the t.bone BC 500 Desk Stand Bundle

Set bestehend aus:

the t.bone BC 500 Dynamisches Broadcast Mikrofon

  • speziell für Broadcast, Webcasting und Aufzeichnung entwickelt
  • weicher und breiter Frequenzgang
  • klare und feine Aufnahmen
  • Nierencharakteristik kann Schallrückkopplungen unterdrücken und den Umgebungsschall isolieren
  • 200-Hz-Low-Cut- und Mid-High-Frequenz-Boost-Schalter
  • Frequenzbereich: 50 - 16.000 Hz
  • Empfindlichkeit: -58 dB (0 dB = 1 V / Pa bei 1 kHz)
  • Impedanz: 200 Ohm (bei 1 kHz)
  • 5/8" Gewindeaufnahme mit Reduziergewinde auf 3/8"
  • 3 pol XLR Ausgang
  • Abmessungen (L x Ø): 187 x 60 mm
  • Gewicht: 730 g
  • Farbe: Schwarz

Roadworx Desk Stand Tischstativ

  • für Mikrofone, Kameras und mobile Zuspielgeräte
  • 3/8" Gewinde inkl. Adapter auf 1/4"
  • ca. 11 cm ausziehbar
  • gepolstert und entkoppelt durch 40 mm Schaumstoff
  • Abmessungen (L x B x H): 245 x 170 x 228-341 mm
Erhältlich seit September 2021
Artikelnummer 528206
Verkaufseinheit 1 Stück
Röhre Nein
Richtcharakteristik umschaltbar Nein
Richtcharakteristik Kugel Nein
Richtcharakteristik Niere Ja
Richtcharakteristik Acht Nein
Low Cut Ja
Pad Nein
Inkl. Spinne Nein
USB Mikrofon Nein
Schalter 1
Charakteristik Niere
Mikrofonklammer 1
Dynamisches Mikrofon 1
Mehr anzeigen
99 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 5.03. und Mittwoch, 6.03.
1

Druckvoller Radioklang für die Stimme

Das BC 500 der hauseigenen Thomann-Marke the t.bone ist ein Broadcast-Mikrofon für Webkonferenzen, Streams und Podcasts, das ganz ohne Phantomspeisung auskommt. Es handelt sich dabei um ein dynamisches Mikrofon mit weichem und breitem Frequenzgang für die klare Übertragung von Stimmen im typisch druckvollen Radiosound. Die Nierenrichtcharakteristik unterdrückt Schallrückkopplungen und Umgebungsschall – und macht die Übertragung so noch transparenter. Auf der Rückseite filtert man zudem tiefe Frequenzen unter 200Hz, um Trittschall großflächig aus dem Signal zu entfernen. Wer die Stimme noch deutlicher übertragen möchte, boostet Frequenzen im Hochmitten-Bereich. Mit diesen Features zeigt sich das the t.bone BC 500 bei der Sprachübertragung flexibel und zuverlässig. In diesem Bundle kommt das the t.bone BC 500 mit einem platzsparenden Tischständer.

Broadcast-Mikrofon the t.bone

Zuverlässige Stimmübertragung

Die optimale Einsprechrichtung zum fertig montierten the t.bone BC 500 ist waagerecht. Die Kapsel verbirgt sich hinter einem Schaumstoffüberzug, der das Signal von Windstößen befreit, die zum Beispiel durch Atemzüge entstehen. Insgesamt überträgt das Mikrofon Frequenzen zwischen 50Hz und 16kHz. Der DIP-Schalter auf der Unterseite verstärkt die Frequenzen bei 2, 6, 9 und 10kHz. Damit betont er typische Stimmfrequenzen, die sich so gegenüber anderen Signalen im Stream besser durchsetzen. Ein zweiter DIP-Schalter filtert Frequenzen unter 200Hz heraus und entfernt so störende Bässe aus dem Signal des BC 500. Auf der Unterseite befindet sich außerdem eine XLR-Buchse, über die man das BC 500 an ein Audio-Interface zur Verwendung am Computer anschließt.

Broadcast-Mikrofon Rückseite mit Schaltern

Dynamisch und unauffällig

Das the t.bone BC 500 richtet sich an Podcast-Producer, Streamer und Webkonferenzteilnehmende. Es überträgt Stimmen klar und in Radioqualität. Dank des Grenzschalldrucks von 135dB können die Sprechenden ihre Stimme zwischen laut und leise variieren und ihre Ausdrucksweise problemlos dynamisch gestalten. Das Design des BC 500 ist komplett in Schwarz gehalten, sodass es sich angenehm zurückhält, falls es mal im Bild zu sehen ist. Im Gegensatz zu vielen anderen Broadcast-Mikrofonen benötigt das BC 500 keine Phantomspeisung. Dafür muss man es aufgrund seiner Empfindlichkeit von -58dB mit einem leistungsstarken Mikrofon-Preamp ausreichend verstärken, der sich zum Beispiel in einem externen Audio-Interface befinden kann.

Logo the t.bone Mikrofon

Über the t.bone

Seit 1994 gehört the t.bone zum Portfolio der Eigenmarken des Musikhaus Thomann. Artikel wie Kopfhörer, Drahtlossysteme, InEar-Ausstattung sowie diverse Mikrofone und passendes Zubehör werden unter dem Markennamen angeboten. Die Produkte werden ausschließlich von namhaften Herstellern gefertigt, die auch für viele bekannte Marken produzieren. Klarer Vorteil: Markenqualität zum günstigen Preis. Und Qualität spricht sich rum: Jeder siebte Thomann-Kunde hat schon mindestens ein Produkt von the t.bone gekauft.

Unkomplizierte Montage

Über ein einseitiges Gelenk richtet man das the t.bone BC 500 direkt auf den Sprecher aus. Befestigt wird es zum Beispiel an einem herkömmlichen Mikrofonstativ mit einem 5/8"-Gewinde. Wie für Broadcast-Mikrofone üblich, bietet es sich auch beim BC 500 an, es über das im Lieferumfang enthaltene 3/8"-Reduziergewinde auf dem im Bundle enthaltenen kleineren Tischstativ zu montieren. Dieses ist entkoppelt, um keine Tippgeräusche durch die Tastatur zu übertragen und nimmt nicht zu viel Platz weg. Neben der Sprachübertragung dient das BC 500 auch zur Abnahme von Musikinstrumenten. Sein effektiver Windschutz prädestiniert es beispielsweise für Blasinstrumente wie Trompeten. Auch E-Gitarren kann man am Verstärker wunderbar abnehmen, da ihr typischer Frequenzgang, ebenso wie die menschliche Stimme, viele mittige Anteile hat.