Yamaha MG12 XU

164 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
29 Textbewertungen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Ein Tolles Produkt von Yamaha
Niklas_K., 02.06.2018
Ich werde hier einmal auf folgende Punkte eingehen:
Bedienung / Features / Sound / Verarbeitung / Fazit

Bedienung:
- Die Regler sind gut verarbeitet, nicht zu fest und nicht zu locker.
- Auch die Mute Tasten sind leicht zu drücken.
- Die Fader sind ebenso leicht zu verändern, aber auch diese bewegen sich nicht von selber, z.B. bei einem ruckeln am Mischpult.
- Durch farbige Bereiche und Abgrenzungen sind die Kanäle und Beschriftungen klar erkennbar.
- Dank Aussteuerungs-Anzeige kann ein übersteuern schnell und gut behoben werden.

Features:
- Mute Knöpfe mit LED zeigen an wann der Kanal an ist.
- Ein Richtwert (Richtbereich) ist Pro Regler (AUX und GAIN) auf Pult gemalt.
- Übersteuerungs-Anzeige direkt bei den Kanälen (PEAK)
- 1 Subgruppe ist vorhanden, die man bspw. über die Phones und Monitor abhören kann.
- Abhören kann man aber auch jeden einzelnen Kanal (PFL Taste, wenn gedrückt wird nur das Signal auf der Aussteuerungsanzeige angezeigt.)
- Jeden Kanal kann ich zur 1-2 Gruppe oder/und Stereo Senden.
- Regler rasten in Mittelstellung leicht ein (z.B. Pan, EQ)

Sound:
- Der Sound ist einfach nur Top
- Gain ist hoch Qualitativ
- Effekte Klasse verarbeitet

Verarbeitung:
- Das Gehäuse sieht und fühlt sich sehr Hochwertig an. (Metall und Hochwertiges Plastik)
- Stecker passen alle in die Anschlüsse
- Rutschfeste Füße (Sehr Rutschfest, konnte meinen Tisch damit mit verschieben ;) )
- Hochwertige Regler
- Regler sind fest und wackeln nicht
- Tasten haben genug Freiraum, also stecken nicht fest.

Fazit:
Für mein momentanes winziges Heimstudio (Mikrofonen, Keyboard(Piano) und PC) ist das Gerät optimal.
Singen mit den Live Effekten macht super viel Spaß. Auch PC arbeiten, Musik hören, oder auch Zocken ;) Klappt damit ausgezeichnet.

Also von meiner Seite aus eine klare Kaufempfehlung.

Aber zum Schluss auch mal ein großes Danke an den Support!
Denn der hat mich im vorhinein schon super Supportet.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Für Duo (Kla4, Git, 2x Gesang) Perfekt
ZS_Hannes, 24.05.2017
Wie oben angegeben nutze ich das Pult für mein Akustik-Duo. Wir sind relativ regelmäßig im Schnitt 2 - 5 mal im Monat musikalisch live unterwegs.

Wir sind beide damit sehr zufrieden. Die ersten Vier Kanäle nutzen wir für Gesang und die Instrumente. Damit können wir auf allen 4 Kanälen den integrierten 1-Regler-Kompressor pro Kanal nutzen. Klar hat man damit nicht sehr viel Regelmöglichkeiten, aber ist besser als gar keine Regelmöglichkeit. Zusätzlich setzen wir auch die Effektkomponente mit ein. Da nutzen wir überwiegend den Reverb, der auch in unseren Ohren gut klingt.

Gewöhnungsbedürftig waren für mich anfangs die Mute-Taster. Bei Yamaha sind die Kanäle standardmäßig gemutet und man muss jeden einzelnen Kanal aktiv schalten. Das gilt auch für den Stereokanal. Sobald man es weiß und sich daran gewöhnt hat ist alles schön :)

Vor kurzem haben wir auch die USB-Interface-Funktion genutzt und einen Stereo-Live-Konzert-Mitschnitt gemacht. Pult per USB an den Laptop. Funktionierte einwandfrei.

Kurz und knapp: Für unsere Anforderungen ein guter Mittelklasse Mixer für einen annehmbaren Preis, top Verarbeitung und top Funktionsumfang. Ich würde das Pult jederzeit wieder bestellen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Großartiges Mischpult
21.02.2016
Ich verwende das Mischpult im Heimbereich zur Aufnahme eines Podcasts, sowie ab und an auch bei kleineren Feiern.

Bis jetzt hat mich das MG12 voll überzeugt! Schon von Außen macht es einen guten Eindruck! Verarbeitungsqualität ist super, Potis und Fader funktionieren einwandfrei und auch die Buchsen sind von guter Qualität.

Für mich war ein entscheidendes Kriterium das USB Modul, um Audio vom PC aufs Mischpult einzuspielen und gleichzeitig wieder den Master Mix durch den PC aufzunehmen. Dies funktioniert nach dem installieren der Treiber sowohl auf Windows 7 sowie Windows 10 tadellos, die Tonqualität ist spitze.
Ein zusätlicher Pluspunkt ist dass das USB Signal auf einen Stereo Eingangskanal geleitet wird, und nicht wie bei anderen Mischpulten (z.B.: Behringer) direkt in den Master Mix. Man verliert zwar einen Stereo Kanal wenn das USB Audio aktiviert ist, dafür erhält man aber die Möglickeit das Audiosignal vom PC durch den 2-Band EQ laufen zu lassen und auf die beiden Aux Kanäle sowie über den Fader in den Master Mix aufzuspielen.

Schön wär noch gewesen die Phantom Power für jeden Kanal seperat zu schalten, ist aber bei einem Mischpult zu diesem Preis nicht unbedingt ein muss.

Effektprozessor funktioniert auch ohne Probleme. Für die kleine Spielerei zwischendurch gut geeignet. Wer mehr braucht wird aber sowieso zu externen Geräten greifen.

Fazit:
Alles in allem überzeugt das Mischpult sehr und lässt keine Wünsche offen. Für den Heimnutzer oder bei kleinen Feiern Ideal geeignet.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Optimal für kleine Gigs und Homerecording
Tilo, 28.01.2016
Erfüllt völlig die wichtigsten Anforderungen für kleine Gigs, Proben, 2-Kanal Livemittschnitte und Homerecording mit Cubase AI. Aus meiner Sicht sehr flexibel. Der klare Klang und die einfache Bedienbarkeit überzeugen sofort. Der FX Kanal hat die wichtigen Effekte mit bewährter YAMAHA SPX-Quallität modern zusammengestellt. Wer auf den 2ten FX-Kanal steht, sollte sich als Livepult die YAMAHA MGP-Serie anschauen. Die USB-Schnittstelle der XU-Serie mit 2-Kanal In/ 2-Kanal Out 192kHz/24Bit erfüllt völlig den Austausch mit einem Windowsrechner (ab Windows7). MacOS-Rechner hab ich nicht ausprobiert. Wer mit iPad und Connection-Kit arbeiten möchte sollte sich auch ab MG16XU umschauen. Ich bin bisher von diesem Qulalitätspult überzeugt. Über einen Langzeittest kann ich noch nicht berichten. XU-Serie (mit USB-Schnittstelle) passt in die moderne Welt der bewährten YAMAHA MGs.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Als Schaltzentrale für Projektstudiorecording perfekt
Andreas9819, 26.08.2018
Es musst ein neuer kleiner Mixer für das Projektstudio her
Mackie gefiel mir von der Haptik und vom Sound bisher, leider konnte er nicht ein Problem lösen, was wohl jeder Engineer in einem gehobenen Projektstudio braucht.
Und zwar die komplette Trennung von zwei grundsätzlichen Signalewegen, Studiomonitore und bspw. Kopfhörer im Gesangsraum nebenan.
Der Yamaha MG12 XU kann das perfekt, er hat zwei total unabhängige Ausgänge, so dass man bspw. die Studiomonitore an lassen kann, aber man kann sie auf dem Mixer mit einem Knopfdruck muten, und somit hört man nur den Kopfhörer-Ausgang, sehr wichtig, wenn man mal eine One-Man Show ist, und Musiker und Engineer gleichzeitig ist.
Klanglich klingt er etwas neutraler und ne Spur kühler als der Mackie.

Leider fehlt die Möglichkeit Outboardeffekte via Insert/Send einzuschleifen wie beim Mackie, dies geht durch den Umweg via den Kanälen am Mixer.
Deshalb habe ich die Version mit eingebauten Effekten gekauft, weil man da etwas Reverb auf die Signale für den Performer geben kann.
Die Qualität der Effekte ist für das Aufnahmemonitoring in Ordnung, aber nicht mehr.

Haptik ist etwas weniger wertig als bei Mackie, viel Kunststoff, aber
es bleibt ja im Studio.
Ein sehr durchdachtes Produkt zu einem guten Preis!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Einfach Super
ArneN., 20.01.2019
Ein super Mischpult, wonach ich schon lange gesucht habe,
denn nicht viele besitzen ein Interface, welches zeitgleich senden und empfangen kann. Dies war bei mir sehr wichtig, da ich es bei mir im u.a. im "Studio" einsetze.
Zudem Ist die Bedienung, Haptik, und der Funktionsumfang einfach klasse.
Hier findet man bspw. Funktionen, welche man bei anderen Pulten in dieser Größe vermisst.
Von mir eine absolute Kaufempfehlung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Der ideale Kompaktmixer
PHW-MT, 03.07.2017
Ich arbeite seit langem beruflich und privat mit den älteren Versionen der Yamaha MG Serie und war damals schon immer begeistert. (Diese sind übrigens 10 Jahr alt und hatte noch nie einen Fehler!!)
Wirklich viel Neues gibt es beim MG12 XU auch nicht zu entdecken. Der Sound ist, wie immer, tadellos und auch die Haptik und Qualität ist hervorragend. Natürlich sind die Features bei so einem kleinen Pult etwas beschränkt, aber im Grunde genommen ist alles drauf, was man für kleinere Bandanwendungen braucht.
Klare Kaufempfehlung: Preis-Leistung stimmt, auch wenn Yamaha preislich immer mehr zur gehobenen Mittelklasse aufschließt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Als I/O Pult am Videoschnittplatz sehr gut
Heiko808, 04.05.2015
Ich nutze das Pult an einem MacPro Videoschnittplatz und bin sehr zufrieden damit. Eigentlich brauche ich nicht viel davon, nur einmal Mikro-in aus der Sprecherkabine über USB in den Rechner, einmal Talkback zurück in die Kabine und dann eben den USB-DAC für den Sound des Rechners auf die Boxen/Kopfhörer.
Der Sound ist sehr gut sowohl auf den Boxen als auch auf diversen Kopfhörern.

Als Sprechermikro verwende ich ein Neumann TLM-103, der Sound ist einwandfrei. Allerdings nutze ich keinen EQ oder Kompressor vom Pult, das mache ich lieber im Rechner (ist dann wahrscheinlich doch besser). Aber als Mikro-Verstärker und Eingangs DAC ist das Pult jedenfalls top, kein Rauschen o.ä.

Im Vergleich zum Vorgängermodell gibt es zu sagen, dass das Pult jetzt USB 2.0 Audio mit 192kHz/24bit unterstützt (der Vorgänger nur 96kHz/24bit) und man für den USB Ausgang einen eigenen Kanalzug hat, mit 2x Aux, Balance, 2x EQ (high und low) und Send to Stereo/Group1-2 Knöpfen. Beim Vorgängermodell gab es für den USB-Ausgang nur einen Lautstärkeregler, sonst nichts.
Dafür muss man jetzt bei diesem neuen Modell auf dem Mac einen Treiber von Yamaha installieren und kann den Mac-internen Lautstärkeregler nicht mehr verwenden. Naja, das wird der Soundqualität sicher nicht schaden, und man hat sich schnell daran gewöhnt.

Ach ja: es sieht auch top aus, viel besser als der Vorgänger in diesem langweiligen Plastik-Silber! :D
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Hervorragend
AndyOH56, 04.02.2018
Ein wirklich tolles Gerät zum vernünftigen Preis.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Ein Wahnsinn für den Preis
Thomas087, 29.01.2017
Wir hatten schon sehr viele Pulte im Einsatz ... Mit dem Yamaha MG12 XU hab ich wirklich ein tolles Gerät angeschafft.

Gut durchdacht, kein Schnickschnack aber genau die Features die viel anderen Kram auf der Bühne einsparen. Ein wirklich guter Hall, Kompressoren auf allen Mic Eingängen, gute Faderwege! Genial
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
auf die nächsten 10 jahre
KristianE, 29.09.2017
hatte den vor-vorgänger über 10 jahre im täglichen gebrauch und die neuanschaffung erfolgte nicht aufgrund einer nichtfunktion. die mixer gehen in richtung lebensabschnittsbegleiter, schon fast gruselig was man hier für sein geld bekommt.tolle optik und verarbeitung, insgesamt sehr wertig und robust. klanglich höre ich keinen unterschied zum vorgänger aber was gut ist kann ja gut bleiben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Super Mischpult für Home-Recording
Hr.Zog, 19.06.2017
Hab es in Verwendung zum Aufzeichnen von Gesang, Gitarre und Bass in meinem Heimstudio.
Im Proberaum haben wir noch den großen Bruder mit 16 Kanäle.
Das USB Interface funktioniert problemlos mit Windows 10.
So macht Demo aufnehmen Spaß!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Top
Martina G., 23.10.2016
Super Mixer. Bedienung, Sound und Effekte sind spitze. Gewohnte Yamaha-Qualität eben. Besonders gut finde ich die Neutrik-Kombi-Eingänge. Die Optik macht echt was her. Klare Kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
TOP
Blindfish, 21.02.2018
Sehr guter Mixer von Yamaha, ich habe eigentlich nichts zu meckern aber:........naja ich finde in der Preisklasse ist es schade das Display wirkt schon nach zwei Tagen wie alt , so verkratzt, das geht auch besser, zuerst dachte ich da wäre Folie drauf ,so schlecht ist jetzt schon der Zustand. Vielleicht bin ich da auch zu genau aber kratzfestes Glas oder Kunststoff kostet doch nicht die Welt-vor allem in der Größe-? Sonst bin ich total zufrieden , auch mit" Maurer Pranken" kann man die Potis bedienen(: nur mit spitzen Fingern....?) Sounds sind spitze und die Effekte auch super.
Ich benutze das Teil zuhause fü das ansteuern meiner DAW und im Proberaum für Keyboard, Gesang und E-Gitarre.Vielleicht das nächste mal doch lieber gleich 16 Kanal???
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Perfekt für meine Produktionen
JackNatix, 31.03.2018
Ich benutze das MG12XU überwiegend im Live Betrieb und muss sagen es macht mir sehr Viel Spaß damit zu arbeiten und die Möglichkeiten sind echt enorm was man alles mit dem Ton-pult machen kann ich liebe es einfach.

* Positive:
Ist die Übersichtlichkeit der Funktionen und der einstell Möglichkeiten, und das man die Möglichkeit hat, da sehr viel Platz bei den Fadern ist durch Gewebeband die einzelnen Kanäle zu beschriften so ist es in meinem Fall
*Negativ:
Es gibt reinweg nichts Negatives an dem Gerät was ich bemängeln könnte
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Super Mischpult
Günther M., 28.02.2015
einfach zu bedienen, SPX Effektprozessor mit 24 Programmen klasse wenn man auch nur ein paar benutzt aber die sind echt gut endlich mal besser als die in meinem Tyros4, das Pult klingt gut soll heißen sehr neutral was rein geht kommt wieder raus,
Kompressoren sehr gut,
48V Phantomspeisung auch gut ,aber achtung einschalten bevor der Pegel hoch ist, hatte es mal vergessen und bei Ausgangslautstärke eingeschaltet
das gibt einen ganz netten Schlag
Hochpassfilter wirken gut , Pad Schalter sehr gut ,EQ sehr gut, die Verarbeitung des Pults in allen Belangen sehr gut , kann ich jedem empfehlen dem die Kanäle und 2 AUX-Wege reichen.
Für 319EUR bei Thomann fast geschenkt!!!

Einfach guter Sound und das auch noch stereo mit zwei Bose L1 Mod2
Was noch schön wäre und da würde ich auch gerne mehr bezahlen ein
11-Band Master-EQ


Da kommt im vergleich aus meinem Bose Tonematch nur Mulm raus die Presets verändern den Frequenzgang enorm!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
macht was er soll
Thomas136, 18.07.2017
hatte ich für einen Kunden verbaut, da ich bisher gute Erfahrungen mit dem großen Bruder gemacht hatte.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Sehr zu empfehlen
Michael623, 11.02.2015
Diese Mischpult ist für seine Preisklasse absolut spitze! Auch für einfach Rercording-Sessions gut geeignet!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
yamaha mb 12 xu mixer
Signbeatz, 14.04.2018
also ich hab mir das mischpult gehört weill ich selber produciere und aufnehme..ich hatte mal mit dem maudio fast track pro gearbeitet was für unterwegs super ist aber ich hatte was fürs studio gebraucht..herrmachen solte es natürlich auch was..also ich bin mit dem product mehr als zufrieden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Sehr gute Empfehlung
Benny13, 17.05.2017
Sehr gute Empfehlung, Übersichtlich, sehr gute Qualität, richtige Entscheidung für meine Zwecke.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Super Mischpult
Kristallklang, 09.11.2017
Das Mischpult ist optimal gerade für Liveauftritte geeignet. Läuft ohne Probleme. Auch Liveaufnahmen sind mit dem Programm einfach möglich.
Die Klangeigenschaften sind für ein Bord dieser Klasse super.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Super für den Einstieg
Horli, 09.05.2018
Nutze das Gerät schon Jahre über einen Verleih und habe es mir nun selbst zugelegt. Sehr zufrieden
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Klasse Mischpult
08.09.2016
Ich durfte das MG12 XU jetzt schon einige Tage nutzen und mir ist bis jetzt nichts Negatives aufgefallen.
Das Mischpult überzeugt in Verarbeitung, Bedienbarkeit und Übersicht. Gerade auch im Hinblick auf den Preis kann man hier eigentlich nicht viel verkehrt machen.

Die Effekteinheit kann sich absolut sehen lassen und steht ihren großen Brüdern in fast nichts nach.

Die Podis und Regler sitzen gut im Pult, da wackelt nichts.
Kopfhöhrerverstärker hat auch genug Saft.

Ein Markenmischpult mit Kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Wurde für die Drumms genutzt dann aber ...
Detlev W., 11.04.2015
Bei der geringen Austattung an Steckern wüsste ich nicht, wofor man das Ding richtig auslastet?

Mein Kollege Berufskollege Musiker hat ihn sich ausgeliehen und benutzt ihn sowohl für den Vokalisten, als auch für die Abnahmen diverser Bühneninstrumente bei kleiner Mannschaft.

Er ist sehr zufrieden mit meinem Mixer.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
für das Geld ein super Teil
Wolfgang697, 05.03.2015
Also, ich hatte vor kurzem den großen Bruder MG16 gekauft und war da schon sehr angetan - für die Zwecke, im Proberaum als Mixer für guten Sound - den MG12 XU habe ich mir dann fürs Wohnzimmer gekauft um da die Beschallung im Zusammenspiel mit mehreren Instrumenten .... Das Teil finde ich für den Preis ziemlich gut!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Yamaha MG12 XU

349 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Kleinmixer
Kleinmixer
So vielseitig wie ein Schweizer Taschenmesser ist, so sind auch Kleinmixer sowohl auf der Bühne als auch im Studio unver­zicht­bare Helfer.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Video
Yamaha MG12XU
1:54
Yamaha MG12XU
Rank #89 in Kleinmixer
 
 
 
 
 
Testfazit:
(6)
Kürzlich besucht
MWM Phase Essential

MWM Phase Essential, der erste drahtlose Controller für DVS (Digital Vinyl System), 1 Phase Empfangsstation, 2 Phase Sendeeinheiten, 2 RCA Kabel, 1 USB Kabel, 4 magnetische Aufkleber, ultrapräzise Sensoren, Akkulaufzeit bis zu 10 Stunden, Sender werden in der Empfängerstation geladen,...

(1)
Kürzlich besucht
tc electronic BAM200

tc electronic BAM200; Transistor Verstärker Topteil für E-Bass; Ultra Kompakt und leicht, Kopfhörer Ausgang mit Lautsprecher Simulation ; Kanäle: 1; Leistung: 200 Watt; Regler: Gain, Bass Middle, Treble, Master; Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke), DI Out (XLR), Headphones (6,3 mm...

Kürzlich besucht
Joyo Joyo R-12 Band Controller EQ

Joyo R-12 Band Controller EQ; Effektpedal für E-Gitarre, grafischer 10-Band Equalizer; Frequenzbereich von 31,25 Hz bis 16 kHz; True Bypass; Ambient LED Beleuchtung; Aluminiumgehäuse; 1x 6,3 mm Klinkeneingang, 1x 6,3 mm Klinkenausgang; DC-Input für 9 V DC Netzteile, MInuspol innen...

(1)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Dreadbox Hypnosis

Dreadbox Hypnosis; Multieffekt- Prozessor; drei voneinander unabhängige Effekte: analoger BBD Chorus/Flanger inkl. LFO mit drei Wellenformen, Digital-Delay mit drei Modi und Freeze-Funktion sowie analoger Federhall mit drei Hallspiralen und Pitch-Modulation; Ein- und Ausgangspegel können variabel angepasst werden (von Mikrofonsignalen bis...

Kürzlich besucht
Tannoy Life Buds

Tannoy Life Buds; Wireless In-Ear Kopfhörer; Bluetooth 5.0; DSP-Steuerung für präzise Klangwiedergabe; Bluetooth-Profil: HSP / HFP / A2DP / AVRCP; bis zu 4 Stunden Betriebszeit für Musikwiedergabe oder Telefonate; bis zu 120 Stunden Stand-By; integriertes Mikrofon; Multifunktionstaste zur Steuerung von...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
Arturia 3 Compressors You Actually Use

Arturia 3 Compressors You'll Actually Use (ESD); Plugin-Bundle; Simulation von 3 bekannten Kompressoren basierend auf TAE-Schaltungsemulationen; Comp FET-76 ist eine virtuelle Nachbildung des wohl bekanntestn FET-Kompressors mit erweitertem Sidechain und Parallelkompression; Comp VCA-65 simuliert einen beliebteb VCA-Kompressor mit Peakstop-Limiter und...

Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig RK5 v2

Tech 21 Fly Rig RK5 v2; Effektpedal für E-Gitarre; Richie Kotzen Signature Pedal, die gleiche analoge SansAmp-Schaltung, Delay mit Tap-Tempo, Boost und der Richie Kotzen Signature OMG der ersten Version, plus einige zusätzliche Features, wie z.B. unabhängiger Hall mit wählbarer...

Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

(2)
Kürzlich besucht
Korg Volca Drum

Korg Volca Drum; Digital Percussion Synthesizer; 6 Drum-Parts mit Analog Modeling Synthese; zwei Sound-Layer pro Part; jedes Layer besteht aus einer Grundwellenform die einen stimmbaren Resonator anregt; interner Stepsequenzer mit Pattern-Chain-Funktion; Motion-Sequenz-Funktion zur Aufnahme von Reglerbewegungen; Slice-Funktion zur Erzeugung von...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.