seventy years logo
Thomann feiert Jubiläum! Danke für eure Treue! Entdeckt jetzt unsere Jubiläumsangebote. Zu den Deals

Artec Power Brick

278 Kundenbewertungen

4.4 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Verarbeitung

46 Rezensionen

Artec Power Brick
45 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 18.07. und Freitag, 19.07.
1
N
Gutes sinnvolles Gerät mit Verbesserungspotential bei den Kabeln
N-Dur 16.12.2009
Als die optimale Lösung für die Stromverteilungsprobleme auf meinem Pedalboard erschien mir der Artec Power Brick.

Interessant wird das Gerät durch verschiedene "Volt-Modi", d.h. sowohl feste Volteinstellungen ( 9V etc. ) als auch die Möglichkeit, Geräte fließend mit Spannungen von 5-12 V zu versorgen. Das war bei mir z.B. beim BOSS GIGA Delay DD20 notwendig, das nicht mit einem der 9V Anschlüsse zusammenarbeiten wollte.

Sehr einfach lassen sich über Steckverbindungen die einzelnen Effekte mit den mitgelieferten Versorgungskabeln verbinden - hier jedoch gibt es momentan noch ein ( für mich ) grosses Manko : Da meine Effekte allesamt "Klötze" sind, sind die meisten Kabel, auch bei mittiger Position des Bricks, zu kurz. Jeweils 10 cm mehr hätten Artec sicher nicht in den Ruin getrieben.

Die Kabel sind zudem "lüttig", könnten also etwas besser verarbeitet sein.
Das gilt auch für das Netzteilkabel - ein längeren Bühneneinsatz über Monate glaube ich das Teil nicht überstehen zu sehen...

Insgesamt ist der Power Brick gut verarbeitet und macht einen soliden, schweren Eindruck - über den Sinn von 3 blauen Leucht LEDs an der Seite kann man streiten, mich hat es mehr irritiert als amüsiert.

Fazit : Wenn ARTEC bei den Kabeln nachbessert, wird aus einem 4Sterne Produkt ein 5Sterne Produkt, denn technisch funktioniert es einwandfrei und auch die Anwendung an sich macht Spaß.
Verarbeitung
3
2
Bewertung melden

Bewertung melden

Ca
Preis - Leistung ist wirklich gut
Carsten aus H. 20.10.2009
Das ARTEC POWER BRICK ist für alle normalen Anwendungen bestens geeignet. Selbst der Custom-Fan kommt dank der zwei stufenlos regelbaren Ausgänge auf seine Kosten. Die Kabel könnten etwas länger sein, sonnst ist das Teil ein Preis-Leistungs-Knüller
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

w
Völlig okay
wahntraum 10.05.2021
Tut anstandslos, was es soll. Da ich aber nochmal auf ein anderes Setup umsteige, benötige ich eine Stromversorgung, die mehr als 100mA pro Buchse liefert.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Zur Hälfte Top - zur Hälfte Flopp
Marcus383 04.06.2012
Was will man über eine Stromversorgung sagen? Versorgt mit Strom. Der Brick an sich - gut verarbeitet, robust, zuverlässig - also Top!

Das Netzteil: Defekt geliefert also Flopp - wollte das Netzteil umtauschen, was nicht einzeln geht - versteht zwar keiner - ist aber so (hier das erste mal auch mit Thomann nicht sehr zufrieden, da es im Verlauf ja auch mgl. ist das Netzteil reparieren zu lassen, warum also komplett umtauschen - macht keinen Sinn), demnach jetzt alternativnetzteil - gleich was vernünfitges.
Kabel ... auch Flopp - wie in den anderen Kommentaren oft zu lesen - dünn und kurz - auch hier ist eine Alternative ratsam.

Warum also dieses Netzteil und kein anderes ... keine Ahnung - gibt Strom - passt.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Bisher ohne Tadel
Markus961 15.06.2014
Ich habe das Produkt nun seit über einem Jahr im Einsatz.
Folgende Geräte sind angeschlossen:

BOSS Chorus, Delay, ODB-3, Octaver
EBS Multicomp, MultiDrive
SOURCE AUDIO Envelope Pro, Multiwave Bass

Alle Pedale werden zuverlässig mit Strom versorgt, keine Brummen oder sonstige Sound Artefakte. Auch auf dem grossen Pedaltrain PT Pro reichen die Anschlusskabel des Artec.

Was will man mehr ?

Update:* jetzt schon über zwei Jahre ohne Probleme im Einsatz
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Macht seinen Job aber...... .
Bernd708 23.03.2014
Preiswert und gut.Leider mit einem kleinen Wermutstropfen ausgestattet.
Das ist das Netzteil.Bei 12V Betrieb merkt man die Grenze des Billigteils.Das war höhrbar und konnte so nicht toleriert werden.Also ein neues Netzteil bei Henri besorgt.Das muß einen wechselbaren Polanschluß verfügen.Plus innen-Minus außen ! Ein Winkelstecker gehört auch zum Lieferumpfang + Kontrollleuchte.
Jetzt kann man zufrieden mit dem Power Brick sein.Alles bestens versorgt und der Ton steht.Kaufempfehlung.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Gute Ausführung - guter Preis
Anonym 20.01.2016
Verarbeitung tadellos, benutze die Power Brick bereits seit 3 Jahren und es ist alles intakt und es gibt keine Probleme.

Der Preis ist für die gebotene Qualitit relativ billig, kann dieses Produkt nur weiterempfehlen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Netzgerät mit Blaulicht
AxelM 01.04.2010
Habe das Gerät seit einiger Zeit auf dem Effektboard im Einsatz und ich bin im Großen und Ganzen damit zufrieden. Es verträgt sich auch gut mit meinem CryBaby (da hatte ich schon große Schwierigkeiten mit Netzteilen). Anschlüsse und Verbindungskabel sind ausreichend vorhanden, das blaue Licht sieht ziemlich cool aus.

Leider verträgt es sich nicht mit dem Line6 Tonecore TapTremolo (brummt!) und vermutlich mit anderen Tonecore-Pedalen auch nicht, was wirklich schade ist.

Nachtrag 10.04.2015: Heute hat das Teil bei der Probe sang- und klanglos den Geist aufgegeben. Nach etwas über 5 Jahren sporadischen Dienst. Schade eigentlich.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

CE
Viel Strom für wenig Geld
Christopher E. 08.01.2010
Hier zeigt sich wieder: Gut muss nicht gleich teuer sein!

Die Verarbeitung des Power Bricks ist wirklich gut - kann keine Mengel oder Ähnliches feststellen.
Ein wenig schade: Der Netzteilstecker ist leider nicht abgewinkelt. Dementsprechend steht er immer ein wenig nach oben ab. Wenn man da drauftritt, kann ich mir gut vorstellen, dass der Stecker kaputt gehen könnte.
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

t
Diskoleuchte im Hosentaschenformat
tatrapikao 23.02.2012
Pro:
#DER PREIS
#solides Gehäuse
#viele rote und blaue LED's die nicht nur 90er Jahre HiFiFeeling aufkommen lassen sondern auch das Pedalboard auszuleuchten wissen
#es funktioniert wie es soll

Kontra:
# Das Kabelsortiment - Hier hätten ein paar länger und vielleicht auch robuster wirkende Kabel gut getan. Und bei dem Preis hätten ein Paar Euro mehr auch niemanden gejuckt.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Artec Power Brick