Customer center login
Country and Language

Hal Leonard Jazz Play-Along Jazz/Funk

3

Songbook for saxophone and other instruments

  • Volume 178 of the "Jazz Play Along" series
  • 9 Songs arranged for Bb, Eb, C and Bass key instruments
  • With melody line and chords
  • With online audio access: a demo version and a play-along version of each of the songs (download code is included in the book)
  • Average difficulty
  • ISBN: 978-1-4803-5356-5
  • 43 pages

Songs:

  • Always There (Ronnie Laws)
  • Cissy Strut [The Meters)
  • The Chicken (Jaco Pastorius)
  • Compared To What (Les McCann
  • Listen Here (Eddie Harris)
  • Put It Where You Want It (The Crusaders)
  • Sookie Sookie (Grant Green)
  • Westchester Lady (Bob James)
  • Winelight (Grover Washington Jr)
Level Of Difficulty Intermediate
Incl. Notes Yes
With Tabs No
With Chords Yes
With Text No
Bonus Audio Yes
Bonus Video No
Blues/R&B/Soul No
Country No
Folklore/Traditionals No
Jazz Yes
Classical Music No
Latin No
Metal No
Golden Oldies/Evergreens No
Pop No
Alternative No
Reggae No
Rock No
German Popular Songs No
Item number 396472
23,90 €
Including VAT; Excluding 20 € shipping
Available immediately
Available immediately

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
Dispatch expected by Friday, 22.10.
1
44 Sales Rank

3 Customer Reviews

5 2 Customers
4 0 Customers
3 1 Customer
2 0 Customers
1 0 Customers
4.3 / 5

arrangement

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
VA
Rhythmus und Phrasierung als Schwerpunkt
Volker A. 27.12.2020
Grundsätzliches zu der Jazz-Playalong Reihe:
Die Jazz-Playalongs kommen qualitativ im typischen Hal Leonard Stil daher: übersichtliche Leadsheets, mit Hinweisen zu ergänzenden Melodien für längere Melodiepausen.
Sehr praktisch in dieser Reihe finde ich die Notation in 4 Gruppen (C-, Bb- Eb und Bass-Schlüssel), so dass für jedes Instrument eine passende Notation zu den Playbacks vorliegt.
Die Playback-Tracks unterstützen entsprechend: Split-Track mit Melodie auf beiden Kanälen und Piano/Gitarre auf einem und Bass auf dem anderen Kanal, sowie ein Stereo Playback ohne Melodie.
Die eingespielten Arrangements sind nahe an den Originalen, aber keine 100%ige Kopie, dafür klingen sie musikalisch gut und machen Spaß.

Speziell zu dieser Ausgabe Jazz/Funk:
Bei dieser Ausgabe ist statt einer CD ein Code für die Hal Leonard Library enthalten, mit dem die Playbacks im MP3 Format aus besagter Library heruntergeladen werden müssen.
Zuerst habe ich das für eine reine Einsparmaßnahme gehalten (was es natürlich auch ist), andererseits hat man so die Playbacks direkt auf dem Rechner und kann sie leichter in eine DAW importieren und sich beim Üben aufnehmen.. oder auf einen beliebigen Medienplayer kopieren, was durchaus zeitgemäß ist. Außerdem hatte ich auch schonmal eine CD in einer anderen Ausgabe, wo die Tracks nicht zur Nummerierung im Heft passten.. das kann mit den MP3s nicht passieren.

Während sich viele Jazz Ausgaben der Playalongreihe um Skalen und Tonmaterial drehen, liegt in dieser Ausgabe der Schwerpunkt auf Rhythmus und Phrasierung (Funk eben), die ausgiebig mit notiert sind.

Fazit:
Die Frage, die sich jeder selber stellen muss, bleibt, ob ca. 20 Euro für 9 Lieder das Geld wert sind. Ich finde ja, da die Arrangements in jeder Gruppe angepasst sind, so dass sie auch zum Umfang der Instrumente passen (anstatt einfach nur hoch- oder runter transponiert zu werden). Dazu kommen noch die Playback als echte Aufnahmen.
Die Alternative wäre, mit etwas Aufwand ein entsprechendes Midi herauszusuchen (falls es das kostenlos gibt), auf die gewünschte Tonart anzupassen, abzumischen und ein Leadsheet zu erstellen.... diese Zeit in Geld umgerechnet wird kaum günstiger.

Ich mag die Hal Leonard Jazz-Playalong Reihe und kann auch diese Ausgabe uneingeschränkt weiterempfehlen.
arrangement
1
0
Report

Report

Need help?