tc electronic Nether Octaver

40 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
9 Textbewertungen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Super für den Preis
Martin7187, 12.04.2019
TC hat die Toneprint-Serie mit digitalen Effekten und parallel diese günstige meist analog aufgebaute Serie herausgebracht. Ich schätze die meisten günstigen Geräte sind Neuauflagen bekannter Schaltungen. Der Honeypot Fuzz ist garantiert ein Clone einer Variante des BIg Muff Pi. Der Rusty Fuzz klingt sehr nach dem Boss Hyperfuzz. Der wiederum eine weiter entwickelte Schaltung eines Klassikers von Foxx ist.

Ich vermute, dass der Nether Octaver mindestens sehr dicht am abgekündigten Boss OC 2 ist. Die Regler machen dasselbe, wie die des OC 2 und der Klang ist sehr ähnlich. Der Preis liegt aber noch unterhalb eines gebrauchten OC-2

Es gibt mittlerweile schnellere Octaver als den OC-2 und es gibt auch solche, die natürlicher klingen. Beides wollte ich aber gar nicht haben. Ich spiele Bass in einer Doom-Band, was interesiert mich da schnell. Hinter und vor dem Octaver sitzt bei mir dazu noch eine Zerre, was interessiert mich eine natürlich klingende Suboktave?

Die Suboktave trackt selbst auf der tiefen E-Saite noch sauber. Das mag daran liegen, dass ich einen Big Muff davor habe. Der liefert ja ein ganz gutes Rechtecksignal, was es dem Teil einfach macht, sich an die Nulldurchgänge des Signals zu heften und ihnen sauber zu folgen - so dürfte das Gerät nämlich funktionieren.

Wenn ich ihn ohne Big Muff davor verwende, trackt der Nether Octaver noch zuverlässig und völlig sauber bis zur A-Saite. Das Tracking bei Octavern hängt aber sehr von der Spielweise ab.
Bei Powercords kommt der Octaver auch noch gut mit und heftet sich an die tiefere Saite.

Alles, was mir an dem Gerät manchmal fehlt, ist eine kleine Klangregelung der Suboktaven. Die sind stark gefiltert und klingen dadurch warm und rund. Manchmal hätte ich aber doch gerne einen etwas bissigeren Ton. Vielleicht könnte man das Teil auch aufschrauben und modifizieren. Deswegen gebe einen * Abzug bei Features - nicht jedoch bei Sound, denn das was aus dem Octaver, klingt hervorragend und ist frei von Störgeräuschen.

Das Gehäuse aus Stahl schirmt gut und ist sehr robust. Die Buchsen liegen oben, das ist sehr gut. Ich weiß auch nicht, warum andere Hersteller Effektgeräte mit Achsstummeln von Potis herausbringen. Das bedient sich nicht nur blöd, ein Potiknopf ist auch eine super Staubkappe gegen Dreck. Gerade bei Geräten, die auf dem Boden liegen, spielt so etwas eine Rolle. Wenn das Ding nur ein OC-2 ist, dann hat TC Entwicklungskosten gespart, die sind offenbar in die Verarbeitung geflossen und an den Kunden weiter gegeben worden. Boss ist selbst Schuld, wenn sie ihr Sortiment an Klassikern nicht pflegen. Dave Mathews ist da ein besserer Geschäftsmann, der Big Muff wird bis heute weiter entwickelt.

Ich bin sehr glücklich mit dem Octaver und werde mir bestimmt noch einige weitere Effekte dieser Serie ansehen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Die Tank Pedale sind einfach die besten
wullemaha, 06.04.2019
Copy Paste dieser Bewertung für alle 4 Pedale ;-)

Ich habe jetzt mittlerweile ein "Fangs" (wohl eines der besten Metal bretter für mich), "Echobrain" (super atmosphärische analog delay sounds), "Rusty Fuzz" (noch nicht viel gespielt, mag ich aber bis jetzt, da es von "zahm" bis "total kaputt" alles darstellen kann) und "Nether Octaver" (macht soooooo viel spaß ^^).

Für alle gilt: der Preis ist unschlagbar, die Bedienung super easy, und der Sound absolut toll. Dazu kommt dass die Dinger tatsächlich wahre Panzer sind und jedem Bühneneinsatz standhalten.

Wer das 10-fache für Boutique Pedals ausgeben mag - all the power to you :-) aber nötig ist es wirklich nicht ;-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
TC did it again!
NickSteinhardt, 27.02.2019
Kurzfassung:
Ein Super Octaver. Er gibt mir genau den Sound den ich gesucht habe. Die Mischungsmöglichkeiten zwischen Oktave -1 und Oktave -2 sind super. Es lässt sich ein vielfältiges Klangspektrum abrufen. Verarbeitung top und Bedienung sehr einfach. TC begeistert mich immer wieder aufs Neue

Pro & Cons:

+ Solide Verarbeitung
+ Der Preis!
+ Angenehmes Klangbild
+ Gutes Regelsystem (2 Oktavregler und ein Mischregler)

- Ich konnte wirklich noch keinen Minuspunkt finden
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Brummelt schön
Der Mann mit dem Hut, 22.02.2019
Ein Bass läßt sich nicht erzeugen und die tiefen Saiten mag er lieber, die hohen ignoriert er ziemlich. Also er macht zum auf der Gitarre ( Bass habe ich noch nicht getestet) Gespielten ein angenehmes Brummeln im Untergrund und damit den Sound fetter - das wollte ich und habe ich. Gut!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Guter Octaver mit wenig Luft nach oben
Freddy W, 29.10.2018
Ich benutze den Octaver von tc electronic hauptsächlich für zwei Dinge: Erstens, um in Kombination mit einem Fuzz-Pedal ein tiefen, drückenden Stonerrock-Sound zu bekommen, und zweitens, um beim clean spielen ohne Verzerrung einen warmen Unterton zu erzeugen - und das gelingt beides gut.
Die Bedienung ist dank der gleichmäßig verlaufenden Regler ziemlich einfach und sollte damit für niemanden ein Problem darstellen. Zudem positiv fällt die Verarbeitung auf: An dem Pedal wackelt nichts, da Metallgehäuse macht es stabil und auch der Trittschalter ist überraschend massiv. Hier bekommt man noch richtig was für den Schnäppchen-Preis.
In puncto Sound ist der Octaver für meine Ansprüche mehr als ausreichend. Die zugeschalteten Oktaven grundsätzlich stimmig und passen zu fast jedem anderen Effekt. Dadurch bekommt man wie erwähnt einen warmen, etwas brummigen Ton in die Gitarre oder kann richtig schön drückende Töne erzeugen. Das funktioniert allerdings bei den dickeren Gitarrensaiten wesentlich besser als bei den höheren. Bei meiner 6-Saiter-Gitarre macht sich der Effekt primär von der E- zur G-Saite bemerkbar, die folgenden Seiten jedoch klingen weniger durch den Effekt betroffen. Das liegt natürlich in der Natur der Sache und dem Unterschied der Saitendicke, hatte ich aber vorher nicht bedacht und war entsprechend ernüchternd. Da das jedoch das einzige Manko bleibt, kann ich den Octaver jedem empfehlen - vor allem für den Preis.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Tolles Pedal
OnTheBeach, 20.12.2018
Hauptsächlich für homrecordings mit dem Jam Man Stereo im Einsatz, um meine Gretsch Streamliner in einen Bass " zu verwandeln". Das klingt richtig, richtig gut, gefällt mir aber auch sehr im live Einsatz. Sehr variable Soundmöglichkeiten und, wie immer bei TC Electronic Pedals, extrem einfache Bedienung, und robuste, Bühnentaugliche Bauweise. Unglaublich, was die Dänen für diesen Preis bieten, für mich ein Muss
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Ein Octaver für den Preis? Klar!
Tinitus, 20.04.2019
Tolles Teil, das seinen Dienst erfüllt. Man muss halt damit leben können, dass er sich bei Akkorden schnell aufschwingt.
Doch macht man mit Octavern auch eher nicht. Ansonsten arbeiten die zwei Oktaven sehr zuverlässig.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Großer Sound für kleines Geld
arkam, 28.05.2018
Da ich mit dem digitalen Octaver des MS-3 nicht zufrieden war, gab ich dem TC Nether Octaver eine Chance und wurde sehr positiv überrascht. Der Klang und auch das Tracking ist weit besser und stellte mich vollkommen zufrieden. Die Bauform ist zwar etwas größer, aber das nehme ich gerne in Kauf. Die Bauweise ist extrem stabil.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Guter Octaver!
RichardGuitar, 21.08.2018
Macht sehr gut, was er soll - ich werde aber noch andere testen und behalte diesen sicherlich im Hinterkopf...;-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

tc electronic Nether Octaver

31 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Modulationseffekte
Modu­la­ti­ons­ef­fekte
Man muss schon ein ausgesprochen strenger Purist sein, um an Modu­la­ti­ons­ef­fekten gänzlich vorbei zu kommen.
 
 
 
 
 
Video
tc electronic Nether Octaver
2:27
tc electronic Nether Octaver
Rank #42 in Sonstige E-Gitarren Effekte
 
 
 
 
 
Testfazit:
(2)
Kürzlich besucht
Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen

Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen; 2-Kanal USB2.0 Audiointerface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 2 Scarlett Mikrofon-Preamps; +48V Phantomspeisung; zuschaltbare Air-Funktion; Anschlüsse: 2x Mic-/Instrument-/Line-Eingang XLR/6.3 mm Klinke Combo symmetrisch, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm...

Kürzlich besucht
Antares Auto-Tune EFX+

Antares Auto-Tune EFX+ (ESD); Tonhöhenkorrektur-Plugin; Software zur automatischen oder manuellen Intonationskorrektur in Echtzeit; Retune-Speed-Parameter zur genauen Geschwindigkeitseinstellung der Intonationsanpassung von subtil bis zum bekannten Auto-Tune-Effekt; Humanize-Funktion zur Verringerung von Artefakten; Auto-EFX Multieffektrack mit 6 verschiedenen Effektmodulen und XY-Pad zur Echtzeitparametersteuerung;...

Kürzlich besucht
Meris Hedra Pitch-Shifter

Meris Hedra Pitch-Shifter; Pitch Shifter Effekt Pedal, 3 Harmoniestimmen/Delay Lines mit rhythmischem Zeitversatz, Tap Tempo Funktion und Synchronisation, 12 diatonische Harmonien sowie chromatisches Pitch Shifting, bis zu 16 Presets via MIDI, 24 Bit AD/DA mit 32 Bit Fließkomma DSP, schaltbarer...

(2)
Kürzlich besucht
Hercules Stands GS-432B+ 3-Way Guitar Stand

Hercules Stands GS-432B+ 3-Fach Gitarrenständer; einfachste Höhenverstellung; Auto Grab System für den sicheren Halt; Mit Adapter für kleinere Sattelbreiten (28 mm); Nicht geeignet für Gitarren mit Nitrolack! Sattelbreite: 40 mm - 52 mm ( 1.57" - 2.05"); Höhe: 905 mm...

Kürzlich besucht
Harley Benton GS-Travel-E LH Mahogany

Harley Benton GS-Travel-E LH Mahogany, Linkshänder Akustikgitarre / Elektrische Stahlsaitengitarre, Mini Travel Grand Symphony Größe, ausgesuchter Mahagoni Korpus, Boden gewölbt, Nato V-Shape Hals, Blackwood Griffbrett, 596 mm Mensur, 43 mm Sattelbreite, 20 Bünde, Dot Inlays, Blackwood Steg, integrierte Bellcat AP-55...

Kürzlich besucht
Reloop Spin

Reloop Spin, portablen Plattenspieler mit Bluetooth Audio Streaming, Out of the box: Kommt mit 7'' Scratch Vinyl, vormontiertem 45-mm-Crossfader & Tonabnehmersystem, integriertem Lautsprecher, Bluetooth Audio Receiver, Bluetooth Audio Streaming: Kabellose Übertragung von Musik oder Beats zum Plattenspieler, Smart USB Recording:...

(1)
Kürzlich besucht
Numark Scratch

Numark Scratch, 2-Kanal Scratch Mixer für Serato DJ Pro mit DVS-Lizenz, Serato NoiseMap-fähig mit Nutzung der Control Vinyls oder CDs (separat erhältlich), InnoFader Scratch Crossfader mit Reverse- und Slope-Steuerung, 6 Effektwahlknöpfe mit zwei Paddle-triggern und Dry-Wet FX-Steuerung, 8 Performance-Pads für...

Kürzlich besucht
Varytec Hero Spot Wash 140 2in1 RGBW+W

Varytec Hero Spot Wash 140 2in1 RGBW+W, 2in1 LED Spot-Wash-Moving-Head, der "MacGyver" der Moving Lights ist das universelle Licht-Werkzeug für alle Helden, kombiniert zwei Geräte in einem Gehäuse, spart Zeit und schafft Platz im Rig, ideal für mobile DJs, Entertainer...

Kürzlich besucht
Marq Lighting Ray Tracer X

Marq Lighting Ray Tracer X; Dual-Roller Bar Chase-Movinghead; Zwei unabhängig voneinander neigbare LED Bars mit drehbarer Basis; 8 x 10 Watt kaltweiß High Power CREE LEDs, Individuelle Ansteuerung aller LEDs; 25 verschiedene Automatik-Programme für aufregende Lightshows; Omega Quicklock-Bügel inklusive; Techn....

Kürzlich besucht
Focusrite Scarlett 18i20 3rd Gen

Focusrite Scarlett 18i20 3rd Gen; 18-Kanal USB2.0 Audiointerface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 8 Scarlett Mikrofon-Preamps; +48V Phantomspeisung; zuschaltbare Air-Funktion; Talkback-Funktion durch integriertes Mikrofon; Pad-Schalter, Anschlüsse: 8x Mic-/ Line-Eingang XLR/6.3 mm Klinke Combo symmetrisch (2 davon frontseitig mit...

(1)
Kürzlich besucht
Zoom B1X Four Bass Multi Effect

Zoom B1X Four Bass Multi Effect Bass; Effektpedal; 71 interne Effekte; 9 Amp-Simulationen; Bis zu fünf Effekte gleichzeitig und in beliebiger Reihenfolge nutzbar; Looper mit einer Länge von bis zu 30 Sekunden / 64 Beats in CD-Qualität; Integriertes Expression-Pedal; Guitar...

Kürzlich besucht
Enki AMG-2 Guitar Double Case

Enki AMG-2 Guitar Double Case: E-Gitarrenkoffer für 2 Instrumente aus Roto-Molded Polyethylen, EA-Schaumauskleidung im Inneren, mit Rollen, abnehmbarer Deckel, Vorhängeschloss geeignet, Maße außen: 120,65 x 45,72 x 26,67 cm (L x H x B ); Maße innen: 104 x 40...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.