Thomastik Dominant 135 4/4 Violinsaiten

319

Saitensatz für Violine

  • Spannung: mittel
  • für 4/4 Violine
  • E-Saite: Aluminium auf Stahl
  • A- und D-Saite: Aluminium auf Synthetik
  • G-Saite: Silber auf Synthetik
  • mit Kugel
  • Satz 135
Erhältlich seit September 2000
Artikelnummer 136016
Verkaufseinheit 1 Stück
Serie / Brand Dominant
Länge 4/4
E-Saite mit Kugel Ja
E-Saite mit Schlinge Nein
Kernmaterial Synthetik
44 €
66,20 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 6.07. und Donnerstag, 7.07.
1
S
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
Sivi 30.12.2017
Die Saiten sind sehr zuverlässig und solide im Klang. Sie sprechen gut an und klingen auch noch nach längerer Nutzung gut. Die Quintenreinheit ist sehr stabil, nachdem sie eingespielt sind. Sind sie frisch aufgezogen, brauchen sie etwas Einspielzeit, um schön zu klingen. Zu Beginn ist der Klang etwas "metallisch", wie ich finde. Das gibt sich aber sehr schnell, wenn sie 1-2 mal ausgiebig beim Üben gespielt wurden. Deshalb sollte man die Saiten auch wechseln, wenn nicht gerade am Abend ein Auftritt ansteht. Zu Beginn verstimmen sie sich auch leichter.

Ich wechsle die Saiten, sobald sich an den ersten Stellen kleine blanke Punkte beim Blick gegen das Licht zeigen (die sind meist noch nicht tastbar).

Ich spiele sie hauptsächlich live in kleineren Clubs in Verbindung mit einem Carbon-Bogen von Coda Bow, einem Tonabnehmer von Fishman (V200) und dem L.R. Baggs Para Acoustic DI Preamp. Der finale Klang ist super!

Einzige Anmerkung: Bei variierenden Temperaturverhältnissen (steigende Luftfeuchtigkeit und Wärme) muss ich während des Auftritts hin und wieder nachstimmen. Aber das halte ich für normal.
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Ein Klassiker - zu Recht
Aljoscha 08.11.2009
Ich habe in den letzten 16 Jahren diverse Marken, Stärken, Materialsorten etc. durchprobiert, diverse Geigen bespannt und eine Unzahl an kritischen Hörtests gemacht - aber die guten, alten Dominant sind in meinen Augen noch immer eine wunderbare Wahl, wenn man nicht gerade den Brahms vor einem 120-köpfigen Orchester runterzieht.

Klar: Absolute Brillanz darf man hier nicht erwarten. Dominant sind gutmütige Sorglos-Saiten, die durch Stimmstabilität, ausgewogenen Ton, wenig Fiepanfälligkeit und lange Haltbarkeit herausstechen, beim Paganini-Konzert aber eventuell das letzte Fitzelchen Klarheit und Ansprache vermissen lassen. Vernünftige Instrumentalisten nutzen eh verschiedene Saiten für verschiedene Situationen - und Dominant sind ein absoluter Tip für den geneigten Orchestermusiker und, mit Abstrichen, Kammerinstrumentalisten.

Kaufempfehlung.
Sound
Verarbeitung
7
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Klang hängt stark vom Instrument ab!
Anonym 18.05.2016
Diese Saiten habe ich gekauft, um meine Violine für den Orchestereinsatz etwas leiser zu bekommen. Das hat nicht funktioniert, die Saiten sind ähnlich laut wie die vorher verwendeten Pirastro Obligato-Saiten. Klanglich minimal schärfer mit weniger Grundtönen. Deshalb bin ich nach einer Woche wieder zu den Obligato gewechselt. Die E-Saite ist manchmal nicht gekommen oder sogar im Ton gesprungen. Das ist aber ein Problem meines Instruments, auf meiner Geige war bisher nur die Pirastro Gold als E-Saite gut zu spielen.

Solche Erfahrungen sind immer stark vom Instrument abhängig, ich habe eine Klier-Violine Nr. 74. Auf anderen Instrumenten können die Ergebnisse völlig anders sein. Viele berühmte Solisten spiel(t)en auf Thomastik Dominant-Saiten.

Verarbeitung und Stimmstabilität war nach der Einspielphase sehr gut, wie bei anderen Spitzensaiten aus Kunststoff.
Sound
Verarbeitung
3
1
Bewertung melden

Bewertung melden

G
Sehr gut!
GrafNüsschen 29.08.2014
Ich habe mir als Anfänger das Thomann Violin Set gekauft und die aufgezogenen Saiten sind, sagen wir mal, bescheiden. Ich habe auf Anraten die Dominant bestellt und was soll ich sagen; Der Klang ist unglaublich gut. Der Warme Ton und die unproblematische Ansprechbarkeit der Saiten haben mich überzeugt. Ich weiß nicht ob das an meinem Saitenhalter liegt, aber einzig das festhaken der E-Saite war ein bisschen friemelig, da der umsponnene Teil etwas dick geraten ist und nicht so recht in die Aussparung passen wollte, was für mich aber keine Abwertung rechtfertigen würde. Alles in allem ein Top Produkt!
Sound
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden