Global Truss Bodenplatte Modell F34

166

4 Punkt Bodenplatte F34

  • Rohrabstand außen: 29 cm
  • mit Halbkonus-Verbindersatz (Schnellverbinder)
  • Material: AlMgSi F31
  • Gewicht :1,8 kg
Erhältlich seit Dezember 2002
Artikelnummer 156490
Verkaufseinheit 1 Stück
Funktion Bodenplatte
Abgänge 1
Farbe Silber
System Typ F34
65 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 5.03. und Mittwoch, 6.03.
1

Modulare Individualität

Als meistgenutztes Traversensystem von Global Truss erfreut sich das F34-System einer großen Beliebtheit, die nicht zuletzt der Tatsache geschuldet ist, dass die Anwendungsmöglichkeiten dieses Systems sehr üppig ausfallen. Sowohl im Messe- und Ladenbau als auch in der Veranstaltungstechnik sind die Vorteile dieses modularen Traversensystems unschlagbar. Des Weiteren ist auch der Aufbau von Bühnendächern im Outdoor-Bereich sowie von Sonderkonstruktionen kein Problem. Ganz leicht können individuelle Konstruktionen realisiert werden, die perfekt auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Neben des typischen Aluminium-Looks sind die Module dieses Systems auch in schwarz erhältlich. Dabei ist das F34-Traversensystem sowohl für mobile Applikationen als auch für Festinstallationen geeignet.

Global Truss Bodenplatte Modell F34

Leicht und trotzdem stark!

Das F34-Traversensystem von Global Truss ist ein TÜV-geprüftes 4-Punkt-System mit einem Außenmaß von 29 cm, 50 x 2 mm Gurtrohren und 20 x 2 mm Diagonalbracings. Die aus Aluminium bestehenden Module werden über ein spezielles, konisches System miteinander verbunden, welches mithilfe eines Kupferhammers zusammengefügt und zum optimalen Kraftschluss gebracht wird. Ausgelegt ist die F34-Serie für eine Spannweite bis zu 18 m. Trotz einer sehr leichten Bauweise kann dieses System bei moderater Spannweite großzügig belastet werden: Bei einer Spannweite von 10 m liegt die angegebene Belastungsgrenze für mittige Einzellasten bei 395 kg und für Einzellasten in den 1/3-Punkten bei 285 kg. Wird die Spannweite auf 15 m erhöht, liegt die Belastungsgrenze für mittige Einzellasten immer noch bei 249 kg.

Für den professionellen Gebrauch

Während die Modularität ein hohes Maß an Individualität bei der Planung unterschiedlicher Konstruktionen verspricht, die Leichtbauweise das Gewicht reduziert und gleichzeitig Ressourcen schont, bietet die Tragfähigkeit des F34-Traversensystems ein ideales Verhältnis zum Eigengewicht und den Außenmaßen. Die sehr vielfältigen Einsatzmöglichkeiten dieses Systems werden dabei schlicht und ergreifend von den Grenzdaten limitiert. All die Vorteile, die dieses System mit sich bringt, eignen sich hervorragend für Verleihfirmen für Veranstaltungstechnik, Messe- und Ladenbauer sowie Ladengeschäfte, Theater und Museen, denn die moderaten Außenmaße, das geringe Eigengewicht sowie die enorme Tragfähigkeit erlauben sowohl einen Einsatz an Orten, die räumlich begrenzt sind als auch einen Einsatz auf dem freien Feld.

Über Global Truss

Global Truss ist ein Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Aluminiumprodukten mit Schwerpunkt auf Veranstaltungstechnik und Bühnenbau spezialisiert hat. Mit seinem Hauptsitz in der baden-württembergischen Gemeinde Karlsbad im Landkreis Karlsruhe ist die Firma seit ihrer Gründung im Jahr 2000 zu einem weltweit führenden Hersteller für Traversen mit weiteren Niederlassungen in den USA und Asien gewachsen. Global Truss begann mit drei verschiedenen Traversensystemen, die indessen zu einem Sortiment von mehr als zehn Systemen ausgebaut wurden. Das Unternehmen selbst garantiert die Einhaltung höchster Qualitäts- und Sicherheitsstandards bei der Herstellung und Prüfung ihrer Aluminiumkonstruktionen – vom Rohstoff, über die Produktionsstätte bis hin zum Schweißer.

Präsentation, Bühnendächer und Sonderkonstruktionen

Das F34-Traversensystem von Global Truss findet im professionellen Messe- und Ladenbau sowie in der Veranstaltungstechnik seine Anwendung. Neben Messeständen, Verkaufsflächen, Ausstellungen und individuellen Sonderkonstruktionen sind mit diesem System auch Bühnendächer und andere Traversenkonstruktionen für Outdoor-Anwendungen zu realisieren. Das sehr umfangreiche Sortiment bietet dazu alles Nötige, um jedem Wunsch gerecht zu werden. Beispielsweise enthält das F34-System mehrere Bodenplatten in verschiedene Größen und Ausführungen, die sogar Ground-Support-Konstruktionen zulassen. Auf diese Weise sind Traversentower mit Seilzügen für die Aufnahme von Line-Arrays und ähnlichen Dingen risikofrei zu realisieren. Dank dieser großen Auswahl ist alles vorhanden, was für eine gelungene, fachgerechte Traversenkonstruktion benötigt wird.

Im Detail erklärt: Das Truss Tool

Das erste TrussTool erschien im Jahr 2006 und war über Jahre hinweg die erste Wahl, um schnell und einfach Konstruktionen zu realisieren. Das neue TrussTool 3.0 bietet erstmals 3D-Ansichten aller Bauteile aus den Serien F32, F33 und F34, dazugehörig auch Spacer, Kreise und Bodenplatten. Eine intuitive Benutzeroberfläche hilft allen Nutzern dabei ihre Konstruktionen in sehr kurzer Zeit umzusetzen. Mithilfe eines Benutzeraccounts können alle Konstruktionen gespeichert werden, sodass zu jeder Zeit darauf zurückgegriffen werden kann. Um die Ausmaße seiner Konstruktion nicht aus den Augen zu verlieren, stellt das TrussTool alle Abmessungen, das Gesamtgewicht sowie eine detaillierte Bauteilliste bereit.

166 Kundenbewertungen

4.8 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Verarbeitung

48 Rezensionen

L
Aus der Sicht eines Metallers (beruflich)
Lanz 11.03.2014
Platte erfüllt seinen Zweck. Hätte man wahrscheinlich auch selbst bauen können, da wir hier eine Metallverarbeitung und somit alle Möglichkeiten haben. Was mich nämlich stört ist die ungleichmäßige Optik. (Mit Schleifscheibe ungleichmäßig geschliffen/entgratet) Werde nach dem ersten Einsatz die Platte Glasperlstrahlen, da wir sie nicht als Standfuß, sondern als optischen Abschluß einer freihängenden Lichttraverse nutzen.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Platte nicht komplett Plan
Stef@n528 21.11.2018
Wie auch schon meine Vorredner angemerkt haben, ist meine Platte auch nicht 100 % plan, was zur Folge hat, dass die Montage auf der Traverse recht mühselig war. Ich musste die Verbinder auf einer Seite befestigen und dann auf der anderen Seite kräftig mit dem Hammer draufhauen, damit ich diese Seite dann auch befestigen kann.
Die Platte scheint mir daher nciht ausgelegt permanent montiert und demontiert zu werden. Ich werde sie auch nur noch sehr selten entfernen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

p
pasewo 12.05.2019
Ich muss leider zugeben das die Platte nicht 100% plan ist,da ich aber das gerät eh befestige fällt das nicht auf.Größe ist auch in Ordnung. Werde die gleichen nochmal kaufen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Sehr gute Bodenplatte
JanesOY 03.12.2021
Super Produkt. Nur man muss wissen, dass natürlich bei der Benutzung als Bodenplatte die Silberne Platte verkratzt aber das ist natürlich normal! Top Produkt.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden