Customer center login
Country and Language

Seymour Duncan SH-55 N NCOV 4C Seth Lover

18
No JavaScript? No Audio Samples! :-(
 
0:00
  • Blues Neck
  • RnR Middle
  • Show less

Pickup for Guitar

  • Humbucker
  • Seth Lover model
  • For the neck position
  • 4-Wire connector cable
  • Finish: Nickel
Note Register your purchase at www.w-distribution.de/Warranty for an extended warranty of 4 years.
Active No
Wiring 4-Conductor
Output Low
Kappe Yes
Colour Nickel
Position Neck
Item number 158265
161 €
Including VAT; Excluding 20 € shipping
Available immediately
Available immediately

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
Delivery approx. between Wednesday, 27.10. and Thursday, 28.10.
1
181 Sales Rank

18 Customer Reviews

5 16 Customers
4 1 Customer
3 1 Customer
2 0 Customers
1 0 Customers
4.8 / 5

sound

quality

A
Seymour Duncan SH-55 N NCOV 4C Seth Lover
AndyNuca 16.02.2018
The neck version of SH-55 is iconic sounding, it has so much musicality, On a mahogany guitar ( I use it on a PRS Tremonti SE) it is perfect. Jazz, classic rock, metal, it shines. I like the fact that it is unpotted, the metallic body gives it a honk that helps it to cut in the mix, to build its sound. Since discovering SH-55 I stopped using potted pickups, they don't satisfy me anymore.
sound
quality
1
0
Report

Report

M
Perfect
MarcoSavio 11.03.2021
the sound is warm but not muffled, it's really sweet, perfect output, not too much not too little, it also splits very well

i've mounted it in a Gibson SG
sound
quality
0
0
Report

Report

google translate fr
Unfortunately there was an error. Please try again later.
B
Un micro qui tient ses promesses au niveau du son
Benoit486 06.11.2020
J'avais déjà le Seth Lover en micro chevalet (qui est un réel bonheur) et le PAF standard SH1N de Seymour Duncan en position manche sur ma Les Paul.
Au montage du Seth Lover, gros problème de son, un son tout fin, aigrelet.
Démontage du micro, et recablage des enroulements. Un des enroulements était en phase inverse d'où le son ridicule.
Inversion des fils vert et rouge et tout rentre dans l'ordre.
Et là, le son est au rendez-vous !!!
Une vrai tuerie par rapport au PAF standard que je n'utilisais jamais tellement le son était terne.
Là, c'est flamboyant, le son est claquant, brillant, en même temps moelleux, un vrai bonheur à jouer, et ce dans tous les styles de jeu. On découvre une nouvelle guitare.
Ca doit être difficile de trouver mieux...
A monter absolument sur une Les Paul.
sound
quality
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
MD
Ich liebe sie...
Michael D. 362 18.02.2013
Für meine 1977er Greco Les Paul suchte ich Pickups, die den sustain- und farbenreichen Trockenton angemessen in elektrische Energie umsetzen. Bislang waren Seymour Duncan 'Phat Cat' Tonabnehmer montiert, die mir wirklich schon sehr gefielen. Ich bin Mark Knopfler Fan und natürlich suchte ich auch einen Ton wie in 'Brothers in Arms'. Mir schwebte da so etwas wie die Kloppmann Humbucker vor, aber die waren mir dann doch zu teuer. Bald wurde ich auf die Seymour Duncan 'Seth Lover'-Modelle aufmerksam und habe nach der Lektüre einiger Reviews einen Satz bestellt.
Die PUs kommen komplett mit je 2 Schrauben und Federn, mit niedrigem bzw. höherem Montagerahmen (schwarz) incl. je 4 kurzen bzw. längeren Befestigungsschrauben. Bald hatte ich den Umbau von 'Phat Cat' auf 'Seth Lover' bewerkstelligt.Was soll ich sagen? Die SD 'Seth Lover' bieten eine unerhörte Dynamik, mit zunehmender Anschlagsstärke springt mir der Ton entsprechend stärker und lebendiger geradezu aus dem Amp entgegen, dass es nur so eine Freude ist. Alle Frequenzanteile im Gitarrenton werden sehr ausgewogen wiedergegeben, die Umschaltung zwischen den Pickups ändert zwar wie erwartet die Klangfärbung, aber nie nervt ein quäkiger Bridge- oder mumpfender Neck-Ton, was ja besonders direkt nach dem Umschalten stärker stört als nach längerem Spielen in einer bestimmten Position. Ich bin davon überzeugt, dass die inzwischen über fünfunddreissig Jahre alte Gitarre endlich ihre Stimme gefunden hat. Ich spiele über einen H&K Tubeman bzw. alternativ über einen H&K Crunch Master mit dem ROLAND Cube 80 XL Clean Kanal als Powerverstärkung. Nicht nur die Knopfler Les Paul Sounds sind realisierbar, sondern auch härtere Gangarten. Man soll es nur nicht übertreiben: bei High-Gain Einstellungen fangen die nicht gewachsten PUs doch bald mit den Rückkopplungen an. Aber für sowas gibt es besser geeignete Tonabnehmer.

Aber allen die den Vintage-Sound suchen kann ich nur zurufen: Meine Suche ist beendet! Das Instrument muss natürlich eine entsprechend hochwertige Klangentfaltung bieten ....
sound
quality
0
0
Report

Report

Need help?