu meinem vorherigen Multieffektgerät schön klein und sehr stabil verarbeitet.
Ich hätte einen alternativen Betrieb mit einem Netzteil gut gefunden, oder einen separaten An/Aus Schalter.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Boss FS-6

Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Dienstag, 21.09.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24