Zákaznické centrum - přihlášení
Země a jazyk Country and Language
Smazat všechny

Vandoren Profile Alto Sax AP3

10

Mouthpiece for Alto Saxophone

  • Tip opening (1/100 mm): 158
  • Facing length: Medium long
  • An elegant design with a soft and rounded shape
  • Very comfortable to play and great for performances thanks to the centering of the air flow
  • Excellent sound aesthetics due to the new third generation design of the facing length
  • An extension of the air column produces a uniform air flow in all registers and a wide sound spectrum

Note: Ligature and cap are not included.

Facing Length 0,00 mm
Tip Opening 1,58 mm
Chamber round
Material Caoutchouc
Cap No
Ligature No
K dostání od Červenec 2019
Číslo produktu 469463
149 € 3 824,77 Kč
Cena vč. DPH nezahrnuje poštovné 15 €
Cena v Kč je pouze orientační
Na skladě
Na skladě

Tento produkt je na skladě a může být okamžitě expedován.

Informace o expedici
Odešleme pravděpodobně do Středa, 1.12.
1
12 Pořadí prodejnosti
google translate de
Bohužel se vyskyla chyba. Zopakujte protím tuto akci později.
m
matty_ 09.09.2021
Das Vandoren AP3 ist ein gut Verabeitetes Produkt, es wurde auf einem Paul Mauriat Alto sax mit einem Forestone Black Bamboo Alto Saxophon Blatt - (MH) gespielt.
Die Ansprache war gut, nur in den Tiefen Lagen musste man sich bisschen mehr anstrengen, als bei anderen Mundstücken. Der Einsatzort war für ein Orchester nicht geeignet, leider hat sich diese Kombination teilweise angehört wie ein "Englisches Horn". Daher kommt es nicht mehr zum Einsatz.
Tvorba tónu
Zvuk
Zpracování
0
0
Ohlásit hodnocení

Ohlásit hodnocení

google translate de
Bohužel se vyskyla chyba. Zopakujte protím tuto akci později.
H
Das Beste für die Blaskapelle
Harald28 25.08.2021
Ich nutze das AP3 in unserer Blaskapelle und bin sehr zufrieden damit. Zuvor hatte ich das AL3.
Séidige hohe Töne, sehr leichte Ansprache über alle Register, pp und ff kein Problem.
Der Gesamteindruck im Klang mit einem Hemke 2,5 Blatt ist weich, etwas gedeckt und passt perfekt in das klassische Orchester. Mit einem java Red Blatt oder V16 auch rockiger machbar.
Es ähnelt sehr dem Selmer Concept, ist aber etwas offener.
Tvorba tónu
Zvuk
Zpracování
0
0
Ohlásit hodnocení

Ohlásit hodnocení

google translate de
Bohužel se vyskyla chyba. Zopakujte protím tuto akci později.
M
Mein Testsieger
Misdabien 26.03.2020
Um ein defektes Mundstück zu ersetzen, das leider nicht mehr erhältlich ist habe ich mir mehrere zum probieren schicken lassen.
Aufgrund der guten Bewertungen das Vandoren Optimum AL3.
Das Keilwerth JK80-102 weil ich ein ST 110 Alto von Keilwerth spiele.
Und dann eben noch das Profile AP3.
Ich habe mit folgenden Blättern der Stärke 2,5 getestet.
Vandoren Java
Vandoren V21
Vandoren Classic blau
Selmer Reed Alto ( Art.Nr. 371551)
Ich bin Anfänger und werde deshalb keine Abhandlungen über Intonation oder Ansprache beginnen. Das Profile hat sich 10 Tagen intensiver Proben einfach als Favorit heraus kristallisiert. Man hat auch als Anfänger das Gefühl sein Instrument mit diesem Mundstück deutlich aufzuwerten. Das Spielen ist unangestrengt und macht deutlich mehr Spass. Am liebsten verwende ich die Blätter V21.
Das Mundstück von Keilwerth stelle ich mal an zweiter Stelle wegen des Verhältnis von Preis / Leistung.
Das Optimum AL3 schlägt sich ganz gut kann aber im direkten Vergleich mit den beiden anderen nicht so überzeugen.
Tvorba tónu
Zvuk
Zpracování
0
0
Ohlásit hodnocení

Ohlásit hodnocení

google translate de
Bohužel se vyskyla chyba. Zopakujte protím tuto akci později.
P
Ein Wahnsinn!
Pulltheo 16.02.2021
Dieses Mundstück kann man zu Recht zu den besten klassischen Mundstücken zählen, die es grad am Markt gibt! Der attraktivste Aspekt daran ist, dass sich das Mundstück sehr leicht in jeder Dynamik von ganz unten bis ganz oben spielen lässt, und dabei sehr ausgeglichen ist. Bei vielen (auch bei manchen teuren) Mundstücken ist es so, dass zwei benachbarte Halbtöne vollkommen unterschiedlich klingen können. Bei diesem Mundstück habe keine Probleme in die Richtung erkennen können.
Der Klang ist nicht ganz der typische Selmerklang, sondern dunkler. Dafür spricht das Mundstück in der Tiefen im Pianissimo einen Tick besser an als die Selmerexemplare.
Tvorba tónu
Zvuk
Zpracování
0
0
Ohlásit hodnocení

Ohlásit hodnocení

Konzultace