Yamaha DT50S Snare Trigger

45

Snare Trigger

  • kompatibel mit jeder Snare Drum oder Tom Tom mit Metallspannreifen
  • Stereo Trigger
  • verchromtes Metallgehäuse
  • Rändelschraube zur Einstellung der Sensibilität des Sensors
Erhältlich seit November 2016
Artikelnummer 401692
Verkaufseinheit 1 Stück
Trigger - Art Snare-/Tom Trigger
69 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 5.10. und Donnerstag, 6.10.
1

45 Kundenbewertungen

25 Rezensionen

D
Top Gerät
Der_Andi 29.01.2020
Alles was ein Trigger können muss und dazu noch ein Metallgehäuse.
Verarbeitung
Triggerverhalten
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Schade
Stephan_S 12.01.2020
Ich wollte meine alten Trigger durch aktuelle (vielleicht bessere?) ersetzen. Da ich E-Becken von Yamaha verwende und auch mein Modul von Yamaha ist und ich mit alledem sehr zufrieden bin, war die Entscheidung klar.
Die Trigger von Yamaha kommen sehr edel daher. Sie sehen klasse aus und sind sehr gut verarbeitet.
Das Triggerverhalten ist aber eher mau. Sehr leichte Schäge werden sehr wenig oder gar nicht erkannt. Wir reden hier von "ich lasse die Spitze vom Stick von sich aus springen". Das erste Aufkommen und maximal das zweite werden erkannt, der Rest nicht.
Ich habe dann diesen Trigger und meinen alten nebeneinander gehängt und direkt verglichen. Und: die alten sind viel feinfühliger und springen wesentlich besser an und das auch bei anderen Parametern und nach fast 10 Jahren. Bei dem Modul war explizit der Yamaha trigger ausgewählt.
Ich hätte diesen Trigger sehr gerne verwendet, aber leider geht er nun doch zurück, schade. Gleiches gilt auch für den anderen Trigger von Yamaha.
Verarbeitung
Triggerverhalten
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

TS
Sieht hochwertig aus, funktioniert jedoch sehr ungenau
Thomas S. 803 04.02.2019
Da ich über das Drum-Modul Yamaha EAD10 etwas mehr Einflussmöglichkeiten auf den Klang und die Lautstärke meiner Snare haben wollte, habe ich mir diesen passemdem Snare Trigger angeschafft. Es ist wichtig diesen über das Drum-Modul zu aktivieren. Ansonsten ergibt sich keine Veränderung bzw. man meint nur, dass man jetzt über den Trigger spielt; spielt aber nicht darüber. Ich habe im Anschluss feststellen müssen, dass nur die härteren Schläge übertragen werden. Ghostnotes oder Wirbel sind trotz verschiedener Feineinstellungen leider nur unsauber hörbar bzw. reißen ab, wenn es zu leise wird. Leider hat thomann mir bestätigt, dass das so sei und nicht zu ändern wäre. Das ist für mich bei diesem Preis und der eigentlichen Funktion dahinter, nämlich den Rim und das Fell sauber zu triggern, völlig inakzeptabel. Selbst mein über 15 Jahre altes DDRUM-System funktioniert hier wesentlich besser. Schade YAMAHA!
Verarbeitung
Triggerverhalten
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Yamaha DT50S Snare Trigger
Torty 07.04.2020
Der Yamaha DT50S Snare Trigger ist gut verarbeitet und an meiner Sonor-Tom mit dem bespannten Millenium QuiHead 13" Mesh Head-Fell auch gut spielbar und die Empflindlichkeit beim Triggen (DTX400-System) ist auch O.K.!
Verarbeitung
Triggerverhalten
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden