Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Vic Firth VFX5AN Extreme 5AN Drumstick Nylon

149

Drumsticks

  • Extrem 5AN Stock
  • Nylon Tip
  • wie ein 5A Stock
  • etwas länger für mehr Reichweite und Lautstärke
  • Länge: 419 mm
  • Durchmesser: 14,4 mm
Material Hickory
Mit Nylonkopf Ja
Tip Oval
Länge in mm 419 mm
Durchmesser Griff in mm 14,4 mm
Gewicht in g 50,0 g
Artikelnummer 223189
11 €
12,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Samstag, 23.10. und Montag, 25.10.
1
14 Verkaufsrang

149 Kundenbewertungen

5 111 Kunden
4 29 Kunden
3 5 Kunden
2 3 Kunden
1 1 Kunde

Verarbeitung

M
Interessante Drumsticks
Moki79 29.04.2020
Ich habe mir zum ersten mal ein paar Nylonsticks gekauft, weil ich die Mesh-Heads am E-Drum schonen will. Es heißt ja, dass das Holz bei normalen Sticks auf Dauer etwas aufrauhen und dann die Mesh-Heads beschädigen kann. Und aus genau diesem Grund gibt es einen Punkt Abzug bei "Verarbeitung". Denn wenn mann die Nylonspitze dieser Sticks zwischen zwei Finger nimmt und den Stick dreht, spürt man minimal aber deutlich eine Naht im Material. Ich denke zwar nicht, dass das ernsthafte Auswirkungen hat. Aber es ist eben eine raue Stelle, die da eigentlich nicht sein sollte.
Interessant ist, dass die Sticks ca. 1cm länger sind als andere 5A-Sticks. Auch ich als fortgeschrittener Anfänger merke im direkten Vergleich einen Unterschied im Spielgefühl. Man hat durch die längeren Hebel nicht viel, aber spürbar mehr Rebound. Geschmackssache. Aber definitiv einen Versuch wert.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Size matters!
Anonym 15.02.2017
Diese etwas längeren Sticks verhelfen (mir) vor allem zu mehr Dynamikspanne. Man kann recht leise spielen, wenn man sie etwas weiter vorne greift aber auch deutlich lauter falls man sie weiter hinten anpackt. Durch das "mehr" an Länge, verlängert sich eben auch dieser sinnvolle "Balancekontrolle" Spielbereich. Ganz ganz schnelle Sachen gehen mit kürzeren, leichteren Sticks natürlich noch etwas besser. (So schnell spielt man aber recht selten) Ob Nylon Tip oder Holz hängt soundmässig hauptsächlich vom bespielten Ride Becken und den HiHats ab und ist reine Geschmacksfrage. Sicher ist: die Nylonvariante hält leicht dreimal so lang. Also zum Üben auf jedenfall vorzuziehen, in meinem Fall gefällt mir aber auch bei Gigs das mehr an Präzision gegenüber des weicheren und tieferen Holz-Sounds beim Ride Becken.
In Sachen Qualität und Langlebigkeit sind sie auf jedenfall recht gut. Dass sich mal ein Stick verzieht ist bei diesen Vic Firth recht selten, kann aber vorkommen, wie bei allen anderen Sticksmarken meiner Erfahrung nach eben auch. Holz lebt halt.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

m
Extrem gut verarbeitet
mfisc666 26.03.2021
Ich nutze die Sticks nun schon seit über zwei Monaten und außer ein paar kleine Macken hält sich dieser Stick extrem gut. Durch die Nylontips verschleißen die Tips auch nicht. In der Regel sind diese nähmlich immer die ersten Schwachstellen an Sticks.
Durch die etwas längere Form und das damit verbunde Gewicht liegen diese für mich optmal in der Hand und werden aktuell für Metal und Rock, als auch Blues genutzt. Nachträglich kann ich sagen, dass ich nun meinen Stick gefunden habe, da mir 5A immer sehr gut passte, aber beim Spielen etwas zu kurz gewesen ist.
Als Fazit kann ich nur sagen, dass diese Sticks vom Preis-Leistungsverhältnis als auch der Verarbeitung perfekt sind.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Einfach gut
JoseMQ 21.06.2017
Drumsticks sind Geschmacksache, zumindest was Gewicht, Länge und Form angeht.
Ich spiele schon seit Jahrzehnten diese Vic Firth Sticks und tausche sie aus, wenn der Schaft zerschreddert ist. Zerbrochen habe ich sie seltenst, und nur, wenn sie alt waren. Mir ist noch nie eine Nylonspitze geplatzt oder abgegangen. was will ich mehr?
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung