Roland TR-6S Rhythm Performer

25

Drum Machine

  • mit 6 Instrumenten
  • enthält die Sounds der Roland-Klassiker TR-909, TR-808, TR-606, TR-707 und mehr
  • ACB Modeling Technologie plus Stereo Sample Import und Playback
  • SD-Kartenslot zum Importieren eigener Mono- und Stereo Samples (WAV oder AIFF)
  • Mischen und Layern von Sounds
  • Drum-Tracks können aus reinen Sample-Kits, TR-Sounds oder einer Mischung aus beiden bestehen
  • FM Sound-Engine
  • TR Step Sequencer mit erweiterten Funktionen wie Step Loop, Flam, Sub-Steps oder Motion-Recording
  • auf Percussion abgestimmte Effekte wie Delay, Reverb, Overdrive und Filter
  • integriertes USB Audio/MIDI Interface
  • Stromversorgung via 4x AA Batterien oder USB-Power
  • Kopfhörer-Ausgang: 3.5 mm Stereo Klinke
  • Line Ausgänge: 2x 6.3 mm Klinke
  • MIDI In/Out
  • UBS-B Port (Audio, MIDI und Stromversorgung)
  • Abmessungen (B x T x H): 224 x 132 x 60 mm
  • Gewicht: 705 g
Display Ja
Pads 16
Fader 6
Effekte Ja
Sampling Funktion Nein
Speichermedium SD Card
MIDI Schnittstelle 1x In, 1x Out
USB Ja
Anzahl der analogen Ausgänge 2
Kopfhöreranschluss Ja
Erhältlich seit Oktober 2020
Artikelnummer 504204
Verkaufseinheit 1 Stück
Besonderheiten ACB Modeling
B-Stock ab 339 € verfügbar
369 €
453 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 25.01. und Mittwoch, 26.01.
1

16 Kundenbewertungen

h
Der erste Eindruck...
hiturn 15.12.2020
Beim spielen meiner TR-8 kam ich immer öfter an einen Punkt, an dem eine weite TR-8 "notwendig" wurde (z.B. wenn ich den Scatter langsam bis zur Schmerzgrenze hochdrehe und diesen Sound zusätzlich zum ursprünglichen Rhythmus weiterspielen will).
Natürlich kamen mir auch andere Rhytmusgeräte in den Sinn, doch wirklich begeistert hat mich keine und ich will nunmal den Roland-Drum-Sound.
Da kam die (unerwartete) Ankündigung der neuen TR genau zum richtigen Zeitpunkt und da ich beruflich derzeit viel unterwegs bin und nur alle paar Wochen nach Hause komme konnte ich bei der Mobilität dieses Geräts nicht widerstehen.

Der erste Eindruck:
-->Hands on! Wer bereits (ältere) Rolands bedient hat, der findet sich in der Struktur schnell zurecht. Das Gerät fühlt sich wertig an und auch die Möglichkeit, die Farben der Linefader selbst zu wählen dient nicht nur dem schicken Aussehen der Kiste.

-->Druck! Über Kopfhörer -der Test an der PA steht noch aus- fühlte ich mich klanglich gleich zu Hause und die Möglichkeit, eigene Samples zu nutzen hat meine Kreativität gleich gefordert.

-->Abwechslung! Mit nun acht statt zwei Variationen lassen sich auch längere passagen abwechslungsreich programmieren und quasi frei belegbare Instrumentenslots runden das ganze ab.

Dies waren nur meine ersten Eindrücke, für ein intensives Gerätestudium hatte ich bisher leider keine Zeit, werde aber diese Bewertung aktualisieren, sobald ich diese gefunden habe.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

r
TipTop Sidekick, Batmans Robin
rzierhofer 21.12.2021
Ich habe die TR-8 seit dem sie damals rauskam und habe mir vor kurzem die TR-8s zugelegt. Als ich über den kleinen Zwerg gestolpert bin und mir ein paar Youtube Videos dazu reingezogen habe, stand die Entscheidung fest... es muss noch eine TR ins Haus :) Was soll ich sagen,... ich habe es in keinster Weise bereut. Funktioniert tiptop (für mich) als Provider der klassischen TR Sounds im super kompakten Format... Hängt bei mir entweder an der MPC Live oder ist mit dem Rechner gesynched.
Zusammengefasst:
Riesen Sound vom kleinen Zwerg zum Budgetpreis.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Klein, handlich, aber unglaublich performant
Philipp535 09.01.2021
Klein, fast winzig ist die TR, gar nicht viel größer als eine Volca.
Das durchdachte Layout macht das Arbeiten trotzdem zum Vergnügen. Auch bei schlechten Lichtverhältnissen kommt man gut zurecht.
Die Handhabung der Untermenüs ist ok, man findet sich schnell hinein.

Klingen tut sie richtig gut, die Kombination aus ACB und Samples ist super. Eigene Samples einzubinden ist kein Problem.
Die 6 Slots, die allesamt auch Stereosamples abspielen können reichen in der Regel aus. Wer mehr braucht, nimmt die TR 8s.

Die Effekte klingen gut, schade nur, dass für die Sloteffekte kein Flanger, Phaser o.ä. zur Verfügung steht.
Sehr schön sind die 8 Variationen pro Pattern, also 8 eintaktige Pattern plus Fill in. Damit kommt man schon richtig weit.

Cooles Teil, für mich ideal als Herz eine kleinen Live Setups. Mein Digitakt kann zwar noch mehr, aber die TR 6s ist mir doch sympathischer im Workflow.

Das Gehäuse ist zwar komplett aus Kunststoff, macht aber einen robusten Eindruck.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Spaßgarant
Andreas87 13.11.2021
macht Spaß, klingt toll und lässt einen die Zeit um sich herum vergessen. Für Unterwegs durch Batteriebetrieb besser als jedes Handydaddelspiel, sorgt auch stets für Aufmerksamkeit, wenn man damit zum Beispiel im Zug oder im Park damit rumspielt. Kopfhörersound ist super.
Nachdem ich die Bedienung etwas durchschaut habe, bekomme ich ruck zuck Sachen hin, die ich mit 3 Volcas auch hinbekäme, nicht so intuitiv.
Die kleine Anfangsscheu aufgrund der komplexen Bedienung war schnell verflogen und wandelte sich sehr bald in großer Freude.
Alleine die Gummitasten auf den 16 Steps finde ich nicht so toll, mir wären leichtgängige harte Taster lieber, aber das ist subjektives Empfinden.

Fazit: Tolles Gerät für jede Lebenslage.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube