Kundencenter – Anmeldung

Rockbag RB 23002B Combo Road Bag

140 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
Gesamt
leider nein
Nuri, 02.02.2014
Ich habe die Rockbag in Kombination mit einem Amp gekauft und bei schlechtem Wetter den Amp in die Tasche und dass Ganze in den Kofferraum gestellt. Als ich den Kofferraum öffnete, kam mir das Komplett-System entgegen und landete aus einer Fallhöhe von ca. 60 cm in der Pfütze. Folge: Tasche durchnässt, Amp nass, Tasche unbrauchbar. Hätte ich gewusst, dass die Tasche für den Amp keinen Halt bietet, d.h. nicht sicher steht, dann hätte ich darauf geachtet.

Dass der Amp nur geringen Schaden genommen hat, mag zwar der Tasche aufs Haben-Konto gutgeschrieben werden, dass er aber überhaupt Schaden genommen hat, würde ich der Tasche zuschreiben. Im Ergebnis ist die Tasche daher offensichtlich auch nicht wasserabweisend genug, um das Eindringen von Nässe bei 2 - 3 Sekunden Bad in einer Pfütze zu verhindern - die Tasche war "soaked". Unabhängig von dem Vorfall fand ich das Handling nicht zufriedenstellend; der REissverschluss (als er noch ging) schien mir schlecht platziert und an den Ecken eher anfällig für Stöße zu sein.

Beim Einpacken des Amp bietet die Tasche zu wenig Stabilität, d.h. es ist eine Fummelei - klar der Preis dafür, dass man kein Case mit sich rumschleifen möchte.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Rockbag RB 23002B Combo Road Bag

59 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 30.09. und Freitag, 1.10.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Bassverstärker
Bass­ver­stärker
Alles könnte so einfach sein, schließlich geht es doch nur darum, den Bass laut zu machen - oder? Mit diesem Ratgeber geben wir Ihnen einen Überblick über aktuelle Bass­ver­stärker!
 
 
 
 
 
Testfazit: