Behringer X32 Compact

410 Kundenbewertungen

4.8 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Bedienung

Features

Sound

Verarbeitung

22 Rezensionen

Behringer X32 Compact
1.699 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 29.05. und Freitag, 31.05.
1
L
Perfektes Band Mischpult für IEM Monitoring
LX84 20.09.2020
Wir haben uns das Pult für unsre Acoustic-Cover Band zugelegt. Ausschlaggebend war die All-In-One Lösung. Wir wollten ein Mischpult, das wir bei kleinen Gigs als FOH Lösung ohne Tontechniker einsetzen können, weiters unsere Proben mittels In-Ear-Monitoring absolvieren und Proben und Auftritte auch in annehmbarer Qualität auf mehreren Kanälen mitschneiden.
Und das X32 Compact erfüllt dies alles perfekt - Proben auf einem neuen Level!
Abzüge gibts für die Bedienung (Menüführung ist teilweise nicht intuitiv - ohne YouTube-WalkThroughs wären wir hilflos gewesen) und die Verarbeitung, da bei unserem Pult zu Beginn die Hälfte der Knöpfe nicht ging: offenbar saß ein Kabel im Inneren nicht fest. Dank Thomann jedoch problemlos zurückgesendet und ein neues bekommen.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

GV
Studiopult mit kleinen Hürden ...!
Guido V. 03.02.2015
Also zunächst einmal an Behringer sei gesagt "Mit einer brauchbaren Bedienungsanleitung wäre es richtig schön geworden..!!!!".
Nun deshalb auch nur 4 Sterne Gesamt.
Das Pult ist sehr gut verarbeitet, und es gibt wirklich sehr wenig zu meckern.
Der wohl wichtigste Punkt ist eben die sehr sporadischen Infos zum Pult und die Tatsache das man dadurch recht viel Zeit verballert um erst einmal das Pult zu verstehen. Ist aber der Knoten erst einmal geplatzt dann geht es wirklich sehr praktisch und logisch zur Sache.
Ich habe das X32 Compact für mein Project-Studio als Umstieg von Analog auf Digital gekauft, und ich war erst ein wenig sauer nach dem ich gesehen hatte was für ein echt bescheidenes Handbuch dabei ist ! Also Thomann ans Telefon und erst mal fragen und dazu noch jede menge YouTube Videos anschauen und viel probieren und so weiter bis klar wird wie das Teil tickt aber dann ist es einfach nur noch gut und ich war schon kurz davor es wieder zu verpacken und ab dafür, aber in zwischen möchte ich es nicht mehr missen. Absolut zufrieden !
WICHTIG !!!! Wenn man Studio One oder Cubase nutzt wird es ein wenig schwierig einen Mix-Down zu machen wenn man die Pulteigenen Effekte nutzen möchte, da die Software als auch das USB-Interface des X32 nicht in der Lage sind die einzelnen Kanäle Post Fader in zwei Spuren (Stereo) zu verarbeiten ! Es wird nur das direkte Signal hinter den Preamps aufgenommen.
Wenn man also von einem Stück nach dem Mixen den Mix-Down machen möchte so muss man den Mix von der DAW über das X32 wiedergeben und die Summe mit EQs und Effekten auf einen guten 2-Spur Digitalrecorder als WAV aufnehmen und dann die WAV-Datei im Studioprogramm wieder hochladen und davon dann (bei Studio One) ein Projekt erstellen um mit dem Masteringtool die fertige Mischung zu bearbeiten und fertig zu stellen.
Leider ist das genau der Punkt der nirgendwo auch nur im Ansatz erwähnt wird, was leider sehr schade ist denn es gibt sicher sehr viele Leute die das Pult mit dem Gedanken gekauft haben es im Studio zu nutzen und die dann am ende das Pult als Fehlkauf einschätzen mussten weil eben genau der abschließende Teil einer Produktion unmöglich erscheint. Nun es ist klar das diese Konsole als Livekonsole erdacht wurde doch dieses Argument zählt für mich wenig den wer Liverecording machen will mit einer DAW der steht ebenfalls vor genau dem Problem!
Ein Mitschnitt über den USB-Recorder ist zwar ganz hübsch um mal zu hören was man so veranstaltet hat, aber mehr ist damit auch nicht zu machen.
Trotz allem ist es ein gutes Pult und wenn man den Weg zum fertigen Song über ich sage mal eher klassische Methoden zu realisieren vermag dann hat man auf jeden Fall ein sehr gutes Werkzeug für seine Aufnahmen.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
4
Bewertung melden

Bewertung melden

F
is O.K
Frank981 17.12.2018
Bin viel als Tonkutscher unterwegs und kenne auch die meisten digitalen Kolegen. Für den Preis bekommt man nichts besseres, das sollte man immer im Oberstübchen behalten. Das Routing ist Nervensache und das Buss umgeschallte nerft gewalltig. Dafür ist es besser Ausgestattet als manch anderer Kolege.
Hat man es einmal Eingerichtet, macht der Mix auch Spass!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
2
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Top Preis/Leistung
Michael750 22.01.2014
Bedienung ist halt typisch Behringer umständlich, das Pult kling amtlich, die Eq's, Compressoren usw. arbeiten genial. Leider fehlt eine deutsche Bedienungsanleitung. Die würde die Bedienbarkeit dieser Pulte sehr vereinfachen.

Würde es trotzdem empfehlen und auch wieder kaufen.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
5
Bewertung melden

Bewertung melden

Behringer X32 Compact