t.akustik nook set 144

58

Absorber-Set zur Optimierung der Raumakustik

  • das Set besteht aus 144 Einzelstücken für eine sehr individuelle Anbringung
  • 144 Einzelstück ergeben ca. 1,44 m² (entspricht auch 4x Elementgröße 60 x 60 cm)
  • Material: Polyester-Akustikschaumstoff
  • hoher Absorptionsgrad
  • flammhemmend gemäß FMVSS 302
  • Brennrate >101,6 mm / min
  • Abmessung pro Stück: 100 x 100 x 150 mm
  • Farbe: Anthrazit
  • passender Akustik-Kleber: Art. 177265 (nicht im Lieferumfang enthalten)
Erhältlich seit Juli 2014
Artikelnummer 340388
Verkaufseinheit 1 Karton
Material Polyester
Farbe Grau
Maße pro Stück 100 x 100 x 150 mm
62 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 8.10. und Montag, 10.10.
1
DS
Überaus nützlich für katastrophale akustische Gegebenheiten im Raum
Doktor Stehle 09.11.2020
Wir haben vor kurzem ein Haus zur Miete bezogen und da ausreichend Zimmer vorhanden waren, muss ich mir nicht wie vorher in der alten Wohnung den Hobbyraum mit meinem Mann teilen.

Ich muss im Vorfeld auch erwähnen, das ich weder Tontechniker noch Fachmann für Raumakustik bin, sondern hier nur rein Hobby-mäßig am PC für mich selbst rumdudel.

Auf jeden Fall hatte mein ausgesuchtes Zimmer ein böses Flatterecho (vermutlich schlecht gedämmte Trockenwand oder unzureichende Dämmung unter dem Laminat). Vorhänge und ausgelegte Teppiche haben da leider nur sehr wenig geholfen.

Ich habe die Absorber, wie in der Produktbeschreibung hier auf der Seite vorgeschlagen wurde, zu jeweils 36 Stück an der Zahl auf dünne Spanplatten 60x60 cm mit ganz normalem Universal Montagekleber fixiert. Dabei sollte ich erwähnen, das wenn man in dem Muster arbeiten will, sich die Platten besser auf 58x58 cm zuschneiden lassen sollte..... habe jetzt halt leider oben und rechts ca. 1cm blanke Spanplatte... aber es gibt schlimmeres, finde ich.

Der ein oder andere hatte in den Bewertungen geschrieben, das die einzelnen Teile wohl nicht ganz im Maß 10x10 cm sein sollten....
Konnte ich jetzt in meinem Fall nicht feststellen, es hat alles wunderbar gepasst! Aber falls es doch auftreten sollte: die einzelnen "Pyramiden" sind auch ein wenig flexibel, und man kann beim Kleben auch immer noch ausrichten.

Aber nun zum Wesentlichen: Die Elemente haben entscheidend dazu beigetragen, die schlechte Raumakustik erheblich zu verbessern. Ich kann kein böses "Geschaller" mehr feststellen, die akustischen Gitarren und Bässe klingen auf einmal wesentlich voller und auf den Punkt!
Positiv wäre noch zu erwähnen, das die Absorber zum Glück auch keine schlecht riechenden Ausdünstungen haben.
Auch hat sich das Problem mit meinen Abhörmonitoren (leider nach Bezug der Wohnung extremes Bassgewummer!) schon mal etwas verbessert. Aber werde wohl nicht drum herum kommen, mir da noch 2-3 Basstraps zu bestellen....

Fazit: der Artikel hat meine Erwartungen erfüllt, und vor allem:
Es sieht echt verdammt sexy an der Wand aus!
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

FF
Optimal für schwierige Stellen
Findet Frodo 07.07.2017
Ich verwende die Schaumstoffecken zur Dämpfung der Erstreflexionen an einer Tür im Heimkino. Da die Tür genau am kritischen Punkt ist und mir die üblichen Basotect-Platten zu hässlich und unpraktisch für diese Position waren, kam mir diese Lösung sehr gelegen.

Das Produkt wurde sehr schnell geliefert und wirkt äußerst hochwertig. Wie schon anderswo zu lesen war, weichen die Abmessungen der Grundfläche leicht ab; sie ist nicht exakt quadratisch. Das ist ein bisschen ungünstig, wenn man sie abwechselnd gedreht aufklebt. Wenn man es weiß, kommt man aber damit klar und korrigiert das entsprechend. Wichtig ist in diesem Zusammenhang vielleicht, einen dunklen Untergrund zu haben, damit keine hellen Streifen durchblitzen.

Zum Aufkleben auf die Tür habe ich nicht den empfohlenen Kleber verwendet, weil der für meinen Geschmack etwas zu dick auftragen würde. Zudem befürchte ich Rückstände an der Tür. Ich verwende stattdessen Tesa Teppichklebeband. Das hält ausreichend gut. In der Mitte reicht ein Streifen, an Randstücken dürfen es auch gerne zwei sein. das Klebeband lässt sich rückstandslos von der Tür ablösen und auch die Absorber nehmen keinen Schaden.

Ich habe außerdem durch experimentieren ein Muster gefunden, bei dem einige Ecken abwechselnd im Liegen aufgeklebt werden, also mit einer der großen Flächen. Das erschien mir etwas abwechslungsreicher. Dass die Wirkung damit etwas abgeschwächt wird, nehme ich zugunsten der cooleren Optik in Kauf.

Grundsätzlich also ein geniales Produkt. Würden die Abmessungen noch exakt passen, hätte es den letzten Stern auch noch gegeben.
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

h
Spitzenprodukt !
heathcliff 22.06.2018
Guter Schaumstoff, recht formstabil, stinkt nicht, mit bester Wirkung in diesem Preissegment. Man muss halt basteln. Habe hierfür die Dinger direkt mit wiederentfernbaren doppelseitigem Klebeband (für Teppichböden) auf die Türe geklebt. Hält perfekt ! Aufgrund der Fertigungstoleranzen (deshalb ein Stern Abzug) sieht man die weiße Türe allerdings manchmal dazwischen durch (Anordnung abwechselnd Horizontal Vertikal). Mich störts allerdings nicht. Die Wirkung ist optisch und akustisch hervorragend !
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Tolle Lösung!
Torsten147 02.03.2019
Diese Einzelelemente können überall dort eingesetzt werden, wo andere (größere) Flächenelemente keinen Platz haben.

Man könnte denken, dass die Verarbeitung (das Aufrbingen der Einzelelemente) sehr zeitaufwändig ist. Stimmt aber nicht.

Mit dem Akustik-Kleber (auch von Thomann) auf die kleine 10 x 10 cm Fläche ein paar "Würste" aufbringen, mit kleinem Zahnspachtel verteilen (wie beim Kuchenteig) und dann kann das Teil sofort aufgebracht werden.

Super Sache, geht schnell und hilft - besonders in Ecken (Bässe).
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden